5 Möglichkeiten, Pickel mit Backpulver loszuwerden

5 Möglichkeiten, Pickel mit Backpulver loszuwerden
5 Möglichkeiten, Pickel mit Backpulver loszuwerden
Anonim

Ein Pickel mag unansehnlich sein, aber zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, diese Schönheitsfehler zu bekämpfen. Während es verständlich ist, dass Sie nach Behandlungsoptionen suchen, die diesen Pickel so schnell wie möglich loswerden, ist Backpulver möglicherweise nicht die Lösung, nach der Sie suchen. Es gibt jedoch viele andere mögliche Antworten auf das Problem, mit dem Sie konfrontiert sind. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie mit diesem lästigen Pickel umgehen können, sind Sie hier richtig!

Schritte

Frage 1 von 5: Kann Backpulver Pickel entfernen?

  • Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 1

    Schritt 1. Es kann helfen, es ein wenig auszutrocknen, aber es ist keine besonders gute Lösung

    Backpulver trocknet deine Haut mit Sicherheit aus, was hilfreich sein kann, wenn dein Pickel durch fettige Haut verursacht wird. Es gibt jedoch bessere Möglichkeiten, fettige Haut und Pickel zu bekämpfen. Das Hauptproblem ist, dass Backpulver hautreizend ist, und obwohl es nicht die gefährlichste Sache der Welt ist, es auf die Haut zu auftragen, ist es definitiv nicht die beste Option, wenn Sie Pickel punktuell behandeln, da die Reizung das Problem verschlimmert.

    Backpulverbäder können bei einigen Hautproblemen wie Psoriasis hilfreich sein. Einige Studien deuten jedoch darauf hin, dass Backpulver nicht einmal dabei hilft. Alles in allem gibt es einfach nicht genug Beweise dafür, dass Backpulver gesund oder hilfreich für Ihre Haut ist

    Frage 2 von 5: Ist es sicher, Backpulver im Gesicht zu verwenden?

  • Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 2

    Schritt 1. Es ist wahrscheinlich nicht sehr gefährlich, aber es kann Ihre Haut reizen

    Backpulver ist alkalisch und hat einen pH-Wert von 8-9, was es mäßig basisch macht. Die menschliche Haut hat jedoch einen natürlichen pH-Wert von 4,5-5,3, was bedeutet, dass sie von Natur aus sauer ist. Infolgedessen sind Hautbehandlungen, die leicht sauer oder neutral sind, für Ihre Haut viel sicherer. Backpulver kann deinem Pickel ein wenig helfen, wenn er durch fettige Haut verursacht wird, aber es ist genauso wahrscheinlich, deine Haut zu reizen, was in Zukunft mehr Pickel verursachen kann.

    Aus diesem Grund finden sich in Hautpflegeprodukten häufig beängstigend klingende Inhaltsstoffe wie Glykolsäure und Alpha-Hydroxysäure. Das Wort "Säure" beschwört alle Arten von Angst einflößenden Ideen herauf, aber viele saure Verbindungen sind tatsächlich großartig für Ihre Haut

    Frage 3 von 5: Sind Backpulver und Zitrone gut gegen Pickel?

    Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 3

    Schritt 1. Nein, diese Kombination kann Ihre Haut ernsthaft schädigen

    Backpulver allein kann deine Haut reizen, aber Zitronensaft wird deine Hautbarriere, die die äußerste Schicht deiner Haut ist, ernsthaft schädigen. Während viele leicht saure Inhaltsstoffe für die Haut sicher sind, gehört Zitronensaft nicht dazu; Es hat einen pH-Wert von 2, der stark sauer ist. Wenn Sie in diesem Zusammenhang nur darüber nachdenken, wird die Kombination eines Hautreizstoffs mit einem anderen Hautreizstoff keine gewinnbringende Kombination ergeben, die für Ihre Haut sicher ist.

    • Ihre Hautbarriere ist wirklich wichtig, wenn es darum geht, Ihre Haut vor Schäden, Krankheiten und Austrocknung zu schützen, daher möchten Sie sie wirklich nicht mit etwas Ätzenden wie Zitrusfrüchten abnutzen.
    • Zitronensaft kann auch eine Verfärbung Ihrer Haut verursachen; Aus diesem Grund ist es ein beliebtes (wenn auch unsicheres) Hautaufhellungsmittel.
    Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 4

    Schritt 2. Sie möchten nicht Dinge miteinander vermischen und auf Ihre Haut auftragen

    Wenn Sie zu Hause mehrere Inhaltsstoffe kombinieren, ist es sehr schwer zu wissen, wie die verschiedenen Chemikalien miteinander reagieren, geschweige denn, wie sich diese Reaktionen auf Ihre Haut auswirken. Es ist immer besser, es einfach zu halten und verpackte Produkte zu verwenden, die von der Regierung getestet, genehmigt und reguliert wurden.

    Frage 4 von 5: Wie werde ich Pickel los?

    Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 5

    Schritt 1. Behandeln Sie einen einzelnen Pickel vor Ort mit Benzoylperoxid

    Gehen Sie zu Ihrer örtlichen Apotheke und holen Sie sich eine Akne bekämpfende Creme, die Benzoylperoxid enthält. Nach der Gesichtsreinigung einfach einen erbsengroßen Klecks der Creme in den Pickel einarbeiten und einwirken lassen. Das Benzoylperoxid reduziert Entzündungen und tötet alle Bakterien ab, die Ihre Poren verstopfen, was der effektivste Weg ist, um Pickel zu beseitigen.

    • Es gibt auch Benzoylperoxid-Pflaster und -Gele. Wenn Sie eines davon verwenden möchten, tun Sie es!
    • Benzoylperoxid-Cremes sind in Konzentrationen von 2,5% bis 10% erhältlich. Wenn Sie empfindliche Haut haben, entscheiden Sie sich für die schwächeren Konzentrationen. Wenn du den Pickel so aggressiv wie möglich bekämpfen möchtest, nimm das stärkere Zeug.
    • Tragen Sie das Benzoylperoxid nicht mehrmals täglich erneut auf. Wenn Sie es immer wieder an derselben Stelle verwenden, können Sie Ihre Haut reizen.
    Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 6

    Schritt 2. Waschen Sie Ihr Gesicht täglich und hantieren Sie nicht zu viel mit Ihrer Haut

    Sie brauchen keine ausgefallenen Behandlungen oder Life-Hacks, um eine klare und gesunde Haut zu bekommen. Verwenden Sie ein- oder zweimal täglich ein rezeptfreies Gesichtswasser, gehen Sie nicht mit Make-up ins Bett und schrubben Sie Ihre Gesichtshaut nicht zu hart oder zu oft. Wenn Sie einen Pickel haben, lassen Sie ihn in Ruhe. Mach es nicht auf oder verwirre es nicht. Ihre Haut ist am gesündesten, wenn Sie sie in Ruhe lassen, also halten Sie sie einfach sauber und lassen Sie es sein!

    • Eine gesunde Ernährung und die Vermeidung großer Mengen an Zucker und Kohlenhydraten können auch die Wahrscheinlichkeit minimieren, dass Pickel auftreten.
    • Knallen Sie niemals Ihre Pickel. Dies kann zu Narbenbildung führen und den Bereich entzündet und auffälliger machen.
    Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 7

    Schritt 3. Suchen Sie einen Dermatologen auf, um Behandlungen für chronische Akne zu untersuchen

    Wenn du regelmäßig gegen Pickel kämpfst, gehe zu einem Dermatologen. Sie werden einen Blick auf Ihre Haut werfen und Ihnen einen Einblick geben, was Ihre Pickel auslöst. Es könnte ein zugrunde liegendes Problem geben, das Sie noch nicht identifiziert haben und das Ihre Akne verursachen kann, wie ein hormonelles Problem oder ein Reizstoff in Ihren Hautpflegeprodukten. Je nach Analyse können sie Ihnen die ideale Behandlung empfehlen.

    • Es gibt bestimmte Medikamente, die Ihr Arzt möglicherweise verschreiben kann, um Probleme mit hormoneller Akne zu bekämpfen.
    • Lichttherapie kann etwas sein, das Ihr Arzt durchführen kann, um Ihre Akne zu behandeln.
    • Ein Arzt kann möglicherweise ein chemisches Peeling durchführen, um einen großen Bereich zu behandeln und Entzündungen zu reduzieren.

    Frage 5 von 5: Kann man Pickel über Nacht loswerden?

  • Pickel loswerden mit Backpulver Schritt 8

    Schritt 1. Meistens dauert es länger als 24 Stunden, um einen Pickel zu behandeln

    Die Behandlung deines Pickels mit einer Benzoylperoxid-Creme ist der schnellste Weg, ihn loszuwerden, aber es ist kein Wundermittel. In den meisten Fällen müssen Sie es über mehrere Tage hinweg mehrmals auftragen und Ihrer Haut Zeit zum Heilen geben. Wenn du deinen Pickel verbergen möchtest, nimm ein Benzoylperoxid-Pflaster oder bedecke ihn mit einem Verband.

    Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

  • Beliebt nach Thema