3 Wege, in der Gegenwart zu leben

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, in der Gegenwart zu leben
3 Wege, in der Gegenwart zu leben
Anonim

Machen Sie sich oft Sorgen um die Zukunft oder wiederholen Sie ständig Ereignisse, die in der Vergangenheit passiert sind? Wenn ja, können Sie davon profitieren, achtsamer zu sein. Achtsamkeit kann helfen, Stress und Angst abzubauen und sogar ein positiveres Gefühl für Ihr Leben zu haben. Verwurzeln Sie sich in der Gegenwart, indem Sie sich die Zeit nehmen, regelmäßig mit Ihrem Atem zu atmen und Erlebnisse mit allen Sinnen zu genießen.

Schritte

Methode 1 von 3: Achtsam sein bei täglichen Aktivitäten

Meditiere ohne Meister Schritt 16

Schritt 1. Sitzen Sie still und konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem

Verbringe jeden Tag ein paar Minuten damit, einfach nur zu „sein“. Suchen Sie sich einen bequemen Platz zum Sitzen und checken Sie mit Ihrem Atem ein. Atmen Sie etwa 3 Sekunden lang tief durch die Nase. Halten Sie den Atem 2 Sekunden lang an. Atmen Sie dann etwa 4 Sekunden lang aus.

  • Wenn Sie nicht mehr zählen oder Ihre Gedanken abschweifen, konzentrieren Sie sich einfach wieder auf Ihren Atem.
  • Nachdem du ein paar Mal achtsames Atmen geübt hast, kannst du es verwenden, um dich in die Gegenwart zurückzubringen, wenn du jemals Stress oder Angst verspürst.
Nehmen Sie an Familientreffen teil, wenn Sie autistisch sind Schritt 13

Schritt 2. Üben Sie das Genießen mit allen 5 Sinnen

Nutzen Sie Ihre Sinne, um die Umgebung um Sie herum vollständig wahrzunehmen. Machen Sie sich nacheinander bewusst, was Sie sehen, hören, riechen, berühren und schmecken.

  • Wenn Sie beispielsweise draußen sind, sehen Sie möglicherweise einen wunderschönen blauen Himmel und hoch aufragende Bäume. Sie können vorbeifahrende Autos oder spielende Kinder hören. Vielleicht riechen Sie frisch gemähtes Gras oder den Geruch von Essen, das in einem nahe gelegenen Restaurant gekocht wird. Ihr Mund schmeckt möglicherweise den Minzgeschmack Ihres Kaugummis.
  • Wenn Sie sich an das Genießen gewöhnt haben, verbringen Sie Zeit damit, sich den verschiedenen Empfindungen bewusst zu werden, die Sie täglich erleben, wie z. B. achtsam zu essen oder klassische Musik zu hören.
Folgen Sie einem Morgenritual, um Gewicht zu verlieren und schlanker zu bleiben Schritt 7

Schritt 3. Machen Sie jede Aktivität zum Star

Haben Sie jemals eine Aktivität abgeschlossen, ohne sich wirklich daran zu erinnern? Reduzieren Sie dies, indem Sie sich auf eine Aufgabe nach der anderen konzentrieren. Beginnen Sie mit der Einzelaufgabe der verschiedenen Aktivitäten, die Sie jeden Tag ausführen, um präsenter zu sein.

Anstatt beispielsweise beim Kochen des Abendessens das Geschirr abzuwaschen, konzentrieren Sie sich ganz auf das Kochen des Abendessens. Nehmen Sie den Geruch von Knoblauch und Zwiebeln wahr, hören Sie das klirrende Geräusch des Rührlöffels gegen den Topf, sehen Sie den Dampf aus der Pfanne aufsteigen. Dann, wenn Sie diese Aufgabe erledigt haben, konzentrieren Sie sich ganz auf jeden Aspekt des Geschirrspülens

Kontrolliere deine Wut im Islam Schritt 4

Schritt 4. Benennen Sie Ihre Gedanken und Gefühle

Anstatt sich in einem Ansturm von Emotionen zu verlieren und nicht zu wissen, warum, fang an, deine Gedanken und Gefühle in Worte zu fassen. Dies kann dir helfen, eine Perspektive auf die Gefühle zu bekommen und sogar negative Gefühle zu lindern.

  • Nehmen wir an, Sie haben ein plötzliches Verlangen nach Junk Food. Sie könnten zurückgehen und fragen: "Was denke und fühle ich?" Du denkst vielleicht: „Ich habe keine Freunde“und fühlst dich einsam, was dich dazu veranlasst, nach etwas Tröstlichem zu greifen.
  • Wenn Sie jedoch präsent werden und das Gefühl benennen, können Sie sich selbst das geben, was Sie wirklich brauchen, beispielsweise eine Umarmung von einem Freund oder eine Spielzeit mit Ihrem Hund.
Haben Sie ein gutes Vorstellungsgespräch Schritt 6

Schritt 5. Schalten Sie Ihr Telefon jeden Tag für einige Stunden aus

Technologie beeinträchtigt oft Ihre Fähigkeit, in der Gegenwart zu leben, also verpflichten Sie sich, für eine Weile den Stecker zu ziehen. Schalten Sie Ihr Telefon aus oder schalten Sie es auf lautlos und nehmen Sie an konstruktiven Aktivitäten teil, z. B. Zeit mit der Familie verbringen oder in Ihr Tagebuch schreiben.

Wenn Ihnen ein paar Stunden am Tag zu schwierig erscheinen, beginnen Sie mit einer Stunde am Ende Ihres Tages vor dem Schlafengehen. Erhöhen Sie dann nach und nach die Zeit, damit Sie mehr von Ihrem Abend für das Hier und Jetzt haben

Familienwunden heilen Schritt 11

Schritt 6. Sehen Sie den Wert in Ihrer täglichen Arbeit

Wenn Sie Ihre Arbeit nicht schätzen, ist es leicht, abgelenkt zu bleiben oder über andere Dinge nachzudenken (z. B. die Stechuhr zu schlagen). Durch die Arbeit, die Sie für sinnvoll erachten, können Sie präsent bleiben und sich insgesamt erfüllter fühlen.

  • Um wieder mit dem Wert Ihrer Arbeit in Berührung zu kommen, sehen Sie sich noch einmal an, auf wen Ihre Arbeit Einfluss hat, z. B. wie sie das Leben der Kunden verändert. Machen Sie eine Liste der positiven Beiträge, die Ihre Arbeit für die Gesellschaft leistet.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Wert in Ihrer täglichen Arbeit zu finden, sprechen Sie mit Ihrem Personalvertreter, um verschiedene Möglichkeiten zu erkunden, wie Sie sich stärker in Ihre Arbeit einbringen können. Oder wenden Sie sich an einen Berufsberater, der Ihnen helfen kann, einen Beruf zu finden, der Ihre Fähigkeiten sinnvoller einsetzt.

Methode 2 von 3: Mit anderen präsent sein

Den ganzen Tag schlafen Schritt 5

Schritt 1. Beseitigen Sie Ablenkungen, die Sie daran hindern, sich vollständig mit anderen zu verbinden

Wenn Ihre Gespräche mit anderen von Unterbrechungen gekennzeichnet sind, versuchen Sie, diese Ablenkungen loszuwerden. Nehmen Sie Änderungen an der Umgebung vor, damit Sie mit Ihren Mitmenschen präsent bleiben.

  • Wenn Sie beispielsweise durch die Umgebungsbedingungen abgelenkt werden, ändern Sie die Temperatur- oder Lichteinstellungen. Wenn immer wieder ablenkende Texte durchkommen, schalten Sie Ihr Telefon stumm.
  • Ablenkungen können auch innerlich sein, wie Hunger oder Schläfrigkeit. Kümmere dich vorher um deine körperlichen Bedürfnisse, damit du in deinen Interaktionen mit anderen voll präsent sein kannst.
Mädchen anziehen, ohne mit ihnen zu sprechen Schritt 8

Schritt 2. Stellen Sie Augenkontakt her

Seien Sie mit anderen präsent, indem Sie sie während der Kommunikation ansehen. Sie müssen während der gesamten Diskussion keinen Blickkontakt halten, sondern versuchen, ihnen regelmäßig in die Augen zu sehen.

Ein guter Trick besteht darin, sich beim Zuhören darauf zu konzentrieren, mehr Augenkontakt zu geben. Es ist nicht so wichtig, wenn Sie die Person sind, die spricht

Entschuldigen Sie sich dafür, dass Sie Ihren Partner betrogen haben Schritt 14

Schritt 3. Beachten Sie die nonverbalen Signale der anderen Person

Hatten Sie jemals ein verwirrendes Gespräch mit jemandem, bei dem seine Reaktion aus heiterem Himmel schien? Wenn dies der Fall ist, haben Sie möglicherweise einige der nonverbalen Hinweise übersehen, die mit ihrer Nachricht geliefert wurden. Bleiben Sie präsent, indem Sie auf das Gesagte sowie auf Mimik, Körpersprache und Tonfall achten.

  • Ein Stirnrunzeln kann beispielsweise bedeuten, dass die andere Person verwirrt ist. Geballte Fäuste können bedeuten, dass sie verärgert sind. Eine erhobene Stimme mit einem Grinsen könnte Aufregung vermuten lassen. Hingegen kann eine erhobene Stimme, begleitet von einem Hohnlächeln, darauf hinweisen, dass die andere Person wütend ist.
  • Diese Hinweise können Ihnen helfen, die der Nachricht zugrunde liegende Bedeutung zu erkennen.
Erkennen Sie die Warnzeichen eines Selbstmords Schritt 13

Schritt 4. Wiederholen Sie, was die andere Person gesagt hat, anstatt sich zu beeilen, um zu antworten

"Zuhören" bedeutet oft, dass Sie sich auf das konzentrieren, was Sie in Zukunft sagen werden, anstatt aktiv präsent zu sein und die andere Person zu hören. Verhindern Sie dies, indem Sie sich selbst herausfordern, zusammenzufassen oder zu paraphrasieren, was die andere Person sagt. Auf diese Weise müssen Sie während des Gesprächs präsent bleiben.

Wenn Sie beispielsweise ihre vollständige Botschaft gehört haben, könnten Sie sagen: „Es klingt, als wären Sie überrascht, dass Sie den Job bekommen haben, weil Sie im Vorstellungsgespräch nicht so gut abgeschnitten haben. Ist das richtig?"

Konvertieren Sie Bitcoins in Dollar Schritt 7

Schritt 5. Machen Sie eine Pause, bevor Sie Ihr Telefon beantworten

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Atmen und sammeln Sie sich, bevor Sie einen neuen Anruf annehmen. So können Sie sich voll und ganz dem anderen widmen.

Wenn Sie unaufmerksam ans Telefon gehen, können Sie einige der vorstehenden Gedanken und Gefühle in das Telefonat einbringen

Methode 3 von 3: Hindernisse für Achtsamkeit angehen

Verwöhnen Sie sich Schritt 12

Schritt 1. Erstellen Sie eine Sorgenperiode

Wenn Sie bemerken, dass Sie sich über zukünftige Ereignisse Sorgen machen, nehmen Sie sich Zeit für Sorgen. Machen Sie am Nachmittag etwa 15 Minuten Zeit, um alles durchzugehen, was Sie stresst. Dann können Sie sich mehr Zeit nehmen, um präsent zu sein.

  • Gestalten Sie diese Zeit konstruktiv, indem Sie versuchen, Lösungen für Ihre Sorgen zu finden.
  • Wenn während des restlichen Tages Sorgen auftauchen, notieren Sie sie und sagen Sie sich, dass Sie sie später ansprechen werden.
Seien Sie ein intelligenter Schüler Schritt 13

Schritt 2. Betrachten Sie Fehler als Lerngelegenheiten

Das Verweilen bei vergangenen Fehlern kann Sie davon abhalten, in der Gegenwart zu leben. Überwinden Sie Ihre Neigung zum Grübeln, indem Sie aus den Fehlern der Vergangenheit lernen.

  • Wenn Sie sich dabei erwischen, bei einem Fehler der Vergangenheit zu verweilen, versuchen Sie, eine größere Lernmöglichkeit herauszukitzeln, die Sie aus der Erfahrung gewonnen haben.
  • Nehmen wir an, Sie haben häufig eine Klasse verschlafen und eine schlechte Note bekommen. Anstatt bei dem Fehler zu verweilen und sich selbst zu verprügeln, können Sie verhindern, dass sich ein solcher Fehler wiederholt, indem Sie den Unterricht etwas später am Tag planen oder nachts früher schlafen gehen.
Vertrauen in einer Beziehung aufbauen Schritt 13

Schritt 3. Üben Sie Vergebung

Das Festhalten an Groll kann dich davon abhalten, das Leben in der Gegenwart zu leben. Identifizieren Sie alle Menschen (einschließlich sich selbst), die Vergebung brauchen, und arbeiten Sie daran, mit ihnen Frieden zu schließen.

Betrachten Sie Vergebung nicht als das Loslassen der Person. Es geht nicht wirklich um sie, sondern darum, sich ohne Bitterkeit oder Hass vorwärts zu bewegen. Wenn Sie sich entscheiden, diese Gefühle loszulassen, können Sie in der Gegenwart leben

Lebe ein gutes Leben Schritt 15

Schritt 4. Stärken Sie Ihre spirituelle Seite

Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie in der Vergangenheit oder der Zukunft feststecken, wenn Sie eine Verbindung zu etwas haben, das größer ist als Sie selbst. Sich mit einer größeren Macht oder mit der gesamten Menschheit verbunden zu fühlen, kann Ihnen helfen, in der Gegenwart geerdet zu bleiben.

  • Wie Sie Ihr spirituelles Leben entwickeln, hängt von Ihren einzigartigen Überzeugungen ab.
  • Lies zum Beispiel spirituelle Texte, um deinen Sinn im Leben besser zu verstehen. Meditiere oder mache Yoga, um deinen Geist zu schulen, um stiller und präsenter zu werden. Verbinden Sie sich mit einem Sinn in Ihrem Leben, indem Sie mehr Zeit in der Natur verbringen. Oder erhalte Führung durch bewusstes Gebet zu einer höheren Macht.

Beliebt nach Thema