Neroliöl verwenden: 10 Schritte (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Neroliöl verwenden: 10 Schritte (mit Bildern)
Neroliöl verwenden: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Das ätherische Neroliöl wird aus den Blüten eines Sevilla-Orangenbaums hergestellt. Der Duft ist bei Parfümeuren beliebt, hat aber auch viele gesundheitliche Vorteile. Das Aroma von Neroliöl kann Angst und Stress reduzieren, während das Öl selbst entzündungshemmende Eigenschaften hat, die bei der Behandlung von Hauterkrankungen, einschließlich Akne, helfen können. Obwohl Sie Neroliöl nicht als Ersatz für die medizinische Versorgung verwenden sollten, kann es verwendet werden, um Ihre allgemeine Gesundheit und Ihre geistige Verfassung zu verbessern. Das Aroma des Öls einzuatmen oder es auf der Haut zu glätten sind die zwei wichtigsten Möglichkeiten, Neroliöl zu verwenden.

Schritte

Methode 1 von 2: Das Aroma von Neroliöl einatmen

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 01

Schritt 1. Geben Sie ein paar Tropfen Neroliöl in Ihren Lieblingsdiffusor

2 bis 3 Tropfen Neroliöl in einem Diffusor verteilen das Aroma im ganzen Raum. Der Geruch von Neroli hat beruhigende Eigenschaften und kann helfen, Entspannung und Schlaf zu fördern.

Neroliöl kann auch helfen, deine Stimmung zu heben, wenn du schlechte Laune hast. Wenn bei Ihnen jedoch eine Depression diagnostiziert wurde, verwenden Sie Neroliöl nicht als Ersatz für psychiatrische Behandlung und antidepressive Medikamente

Spitze:

Neroliöl hat ein starkes Aroma und ätherische Öle sind hochkonzentriert. Normalerweise brauchst du nicht mehr als ein paar Tropfen in einem Diffusor. Sie können jederzeit mehr hinzufügen, wenn Sie das Gefühl haben, dass der Geruch nicht stark genug ist.

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 02

Schritt 2. Kaufen Sie einen persönlichen Inhalator, um das Aroma des Öls direkt einzuatmen

Persönliche Aromatherapie-Inhalatoren sind online erhältlich und relativ kostengünstig. Sie sind gut zu verwenden, wenn Sie das Aroma ätherischer Öle einatmen möchten, ohne andere zu stören, beispielsweise in einer Schul- oder Büroumgebung.

  • Ein persönlicher Inhalator ist ein kleines Röhrchen mit einem Baumwolldocht im Inneren. Das Rohr besteht typischerweise aus Kunststoff oder Aluminium. Gib 10 bis 15 Tropfen deines ätherischen Öls auf den Docht. Wenn du schnuppern möchtest, öffne den Inhalator und schwenke ihn unter deiner Nase herum, während du tief einatmest.
  • Aromatherapie-Inhalatoren beinhalten kein Erhitzen oder Verdampfen der Öle – Sie inhalieren nur den Duft des Öls, das in den Docht eingeweicht wurde. Diese Art der Inhalation ist eine relativ sichere Art, ätherische Öle zu verwenden. Es ist nicht sicher, erhitzte ätherische Öle direkt einzuatmen (z. B. aus einem Vape-Pen), da die Öle beim Erhitzen giftige Verbindungen freisetzen können.

Spitze:

Vielleicht möchten Sie auch einen persönlichen Inhalator verwenden, wenn Sie in der Nähe von Babys oder Kleinkindern sind, da diese auf einige ätherische Öle empfindlich reagieren können.

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 03

Schritt 3. Mischen Sie Neroliöl mit anderen beruhigenden Ölen, um Angstzustände zu reduzieren

Neroliöl lässt sich gut mit anderen ätherischen Ölen wie Lavendel, Geranie, Kamille und Rose kombinieren, die ebenfalls beruhigende Eigenschaften haben. Wählen Sie eine Kombination mit einem Aroma, das Ihnen gefällt.

  • Wähle ein Trägeröl wie Mandelöl oder Kokosöl und gib 1 bis 2 Tropfen jedes ätherischen Öls in das Trägeröl. Idealerweise möchten Sie zwischen 2 und 4 Ölen zum Mischen wählen. Gut mischen, um die ätherischen Öle im Trägeröl zu verteilen.
  • Nachdem Sie die Öle gemischt haben, können Sie sie in einen Diffusor geben, in einen persönlichen Inhalator geben oder etwas in ein beruhigendes Schaumbad einrühren.
Verwenden Sie Neroliöl Schritt 04

Schritt 4. Atmen Sie das Aroma von 1 bis 2 Tropfen ein, um Kopfschmerzen zu lindern

Wenn Sie Kopfschmerzen haben, geben Sie 1 bis 2 Tropfen Neroliöl auf ein Taschentuch und atmen Sie tief ein. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Neroliöl können helfen, Stress oder Spannungskopfschmerzen zu lindern.

Du kannst Neroliöl auch mit einem Trägeröl wie Kokosöl in deiner Handfläche mischen. Reiben Sie Ihre Hände aneinander, um das Öl zu erhitzen und das Aroma freizusetzen, und atmen Sie dann tief ein

Methode 2 von 2: Verwenden von Neroli-Öl-Hautbehandlungen

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 05

Schritt 1. Fügen Sie ein paar Tropfen zu einer Salbe hinzu, um Entzündungen zu behandeln

Neroliöl hat entzündungshemmende Eigenschaften, die Muskel- oder Gelenkschmerzen lindern können. Fügen Sie einfach 2 bis 4 Tropfen Neroliöl zu jeder Salbe hinzu, die Sie normalerweise verwenden.

Wenn Sie das Öl beim Auftragen direkt in die Salbe geben und nicht in den gesamten Behälter, verwenden Sie nur 1 Tropfen und streichen Sie es gleichmäßig auf Ihre Haut

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 06

Schritt 2. Drücken Sie das Öl in die saubere, feuchte Haut, um Akne und Entzündungen zu behandeln

Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem sanften Reinigungsmittel und tupfen Sie es dann ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Ihre Haut sollte relativ trocken, aber feucht sein. Geben Sie 1 bis 2 Tropfen Neroliöl auf Ihre Finger und drücken oder streichen Sie es auf Ihr Gesicht.

Konzentrieren Sie sich auf die Problembereiche, die Sie behandeln möchten. Lassen Sie Ihre Haut vollständig an der Luft trocknen, dann können Sie wie gewohnt Feuchtigkeitscreme oder Make-up auftragen

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 07

Schritt 3. Verwenden Sie ein paar Tropfen in Ihrer Foundation oder Feuchtigkeitscreme

Ihre bevorzugte Feuchtigkeitscreme kann als Träger für Neroliöl fungieren und die natürlichen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften des Öls verstärken die feuchtigkeitsspendende Wirkung. Wenn du Foundation trägst, kannst du auch 1-2 Tropfen zu deiner Foundation geben, damit sie deine Haut nicht austrocknet.

Die Menge an Neroliöl, die Sie hinzufügen, hängt von der Größe der Flasche oder des Glases ab. Beginnen Sie mit 1 oder 2 Tropfen. Wenn Sie mehr möchten, können Sie jederzeit weitere hinzufügen. Denken Sie daran, dass Neroliöl stark ist – ein wenig kann viel bewirken

Spitze:

Neroliöl kann auch dazu beitragen, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen. Fügen Sie ein paar Tropfen zu Ihrer Lieblingsspülung hinzu und schütteln Sie sie gut, um das Öl zu verteilen.

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 08

Schritt 4. Geben Sie Neroliöl in ein Fußbad, um abgestorbene Haut zu entfernen

Wenn Sie trockene, rissige Füße haben, geben Sie 3 bis 4 Tropfen Neroliöl in ein Fußbad, um die Durchblutung Ihrer Füße zu verbessern. Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften des Neroliöls tragen dazu bei, die Haut an den Fersen und Fußsohlen weich zu machen.

Sie können Neroliöl zu einem handelsüblichen Fußbad hinzufügen oder mit heißem Wasser und Kokosöl oder Mandelöl selbst herstellen

Verwenden Sie Neroliöl Schritt 09

Schritt 5. Kombinieren Sie Neroli mit anderen Ölen, um ein aknereduzierendes Hautbad zu erhalten

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Neroliöl machen es ideal für die Behandlung von Problemhaut. Wenn Sie Probleme mit Körperakne haben, ziehen Sie ein Dampfbad und fügen Sie zu gleichen Teilen Neroliöl und andere entzündungshemmende und beruhigende ätherische Öle wie Wacholder, Lavendel und Nelke hinzu.

Sie können dieses Bad auch nur für Ihr Gesicht verwenden. Mischen Sie Ihre Öle und geben Sie dann 3 bis 4 Tropfen der Mischung in eine Schüssel mit dampfendem Wasser. Bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch, um den Dampf aufzufangen, und halten Sie Ihr Gesicht 5 bis 7 Minuten lang über die Schüssel, damit der Dampf in Ihre Poren eindringen und Ihre Haut mit ätherischen Ölen durchtränken kann

Verwenden Sie Neroli-Öl Schritt 10

Schritt 6. Machen Sie eine Neroli-Handcreme, um rissige Hände zu heilen

Bei kaltem Wetter oder häufigem Händewaschen können Ihre Hände trocken und rissig werden. Es gibt zwar viele Handcremes auf dem Markt, die Ihre Haut heilen und schützen, Sie können aber auch Ihre eigenen herstellen.

Beliebt nach Thema