Wie man Fibromyalgie mit Akupunktur behandelt (mit Bildern)

Wie man Fibromyalgie mit Akupunktur behandelt (mit Bildern)
Wie man Fibromyalgie mit Akupunktur behandelt (mit Bildern)
Anonim

Wenn Sie sich müde fühlen und Druckempfindlichkeit oder Schmerzen im ganzen Körper haben, können Sie Fibromyalgie (FM) haben. Obwohl es keinen einzigen diagnostischen Test für FM gibt, kann Ihr Arzt nach empfindlichen Punkten an Ihrem Körper suchen, die besonders berührungsempfindlich sind und oft bei FM vorhanden sind. Ihr Arzt muss auch andere Erkrankungen ausschließen, die ähnliche Symptome haben könnten. Unabhängig davon, ob Sie eine medizinische Diagnose erhalten, können Sie Akupunktur versuchen, um die Schmerzen von FM zu lindern. Akupunktur ist eine uralte Heilmethode, bei der mit sehr feinen Nadeln verschiedene Energiepunkte des Körpers stimuliert werden.

Schritte

Teil 1 von 3: Bestimmen, ob Akupunktur eine gute Behandlung für Sie ist

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 1

Schritt 1. Erkennen Sie die Vorteile der Akupunktur

Studien haben gezeigt, dass Akupunktur die Schmerzen von FM lindern kann, obwohl es schwierig ist, ihre Wirksamkeit zu messen. Sowohl manuelle Akupunktur (bei der Nadeln in die Haut eingeführt werden) als auch Elektroakupunktur (EA) können Schmerzen, Müdigkeit und Schlafprobleme lindern, die durch FM verursacht werden. EA verwendet eine sehr geringe elektrische Ladung, um Druckpunkte zu stimulieren.

Akupunktur ist am effektivsten, wenn sie mit anderen Behandlungen für FM verwendet wird. Es gibt sehr wenige Nebenwirkungen

Behandeln Sie Fibromyalgie mit Akupunktur Schritt 2

Schritt 2. Überlegen Sie, ob Akupunktur für Sie geeignet ist

Obwohl Akupunktur weit verbreitet ist, sollten Menschen mit bestimmten Erkrankungen Akupunktur nicht zur Behandlung von Fibromyalgie verwenden. Vermeiden Sie Akupunktur, wenn Sie schwanger sind, da es zu Wehen kommen kann. Sie sollten auch Elektroakupunktur vermeiden, wenn Sie einen Herzschrittmacher tragen, da der elektrische Impuls Probleme mit Ihrem Herzschrittmacher verursachen kann. Und verwenden Sie keine Akupunktur, wenn Sie eine Blutgerinnungsstörung haben, da dies Blutungen und Blutergüsse durch die Nadeln verstärken kann.

Wenn Sie bei einer Blutgerinnungsstörung weiterhin Akupunktur anwenden möchten, sollten Sie Ihren Akupunkteur informieren, ob Sie Blutverdünner wie Warfarin einnehmen oder nicht

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 3

Schritt 3. Bereiten Sie sich auf Nebenwirkungen vor

Die meisten Akupunktur, die von lizenzierten Fachleuten durchgeführt wird, ist risikoarm. Es können jedoch leichte Nebenwirkungen wie Blutungen oder Blutergüsse an den Stellen auftreten, an denen die Nadeln eingeführt wurden. Schwerwiegendere Nebenwirkungen sind Organschäden durch zu weit eingeführte Nadeln oder Infektionen.

Eine Infektion ist möglich, wenn der Akupunkteur keine sterilen Nadeln verwendet oder die Nadeln zwischen den Patienten wechselt. Dies ermöglicht die Verbreitung von Hepatitis

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 4

Schritt 4. Denken Sie darüber nach, Akupunktur zusammen mit anderen Behandlungen zu verwenden

Viele Menschen finden, dass Akupunktur Schmerzen lindert, die durch Fibromyalgie verursacht werden, aber Sie können es versuchen, während Sie andere Behandlungen anwenden. Es ist eine sichere ergänzende Behandlung, was bedeutet, dass es keine anderen Medikamente oder Behandlungen, die Sie verwenden, beeinträchtigt.

  • Ziehen Sie in Betracht, einen Akupunkteur aufzusuchen, der einen ganzheitlichen, integrativen Ansatz bei der Akupunktur verfolgt. Zum Beispiel können sie Akupunktur mit westlicher Medizin, Kräutermedizin und Ernährungsumstellung kombinieren.
  • Sie sollten innerhalb weniger Wochen (2 bis 3) Linderung verspüren. Aber wenn Sie dies nicht tun, wird Akupunktur Ihre Fibromyalgie wahrscheinlich nicht behandeln und Sie sollten eine andere Behandlung versuchen.

Teil 2 von 3: Akupunktur bei Fibromyalgie bekommen

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 5

Schritt 1. Finden Sie einen Akupunkteur

Wählen Sie einen Akupunkteur, der Erfahrung mit FM hat, da es sich um eine komplizierte Erkrankung handelt. Der Akupunkteur sollte lizenziert sein und über eine umfassende Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) verfügen. Sie können Fragen zum Akupunkteur stellen: Erfahrung mit FM, Trainingserfahrung und Erfolgsraten sowie wie Sie sich nach der Therapie voraussichtlich fühlen werden.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Akupunkteur wählen, der in Ihrem Bundesstaat zugelassen ist, da staatliche Lizenzen nicht übertragen werden.
  • Die Traditionelle Chinesische Medizin ist eine uralte Behandlungsform, die Kräuter und Körper- und Geistestherapien umfasst, um gesundheitliche Probleme zu behandeln. Studien haben gezeigt, dass die TCM bei der Behandlung von FM wirksam ist.
  • Ziehen Sie in Erwägung, einen Akupunkteur zu wählen, der sich auf motorische Punktakupunktur spezialisiert hat, die elektrische Stimulation verwendet, um das Gleichgewicht in den Muskeln in Ihrem Körper wiederherzustellen.
Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 6

Schritt 2. Besprechen Sie Ihre Symptome mit dem Akupunkteur

Verstehen Sie, dass die bei der Akupunktur verwendeten Druck- oder Energiepunkte von Patient zu Patient unterschiedlich sind, abhängig von den individuellen Symptomen. Aus diesem Grund ist es wichtig, vor der Behandlung mit Ihrem Akupunkteur darüber zu sprechen, welche Symptome Sie beunruhigen. Dies kann Ihrem Akupunkteur helfen, einen Behandlungsplan für Sie zu erstellen.

Laut TCM und Akupunktur gilt FM als „feuchtes“und „kaltes“Syndrom mit geschwächter Milz- und/oder Leberenergie. Dies ist nur eine andere Interpretation der Organfunktion. Es bedeutet nicht unbedingt, dass Ihre Leber nicht gut funktioniert

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 7

Schritt 3. Bereiten Sie sich auf Ihren Termin vor

Versuchen Sie vor der Akupunkturbehandlung ruhig zu bleiben und tragen Sie lockere Kleidung, damit der Akupunkteur die Nadeln leicht positionieren kann. Sie sollten auch vor Ihrer Behandlung mit Bedacht essen. Seien Sie nicht so satt, dass Sie sich unwohl fühlen, aber Sie sollten nicht so hungrig sein, dass Sie sich ohnmächtig fühlen. Iss stattdessen ein paar Stunden vor der Sitzung einen leichten Snack.

Vermeiden Sie vor der Akupunktur Koffein zu trinken oder zu rauchen. Diese können Ihren Körper stimulieren, anstatt ihm zu helfen, sich auszuruhen

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 8

Schritt 4. Holen Sie sich Akupunktur für Leber-Qi-Stagnation

Ein übliches Behandlungsmuster für Fibromyalgie behandelt die Stagnation des Leber-Qi (Energie). Das "Vier-Tor"-Muster kann Stress und Schmerzen lindern, die durch Fibromyalgie entstehen, indem es die Energie und die Durchblutung verbessert.

Das "Vier-Tor"-Muster sind die rechten und linken Akupunkturpunkte für Leber 3 (Taichong) und Dickdarm 4 (Hegu)

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 9

Schritt 5. Führen Sie Akupunktur bei Nierenmangel durch

Wenn Sie einen wunden unteren Rücken und ein Restless-Legs-Syndrom haben, kann Ihr Akupunkteur ein Muster verwenden, um einen Nierenmangel zu behandeln. Ihr Akupunkteur möchte möglicherweise auch Qi- und Blut-Stagnation und -Mängel behandeln, die Ihnen Schmerzen verursachen können.

Ihr Akupunkteur wird wahrscheinlich den Akupunkturpunkt Magen (ST) 29 verwenden, um diese Schmerzen zu behandeln. ST 29 befindet sich auf Ihrem Unterbauch, in der Nähe Ihres Nabels

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 10

Schritt 6. Machen Sie es sich nach Ihrer Behandlung leicht

Passen Sie nach Ihrer Akupunkturbehandlung auf sich auf. Vermeiden Sie Sport oder Überanstrengung, da Ihr Körper Ruhe braucht, auch wenn es ihm besser geht. Wenn Sie möchten, können Sie zur weiteren Schmerzlinderung ein heißes Pad auftragen. Sie sollten auch viel Wasser trinken, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen.

Wenn Sie durch Akupunktur eine Schmerzlinderung erzielen, lassen Sie sich ein- oder zweimal pro Woche behandeln

Teil 3 von 3: Umgang mit Fibromyalgie

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 11

Schritt 1. Stellen Sie fest, ob Sie Fibromyalgie haben

Obwohl es keinen diagnostischen Test gibt, um festzustellen, ob Sie FM haben, listet das American College of Rheumatology Müdigkeit, nicht erholtes Aufwachen, kognitive (Gedächtnis- oder Gedanken-) Probleme und eine Vorgeschichte von weit verbreiteten Schmerzen, die mehr als 3 Monate andauern, als Grundlage für die Diagnose auf. Andere Symptome können sein:

  • Morgensteifigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Reizdarmsyndrom
  • Schmerzhafte Menstruation
  • Taubheitsgefühl oder Kribbeln der Extremitäten
  • Syndrom der ruhelosen Beine
  • Temperaturempfindlichkeit
  • Empfindlichkeit gegenüber lauten Geräuschen oder hellem Licht
Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 12

Schritt 2. Nehmen Sie Medikamente ein

Sobald Ihr Arzt FM diagnostiziert hat, können Sie Medikamente zur Schmerzlinderung erhalten. Diese Medikamente wirken, indem sie die Konzentration von chemischen Botenstoffen im Gehirn, die Schmerzen signalisieren, blockieren oder verändern. Ihr Arzt kann Ihnen auch Medikamente verschreiben, um mit FM verbundene Schlafprobleme zu lindern. Bei manchen Menschen sind Antidepressiva wirksam bei der Linderung von Schlaflosigkeit und Schmerzen. Andere zur Behandlung von FM zugelassene Medikamente sind:

  • Duloxetin
  • milnacipran
  • pregabalin
  • gabapentin
Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 13

Schritt 3. Versuchen Sie Physiotherapie

Sport kann bei manchen Menschen sehr hilfreich sein, um Schmerzen zu lindern. Wenn Sie FM haben, können Sie leider Schwierigkeiten beim Training haben. Sie sollten jedoch nach 6 Wochen Training eine Verbesserung sehen. Versuchen Sie, mindestens 2 bis 3 Mal pro Woche Sport zu treiben. Halte dich an Aerobic-Übungen mit geringer Belastung wie Gehen, Schwimmen, Radfahren oder Yoga.

Vielleicht möchten Sie mit einem Physiotherapeuten zusammenarbeiten, bevor Sie Ihr körperliches Aktivitätsniveau erhöhen. Der Physiotherapeut kann Ihnen helfen, Ihre Bewegungsfreiheit zu verbessern

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 14

Schritt 4. Versuchen Sie eine kognitive Verhaltenstherapie

Arbeiten Sie mit einem in kognitiver Verhaltenstherapie (CBT) ausgebildeten Therapeuten zusammen, um Ihren Stress und Ihre Angst um FM zu reduzieren. Ihr Therapeut wird Sie darüber nachdenken lassen, wie Sie auf Schmerzen, Müdigkeit und Stress reagieren. Das Ziel von CBT ist es, sich bewusst zu werden und Ihre Denkweise zu ändern.

  • Positive Ablenkung ist eine weitere Taktik der CBT. Wenn du zum Beispiel Schmerzen verspürst, versuche dich abzulenken, indem du etwas tust, das dir Spaß macht, wie zum Beispiel einen Film.
  • Zum Beispiel haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie mit FM nicht gut umgehen und damit nie zurechtkommen. Mit CBT können Sie diesen negativen Gedanken in eine Bewältigungsaussage verwandeln. Sie könnten sich zum Beispiel daran erinnern, dass das Ausprobieren neuer Behandlungen und Therapien mit FM fertig wird.
Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 15

Schritt 5. Üben Sie Entspannungstechniken

Da Sie nie wissen, wann Ihr FM aufflammen wird, sollten Sie auf Schmerzen vorbereitet sein. Es kann hilfreich sein, zu wissen, wie Sie sich entspannen und gesundheitliche Probleme durch Stress vermeiden können. Vielleicht möchten Sie geführte Bilder machen, bei denen jemand Musik spielt und Wörter oder Sätze sagt, um Ihren Geist in einen entspannten Zustand zu führen.

Sie können auch kontrolliertes Atmen üben. Atmen Sie langsam durch die Nase ein und langsam durch den offenen Mund aus. Wiederholen Sie dies, bis Sie sich ruhig fühlen

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 16

Schritt 6. Passen Sie Ihr Aktivitätsniveau an

An Tagen, an denen Sie sich wohl fühlen, kann es leicht sein, Dinge zu übertreiben. Um zu vermeiden, dass Sie in den Kreislauf von Überreaktion, Schmerzempfinden und Ruhe geraten, beginnen Sie, Ihre Aktivitäten zu beschleunigen. Stattdessen sollten Sie einem Zyklus von Aktivität, Ruhe, Aktivität, Ruhe usw. folgen.

Wenn Sie beispielsweise ein Projekt haben, das Sie erledigen müssen, teilen Sie es in mehrere Tage auf und wechseln Sie mit Ruhetagen ab

Fibromyalgie mit Akupunktur behandeln Schritt 17

Schritt 7. Verbessern Sie Ihre Schlafgewohnheiten

Stress und Schmerzen bei FM können das Einschlafen erschweren, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihren Schlaf zu verbessern. Schaffen Sie eine gesunde Schlafroutine, indem Sie jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett gehen und aufstehen. Benutze dein Bett nur zum Schlafen und Sex. Sie sollten auch eine erholsame Schlafumgebung schaffen (bequemes Bett und Zimmertemperatur).

Vermeiden Sie Stimulanzien (wie Koffein, Nikotin und Alkohol) vor dem Schlafengehen. Diese können das Ein- oder Durchschlafen erschweren

Behandeln Sie Fibromyalgie mit Akupunktur Schritt 18

Schritt 8. Versuchen Sie es mit kontrolliertem Schreiben

Einige Studien haben gezeigt, dass das tägliche Schreiben über Ihre Gefühle (schriftliche emotionale Offenlegung) die Symptome von FM (insbesondere Stress) reduzieren kann. Nehmen Sie sich die Zeit, über mehrere Monate hinweg jeden Tag über Ihren emotionalen Zustand zu schreiben, um eine gewisse Erleichterung zu sehen.

Obwohl die Verbindung zwischen kontrolliertem Schreiben und Verbesserung des FM hergestellt wurde, sind weitere Forschungen erforderlich, um sie zu verstehen

Tipps

  • FM tritt hauptsächlich bei Frauen auf (insbesondere bei Frauen mittleren Alters und älter).
  • Obwohl nicht allgemein bekannt, hat sich Akupunktur als wirksam oder teilweise wirksam bei der Behandlung einer Reihe von Erkrankungen erwiesen, darunter Kreuzschmerzen, Knieschmerzen, Kopfschmerzen und andere Erkrankungen.

Beliebt nach Thema