Lange Hosen binden – Gunook

Lange Hosen binden – Gunook
Lange Hosen binden – Gunook
Anonim

Das Anziehen langer Hosen kann (im wahrsten Sinne des Wortes) eine Belastung sein. Es macht keinen Spaß, in Hosen herumzulaufen, die um die Knöchel gebündelt sind, und es kann von Ihrem Gesamtoutfit ablenken. Glücklicherweise können Sie Ihre Hose entweder durch Aufrollen mit Bündchen versehen oder sie mit einem Gummiband in eine Cinch-Hose verwandeln. In jedem Fall können Sie Ihren Look ändern, indem Sie Ihre langen Hosen zu enganliegenden Hosen binden, die stylisch aussehen.

Schritte

Methode 1 von 2: Hosen mit einem Gummiband Manschetten

Lange Hosen binden Schritt 1

Schritt 1. Rollen Sie Ihre Hose etwa 7,6 cm hoch

Stellen Sie sich aufrecht hin, die Füße zeigen nach vorne und rollen Sie jedes Ihrer Hosenbeine etwa 7,6 cm hoch. Es sieht auf den ersten Blick vielleicht etwas albern aus, aber keine Sorge – Sie werden die Manschette in nur einem Moment reparieren.

Du kannst jede Hose mit einem Gummiband umschnallen, einschließlich Jeans, Jogginghosen und Jogginghosen

Lange Hosen binden Schritt 2

Schritt 2. Schieben Sie ein Gummiband auf die Mitte der Manschette

Heben Sie Ihren Fuß an und rollen Sie ein Gummiband über Ihren Knöchel hinaus auf die Manschette. Platziere das Gummiband so, dass es sich in der Mitte der aufgerollten Manschette befindet, und lege dann ein weiteres Gummiband um dein anderes Bein.

  • Wenn Sie kein Gummiband haben, verwenden Sie stattdessen ein Haargummi.
  • Versuchen Sie, ein Gummiband zu wählen, das nicht zu eng um Ihr Bein liegt, da es sonst den ganzen Tag über unangenehm werden könnte.
Lange Hosen binden Schritt 3

Schritt 3. Ziehen Sie den oberen Teil der Manschette nach unten über das Gummiband

Rollen Sie den oberen Teil der Manschette über das Gummiband, sodass er wieder von Ihrer Hose verdeckt wird. Sie sollten jetzt eine etwas kleinere Manschette haben, aber noch keine perfekt glatte Manschette.

Lange Hose binden Schritt 4

Schritt 4. Stecken Sie das Gummiband unter Ihre Hose

Klappe die Manschette ganz unter das Gummiband, sodass sie vollständig von deiner Hose verdeckt wird. Passen Sie das Gummiband bei Bedarf so an, dass Ihre Hose fest um Ihre Waden sitzt.

Mit dieser Manschettenmethode kannst du aus Jogginghosen und Jogginghosen eine Jogginghose oder Jeans zu Caprihosen machen

Methode 2 von 2: Binden eines einzelnen Loop-Kordelzuges

Lange Hose binden Schritt 5

Schritt 1. Ziehen Sie den Kordelzug heraus, sodass er eng um Ihre Taille liegt

Ziehe deine Hose mit Kordelzug an und ziehe den Kordelzug vom Körper weg, sodass er eng anliegt. Achte darauf, dass deine Hose auf deiner Hüfte sitzt und sich bequem anfühlt.

Ein einzelner Loop-Kordelzug ist ein Kordelzug, der vorne verbunden ist, wodurch es schwierig wird, eine typische Schleife zu binden

Lange Hose binden Schritt 6

Schritt 2. Ziehen Sie die Mitte des Kordelzugs nach innen, um 2 Schlaufen zu bilden

Ergreifen Sie eine Seite des Kordelzugs und ziehen Sie sie vorsichtig nach außen, während Sie die Mitte in Richtung Ihrer Taille drücken, um den Kordelzug in der Mitte zu falten. Stellen Sie sicher, dass die Seiten relativ gleichmäßig sind, damit Sie auf beiden Seiten genug haben, um damit zu arbeiten.

Alles, was Sie versuchen, ist, den Kordelzug in 2 Hälften zu teilen, damit Sie damit wie mit einem typischen Kordelzug arbeiten können

Lange Hose binden Schritt 7

Schritt 3. Schlingen Sie eine Seite durch die andere Seite, um einen Knoten zu machen

Nimm eine Schlaufe und ziehe sie über die andere Schlaufe, um sie zu kreuzen. Ziehen Sie dann die erste Schlaufe durch die zweite Schlaufe, aber ziehen Sie sie noch nicht straff.

Denken Sie daran, die Schlaufen so zu binden, als würden Sie Ihre Schuhe binden

Lange Hose binden Schritt 8

Schritt 4. Ziehen Sie die linke Schlaufe durch die mittlere Schlaufe

Wenn Sie Ihren Knoten erstellen, werden Sie feststellen, dass sich zwischen den beiden ursprünglichen Schleifen, die Sie erstellt haben, eine große Öffnungsschleife befindet. Ergreifen Sie die Schlaufe, die Sie in Ihrer linken Hand halten, und ziehen Sie sie durch die mittlere Schlaufe, dann ziehen Sie die beiden Seiten straff, um einen Knoten an Ihrer Taille zu bilden.

Wenn Sie den Knoten durch die zusätzliche Schlaufe ziehen, ist er verstellbar, sodass Ihre Hose bequemer ist

Lange Hose binden Schritt 9

Schritt 5. Binden Sie die restlichen Enden zu einer Schleife, um den Knoten an Ort und Stelle zu halten

Falten Sie ein Ende des Kordelzuges in der Mitte, um eine kleinere Schlaufe zu bilden, und binden Sie dann das andere Ende an der Basis darum. Ziehen Sie die Kordelenden straff, um den Knoten beim Tragen der Hose zu fixieren.

Beliebt nach Thema