So steigern Sie Ihre Gehirnleistung: 12 Schritte (mit Bildern)

So steigern Sie Ihre Gehirnleistung: 12 Schritte (mit Bildern)
So steigern Sie Ihre Gehirnleistung: 12 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Egal, ob Sie versuchen, Ihrem Gehirn eine Starthilfe zu geben, um beim morgigen Test besser abzuschneiden, oder einfach nur Ihr Bestes geben möchten, um Krankheiten zu vermeiden, die Ihr Gehirn angreifen, es gibt einige definitive Möglichkeiten, Ihre Gehirnleistung zu steigern.

Schritte

Teil 1 von 2: Steigern Sie Ihre Gehirnleistung im Moment

Steigern Sie die Gehirnleistung Schritt 1

Schritt 1. Brainstorming

Brainstorming kann Ihrem Gehirn den Schub geben, den es braucht, um zu arbeiten. Es ist eine großartige Aufwärmübung, bevor Sie direkt in die Hauptveranstaltung einsteigen, wie zum Beispiel einen Aufsatz schreiben oder für eine Prüfung lernen. Oft kann es helfen, Ihre Kreativität zu steigern.

Wenn Sie einen Aufsatz schreiben, überlegen Sie sich, was Sie in diesem Aufsatz behandeln möchten, bevor Sie zum Kern der Themensätze und Thesen gelangen. Sie müssen nicht einmal alles verwenden, was Sie in Ihrem Aufsatz finden. Der Akt des Brainstormings wird einfach dazu beitragen, Ihrem Gehirn eine Starthilfe zu geben

Steigern Sie die Gehirnleistung Schritt 2

Schritt 2. Atmen Sie tief ein

Tiefes Atmen hilft, Ihren Blutfluss und Ihren Sauerstoffgehalt zu erhöhen, was wiederum Ihrem Gehirn hilft, besser zu funktionieren. 10-15 Minuten tiefes Atmen pro Tag kann auf lange Sicht helfen, aber besonders tiefes Atmen vor und während des Lernens (und sogar während der Prüfung) hilft nicht nur, den Sauerstoff- und Blutfluss aufrechtzuerhalten, was deinem Gehirn hilft, aber es hält auch Ihre Angstzustände niedrig und hilft auch Ihrem Gehirn, besser zu funktionieren.

Achten Sie beim Atmen darauf, dass Sie in den unteren Teil Ihrer Lunge atmen. Stellen Sie es sich wie einen sich ausdehnenden Ballon vor, zuerst Ihr Bauch, dann Ihre Brust, dann Ihr Hals. Wenn Sie den Atem loslassen, geht er in die entgegengesetzte Richtung, Hals, Brust, dann Bauch

Steigern Sie die Gehirnleistung Schritt 3

Schritt 3. Trinken Sie grünen Tee

Das American Journal of Clinical Nutrition sagt, dass das Trinken von 5 oder mehr Tassen grünem Tee pro Tag die Wahrscheinlichkeit psychischer Belastungen um bis zu 20 % senken kann. Es kann dir auch einen guten Schub geben, wie Koffein, um dein Gehirn den ganzen Tag am Laufen zu halten.

Boost Brain Power Schritt 4

Schritt 4. Machen Sie eine Pause

Eine gute Möglichkeit, Ihrem Gehirn zu helfen, sich aufzuladen, besteht darin, eine Pause einzulegen. Dies kann entweder bedeuten, 15 Minuten im Internet zu surfen oder für eine Weile zu etwas anderem zu wechseln, um das Tempo für Ihr Gehirn zu ändern.

Es ist auch eine gute Idee, nicht mehr als eine Stunde mit etwas zu verbringen, bevor Sie für eine Weile zu etwas anderem wechseln. Wenn Sie das etwas in einer Stunde noch nicht fertig haben, nehmen Sie sich später Zeit, um noch mehr daran zu arbeiten

Steigern Sie die Gehirnleistung Schritt 5

Schritt 5. Lachen

Die Leute sagen immer, dass Lachen die beste Medizin ist, aber es stimuliert auch verschiedene Bereiche des Gehirns und ermöglicht es den Menschen, breiter und freier zu denken. Lachen ist auch ein natürlicher Stressabbau und Stress ist etwas, das die Gehirnleistung hemmt und einschränkt.

Erinnere dich daran, zu lachen, besonders wenn es kurz vor diesem großen Test oder dem Schreiben des letzten Aufsatzes ist. Setzen Sie einen lustigen Hintergrund auf Ihren Computer oder halten Sie beim Lernen einen lustigen Witz in der Nähe. Schauen Sie gelegentlich darauf zurück, um ein Lachen anzuregen

Teil 2 von 2: Ihre Gehirnleistung langfristig steigern

Boost Brain Power Schritt 6 Kugel 4

Schritt 1. Essen Sie hirnfördernde Nahrung

Es gibt viele verschiedene Lebensmittel, die Ihre Gehirnleistung steigern können. Umgekehrt stumpfen einige Lebensmittel - Lebensmittel mit hohem Zucker- und raffinierten Kohlenhydraten, "Junk Food" und Limonade - die Gehirnprozesse ab und machen Sie neblig und träge.

  • Probieren Sie Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wie Walnüsse und Lachs (obwohl dies wegen der Möglichkeit eines höheren Quecksilbergehalts sparsam verzehrt werden), gemahlene Leinsamen, Winterkürbis, Kidney- und Pintobohnen, Spinat, Brokkoli, Kürbiskerne und Sojabohnen. Omega-3-Fettsäuren verbessern die Durchblutung und steigern die Funktion von Neurotransmittern, die Ihrem Gehirn helfen, zu verarbeiten und zu denken.
  • Lebensmittel mit hohem Magnesiumgehalt sind wichtig (wie Kichererbsen oder Kichererbsen), da sie bei der Nachrichtenübertragung in Ihrem Gehirn helfen.
  • Wissenschaftler haben eine Ernährung mit mehr Blaubeeren mit schnellerem Lernen, besserem Denken und besserer Gedächtnisleistung in Verbindung gebracht.
  • Cholin, das in Gemüse wie Brokkoli und Blumenkohl vorkommt, hat das Potenzial, das Wachstum neuer Gehirnzellen zu unterstützen und die Intelligenz bei älteren Erwachsenen länger zu steigern.
  • Komplexe Kohlenhydrate geben deinem Gehirn und Körper Energie über einen längeren Zeitraum. Versuchen Sie es mit Vollkornbrot, braunem Reis, Haferflocken, ballaststoffreichem Müsli, Linsen und Vollkornprodukten
Boost Brain Power Schritt 7 Kugel 2

Schritt 2. Holen Sie sich genug Schlaf

Wenn Sie nicht genug Schlaf bekommen, wird alles, was Ihr Gehirn tut, dadurch verschlechtert. Kreativität, Denken, kognitive Funktionen, Problemlösung, Gedächtnis, all dies hängt also davon ab, genug Schlaf zu bekommen. Schlaf ist besonders für Gedächtnisfunktionen notwendig, also stellen Sie sicher, dass Sie in die tieferen Schlafphasen gelangen, um die Gedächtnisverarbeitung zu ermöglichen.

  • Schalten Sie alle elektronischen Geräte mindestens 30 Minuten vor dem Zubettgehen aus. Das heißt Handys, Computer, iPod usw. Andernfalls wird Ihr Gehirn beim Einschlafen überstimuliert und Sie haben größere Schwierigkeiten einzuschlafen und die notwendigen Schlafphasen zu erreichen.
  • Für Erwachsene ist es am besten, mindestens 8 Stunden Schlaf zu bekommen.
Steigern Sie die Gehirnleistung Schritt 8

Schritt 3. Sorgen Sie für ausreichend Bewegung

Körperliche Bewegung kann zum Beispiel den Sauerstofffluss zu deinem Gehirn verbessern, was ihm hilft, besser zu verarbeiten und zu funktionieren. Es setzt auch Chemikalien frei, die Ihre allgemeine Stimmung verbessern und Ihre Gehirnzellen schützen. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Sport tatsächlich dazu beiträgt, die Produktion von mehr Neuronen im Gehirn anzuregen.

Tanz und Kampfkunst sind besonders gute Möglichkeiten, um deine Gehirnleistung zu steigern, da sie eine Vielzahl von Gehirnsystemen stimulieren, einschließlich Organisation, Koordination, Planung und Urteilsvermögen. Du musst deinen Körper (und auch verschiedene Teile davon) synchron zur Musik bewegen

Boost Brain Power Schritt 9 Kugel 1

Schritt 4. Lernen Sie zu meditieren

Meditation, insbesondere Achtsamkeitsmeditation, kann dazu beitragen, das Gehirn umzuschulen, damit es besser funktioniert und bestimmte negative Nervenbahnen nicht einschlägt. Meditation reduziert sowohl Stress (was dem Gehirn hilft, besser zu funktionieren), aber es erhöht auch das Gedächtnis.

  • Suchen Sie sich einen Platz, an dem Sie ruhig sitzen können, wenn auch nur für 15 Minuten. Konzentriere dich auf deine Atmung. Sagen Sie sich beim Einatmen „einatmen, ausatmen“. Wann immer Sie feststellen, dass Ihre Gedanken abschweifen, ziehen Sie sie sanft zurück, um sich auf Ihren Atem zu konzentrieren. Wenn Sie besser meditieren, nehmen Sie wahr, was um Sie herum vorgeht, spüren Sie die Sonne auf Ihrem Gesicht, hören Sie das Geräusch der Vögel und der Autos draußen, riechen Sie das Pasta-Mittagessen Ihres Mitbewohners.
  • Sie können auch Achtsamkeitsaktivitäten durchführen – konzentrieren Sie sich beim Duschen auf das Gefühl des Wassers, den Geruch Ihres Shampoos usw. Dies wird dazu beitragen, Ihren Geist aufmerksam zu halten und Ihre Achtsamkeit für den Moment zu stärken.
Steigern Sie die Gehirnleistung Schritt 10

Schritt 5. Hydratisieren, hydratisieren, hydratisieren

Es ist sehr wichtig, genügend Flüssigkeit in Ihrem System zu haben, da Ihr Gehirn zu etwa 80% aus Wasser besteht. Es wird nicht so gut funktionieren, wenn Sie dehydriert sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie den ganzen Tag Wasser trinken, mindestens 8 6-Unzen-Gläser.

Es ist auch eine gute Idee, Obst- oder Gemüsesaft zu trinken. Polyphenole, die Antioxidantien in Obst und Gemüse, können dazu beitragen, die Gehirnzellen vor Schäden zu schützen und Ihr Gehirn auf einem hohen Funktionsniveau zu halten

Boost Brain Power Schritt 11 Kugel 2

Schritt 6. Reduzieren Sie Stress

Chronischer Stress kann zum Beispiel Gehirnzellen zerstören und den Hippocampus schädigen, den Teil des Gehirns, der dabei hilft, alte Erinnerungen abzurufen und neue zu formatieren. Es ist unglaublich wichtig, effektiv mit Stress umzugehen, da es unmöglich ist, ihn vollständig aus Ihrem Leben zu verbannen.

  • Auch hier ist Meditation der Schlüssel zur Stressbewältigung, selbst wenn Sie sich nur 5 oder 10 Minuten Ihres Tages dafür nehmen, wird dies Ihrem Gehirn helfen.
  • Auch tiefes Atmen kann helfen, da es deinen unmittelbaren Stress reduziert und deine Angst lindert.
Boost Brain Power Schritt 12 Kugel 1

Schritt 7. Lernen Sie etwas Neues

Etwas Neues zu lernen, trainiert Ihr Gehirn auf die gleiche Weise wie ein körperliches Training, um Ihre Kraft und Ausdauer zu steigern. Wenn Sie sich an die ausgetretenen Pfade der Dinge halten, von denen Sie bereits wissen, dass sich Ihr Gehirn nicht weiter entwickeln und wachsen wird.

  • Das Erlernen einer Sprache stimuliert viele verschiedene Teile Ihres Gehirns und hilft, neue Nervenbahnen zu entwickeln. Es erfordert geistige Anstrengung und wird dazu beitragen, Ihre Wissensbasis zu erweitern.
  • Du könntest anfangen zu kochen oder zu stricken oder ein Instrument zu lernen oder zu jonglieren. Solange Sie Spaß haben und neue Dinge lernen, wird Ihr Gehirn glücklicher sein und besser funktionieren!
  • Genuss ist ein wichtiger Bestandteil des Lernens, der Erhaltung der Gesundheit Ihres Gehirns und der Steigerung seiner Leistungsfähigkeit. Wenn Ihnen gefällt, was Sie tun, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie sich weiterhin engagieren und lernen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Löse Kreuzworträtsel, löse Rätsel usw. Dein Gehirn herauszufordern kann sich positiv auf sein Wachstum auswirken.
  • Stellen Sie immer Fragen. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Geist zu erweitern und neue Dinge zu lernen.

Beliebt nach Thema