6 Möglichkeiten, Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln zu lindern

6 Möglichkeiten, Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln zu lindern
6 Möglichkeiten, Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln zu lindern
Anonim

Was die Leute Herpes nennen, besteht aus zwei eng verwandten Viren, Herpes-simplex-Typ-1- und Typ-2-Viren (HSV-1 bzw. HSV-2). HSV-1 verursacht am häufigsten Lippenherpes oder Fieberbläschen an Mund und Lippen, während HSV-2 sie an den Genitalien verursacht. Beide Arten von Herpes sind sehr juckende und schmerzhafte Erkrankungen, die sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten können. Der Schmerz kann sogar beginnen, bevor die Läsionen sichtbar sind. Das Herpesvirus dringt durch direkten (Sex, Küssen, Berühren) oder indirekten (Teilen von kontaminierten persönlichen Gegenständen) Kontakt mit der infizierten Person in den menschlichen Körper ein. Obwohl das Virus nicht heilbar ist, können Sie zu Hause oder durch Ihren Arzt Maßnahmen ergreifen, um die mit Herpesausbrüchen verbundenen Schmerzen und Beschwerden vor und nach dem Auftreten der Läsionen zu lindern und die Dauer eines Ausbruchs zu verkürzen.

Schritte

Methode 1 von 6: Herpes-Schmerzen zu Hause behandeln

Linderung von Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie Eis oder eine kühle Kompresse auf der Stelle

Decken Sie den Eisbeutel mit einem Handtuch ab, damit er nicht zu kalt wird. Legen Sie dann den Eisbeutel über den Bereich mit den Wunden. Lassen Sie es etwa 10-15 Minuten einwirken. Warten Sie dann eine Stunde, bevor Sie die Behandlung wiederholen. Sie können auch einen sauberen Waschlappen mit kaltem Wasser tränken und die kühle, nasse Kompresse auf die Läsionen auftragen.

Eis bietet eine immense Linderung bei den meisten Schmerzarten, da es die Haut betäubt und die Schmerzrezeptoren in der Region stumpf macht

Spitze: Decken Sie den Eisbeutel jedes Mal mit einem frischen Handtuch ab und waschen Sie jedes Handtuch nach Gebrauch in heißem Seifenwasser, um eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie eine warme Kompresse auf

Wenn Kälte die Schmerzen nicht lindert, bekommen manche Menschen mit heißen/warmen Kompressen mehr Linderung. Verwenden Sie ein sauberes Baumwollhandtuch oder einen Waschlappen, der so gefaltet ist, dass er den gesamten Bereich mit den Wunden bedeckt. Verwenden Sie warm-heißes Wasser. Tränken Sie das Handtuch, wringen Sie überschüssiges Wasser aus und tragen Sie es auf die schmerzende Stelle auf.

Verwenden Sie jedes Mal, wenn Sie den Vorgang wiederholen, ein sauberes Handtuch oder einen Waschlappen und waschen Sie jeden Artikel in heißem Seifenwasser, um eine mögliche Ausbreitung der Infektion zu verhindern

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln Schritt 3

Schritt 3. Propolis auf die betroffene Stelle tupfen

Propolis ist ein von Bienen hergestelltes wachsartiges Harz, das antivirale Eigenschaften hat und die Heilung von Wunden zu beschleunigen scheint. Sie können Salben oder Salben verwenden, die Propolis enthalten, um die Wunden zu beruhigen und zu heilen.

  • Viele Reformhäuser und Drogerien führen diese Produkte.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Salbe oder Salbe kaufen (keine Kapsel oder Tinktur) und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.
  • Für Propolis und andere topische Hausmittel versuchen Sie eine kleine Menge auf einer nicht betroffenen Hautstelle und warten Sie 24 Stunden (um sicherzustellen, dass Sie keine allergischen Reaktionen haben), bevor Sie es auf die Stelle Ihres Ausbruchs auftragen.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 4

Schritt 4. Tragen Sie gekühlte Aloe auf, um Schmerzen zu lindern

Aloe-Gel oder eine Aloe-Salbe können zur Schmerzlinderung verwendet werden, und es funktioniert noch besser, wenn es kühl ist. Stelle den Aloe-Platten-Stiel oder das Gel für einige Stunden in deinen Kühlschrank, bevor du ihn verwendest. Trage die gekühlte Aloe direkt auf die Wunde auf. Sie können dies tun, indem Sie ein wenig von einer Aloe-Pflanze abbrechen und den Saft auspressen, oder indem Sie ein kommerzielles Produkt verwenden und die Anweisungen des Herstellers befolgen.

Sie können das Aloe-Gel oder die Salbe trocknen lassen und später die Kruste abwaschen. Nach Bedarf alle 4 Stunden erneut auftragen

Linderung von Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln Schritt 5

Schritt 5. Versuchen Sie, eine Lysin-Ergänzung einzunehmen

Drei 1.000-mg-Dosen Lysin pro Tag können die Dauer eines Ausbruchs verkürzen. Lysin kann die Anzahl der Ausbrüche von Herpesbläschen im Mund über einen Zeitraum von 6 Monaten wirksam reduzieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit dieser Ergänzung beginnen.

  • Lysin ist eine Aminosäure (ein Protein-„Baustein“), die den Cholesterin- und Triglyceridspiegel erhöhen kann. Wenden Sie sich daher vor der Einnahme an einen sachkundigen Arzt.
  • Sie können auch lysinreiche Lebensmittel wie Fisch, Hühnchen, Eier und Kartoffeln zu sich nehmen.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie Olivenöl auf die Läsionen auf

Olivenöl ist dafür bekannt, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es ist reich an Antioxidantien und ist eines der besten Hausmittel gegen Herpesbläschen. Es enthält auch Dinitrochlorbenzol, das bei der Behandlung von Herpesinfektionen eine wichtige Rolle spielt.

In einem Topf eine Tasse Olivenöl mit ein paar Zweigen Lavendel und etwas Bienenwachs erhitzen. Nach dem Abkühlen die Mischung auf die infizierte Stelle auftragen. Das Bienenwachs sollte helfen, die Ölmischung an Ort und Stelle zu halten, aber du musst dich möglicherweise hinlegen, um es auf der Wunde zu halten

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 7

Schritt 7. Verteilen Sie Manuka-Honig über den Bereich

Manuka Honig hat antibakterielle und antivirale Eigenschaften. Es kann bei der schnellen Heilung von Herpesbläschen und Fieberbläschen helfen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den dicken Honig um die betroffene Region herum aufzutragen. Wenden Sie es mehrmals im Laufe des Tages an, um es effektiver zu machen.

  • Tragen Sie es mit Wattestäbchen oder Wattepads direkt auf Ihre Blasen auf. Es kann Sie anfangs stechen, aber bald werden Sie ein Taubheitsgefühl an der betroffenen Stelle spüren.
  • Achten Sie beim Auftragen von rohem Honig auf Ihre Genitalien darauf, dass Sie sich hinlegen, um sicherzustellen, dass der Honig direkt auf der Stelle bleibt und nicht abtropft.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 8

Schritt 8. Oreganoöl direkt auf den Bereich auftragen

Oreganoöl hilft mit seinen antiviralen Eigenschaften bei der schnellen Genesung von Herpesbläschen. Sie müssen nur etwas Oreganoöl mit einem Wattestäbchen direkt auf die infizierte Stelle auftragen und 10-15 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Stelle abwaschen und trocken tupfen.

Oreganoöl, Calendulaöl oder Jojobaöl können alle allein oder als Mischung aufgetragen werden

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln Schritt 9

Schritt 9. Versuchen Sie es mit verdünntem Teebaumöl

Teebaumöl wurde als wahres Allheilmittel gepriesen, wenn es um jede Krankheit geht, die mit offenen Wunden einhergeht. Es wird häufig zur Behandlung von Krebsgeschwüren und Halsschmerzen verwendet und kann bei der Heilung von Herpeswunden helfen. Kombinieren Sie 2-3 Tropfen Teebaumöl mit 1 TL (4,9 ml) Mandel-, Kokos- oder Olivenöl und tragen Sie die Mischung auf die betroffene Stelle auf.

Das meiste OTC erhältliche Teebaumöl wird konzentriert und destilliert, um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen, sodass nur eine kleine Menge benötigt wird, um die Wirkung zu entfalten

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Hausmitteln Schritt 10

Schritt 10. Streichen Sie Kokosöl über die Läsionen

Kokosöl hat antivirale Eigenschaften gegen lipidbeschichtete Viren wie das Herpesvirus, die helfen können, die Ausbrüche von Herpesviren zu bekämpfen, die Wunden verursachen. Es ist auch ein wirksamer Feuchtigkeitsspender für die Haut.

Obwohl einige Ärzte empfehlen, Kokosöl zu konsumieren, um Ihr Immunsystem zu stärken, verwenden Sie es sparsam. Kokosöl besteht zu etwa 90 % aus gesättigtem Fett, weitaus mehr als Butter (64 %), Rinderfett (40 %) oder Schmalz (40 %). Studien haben noch nicht gezeigt, dass die Vorteile das potenzielle Risiko für Herzerkrankungen, die mit dem Verzehr von zu viel gesättigtem Fett einhergehen, überwiegen

Methode 2 von 6: Behandlung von Genitalherpes-Schmerzen zu Hause

Linderung von Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 11

Schritt 1. Verwenden Sie Galmeilotion, um Herpes genitalis zu beruhigen

Galmeilotion kann helfen, Blasen auszutrocknen und die Haut zu beruhigen. Verwenden Sie es nur bei Herpes genitalis, wenn sich die Läsionen nicht auf Schleimhäuten befinden. Verwenden Sie daher keine Galmeilotion auf der Vagina, Vulva oder Schamlippen.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 12

Schritt 2. Weichen Sie Genitalherpeswunden in einem Haferflockenbad ein

Ein Haferflockenbad (oder sogar die Verwendung eines Haferflockenprodukts wie Aveeno-Seife) kann helfen, die Beschwerden der Wunden zu lindern. Gib etwa eine Tasse Haferflocken in eine Nylonsocke und lege die Socke über den Wasserhahn. Lassen Sie sehr warmes Wasser durch die Haferflocken laufen. Das Haferflockenbad so lange einweichen, wie es angenehm ist.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 13

Schritt 3. Nehmen Sie ein Salzbad, um Genitalherpeswunden auszutrocknen

Bittersalz enthält Magnesiumsulfat und andere essentielle Mineralien, die beim Trocknen, Beruhigen und Reinigen von Wunden hilfreich sind. Aus diesem Grund sind Bittersalze wichtig, um die Schmerzen und den Juckreiz zu lindern, die mit einer Herpesinfektion einhergehen. So verwenden Sie dieses Mittel:

Etwas Badewasser erwärmen und etwa 1/2 Tasse Bittersalz hinzufügen. Mindestens zwanzig Minuten einweichen

Spitze: Achten Sie immer darauf, die betroffene Stelle gut abzutrocknen, nachdem Sie ein warmes Bad genommen oder ein warmes Handtuch angelegt haben. Halten Sie den Bereich trocken, um weiteren Juckreiz, Reizungen oder eine mögliche Pilzinfektion zu vermeiden. Wenn ein Handtuch deine wunde Haut reizt, verwende einen Föhn auf der kalten Stufe.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 14

Schritt 4. Tragen Sie eine Zitronenmelisse-Salbe auf

Zitronenmelissensalben können akute Symptome einer HSV-Infektion lindern. Beispiele für erhältliche Produkte sind Wise Ways Herbals Lemon Balm Salve und Amber's Organics Lemon Balm Salbe. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für die Anwendung Ihres spezifischen Produkts.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 15

Schritt 5. Probieren Sie eine Kombination aus Salbei und chinesischem Rhabarber

In einer Studie war eine Kombination von Salbei mit chinesischem Rhabarber in einer Creme genauso wirksam wie Aciclovir, ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Herpes. Sie können eine Creme kaufen, die diese Inhaltsstoffe enthält, und sie auf Ihren Läsionen verwenden, damit sie schneller heilen.

Suchen Sie dieses Produkt online und in Fachgeschäften für Kräutermedizin

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 16

Schritt 6. Verwenden Sie topisches Johanniskraut

Topisches Johanniskraut ist ein traditionelles Kraut zur Behandlung von Virusinfektionen. Es gab bisher keine Humanstudien mit Johanniskraut, aber Laborstudien haben gezeigt, dass das Kraut die HSV-Replikation hemmen kann.

Beispiele für erhältliche Produkte sind Johanniskrautsalbe von Organic und Johanniskrautsalbe/-salbe von Bianca Rosa

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 17

Schritt 7. Tragen Sie Zinksalbe auf Herpeswunden außerhalb des Mundes auf

Zinksalben sind in Labortests gegen HSV wirksam. Sie können eine 0,3%ige Zinkoxid-Creme (mit Glycin) verwenden. Bitten Sie Ihren Apotheker um Hilfe bei der Suche nach diesen und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

Methode 3 von 6: Medizinische Behandlungen zu Hause anwenden

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 18

Schritt 1. Ziehen Sie die Einnahme von antiviralen Medikamenten wie Zovirax (Acyclovir), Famciclovir (Famvir) oder Valaciclovir (Valtrex) gegen Herpes genitalis in Betracht

Diese können von Ihrem Arzt verordnet werden. Diese Medikamente wirken hauptsächlich, indem sie die DNA-Polymerase des Herpesvirus hemmen und seine Vermehrung verhindern. Diese Medikamente werden im Allgemeinen für den ersten Ausbruch und zur Kontrolle nachfolgender Ausbrüche verabreicht.

  • Nur wirklich schwere Fälle von oralem Herpes erfordern diese Medikamente.
  • Zovirax ist in vielen Darreichungsformen wie Tabletten, Sirupe, Injektionen und als topische Cremes für Haut und Auge erhältlich. Jedes Formular sollte entsprechend dem Gesundheitszustand und dem Alter des Patienten verwendet werden. Cremes können direkt auf die Blasen aufgetragen werden, sei es im Mund oder auf den Genitalien.
  • Aciclovir zum Beispiel wird 7-10 Tage lang 5-mal täglich mit 800 mg verschrieben.
  • Augencreme ist nützlich bei Herpes-Keratitis (Herpes, das das Auge befällt und Juckreiz und Ausfluss verursacht) einmal vor dem Schlafengehen aufgetragen werden.
  • Tabletten und Injektionen sind nützlicher, wenn der systemische Weg gewünscht wird. In schweren Fällen werden Tabletten zweimal täglich eingenommen.
  • Die häufigsten Nebenwirkungen dieser Medikamente sind Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel und Muskelschmerzen.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 19

Schritt 2. Versuchen Sie, ein NSAID wie Ibuprofen einzunehmen

Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) können eingenommen werden, um die Reizung und Entzündung an der betroffenen Stelle zu reduzieren. Sie wirken, indem sie die beiden für die Prostaglandinproduktion verantwortlichen Enzyme COX-I und COX-II blockieren. Prostaglandin ist am Entzündungsprozess und an der Entstehung von Schmerzen beteiligt. NSAIDs haben analgetische, entzündungshemmende und fiebersenkende Eigenschaften, die helfen können, Fieber zu lindern. Sie können die Schmerzen bei einem Herpes-Ausbruch normalerweise mit rezeptfreien NSAIDs lindern.

  • Beispiele sind Cataflam (Diclofenac-Salz) und Brufen (Ibuprofen), die als Tabletten, Sirupe, Brausebeutel, Zäpfchen oder topische Cremes eingenommen werden. Eine typische Dosis für Erwachsene kann eine 50 mg Cataflam-Tablette sein, die zweimal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen wird.
  • NSAIDs haben einige Nebenwirkungen, meist Magen-Darm-Erkrankungen wie Übelkeit, Erbrechen, Magen- oder Magengeschwüre. Patienten mit Nieren- oder Lebererkrankungen sollten vor der Einnahme dieser Medikamente zuerst ihren Arzt fragen.
  • Nehmen Sie die niedrigstmögliche Dosis ein, um Ihre Schmerzen zu lindern. Nehmen Sie NSAR nicht länger als zwei Wochen ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ein. Die chronische Einnahme von NSAIDs ist mit der Bildung von Magengeschwüren und anderen Gesundheitszuständen verbunden.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 20

Schritt 3. Verwenden Sie alternativ Paracetamol, um den Schmerz zu kontrollieren

Dieses Medikament kann für die gleichen Schmerzarten wie NSAIDs eingenommen werden, hat jedoch weniger entzündungshemmende Eigenschaften. Davon abgesehen hat es immer noch schmerzstillende und fiebersenkende Wirkungen und lindert einige der Symptome.

  • Paracetamol ist als Tylenol oder Panadol erhältlich und kann als Tabletten, Sirup oder Zäpfchen eingenommen werden. Eine typische Dosis für Erwachsene kann zwei 500-mg-Tabletten sein, die bis zu 4-mal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Nehmen Sie die niedrigstmögliche Dosis ein, um Ihre Schmerzen zu lindern. Eine Überdosierung von Acetaminophen kann Leberschäden verursachen. Es kann auch mit einer Nierenerkrankung in Verbindung gebracht werden.

Schritt 4. Versuchen Sie es mit einem Lokalanästhetikum wie Lidocain-Gel

Ein Lokalanästhetikum kann direkt auf die Blasen aufgetragen werden, insbesondere auf die Genitalien oder das Rektum, um die Reizung und das Juckreiz zu lindern. Ein bekanntes Beispiel ist Xylocain (Lidocain) in Gelform. Es wird gut durch die Schleimhaut aufgenommen, um ein Taubheitsgefühl an der Hautstelle zu erzeugen.

Xylocain kann zweimal täglich angewendet werden

Warnung: Tragen Sie immer Handschuhe oder verwenden Sie ein Wattestäbchen, um Lidocain aufzutragen, um ein Betäuben der Finger zu vermeiden.

Methode 4 von 6: Verhindern eines Herpes-Ausbruchs

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 22

Schritt 1. Verwenden Sie Echinacea, um Ihr Immunsystem zu stärken

Echinacea ist eine Heilpflanze und hat antivirale Eigenschaften. Es ist dafür bekannt, das Immunsystem zu stärken. Alle Teile der Echinacea-Pflanze, nämlich Blüten, Blätter und Wurzeln, können zur Behandlung von Herpes-Ausbrüchen verwendet werden. Es kann in Form von Tee, Säften oder Tabletten konsumiert werden.

  • Echinacea-Nahrungsergänzungsmittel sind in den meisten Apotheken, bestimmten Lebensmittelgeschäften und auch online erhältlich.
  • Wenn Sie Echinacea als Tee verwenden, trinken Sie 3-4 Tassen pro Tag.
  • Wenn Sie es als Ergänzung verwenden, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.
  • Konsultieren Sie vor der Anwendung von Echinacea Ihren Arzt, wenn Sie Tuberkulose, Leukämie, Diabetes, Bindegewebserkrankungen, Multiple Sklerose, HIV oder AIDS, Autoimmunerkrankungen oder Lebererkrankungen haben. Echinacea kann diese Bedingungen beeinträchtigen.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 23

Schritt 2. Versuchen Sie Süßholzwurzel (Glycyrrhiza glabra)

Süßholzwurzel enthält Glycyrrhizinsäure, die einen therapeutischen Nutzen bei der Behandlung von Herpes gezeigt hat. Hohe Konzentrationen an Glycyrrhizinsäure haben tatsächlich die irreversible Deaktivierung des Herpes-simplex-Virus in vitro beeinflusst. Es ist jedoch zu beachten, dass eine längere Anwendung von Süßholz zu einer Natriumretention und einem Kaliumverlust führen kann, daher sollten Personen mit Herzproblemen und schwangere Frauen den Verzehr von Süßholz vermeiden.

  • Zur Behandlung von Herpes können die Extrakte aus Süßholzwurzeln wirksam sein. Alternativ ist die Einnahme von zwei Kapseln der Extrakte der Süßholzwurzel ebenso vorteilhaft.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Süßholzwurzel verwenden. Glycyrrhizin, der Wirkstoff in Süßholz, kann Pseudoaldosteronismus verursachen, eine Erkrankung, die Kopfschmerzen, Müdigkeit, Bluthochdruck oder sogar Herzinfarkte verursacht. Menschen mit Herzinsuffizienz oder Herzerkrankungen, Nieren- oder Lebererkrankungen, Bluthochdruck, hormonempfindlichen Krebsarten, Diabetes, niedrigem Kaliumgehalt oder erektiler Dysfunktion sollten Lakritze nicht einnehmen.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 24

Schritt 3. Verwenden Sie medizinische Algenvarianten

Algen wie Pterocladia capillacea, Gymnogongrus griffithsiae, Cryptonemia crenulata und Nothogenia fastigiata (Rote Algen aus Südamerika), Bostrychia montagnei (Seemoos) und Gracilaria corticata (eine Rotalge aus Indien) können HSV-Infektionen hemmen. Diese Algen können als medizinische Nahrung verwendet werden, indem sie Salaten oder Eintöpfen hinzugefügt werden, oder sie können als Nahrungsergänzungsmittel gefunden werden.

Wenn Sie es als Ergänzung verwenden, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 25

Schritt 4. Ernähren Sie sich gesund, um Ihr Immunsystem zu stärken

Halten Sie sich so gesund wie möglich, indem Sie gut essen. Je gesünder Sie (und Ihr Immunsystem) sind, desto besser können Sie das Herpes-Aufflammen überwinden und möglicherweise Ausbrüche verhindern und deren Schwere reduzieren. Die "mediterrane Ernährung", die reich an Olivenöl sowie Obst und Gemüse ist, kann Ihr Immunsystem stärken und vor einigen entzündlichen Erkrankungen schützen.

  • Vermeiden Sie vollständig verarbeitete, verpackte und zubereitete Lebensmittel.
  • Essen Sie nur Vollwertkost. Dabei handelt es sich um Lebensmittel, die ihrem natürlichen Zustand möglichst nahe kommen. Erhöhen Sie beispielsweise die Menge an Obst und Gemüse, die Sie essen. Begrenzen Sie rotes Fleisch und erhöhen Sie die Menge an (hautlosem) Geflügel. Bleiben Sie bei komplexen Kohlenhydraten, wie sie in Vollkornprodukten, Linsen, Bohnen und Gemüse enthalten sind. Erhöhen Sie die Nüsse und Samen in Ihrer Ernährung, da diese einen hohen Anteil an Mineralien, Vitaminen und gesunden Fetten enthalten.
  • Vermeiden Sie verarbeiteten oder zugesetzten Zucker. Dazu gehört Zucker, der verarbeiteten Lebensmitteln wie Maissirup mit hohem Fruktosegehalt zugesetzt wird. Wenn Sie einen „süßen Hit“brauchen, versuchen Sie es mit Stevia, einem Kraut, das die 60-fache Süße von Zucker liefern kann, oder essen Sie Obst. Vermeiden Sie außerdem künstliche Süßstoffe.
  • Erhöhen Sie gesunde Fette. Dies sind die Omega-3-Fette, die in Fisch und Olivenöl enthalten sind.
  • Trinken Sie Wein in Maßen, wenn Sie Alkohol trinken. Wein ist Teil der mediterranen Ernährung und kann, wenn er in Maßen konsumiert wird, zur allgemeinen Gesundheit beitragen.
Linderung von Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 26

Schritt 5. Trinken Sie viel Wasser

Eine gute Flüssigkeitszufuhr wird Ihrem System helfen, besser zu funktionieren und Ihrem Körper zu ermöglichen, den Herpes-Ausbruch besser abzuwehren. Trinken Sie täglich mindestens 6-8 Gläser Wasser, unabhängig davon, ob Sie einen Ausbruch haben oder nicht.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 27

Schritt 6. Trainieren Sie regelmäßig für ein gesünderes Immunsystem

Regelmäßige Bewegung hilft, Ihr Immunsystem in Form zu halten und hilft möglicherweise, Ausbrüche zu verhindern. Beginnen Sie langsam, indem Sie öfter gehen. Parken Sie das Auto weit weg, benutzen Sie Treppen statt Rolltreppen oder Aufzüge, gehen Sie mit dem Hund spazieren oder machen Sie einfach einen Spaziergang! Wenn du möchtest, schließe dich einem Fitnessstudio an und suche dir einen Fitnesstrainer. Heben Sie Gewichte, machen Sie Herz-Kreislauf-Training, verwenden Sie einen Ellipsentrainer, was auch immer Ihnen Spaß macht und bei dem Sie bleiben werden.

Spitze: Wenn Sie längere Zeit sesshaft waren oder an einer chronischen Erkrankung leiden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einem Trainingsprogramm beginnen. Finden Sie heraus, welches Trainingsniveau für Sie angemessen ist und überfordern Sie sich nicht zu sehr.

Linderung von Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 28

Schritt 7. Verwenden Sie Entspannungstechniken, um mit dem Stress des Lebens mit Herpes umzugehen

Das Leben mit Herpes kann jeden Aspekt Ihres Lebens beeinflussen. Auch Stress und Anspannung können einen Ausbruch auslösen, daher kann es sehr nützlich sein, Wege zur Entspannung zu finden. Versuche es mit Yoga, Meditation, Übungen oder tiefem Atmen, um dich zu beruhigen. Stressabbau kann sogar so einfach sein, wie ein Hobby zu finden, das Ihnen Spaß macht, oder einen entspannenden Spaziergang in Ihrer Nachbarschaft zu machen.

Methode 5 von 6: Umgang mit einem Ausbruch

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 29

Schritt 1. Tragen Sie lockere Baumwollkleidung

Tragen Sie immer lockere Baumwollkleidung, insbesondere Unterwäsche. Baumwolle ist natürlich und weich, sanft zur Haut und reizt die Haut nicht mehr als sie ohnehin schon ist. Baumwolle lässt Ihre Haut heilen und atmen.

  • Andere synthetische Materialien können Ihren Schweiß nicht aufnehmen und können Ihren Genitalherpes entzünden, auslösen und verschlimmern. Dies gilt für alle synthetischen Materialien wie Nylon, aber auch für Seide.
  • Vermeiden Sie enge Kleidung, da sie Schweiß einschließt und Ihre Haut zusätzlich reizt.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 30

Schritt 2. Halten Sie sauber und hygienisch

Machen Sie Ihre persönliche Hygiene zu einer Priorität. Duschen Sie häufig, besonders im Sommer oder an heißen Tagen. Wechseln Sie Ihre Kleidung, wenn Sie verschwitzt oder schmutzig sind.

Verwenden Sie Waschmittelseifen, um Ihre betroffenen Stellen und Hände zu waschen, insbesondere nach jedem Stuhlgang, nach dem Auftragen Ihrer topischen Cremes, nach Kontakt mit anderen Personen und vor dem Essen

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 31

Schritt 3. Vermeiden Sie sexuelle Aktivitäten, während Sie einen Ausbruch haben

Wenn Sie einen Herpesausbruch haben, vermeiden Sie es, an sexuellen Aktivitäten teilzunehmen, um eine Ansteckung Ihres Partners zu vermeiden. Während Sie ihn oder sie infizieren können, wenn das Virus ruht, ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, wenn Sie eine aktive Infektion haben.

Warnung: Haben Sie immer geschützten Sex, indem Sie Kondome verwenden, um den Kontakt von Flüssigkeiten mit möglichen Hautschnitten zu verhindern. Jede ungeschützte sexuelle Aktivität kann Ihre Mitmenschen gefährden.

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 32

Schritt 4. Passen Sie auf sich auf

Da ein Ausbruch aufgrund von Stress und Krankheit auftreten kann, ist es unglaublich wichtig, dass Sie auf sich selbst aufpassen, damit der aktuelle Ausbruch schneller verschwindet und zukünftige Ausbrüche verhindert werden. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Holen Sie sich täglich 7-8 Stunden Schlaf. Müdigkeit schwächt Ihr Immunsystem.
  • Essen Sie viel Gemüse und Obst, wie Äpfel, Kohl, Spinat, Rote Beete, Bananen, Papayas, Karotten, Mangos usw. Vermeiden Sie Zucker und Junkfood. Trinken Sie nur in Maßen.
  • Verwalten Sie Ihren Stresslevel. Erwägen Sie, Yoga oder Meditation aufzunehmen, um das Potenzial von Stress zu verbannen, der Ihren nächsten Ausbruch verursacht.

Methode 6 von 6: HSV-1 und HSV-2 verstehen

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 33

Schritt 1. Bestimmen Sie mögliche Ursachen einer Herpesinfektion

Herpes kann eine gesunde Person leicht durch direkten Kontakt mit einer infizierten Person infizieren, sei es durch ihren Speichel, Hautausfluss oder durch sexuellen Kontakt. Die infizierte Person kann jeden infizieren, auch wenn sich das Virus im „ruhenden“Zustand befindet, das heißt, sie sind derzeit asymptomatisch. Einige Patienten wissen nicht, dass sie das Virus haben, bis sie einen "Ausbruch" erleben, was bedeutet, dass sie ihre ersten Wunden oder eine Blase haben, was auf Herpes hindeutet.

  • Das im Speichel vorhandene Virus kann durch das Teilen persönlicher Gegenstände wie Zahnbürsten, Zahnseide, Make-up wie Lippenstift oder Gloss, gebrauchte Utensilien, gebrauchte Handtücher oder durch direkten Kontakt wie Küssen übertragen werden.
  • HSV-1 verursacht oralen Herpes, obwohl einige Berichte Genitalherpes erwähnen, der vom HSV-1-Stamm herrührt. HSV-2 ist im Allgemeinen Genitalherpes vorbehalten, da Sperma oder Vaginalflüssigkeit das perfekte Medium zur Übertragung von HSV-2 sein können.
  • Kondome sollten immer für Anal-, Oral- oder Vaginalverkehr verwendet werden, unabhängig davon, ob die infizierte Person asymptomatisch ist oder nicht. Das heißt, selbst Kondome garantieren nicht, dass Sie oder Ihr Partner nicht infiziert werden, aber sie senken das Risiko dramatisch.
  • Wenn Sie orale Läsionen haben, sollten Sie keinen Oralsex geben oder Oralsex von jemandem erhalten, der orale Läsionen ohne Schutz hat.
  • Wenn eine schwangere Frau während der Geburt einen Genitalherpes-Ausbruch hat, hat das Baby eine höhere Wahrscheinlichkeit, die Infektion zu bekommen, als wenn die Mutter während der Geburt asymptomatisch ist.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 34

Schritt 2. Identifizieren Sie die Ursachen eines Ausbruchs, um zukünftige Ausbrüche zu verhindern

Eine infizierte Person mit Herpes trägt das Virus für den Rest ihres Lebens in ihrem Blutkreislauf, hat jedoch nicht die ganze Zeit Symptome. Es gibt jedoch einige Faktoren, die den Ruhezustand von HSV für einen Ausbruch auslösen können.

  • Krankheit im Körper kann dazu führen, dass das Virus in Ihnen aktiv wird und einige der Symptome auftreten.
  • Stress oder Müdigkeit können Ihre Zellen unter Spannung setzen und viele Dinge in Ihrem Körper beeinflussen.
  • Jede Art von Medikamenten, die jede Art von Immunsuppression verursachen kann, wie Kortikosteroide oder Chemotherapie bei Krebs, kann HSV eine Chance geben, aktiviert zu werden.
  • Starker Geschlechtsverkehr kann Genitalherpes auslösen.
  • Auch der Menstruationszyklus einer Frau kann ein auslösender Faktor sein, vielleicht aufgrund der hormonellen Störung, des allgemeinen Unwohlseins und der Schwäche des Körpers.
Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 35

Schritt 3. Identifizieren Sie, wie Herpes-Symptome aussehen

Die Symptome können innerhalb von 2 Wochen nach der Infektion auftreten und 2-3 Wochen anhalten. Blasen, obwohl die Hauptnebenwirkung, sind nicht das einzige Symptom, das eine aktive Herpesinfektion begleitet. Zu den Symptomen gehören: Blasen, Schmerzen beim Wasserlassen, grippeähnliche Symptome, Schmerzen in den Beinen, Ausfluss aus der Scheide und geschwollene Drüsen.

  • Bei Männern entstehen Herpesbläschen an Penis, Gesäß, Anus, Oberschenkeln, Hodensack, in der Harnröhre oder im Penis. Bei Frauen treten sie an Gesäß, Gebärmutterhals, Vaginalbereich, Anus und äußeren Genitalien auf. Sie sind schmerzhaft und jucken, besonders beim ersten Ausbruch
  • Bei Patienten mit Genitalherpes kann es aufgrund der gereizten Blasen um die Genitalien oder den Mastdarm zu Schmerzen beim Wasserlassen oder Stuhlgang kommen. In einigen Fällen wird dies von einem Ausfluss aus der Vagina oder dem Penis begleitet.
  • Da HSV eine Virusinfektion ist, können bei einigen Patienten grippeähnliche Symptome auftreten, wie Fieber, Kopfschmerzen, allgemeine Schwäche und vergrößerte Lymphknoten.
  • Geschwollene Drüsen (Lymphknoten). Diese befinden sich normalerweise in der Leiste, können aber auch entlang des Halses gefunden werden.

Spitze: Einige andere Ursachen für Genitalwunden, die Ihr Arzt ausschließen möchte, sind Pilzinfektionen (verursacht durch den Candida-Pilz – Candidiasis), Hand-Fuß-Mund-Krankheit (verursacht durch das Coxsackie-A-Typ 16-Virus), Syphilis (verursacht durch die Spirochäte, Treponema) und eine Herpes-Zoster-Infektion (Varicella zoster/humanes Herpesvirus Typ 3) (dasselbe Virus, das Windpocken und Gürtelrose verursacht).

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 36

Schritt 4. Finden Sie heraus, wie HSV im Körper funktioniert

Ihr Immunsystem erkennt das HSV-Virus, wenn Sie infiziert sind oder einen Ausbruch erleben. Es beginnt dann, einige Antikörper zu entwickeln, um das Virus zu bekämpfen; die Lymphknoten schwellen als Folge der Produktion und Überladung von mehr Antikörpern an und die Körpertemperatur steigt an, um eine unerwünschte Umgebung für die meisten Bakterien und Viren zu schaffen. Sobald Ihr Körper das Virus unter Kontrolle hat, in der Regel einige Tage, werden die Symptome nachlassen.

Das Immunsystem kann das Virus jedoch nicht vollständig loswerden; jede Person mit HSV wird es weiterhin tragen. Die gebildeten Antikörper werden jedoch dazu beitragen, dass der Patient in Zukunft keinen weiteren Ausbruch erleidet. Dies gilt sowohl für HSV-1 als auch für HSV-2 und in Fällen, in denen beide vorhanden sind

Lindern Sie Herpes-Schmerzen mit Home Remedies Schritt 37

Schritt 5. Lassen Sie sich diagnostizieren, wenn Sie eine aktive Infektion haben

HSV-1 und HSV-2 können während eines Ausbruchs diagnostiziert werden, indem die Wunden untersucht und eine Probe entnommen wird, die in einem Labor getestet werden soll. Es gibt auch Bluttests, die auf Antikörper gegen das Virus testen. Ihr Arzt wird Sie nach Ihrem medizinischen Profil, nach anderen Personen, mit denen Sie möglicherweise persönliche Gegenstände geteilt haben, und nach Ihrem Familienstand fragen. Er oder sie sollte auch fragen, ob Sie sexuelle Aktivitäten mit einem oder mehreren Partnern hatten und welche sexuellen Sicherheitsvorkehrungen Sie treffen.

  • Der erste und effektivste Test wird als Herpeskultur bezeichnet. Ein Abstrich aus der Flüssigkeit oder dem Ausfluss der Wunde oder Blase wird entnommen, um eine Differenzialdiagnose von anderen Erkrankungen auszuschließen.
  • In einigen Fällen können andere Bluttests durchgeführt werden, wenn keine Blasen vorhanden sind. Diese sollen die gebildeten Antikörper gegen HSV-1 und HSV-2 messen. Diese Tests sind jedoch nicht immer genau. Daher ist es am besten, sich für die Kultur zu entscheiden.

Tipps

  • Denken Sie daran, dass HSV sehr verbreitet ist, unabhängig davon, ob es den Einzelnen bewusst ist oder nicht. Die Mehrheit der Erwachsenen hat HSV-1 und eine wachsende Zahl hat HSV-2.
  • Einige Patienten haben möglicherweise nur einen Ausbruch, andere erleben viele weitere. Die Körperreaktion der Menschen und ihr medizinischer Zustand unterscheiden sich, was zu Unterschieden innerhalb des HSV führt.
  • Die medizinische Behandlung von HSV ist darauf ausgerichtet, die möglichen Ausbrüche von HSV zu verringern. Ziel der Behandlung ist es, ihn so weit wie möglich im Ruhezustand zu halten, das Risiko einer Ansteckung anderer Menschen zu minimieren und die Symptome, Juckreiz und Schmerzen, die mit Blasen einhergehen, zu reduzieren.

Beliebt nach Thema