Myrrhe verbrennen: 8 Schritte (mit Bildern)

Myrrhe verbrennen: 8 Schritte (mit Bildern)
Myrrhe verbrennen: 8 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Myrrhe ist eine saftähnliche Substanz, die vom Myrrhenbaum stammt. Myrrhe wird seit Tausenden von Jahren zur Behandlung von Wunden, zum Aromatisieren von Lebensmitteln und sogar zum Einbalsamieren verwendet! Einige verbrennen Myrrhe als Weihrauch für Zeremonien in verschiedenen Religionen, andere argumentieren sogar, dass sie medizinische Eigenschaften hat. Sie benötigen nur die richtigen Vorräte, bevor Sie Myrrhe verbrennen können, einschließlich eines Räuchergefäßes und Holzkohletabletten.

Schritte

Teil 1 von 2: Das richtige Zubehör besorgen

Myrrhe verbrennen Schritt 1

Schritt 1. Erwerben Sie ein Räuchergefäß

Dies ist ein Behälter, mit dem Sie Räucherstäbchen verbrennen können. Räuchergefäße gibt es in einer Vielzahl von Formen, Größen und Stilen. Sie können aus Metallen wie Messing oder Stahl oder anderen nicht brennbaren Materialien wie Keramik bestehen. Das Material und der Stil, den Sie wählen, sind persönliche Vorlieben und haben keinen Einfluss auf die Leistung des Räucherofens.

  • Wenn Sie kein Räuchergefäß kaufen möchten, können Sie verschiedene Gegenstände im Haus zum Verbrennen von Myrrhe verwenden. Sie müssen nur sicherstellen, dass es nicht brennbar ist und die Holzkohle halten kann. Ein einfacher Keramikteller oder eine Schüssel reicht vollkommen aus.
  • Verbrennen Sie niemals Myrrhe oder andere Räucherstäbchen in einem Plastikbehälter. Dies könnte den Kunststoff schmelzen und schädliche Dämpfe freisetzen.
Myrrhe verbrennen Schritt 2

Schritt 2. Kaufen Sie selbstanzündende Kohletabletten

Diese runden Holzkohlestücke haben typischerweise einen vertieften Kreis auf der Oberseite. Dies dient dazu, Räucherstäbchen zu stapeln, sei es in Pulverform oder in Stücken. Diese Kohletabletten sind überall zu finden, wo du Weihrauch kaufen kannst, wie zum Beispiel in Reformhäusern. Sie können sie auch online kaufen.

Myrrhe verbrennen Schritt 3

Schritt 3. Erhalten Sie Myrrhe in Kaugummi- oder Pulverform

Sie können diese Substanz in jeder dieser Formen in jedem Geschäft erhalten, das Weihrauch verkauft. Sie können Myrrhe auch in Online-Gesundheitsgeschäften kaufen.

Teil 2 von 2: Myrrhe in einem Räucherstäbchen verbrennen

Myrrhe verbrennen Schritt 4

Schritt 1. Geben Sie eine Schicht Sand in Ihr Räuchergefäß

Diese Schicht sollte nicht mehr als 5-7,6 cm (2–3 Zoll) des Räuchergefäßes ausfüllen. Es hilft, die Hitze von der Holzkohle zu verteilen, damit Ihr Räuchergefäß nicht zu heiß wird. Außerdem wird die Myrrhe länger brennen.

Wenn Sie keinen Sand haben, können Sie Katzenstreu oder feinen Kies in Ihrem Räuchergefäß verwenden

Myrrhe verbrennen Schritt 5

Schritt 2. Stellen Sie Ihr Räuchergefäß auf eine hitzebeständige Oberfläche

Das Räuchergefäß kann ziemlich heiß werden und das Letzte, was Sie wollen, sind Brandflecken auf Ihrem schönen Holztisch. Wenn Sie Haustiere oder Kinder haben, stellen Sie sicher, dass das Räuchergefäß nicht erreichbar ist, da das Räucherwerk etwa 30 bis 45 Minuten lang brennt.

Wenn Sie Ihr Räuchergefäß auf einer nicht hitzebeständigen Oberfläche verwenden möchten, z. B. auf einem Couchtisch aus Holz, legen Sie zuerst einen Keramikuntersetzer oder eine Fliese auf die Oberfläche. Dann können Sie Ihr Räuchergefäß auf den Untersetzer oder die Kachel stellen

Myrrhe verbrennen Schritt 6

Schritt 3. Zünden Sie die Holzkohle an

Schalten Sie Ihren Herd ein und verwenden Sie eine Zange, um die Holzkohletablette auf den Brenner zu legen. Du solltest die Zange verwenden, um die Holzkohle umzudrehen, sobald sie anfängt, rot zu werden und zu funken. Lassen Sie es auf dem Herd, bis der Boden vollständig rot ist und Flammen daraus aufsteigen.

  • Sie können Kohlen auf einem Elektroherd anzünden, indem Sie sie direkt auf den Brenner stellen, solange Ihre Brenner freiliegende Spulen haben. Wenn Sie einen Gasherd haben, können Sie die Kohlen anzünden, indem Sie sie gegen den Rand des Brenners legen und einige Minuten direkt über einer kleinen Flamme stehen lassen.
  • Tun Sie dies nicht, wenn Sie ein Glas- oder Cerankochfeld haben. Sie könnten schwarze Flecken darauf verbrennen oder, schlimmer noch, das Glas zerbrechen und Verletzungen riskieren.
  • Alternativ können Sie zum Anzünden der Holzkohle auch ein Streichholz oder Feuerzeug verwenden. Seien Sie gewarnt, dass es etwas länger dauern wird, es auf diese Weise anzuzünden.
Myrrhe verbrennen Schritt 7

Schritt 4. Legen Sie die Holzkohle auf den Sand

Sobald die Holzkohle angezündet ist und Flammen darunter aufsteigen, verwenden Sie eine Zange, um sie in das Räuchergefäß zu geben. Wenn Ihre Holzkohle eine kleine vertiefte „Schale“hat, stellen Sie sicher, dass sie nach oben zeigt.

Myrrhe verbrennen Schritt 8

Schritt 5. Geben Sie einen viertel Teelöffel (1,2 ml) Myrrhe in das Räuchergefäß

Lege die Myrrhe auf die Holzkohle, egal ob du Staub oder Kaugummi verwendest. Sie sollten keine Myrrhe mehr hinzufügen, bis sie vollständig verbrannt ist, und nicht mehr als einen viertel Teelöffel (1,2 ml) auf einmal.

Wenn Sie möchten, dass die Myrrhe länger brennt, können Sie die Holzkohletablette mit Salz füllen, bevor Sie die Myrrhe darauf legen

Tipps

Beliebt nach Thema