3 Möglichkeiten, Pfefferminzöl zu verwenden

3 Möglichkeiten, Pfefferminzöl zu verwenden
3 Möglichkeiten, Pfefferminzöl zu verwenden
Anonim

Es gibt wenige Menschen, die den Geruch von Pfefferminze nicht mögen. Diese Kreuzung zwischen grüner Minze und Wasserminze wird oft als „älteste Medizin der Welt“bezeichnet. Pfefferminzöl ist das Produkt, das aus den Blättern, Stängeln, Blüten und der Rinde der Pflanze destilliert wird. Neben seinen medizinischen Anwendungen kann Pfefferminzöl auch Entspannung bieten. Sie können Pfefferminzöl verwenden, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu fördern und Ihren Körper und Geist zu entspannen.

Schritte

Methode 1 von 3: Verwendung von Pfefferminzöl für die Gesundheit

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 1

Schritt 1. Reduzieren Sie ein Fieber

Das Auftragen von 2-3 Tropfen Pfefferminzöl auf bestimmte Körperpartien kann helfen, Ihr Fieber zu senken. Sie können das Öl direkt auftragen oder mit einem Tropfen Mandel- oder Olivenöl verdünnen. Reiben Sie das Pfefferminzöl auf eine oder mehrere der folgenden Stellen ein:

  • Stirn und Schläfen
  • Genick
  • Zurück
  • Fußsohlen
Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 2

Schritt 2. Reinigen Sie Ihre Nebenhöhlen

Staus können Kopfschmerzen und andere Beschwerden verursachen. Das Einatmen von Dampf mit Pfefferminzöl kann helfen, Ihre Nebenhöhlen von Verstopfungen zu befreien und alle Beschwerden oder Schmerzen zu lindern, die Sie haben. Kochen Sie einen Topf mit destilliertem Wasser und nehmen Sie es vom Herd. Fügen Sie ein paar Tropfen Pfefferminzöl hinzu. Decken Sie Ihren Kopf und die Ränder des Topfes mit einem warmen und feuchten Tuch ab. Atme den Dampf einige Minuten lang tief ein, um deine Nebenhöhlen zu reinigen.

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 3

Schritt 3. Öffnen Sie Ihre Atemwege

Ähnlich wie Ihre Nebenhöhlen können Ihre Atemwege verstopft sein. Das Einreiben von Pfefferminzöl auf die Brust kann verstopfte Atemwege öffnen. Verwenden Sie 2-3 Tropfen Pfefferminzöl und reiben Sie es auf Ihre Brust. Wenn Sie empfindliche Haut haben, verdünnen Sie das Pfefferminzöl mit einem Tropfen Mandel- oder Olivenöl.

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 4

Schritt 4. Kopfschmerzen lindern

Pfefferminzöl wird seit langem verwendet, um die Schmerzen von Spannungskopfschmerzen und bei manchen Menschen Migräne zu lindern. Das Einatmen oder Einreiben von Pfefferminzöl kann Ihre Kopfschmerzen innerhalb von 15 Minuten nach der Anwendung lindern. Tragen Sie zur Linderung 1-2 Tropfen Pfefferminzöl auf Ihre Schläfen, hinter Ihrem Kieferknochen und/oder auf Ihre Stirn auf. Verdünnen Sie das Pfefferminzöl mit 1 Tropfen Mandel- oder Olivenöl, wenn Sie empfindliche Haut haben.

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 5

Schritt 5. Pfefferminzöl schnuppern, um Übelkeit und/oder Reisekrankheit zu lindern

Ein Hauch von Pfefferminzöl kann Übelkeit oder Erbrechen schnell lindern. Öffnen Sie die Flasche Pfefferminzöl und riechen Sie 1-2 Sekunden lang daran. Wenn du feststellst, dass dies deine Übelkeit, dein Erbrechen oder deine Reisekrankheit lindert, solltest du in Erwägung ziehen, den Duft durch Kochen in deinem Zuhause zu verteilen, um seine Wirksamkeit zu maximieren.

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 6

Schritt 6. Hautreizungen lindern

Pfefferminzöl kann Hautirritationen, Verbrennungen und Trockenheit lindern. Mischen Sie 15 oder weniger Tropfen Pfefferminzöl mit einer Unze Trägeröl wie Mandel- oder Olivenöl. Massieren Sie die Mischung sanft auf die gereizte Haut.

Höre auf, die Pfefferminzölmischung auf deine Haut zu reiben, wenn du zusätzliches Brennen oder Reizungen verspürst

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 7

Schritt 7. Lindern Sie Gelenk- und Muskelschmerzen

Pfefferminzöl ist eine großartige Möglichkeit, den Körper zu entspannen. Wenn Sie Gelenkschmerzen haben, einschließlich rheumatoider Arthritis, kann das Einmassieren von etwas Pfefferminzöl Ihre Beschwerden schnell lindern. Pfefferminzöl kann auch vorübergehend Schmerzen oder Beschwerden durch überarbeitete und angespannte Muskeln lindern. Verdünne 15 oder weniger Tropfen Pfefferminzöl mit einer Unze Trägeröl wie süßem Mandel- oder Kokosöl. Reiben Sie dies dann entweder direkt auf schmerzende Gelenke oder Muskelkater, um eine schnelle Linderung zu erzielen.

Methode 2 von 3: Entspannen mit Pfefferminzöl

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 8

Schritt 1. Massieren Sie sich mit Pfefferminzöl ein

Massagen können helfen, Stress abzubauen und Sie zu entspannen. Die Kombination von Pfefferminze mit Ihrer Massage kann Sie noch mehr entspannen. Mischen Sie 15 Tropfen Pfefferminzöl mit einem Trägeröl wie Kokos- oder Olivenöl, um das Risiko von Hautreizungen zu minimieren. Dies kann auch Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Beginnen Sie damit, Ihre Füße zu massieren und arbeiten Sie sich nach oben in Richtung Ihres Kopfes vor. Massieren Sie in einem Muster wie Kreisen oder breiten Strichen, die Sie entspannend finden. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Füße, Beine, Handgelenke oder Schläfen.

Massieren Sie sanft, damit Sie Ihren Kreislauf nicht anregen, was das Entspannen erschweren kann

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 9

Schritt 2. In einem mit Pfefferminzöl angereicherten Bad schmelzen

Lassen Sie Körper und Geist bei einem Bad mit Pfefferminzöl entspannen. Dies kann auch andere Erkrankungen wie Muskel- und Gelenkschmerzen oder Kopfschmerzen lindern. Füllen Sie die Wanne mit 37 und 39 Grad Celsius warmem Wasser. Mischen Sie 15 Tropfen Pfefferminzöl mit 1 Unze Trägeröl wie Oliven-, Kokos- oder Süßmandelöl. Sie können auch 15 Tropfen Öl und 16 Unzen Bittersalz verwenden. Gießen Sie Ihre Ölmischung in das Bad, indem Sie sie unter den Wasserhahn halten, um sie gleichmäßig zu verteilen. Bleiben Sie 15-20 Minuten im Bad.

Dimmen Sie das Licht und verwenden Sie Badeutensilien wie Kissen oder einen warmen Waschlappen über Ihren Augen, um Ihre Entspannung zu verbessern. Ziehe in Erwägung, eine Pfefferminzölkerze anzuzünden, um Spannungen abzubauen

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 10

Schritt 3. Besprühen Sie Ihre Bettwäsche

Sie haben möglicherweise empfindliche Haut und können kein Pfefferminzöl auftragen. Sie können die beruhigende Wirkung von Pfefferminzöl immer noch genießen, indem Sie Ihre Bettwäsche besprühen. Dies kann Sie entspannen, ohne Ihre Haut zu reizen. Mischen Sie 30-40 Tropfen Pfefferminzöl mit 1,5 Unzen destilliertem Wasser in einer sauberen Sprühflasche. Fügen Sie mehr Pfefferminzöl hinzu, wenn Sie einen stärkeren Duft wünschen. Besprühe deine Bettwäsche, Bettdecke, Bettdecke oder Handtücher mit dem Pfefferminzölspray.

Vermeiden Sie es, zu viel zu sprühen, da dies Ihre Haut reizen könnte

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 11

Schritt 4. Verwenden Sie das Pfefferminzöl mit einem Diffusor

Verbreiten Sie den Duft von Pfefferminzöl mit Kerzen, Luftbefeuchtern und Duftzerstäubern. Diese bieten die gleichen beruhigenden Wirkungen wie Bäder, Massagen oder Spritzen.

  • Kaufen Sie Kerzen mit natürlichem, reinem Pfefferminzöl und aus Bienenwachs, Soja oder einem anderen pflanzlichen Wachs. Zünden Sie 30 Minuten lang Kerzen an, damit der Duft für eine entspannende Umgebung zirkulieren kann.
  • Verwenden Sie einen Duftzerstäuber, um Ihr Pfefferminzöl durch die Luft zu verteilen. Auch ein Luftbefeuchter oder Kaltluftverdampfer kann den Duft zur Entspannung verbreiten.
  • Bauen Sie Ihren eigenen Diffusor, indem Sie Pfefferminzöl in eine Schüssel mit heißem Wasser geben.

Methode 3 von 3: Pfefferminzöl sicher verwenden

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 12

Schritt 1. Lesen Sie das Etikett

Pfefferminzöl ist möglicherweise zu stark für Sie. Lesen Sie das Etikett von jedem Pfefferminzöl, das Sie wählen. Dies kann Sie auf Kontraindikationen aufmerksam machen und eine schlechte Reaktion verhindern. Suchen Sie nach Pfefferminzöl in therapeutischer Qualität mit Kontraindikationen und anderen Warnhinweisen.

Das Etikett des ätherischen Öls genau lesen. Zum Beispiel sollten Sie eine Warnung zur Verwendung von Pfefferminzöl sehen, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Ziehen Sie eine andere Marke in Betracht, wenn Sie kein Etikett finden können oder das von Ihnen gewählte nicht therapeutisch ist

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 13

Schritt 2. Verdünnen Sie Pfefferminzöl mit einem Trägeröl

Ätherisches Pfefferminzöl ist sehr stark und du solltest ein „sauberes“oder unverdünntes Öl nur sparsam auf deiner Haut auftragen. Trägeröle verringern die Stärke von Pfefferminzöl. Außerdem spenden sie Ihrer Haut Feuchtigkeit. Wählen Sie milde Öle wie Kokos-, Oliven-, Avocado- und Mandelöl. Mischen Sie einmal 7-15 Tropfen Pfefferminzöl in jede Flüssigkeit des Trägeröls, je nachdem, wie stark Sie das Aroma wünschen.

Verdünne dein Pfefferminzöl nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 14

Schritt 3. Führen Sie einen Patch-Test durch

Da Pfefferminzöl sehr stark sein kann, ist es wichtig, dass es deine Haut nicht reizt, bevor du es verwendest. Tragen Sie 1-2 Tropfen auf die Innenseite Ihres Ellenbogens auf. Verwenden Sie das Pfefferminzöl, wenn Sie nach 24 Stunden keine Reaktionen bemerken.

Verwenden Sie Pfefferminzöl Schritt 15

Schritt 4. Beachten Sie mögliche Reaktionen

Pfefferminzöl ist im Allgemeinen unbedenklich. Dies gilt insbesondere, wenn Sie einen Patch-Test durchführen. Sie können jedoch immer noch eine schlechte Reaktion auf Pfefferminzöl haben. Wenn Sie eines der folgenden Anzeichen einer allergischen Reaktion bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf:

  • Rötung oder Juckreiz
  • Nesselsucht
  • Haut, die sich warm anfühlt
  • Blasen
  • Kratziger Hals
  • Schwellung
  • rote Augen
  • Atembeschwerden

Beliebt nach Thema