3 Möglichkeiten, Olivenöl aus Ihrem Haar zu entfernen

3 Möglichkeiten, Olivenöl aus Ihrem Haar zu entfernen
3 Möglichkeiten, Olivenöl aus Ihrem Haar zu entfernen
Anonim

Für diejenigen, die gerne Naturprodukte anstelle von Chemikalien und im Laden mitgebrachten Produkten verwenden, ist Olivenöl ein Grundnahrungsmittel im Haushalt. Es hat viele Vorteile und Anwendungen, die über das Kochen hinausgehen, von denen einer die Verwendung als tiefenwirksame Haarmaske umfasst. Es kann jedoch schwierig sein, Olivenöl aufgrund seines schweren, fettigen Make-ups aus den Haaren zu entfernen. Aber mit ein wenig zusätzlicher Pflege und Reinigung können Sie alle Vorteile von Olivenöl für Ihr Haar nutzen und gleichzeitig alle Ölrückstände entfernen.

Schritte

Methode 1 von 3: Spülen und pflegen Sie Ihr Haar

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie normales Shampoo

Waschen Sie das Haar gründlich mit Ihrem normalen Shampoo und Conditioner. Tragen Sie das Shampoo auf Ihre Kopfhaut auf und reiben Sie es sanft ein. Spülen Sie es mit warmem Wasser aus. Tragen Sie dann die Spülung auf die gleiche Weise auf und spülen Sie sie aus.

Tragen Sie das Shampoo und die Spülung bei Bedarf erneut auf. Wiederholen Sie diese Schritte, bis sich Ihr Haar durch das Olivenöl weniger fettig anfühlt. Wenn du normales Shampoo verwendest, kann es bis zu 3 Spülungen dauern, um Olivenöl loszuwerden

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 2

Schritt 2. Reinigen Sie das Haar mit einem klärenden Shampoo

Klärende Shampoos sind Shampoos, die entwickelt wurden, um jegliche Ablagerungen in Ihrem Haar zu entfernen. Dies können Rückstände von Wachs, Gel, Haarspray, Chlor oder einer Olivenöl-Haarmaske sein. Gib etwas klärendes Shampoo in deine Handflächen und trage es auf dein Haar auf. Massieren Sie es sanft in Ihr Haar ein und konzentrieren Sie sich dabei auf die Kopfhaut. Anschließend mit warmem Wasser ausspülen.

Wenn du ein klärendes Shampoo verwendest, sollte nur eine Spülung erforderlich sein, um das Öl aus deinem Haar zu entfernen

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie eine Backpulverpaste

Kombinieren Sie Backpulver und Wasser, um das restliche Olivenöl zu entfernen. Mischen Sie die Zutaten in Ihrer Handfläche, bis Sie eine Paste machen. Sie sollten dem Backpulver einfach etwas Wasser hinzufügen, bis es zu einer Paste wird. Bedecke dein Haar mit der Paste. Beginnen Sie an den Wurzeln und arbeiten Sie sich bis zu den Haarspitzen vor.

  • Versuchen Sie, Ihr Haar mit einer Duschhaube, einem Handtuch, einer Plastiktüte oder einem ähnlichen Gerät zu bedecken. Lassen Sie es für ungefähr fünfzehn Minuten sitzen.
  • Anschließend unter der Dusche gründlich ausspülen. Wiederholen Sie diese Schritte nach Bedarf, um alle restlichen Olivenölrückstände zu entfernen.

Methode 2 von 3: Andere Tricks verwenden

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 4

Schritt 1. Versuchen Sie es mit Trockenshampoo

Trockenshampoo kann Wunder bewirken, wenn es überschüssiges Olivenöl aufsaugt, das Sie möglicherweise in Ihr Haar gegeben haben. Tragen Sie das Trockenshampoo einfach wie auf der Packung angegeben auf Ihr trockenes Haar auf. Die meisten Trockenshampoos werden in Sprühpackungen geliefert, sprühen Sie das Produkt also auf Ihr Haar und kämmen Sie das Produkt mit Ihrer Bürste durch Ihr Haar.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie kein Trockenshampoo auf nasses Haar auftragen.
  • Sie können Ihr Haar auch mit einem Handtuch reiben, nachdem Sie das Trockenshampoo aufgetragen haben. Die zusätzliche Reibung sollte helfen, etwas mehr Olivenöl zu entfernen.
  • Wenn Sie kein Trockenshampoo zur Hand haben, können Sie zur Not auch etwas Babypuder verwenden. Streuen Sie einfach eine kleine Menge auf Ihren Scheitel und kämmen Sie es mit Ihrer Bürste durch Ihr Haar.
Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 5

Schritt 2. Verwenden Sie Geschirrspülmittel

Tragen Sie eine kleine Menge flüssiges Geschirrspülmittel auf das feuchte Haar auf, wenn es noch fettig ist. Waschmittel sollen Öle entfernen und können Olivenöl aus den Haaren entfernen, nachdem andere Conditioner und Shampoos nur einen Teil des Fetts entfernt haben.

  • Um das Haar nicht unnötig auszutrocknen, beginnen Sie mit einer kleinen Menge Waschmittel und verwenden Sie nach Bedarf mehr.
  • Verwenden Sie nach dem Auftragen von Geschirrspülmittel eine tief feuchtigkeitsspendende Spülung. Das Waschmittel kann das Haar trocken und von allen natürlichen Ölen befreien lassen.
Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 6

Schritt 3. Streichen Sie Ihr Haar zu einem Pferdeschwanz zurück

Wenn Sie nicht das gesamte Olivenöl aus Ihrem Haar bekommen können, versuchen Sie, Ihr Haar zu einem engen Pferdeschwanz zu stylen. Dieser nach hinten geglättete Look wird einen Teil der fettigen Rückstände des restlichen Olivenöls maskieren und Ihnen etwas mehr Zeit geben, um zu versuchen, es zu entfernen.

  • Sie können einen Pferdeschwanz oben auf Ihrem Kopf oder einen im Nacken machen. Sie können sogar einen gut aussehenden niedrigen Pferdeschwanz an der Basis Ihres Halses machen.
  • Darüber hinaus können Sie Brötchen, französische Zöpfe oder andere Zöpfe in Betracht ziehen, um die Fettigkeit Ihres Haares zu verbergen. Diese Styles sind besonders effektiv für längeres Haar.

Methode 3 von 3: Die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 7

Schritt 1. Nehmen Sie sich viel Zeit

Tragen Sie die Olivenölmaske nicht unmittelbar vor einer Veranstaltung wie einer Hochzeit oder Party auf. Wenn Sie Probleme haben, das gesamte Olivenöl zu entfernen, kann Ihr Haar schlaff oder ungewaschen aussehen. Dies kann zu unansehnlichem, fettig aussehendem Haar führen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Haare mindestens einige Tage vor einem großen Ereignis nur mit Olivenöl behandeln, damit Sie genügend Zeit haben, um mit unvorhergesehenen Umständen oder Unfällen umzugehen

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 8

Schritt 2. Vermeiden Sie längeren Hautkontakt

Wenn Sie Ihr Haar beim Auftragen und Entfernen von Olivenöl an Hals oder Stirn lassen, kann dies zu Ausbrüchen an diesen Stellen führen. Legen Sie die Haare in eine Duschhaube oder ein Handtuch, um mögliche Hautprobleme zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass heißes Olivenöl Ihre Haut verbrennen kann. Wärmen Sie es sanft auf und seien Sie vorsichtig, wenn Sie es auf Ihr Haar auftragen

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 9

Schritt 3. Verdünnen Sie das Öl vor der Verwendung

Bevor Sie das Olivenöl zum ersten Mal auf Ihr Haar auftragen, sollten Sie vorsichtig sein, indem Sie das Olivenöl mit Wasser verdünnen. Verdünnen Sie das Olivenöl zur Hälfte, indem Sie einen Teil Olivenöl in zwei Teile Wasser geben.

Wenn Sie diesen Schritt machen, wird das Öl nach der Anwendung leichter aus Ihren Haaren entfernt. Dies könnte Ihnen später viel Ärger beim Umgang mit zu fettigem Haar ersparen

Holen Sie Olivenöl aus Ihrem Haar Schritt 10

Schritt 4. Holen Sie alles heraus

Wenn Sie Olivenöl zu lange im Haar lassen, kann dies ziemlich problematisch und schädlich für die Haut auf Ihrer Kopfhaut sein. Es kann dazu führen, dass die Poren auf der Kopfhaut verstopft werden, was zu Hautunreinheiten und Irritationen führen kann. Darüber hinaus können Hautschuppen (Schuppen) an Ihrem Kopf haften bleiben, was das Problem verschlimmern kann.

Wenn eine der Reinigungsmethoden nicht funktioniert, seien Sie nicht entmutigt. Wasche deine Haare weiter oder probiere andere Methoden aus, bis dein Haar wieder normal ist

Tipps

  • Olivenöl nur auf nasses oder feuchtes Haar auftragen. Es ist viel schwieriger, das Öl zu entfernen, wenn es direkt auf das trockene Haar aufgetragen wurde.
  • Durch leichtes Erwärmen des Olivenöls vor dem Auftragen (z. B. durch Erwärmen in den Handflächen) wird es dünner. Dies kann eine sparsame Anwendung erleichtern.
  • Olivenöl ist eine natürliche Methode, um das Haar zu pflegen und zusätzlichen Glanz zu verleihen. Tragen Sie je nach Textur und natürlicher Fettigkeit Ihres Haares mehrmals pro Woche bis einmal im Monat eine Olivenölmaske auf.

Beliebt nach Thema