Wie man aufhört, das Leben zu ernst zu nehmen (mit Bildern)

Wie man aufhört, das Leben zu ernst zu nehmen (mit Bildern)
Wie man aufhört, das Leben zu ernst zu nehmen (mit Bildern)
Anonim

Die Dinge sehr ernst zu nehmen, kann eine großartige Qualität sein und zeigt, dass du ernsthaft, fürsorglich und fleißig bist. Aber Dinge zu ernst zu nehmen kann zu unnötigem Stress und Sorgen über Dinge führen, die die Mühe nicht wert sind. Indem Sie lernen, warum wir dazu neigen, das Leben zu ernst zu nehmen und etwas Humor und Leichtigkeit in das Leben zu bringen, können Sie aufhören, so ernst zu sein und mehr Zeit damit verbringen, das Leben zu genießen.

Schritte

Teil 1 von 3: Denken, um die Verspieltheit zu fördern

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie eine Checkliste, um den Überblick zu behalten

Befreien Sie sich von einem ernsten Auftreten, indem Sie Fragen stellen, die Ihnen helfen, Ihre Prioritäten zu klären. Wenn du merkst, dass ernsthafte Ernsthaftigkeit anfängt, innerlich aufzusteigen, stelle dir die folgenden Fragen:

  • Lohnt es sich, sich darüber aufzuregen?
  • Lohnt es sich, andere zu verärgern?
  • Ist das wirklich so wichtig?
  • Ist das am Anfang so schlimm?
  • Ist die Situation wirklich irreparabel?
  • Ist das überhaupt Ihr Problem?
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 2

Schritt 2. Interpretieren Sie andere großzügig

Eine ernsthafte Mentalität kann es schwieriger machen zu erkennen, wann Dinge auf die leichte Schulter genommen werden sollen oder im Scherz. Sie könnten voreilige Schlussfolgerungen darüber ziehen, was jemand gemeint oder getan hat. Wenn dich zum Beispiel jemand darauf hinweist, dass du einen kleinen Fleck auf deinem Hemd hast, könntest du damit eine Aussage darüber machen, dass du nicht in der Lage bist, vorzeigbar auszusehen. So wird aus einem hilfreichen Kommentar eine Beleidigung.

Versuchen Sie, nach alternativen Bedeutungen zu suchen, die über Ihre reflexartige Reaktion hinausgehen, um die Bemerkungen der Leute als sehr ernste Implikationen zu betrachten. Bedenken Sie, dass die meisten Leute keine Agenda haben – sie versuchen nicht, Ihnen Hinweise zu schicken, die über das hinausgehen, was sie tatsächlich sagen

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 3

Schritt 3. Sehen Sie Humor um sich herum

Den Humor im Leben zu finden ist genauso wichtig wie die praktischere, geschlossene Sichtweise der Dinge zu sehen. Wenn du versucht bist zu denken „Ich bin zu reif dafür“oder „Findet das wirklich jemand amüsant?.

Schließlich zeigen Untersuchungen, dass die beiden wünschenswertesten Eigenschaften für Führungskräfte eine gute Arbeitsmoral und ein guter Sinn für Humor sind. Testen Sie die Idee, dass Sie engagiert und fleißig sein können, ohne die ganze Zeit ernsthaft zu sein. Arbeite hart, spiele hart – richtig?

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 4

Schritt 4. Flexibilität entwickeln

Weil Sie nie wissen, wohin das Leben Sie führt oder warum, können ruinierte Pläne und unvollendete Ziele bedeuten, dass etwas ganz anderes und Unerwartetes auf Sie zukommt. Wir alle kennen das alte Sprichwort, dass es im Leben um die Reise geht, nicht um das Ziel. Also, ruhen Sie sich aus und entspannen Sie die Zügel, denn es ist oft das Ungeplante und Ungewisse, das die meisten Leckereien und Überraschungen bietet, die Sie nie für sich selbst hätten suchen können.

Versuchen Sie, sich Ihre Ziele mit der höchsten Priorität als mögliche Orientierungspunkte auf Ihrer Reise neu vorzustellen. Auf diese Weise sind Ziele kein Selbstzweck (das gibt uns diese ernsthafte, Tunnelblick-Haltung). Stattdessen sind Ziele einfach Momente, die dich dazu inspirieren, weiterhin Limonade aus den Zitronen des Lebens zu machen

Teil 2 von 3: Maßnahmen zur Förderung der Verspieltheit

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 5

Schritt 1. Brechen Sie gelegentlich von Gewohnheiten ab

Wenn Sie Umwege gehen und sich von anderen Dingen stören lassen, werden Sie mit den kleinen Überraschungen des Lebens immer vertrauter. Darüber hinaus erlebst du mehr von den Vorteilen, die mit dem Ungeplanten einhergehen, wie zum Beispiel coole neue Freunde in einer Bar zu treffen, die du riskieren willst.

Selbst kleine Abweichungen von der Routine, wie ein neuer Weg zur Arbeit, erinnern Sie daran, innezuhalten und sich auf Dinge zu konzentrieren, die Sie normalerweise verpassen. Kleine Veränderungen helfen uns immer noch aus unseren Köpfen (und damit abgelenkt von den Sorgen, die uns ernst machen) und in den gegenwärtigen Moment

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 6

Schritt 2. Lernen Sie Techniken zur Stressbewältigung

Wenn Sie gestresst sind, nehmen Sie die Dinge viel eher ernst; Stress ist, wenn Ihr Körper bereit ist, intensiv zu reagieren. Dies führt zu einem Zyklus, in dem man gestresst wird, indem man Dinge ernst nimmt und die Dinge ernst nimmt, um Stressreaktionen zu verstärken. Das Erlernen mentaler und physischer Methoden zum Stressabbau ist von entscheidender Bedeutung. Beispiele sind die folgenden:

  • Langfristige Veränderungen des gesunden Lebensstils, wie Ernährung und Bewegung
  • To-do-Listen verwenden
  • Reduzierung negativer Selbstgespräche
  • Praktizieren der progressiven Muskelentspannung
  • Achtsamkeits- und Visualisierungsmeditationen lernen
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 7

Schritt 3. Drücken Sie sich durch Bewegung aus

Sich zu lockern – im wahrsten Sinne des Wortes – wird es viel einfacher machen, mit fröhlicher Anmut an das Leben heranzugehen. Es gibt eine Vielzahl von bewegungsorientierten Künsten, die dazu beitragen können, einige der körperlichen Anspannungen zu lindern, die normalerweise einen ernsthaften Geist begleiten. Abhängig von Ihren Interessen möchten Sie vielleicht Tanz, Yoga, Aerobic oder ausdrucksstarke Künste wie Improvisationskomödie oder einfache Schauspielerei aufnehmen.

Es kann hilfreicher sein, einen Kurs in einem dieser Bereiche zu besuchen, als sich selbst etwas beizubringen, da das Loslassen in Gegenwart anderer ermutigender sein kann, als zu versuchen, alleine zu lernen

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 8

Schritt 4. Bauen Sie Musik in Ihr Leben ein

Häufiges Musikhören kann eine großartige Möglichkeit sein, deine Stimmung zu ändern, da es dabei hilft, bestimmte Gefühle zu übertreiben. Das bedeutet, dass das Hören von fröhlicher Musik diese helleren Aspekte klarer hervorheben kann, wenn Sie versuchen, sich auf die fröhlicheren Teile des Lebens zu konzentrieren.

Versuchen Sie, schnelle Musik in Dur zu hören. Jedes Genre ist geeignet, solange Sie sich persönlich entspannt und wohl fühlen

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 9

Schritt 5. Suchen Sie nach Gelegenheiten zum Lachen

Wenn du dir absichtlich mehr zum Lachen gibst, kannst du dich daran erinnern, wie viel Humor in allen Situationen steckt. Im Folgenden finden Sie einfache Möglichkeiten, um sich mehr Lachen vorzustellen:

  • Schau dir einen lustigen Film oder eine Fernsehsendung an
  • Besuchen Sie einen Comedy-Club
  • Lesen Sie den Comic-Teil der Zeitung
  • Teile eine lustige Geschichte
  • Spieleabend mit Freunden veranstalten
  • Spielen Sie mit Ihrem Haustier (wenn Sie eines haben)
  • Gehe zu einem „Lach-Yoga“-Kurs
  • Mit Kindern rummachen
  • Nehmen Sie sich Zeit für lustige Aktivitäten (z. B. Bowling, Minigolf, Karaoke).
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 10

Schritt 6. Machen Sie Witze, um kleinere Frustrationen zu bekämpfen

Es wird immer kleine Unannehmlichkeiten geben, die Ihnen im Weg stehen, aber Sie haben immer die Möglichkeit, sie in Witze zu verwandeln. Wenn Sie denken, dass es nichts zu lachen gibt, wenn Sie, sagen wir, ein Haar in Ihrer Suppe finden, dann lachen Sie einfach darüber, dass etwas so Kleines die Kraft hat, einen so großen Schraubenschlüssel in Ihre Pläne zu werfen (oder Sie dazu zu bringen, einen kleines Gespräch mit Ihrem Kellner…).

  • Sie könnten sich ärgern und sich über die Tatsache ärgern, dass Ihr Drucker nicht richtig funktioniert, oder Sie können scherzen, dass Sie das bekommen, was Sie verdienen, wenn Sie Ihren alten Tintenstrahl aus den 90er Jahren weiterhin verwenden.
  • Versuchen Sie, einen Maulwurfshügel absichtlich in einen Berg zu verwandeln, nur um zu sehen, wie albern es ist, wenn Sie dies unbeabsichtigt tun. Wüten und toben darüber, einen Nagel zu brechen oder ein Viertel in ein Gitter fallen zu lassen, als ob es die schlimmste Sache der Welt wäre. Auf diese Weise erhalten Sie eine Außenperspektive, wie Sie möglicherweise abschneiden, wenn Sie es wirklich ernst meinen.
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 11

Schritt 7. Umgeben Sie sich mit lustigen, unterstützenden Leuten

Der wahrscheinlich einfachste Weg, sich daran zu erinnern, das Leben nicht mehr so ​​ernst zu nehmen, besteht darin, sich von einer lebenslustigen Gruppe von Menschen mitreißen zu lassen, deren bloße Anwesenheit die Ernsthaftigkeit aus dem Leib schlägt. Achte auf Freunde, die du bereits hast, und neue Leute, die du triffst, die scheinbar mühelos lachen und dich ermutigen, dasselbe zu tun.

  • Auch wenn Sie nicht zusammen sind, stellen Sie sich vor, was diese Freunde davon halten würden, wie ernst Sie die aktuelle Ausgabe nehmen. Wie würden sie auf das gleiche Problem reagieren?
  • Darüber hinaus ist gemeinsames Lachen ein sehr effektiver Weg, um starke Beziehungen aufrechtzuerhalten. Mit anderen zu lachen baut die gleichen Bindungen des emotionalen Teilens auf, aber mit den zusätzlichen Dimensionen von Freude und Vitalität.

Teil 3 von 3: Die Quellen der Ernsthaftigkeit entdecken

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 12

Schritt 1. Denken Sie über das Streben nach Perfektion nach

Übermäßige Ernsthaftigkeit kann manchmal entstehen, wenn man sich zu sehr bemüht, das Leben auf eine bestimmte Weise zu leben. Angenommen, Sie konzentrieren sich stark auf das Ziel, sich gut zu ernähren, und bereiten nur glutenfreie Superfood-Mahlzeiten für sich selbst zu. Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Ihnen jemand auf einer Geburtstagsfeier etwas Kuchen anbietet, streng und unwohl werden und eine langatmige Erklärung über Ihre Ernährung abgeben. Stellen Sie sich vor, was die Person, die Ihnen den Kuchen angeboten hat, denkt: "Meine Güte, es ist nur ein Stück Kuchen. Was ist die große Sache?"

  • Ziele sind zwar großartig, aber wenn Sie sie mit solcher Inbrunst verfolgen, können kleine Rückschläge wie enorme Hürden erscheinen und dazu führen, dass die Dinge, die Sie ernst nehmen, immer winziger werden.
  • Die Forschung zeigt tatsächlich, dass Perfektionismus mit weniger Erfolg und Produktivität verbunden ist, da er oft mit Aufschieben einhergeht.
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 13

Schritt 2. Frage, ob du versuchst, dich zu beweisen

Manchmal passiert Ernsthaftigkeit, wenn wir alles als Beweis unserer Fähigkeiten und unseres Wertes als Menschen sehen. Denken Sie daran, dass ein Student, der sich so verhält, als wäre jede kleine Aufgabe genauso wichtig wie die Abschlussprüfung? Schon eine schlechte Note signalisiert, dass er ein schlechter Schüler ist, auf dem Weg zum Scheitern.

  • Wenn sich alles wie eine Leistung Ihres Wertes anfühlt, werden selbst triviale Aufgaben oder Besorgungen zu Momenten, in denen Sie sich beweisen müssen.
  • Versuchen Sie auch herauszufinden, ob Verwundbarkeit für Sie schwierig ist oder nicht. Bei der Arbeit und zu Hause werden wir auf subtile Weise aufgefordert, starke Fronten mit hohem, fachkundigem Funktionieren in allen Facetten des Lebens aufzustellen. Das Ergebnis ist, dass wir nur ungern Anzeichen von Unsicherheit oder emotionalen Reaktionen auf Stress zeigen.
  • Dies kann noch ausgeprägter sein, wenn Sie hohe Erwartungen an Sie haben oder wenn Sie in Ihrem Leben bereits als leistungsstark angesehen werden. Versuchen Sie, Ihren Ruf als harter Arbeiter aufrechtzuerhalten?
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 14

Schritt 3. Bedenken Sie, dass unsere Kultur Zielorientierung belohnt

Angesichts der hohen Konzentration der kapitalistischen Gesellschaft auf Effizienz und Produktivität wird die Fähigkeit, Ziele zu setzen und zu erreichen, höchsten Wert gelegt. Man verliert leicht aus den Augen, dass dies nur eine Taktik ist, die besonders gut fürs Geschäft ist. Wenn es auf alle Bereiche unseres Lebens angewendet wird, sind wir überzeugt, dass wir genau wissen, was wir tun müssen und wie wir es tun können.

  • Ein Produkt Ihrer Kultur zu sein ist eine wunderbare Sache, aber zu wissen, woher diese Einstellung kommt, kann Ihnen helfen, sie verantwortungsvoller als zwanghaft zu nutzen.
  • Diese Einstellung kann Ihre Fähigkeit, ein guter Schüler der Welt zu sein und das, was Ihnen das Leben bietet, mit Leichtigkeit und der Freude angenehmer Überraschungen zu nehmen, stark einschränken.
Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 15

Schritt 4. Beachten Sie, wenn Ernsthaftigkeit defensiv wird

Eine Hauptquelle der Ernsthaftigkeit ist ein erhöhtes Gefühl der Gefahr. Schließlich ist es unmöglich, sich zu entspannen und etwas auf die leichte Schulter zu nehmen, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie sich möglicherweise vor drohendem Schaden schützen müssen. Versuchen Sie, die Ernsthaftigkeit zu lockern, indem Sie nach den positiven Aspekten in dem suchen, was Ihnen begegnet, und überlegen, wie Sie von der Begegnung mit neuen Dingen profitieren können.

Viele Menschen werden von ihren Eltern ermutigt, eine Art überaktives Gewissen zu entwickeln. Selbst wenn die Absichten der Eltern gut sind, können ständige Warnungen vor potenzieller Gefahr und die Wichtigkeit, vorsichtig zu sein, dazu führen, dass Sie die ernste und bedrohliche Seite von allem sehen (und sich darauf konzentrieren)

Hör auf, das Leben zu ernst zu nehmen Schritt 16

Schritt 5. Lernen Sie die Auswirkungen übermäßiger Ernsthaftigkeit kennen

Einer der Hauptnachteile einer ernsthaften Einstellung ist, dass das Eingehen von Risiken und das Denken über den Tellerrand hinaus stark eingeschränkt sind. Eine Überbetonung der Seriosität führt zu einem engen Verständnis dafür, was Ihre Zeit wert ist und was nicht. Wenn Sie Dinge ignorieren, die Sie faszinieren oder Ihnen auf unermessliche Weise ein gutes Gefühl geben, verlieren Sie möglicherweise einen Teil Ihrer natürlichen Fähigkeit, Ihren Horizont zu erweitern.

  • Ironischerweise kann es dich auch noch weniger produktiv machen, wenn du zu ernst bist, indem du dich wegen einer bestimmten Sache so nervös machst. Wenn wir mit der Einstellung herumlaufen, dass der Himmel fallen wird, wenn beispielsweise das Abendessen um 19 Uhr nicht fertig ist. scharf, hetzen und vernachlässigen wir die Freuden des Kochens, die Sie wirklich motivieren, Ihre Gerichte anspruchsvoller und origineller zu gestalten.
  • Ernsthaftigkeit kann sich auch auf Ihre Verbindungen zu anderen auswirken, wodurch Sie eher beurteilen und kritisieren, was Sie um sich herum sehen. Du magst das Lachen von jemandem lieben, aber eine ernsthafte Einstellung wird dich dazu zwingen zu erkennen, dass ein nettes Lachen keine Arztrechnungen bezahlt, wenn jemand in einen Unfall gerät.

Beliebt nach Thema