3 Möglichkeiten, Weihrauch zu verbrennen

3 Möglichkeiten, Weihrauch zu verbrennen
3 Möglichkeiten, Weihrauch zu verbrennen
Anonim

Weihrauch wird seit der Antike verwendet und wird aus getrocknetem Baumsaft hergestellt. Die traditionelle Art, diesen Weihrauch zu verbrennen, besteht darin, ihn über einer heißen Holzkohlescheibe zu erhitzen. Sie können jedoch auch andere Methoden verwenden, z. B. das Erhitzen auf dem Herd oder in einem Harzbrenner. Verwenden Sie Weihrauch, um Ihre geistige Klarheit zu steigern oder einen Raum zu reinigen.

Schritte

Methode 1 von 2: Verwenden einer Holzkohlescheibe

Weihrauch verbrennen Schritt 1

Schritt 1. Kaufen Sie einige Holzkohle-Discs zum Räuchern

Holzkohlescheiben sind geformte Stücke aus Holzkohle, die zum Aufbewahren von Weihrauch oder Harz hergestellt werden. Sie finden sie in Räucherwerkgeschäften oder auf asiatischen oder indischen Märkten. Sie können sie auch online kaufen.

Sie werden eine Holzkohlescheibe anzünden, um Ihren Weihrauch zu verbrennen

Weihrauch verbrennen Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie eine Metallschüssel oder einen Weihrauchbrenner auf, um die Holzkohlescheibe darauf zu legen

Sie benötigen einen Platz, um die Holzkohle einzustellen, sobald sie angezündet ist. Es sollte in der Lage sein, die Hitze der Holzkohle zu ertragen, sobald sie brennt; eine kleine Metallschüssel oder -pfanne, die für diesen Zweck gebaut wurde, funktioniert gut. Legen Sie einen Untersetzer darunter, damit Sie Ihren Tisch nicht beschädigen.

Sie können einen Weihrauchbrenner verwenden, wenn Sie es vorziehen. Versuchen Sie, Sand in den Brenner oder die Schüssel zu gießen, die Sie verwenden, um die Wärme abzuleiten

Weihrauch verbrennen Schritt 3

Schritt 3. Zünden Sie die Disc mit einem Streichholz oder Feuerzeug an

Halten Sie die Disc mit einer Zange fest, damit Sie sich nicht die Finger verbrennen. Halten Sie ein brennendes Streichholz oder Feuerzeug an die Scheibe, um sie in Brand zu setzen. Es sollte sich innerhalb von 10 bis 15 Sekunden entzünden. Bewegen Sie das Feuerzeug beim Anzünden um die Disc herum.

Meistens fangen die Scheiben schnell Feuer

Weihrauch verbrennen Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie die Disc in die vorbereitete Schüssel oder den Brenner ein und lassen Sie sie aufheizen

Verwenden Sie die Zange, um die Disc zu bewegen. Die leichte Vertiefung sollte nach oben zeigen, nicht nach unten, da Sie das Harzstück in einer Minute dort platzieren werden.

Lassen Sie die Holzkohle etwa 7 Minuten lang erhitzen. Es wird hellgrau, wenn es fertig ist

Weihrauch verbrennen Schritt 5

Schritt 5. Legen Sie ein kleines Stück Weihrauchharz auf die Holzkohle

Du brauchst nicht viel Harz, um viel Rauch und Duft zu erzeugen. Ein winziges Stück Harz, nicht viel größer als ein Reiskorn, reicht für den Anfang aus. Sie können immer mehr verbrennen, wenn es aufhört zu rauchen.

  • Manche Leute gießen gerne Salz in die Mitte der Scheibe, wodurch das Harz langsamer verbrennt.
  • Wenn die Kohle nach dem Abbrennen des Weihrauchs noch heiß ist, können Sie ein weiteres Stück hinzufügen.
  • Wenn Sie zu viel Rauch bekommen, können Sie das Harz von der Holzkohle nehmen und für einen Moment beiseite stellen. Verwenden Sie ein Metallgerät, um es zu bewegen.
  • Diese Discs halten nur etwa 45-60 Minuten, zünden Sie also eine weitere an, wenn Sie Ihren Weihrauch weiter verbrennen möchten.
Weihrauch verbrennen Schritt 6

Schritt 6. Gießen Sie Wasser auf die Holzkohle, wenn Sie gehen müssen

Die Holzkohle bleibt ungefähr eine Stunde lang heiß und du solltest sie nicht unbeaufsichtigt lassen. Jemand könnte versucht sein, es aufzuheben, oder es könnte ein Feuer entfachen, wenn etwas darauf fällt.

Das Gießen von Wasser über die Holzkohle kann ein Durcheinander verursachen, also mach es in der Spüle oder draußen. Verwenden Sie beim Bewegen des Behälters immer Ofenhandschuhe, um Ihre Hände vor der Hitze zu schützen

Methode 2 von 2: Andere Methoden ausprobieren

Weihrauch verbrennen Schritt 7

Schritt 1. Legen Sie den Weihrauch auf einen elektrischen Herd

Legen Sie ein Stück Hochleistungsfolie über einen elektrischen Brenner. Stellen Sie die Hitze auf hoch und lassen Sie den Brenner aufheizen. Legen Sie dann ein Stück Weihrauch auf die Folie, um den Brennvorgang zu starten.

  • Sie können die Hitze reduzieren, um den Weihrauch langsamer zu verbrennen.
  • Lassen Sie den Brenner nicht unbeaufsichtigt.
Weihrauch verbrennen Schritt 8

Schritt 2. Geben Sie den Weihrauch in eine Pfanne und erhitzen Sie ihn über einem Brenner

Wenn Sie möchten, können Sie die Pfanne mit Folie auslegen, um das Durcheinander zu beseitigen. Stellen Sie die Pfanne auf mittlere bis mittlere Hitze. Sobald die Pfanne heiß ist, den Weihrauch hineingeben und erhitzen.

  • Sie möchten die Pfanne eigentlich für nichts anderes verwenden, als für Räucherstäbchen und Weihrauch.
  • Wählen Sie eine Pfanne ohne Antihaftbeschichtung, da Sie diese nicht wirklich selbst erhitzen sollten.
Weihrauch verbrennen Schritt 9

Schritt 3. Verwenden Sie einen Harzbrenner, um etwas Weihrauch zu erhitzen

Geben Sie Weihrauchharz in den Becher des Harzbrenners und stecken Sie den Brenner in die Wand. Schalten Sie den Weihrauchbrenner auf 113 ° C ein und lassen Sie das Harz erhitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie ihn ausschalten, wenn Sie fertig sind, und halten Sie ihn von Kindern und Haustieren fern, da der Brenner sehr heiß wird.

  • Sie können das Harz mit einem Mörser und Stößel weiter aufbrechen, wenn Sie es vorziehen.
  • Nimm den Deckel nach dem Aufheizen mit einer Zange oder einem Topflappen ab, da er heiß ist.
  • Sie können einen Folienbecher in den Brenner stellen, um zu verhindern, dass sich im Laufe der Zeit Schmutz in der Hauptbrennerschale ansammelt.

Beliebt nach Thema