Ölziehen: 10 Schritte (mit Bildern)

Ölziehen: 10 Schritte (mit Bildern)
Ölziehen: 10 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Ölziehen ist ein traditionelles indisches Heilmittel, das seit Jahrhunderten zur Erhaltung der Gesundheit verwendet wird. Bei diesem Vorgang wird Öl um den Mund gespült und es wird angenommen, dass es hilft, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen, wodurch Sie gesünder und revitalisiert werden. Alles, was Sie dazu benötigen, ist eine Flasche Öl und 10-15 Minuten Ihrer Zeit. Weitere Anweisungen finden Sie in Schritt 1.

Schritte

Teil 1 von 3: Ölziehen

Führen Sie Schritt 1 zum Ölziehen durch

Schritt 1. Kaufe verschiedene kaltgepresste Bio-Öle

Einige Ölzieher schlagen vor, dass Sesamöl das effektivste Öl zum Ölziehen ist, während andere den Geschmack und die Textur von Kokosöl bevorzugen. Erwägen Sie, alle paar Tage die Ölsorten zu wechseln, um alle Öle voll auszuschöpfen und zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Natives Olivenöl und Sonnenblumenöl werden auch häufig zum Ölziehen verwendet. Vermeiden Sie Rapsöl und andere mit Zusatzstoffen verarbeitete Sorten

Führen Sie Schritt 2 zum Ölziehen durch

Schritt 2. Messen Sie morgens als erstes 1 Esslöffel Öl ab

Es ist wichtig, dass Sie ziehen, bevor Sie tagsüber etwas essen oder trinken und bevor Sie sich die Zähne putzen. Sie haben danach die Möglichkeit, Ihren Mund zu reinigen, und es wird nicht lange dauern, bis die Routine abgeschlossen ist.

Führen Sie Schritt 3 zum Ölziehen durch

Schritt 3. Schwenken Sie das Öl 10-15 Minuten lang um Ihren Mund

Das Öl vermischt sich mit Ihrem Speichel, absorbiert und "zieht" Giftstoffe aus Ihrem Mund. Wenn das Öl um Mund, Zähne, Zahnfleisch und Zunge herumgewischt wird, absorbiert das Öl weiterhin Giftstoffe und wird normalerweise etwas viskos und milchig.

Führen Sie Schritt 4 zum Ölziehen durch

Schritt 4. Spucken Sie das Öl aus und spülen Sie Ihren Mund gründlich mit warmem Wasser aus

Es ist wichtig, das Öl auszuspucken, wenn es sich dick anfühlt. Dies dauert normalerweise zwischen 10 und 15 Minuten und sicherlich nicht länger als 20.

Sie möchten es nicht so lange im Mund halten, bis die Giftstoffe wieder resorbiert werden. Spucke in den Mülleimer und spüle deinen Mund gründlich mit warmem Wasser aus, das das Öl besser herausbekommt als kaltes. Achte darauf, es nicht in ein Waschbecken oder eine Toilette zu spucken, da es den Abfluss verstopfen könnte

Teil 2 von 3: Eine Routine entwickeln

Führen Sie Schritt 5 zum Ölziehen durch

Schritt 1. Wechseln Sie alle paar Tage die Ölsorte

Wenn du zusätzliche Kraft möchtest, versuche, andere Zutaten hinzuzufügen – manche Leute mögen etwas Minze oder etwas Apfelessig zum Aufhellen, obwohl die Ergebnisse variieren können. Wenn Sie verschiedene Öle ausprobieren möchten, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert und die besten Ergebnisse liefert, besorgen Sie sich so viele wie Sie möchten und versuchen Sie, eine ganze Woche lang jeden Morgen ein anderes zu verwenden. Halten Sie eine voll ausgestattete Küche mit einer Vielzahl von Bio-Ölen bereit und experimentieren Sie mit ihren Vorteilen und Anwendungen.

Biologische native Öle wie Kokosöl sind nicht immer das billigste auf dem Markt, aber sie sind unglaublich vielseitig: Sie können Kokosöl verwenden, um Ihre eigene Zahnpasta, Massageöl, in Ihrem Haar und in Ihrem nächsten Pfannengericht herzustellen

Führen Sie Schritt 6 zum Ölziehen durch

Schritt 2. Bereiten Sie das Öl am Vorabend vor

Manche Leute sind von dem Konzept abgeschreckt, einen Schluck Speiseöl als ersten Geschmack des Morgens zuzubereiten, aber es ist wichtig, dies zu tun, bevor Sie Ihren Mund reinigen oder etwas konsumieren, also machen Sie es sich leicht. Erwägen Sie, das Öl vor dem Schlafengehen abzumessen und neben Ihrem Bett zu lassen, oder legen Sie sich auf die Arbeitsplatte des Badezimmers, damit Sie nicht darüber nachdenken müssen. Nehmen Sie es in den Mund und fangen Sie an zu sausen.

Wenn Sie Ihre Zahnbürste normalerweise auf der Arbeitsplatte aufbewahren, legen Sie sie weg und stellen Sie ein kleines Glas Öl an ihre Stelle. Es wird in kürzester Zeit zur Gewohnheit

Führen Sie Schritt 7 zum Ölziehen durch

Schritt 3. Machen Sie es zu einem Teil einer leichten Trainingsroutine

Wenn Sie normalerweise morgens vor dem Frühstück etwas Gymnastik oder leichtes Dehnen machen, machen Sie das Ölziehen zu einem Teil der Kur. Wecken Sie Ihren Körper auf und starten Sie richtig in den Tag. Je mehr Sie es zu einer Routine machen, desto einfacher wird es, das Ölziehen zu einer regelmäßigen Sache in Ihrem Leben zu machen.

Was auch immer Sie normalerweise morgens tun, fügen Sie der Routine das Ölziehen hinzu. Schauen Sie kurz über die Zeitung, während Sie das Öl wischen, oder lesen Sie Ihren Lieblingsblog

Teil 3 von 3: Die Vorteile verstehen

Führen Sie Schritt 8 zum Ölziehen durch

Schritt 1. Halten Sie Ihre Zähne mit Öl sauber

Studien haben gezeigt, dass regelmäßiges Ölziehen die Menge an s reduziert. mutans, ein häufig vorkommendes orales Bakterium, das für eine Vielzahl von oralen Erkrankungen verantwortlich ist und einen wesentlichen Beitrag zu Karies, Plaque, Gingivitis und Karies leistet. Die Lipide im Öl wirken, um Bakterien herauszuziehen und zu verhindern, dass Bakterien an den Wänden des Mundes haften bleiben.

Als Emulgator erhöhen Pflanzenöle die Verseifung, was für die reinigende, seifenartige Textur verantwortlich ist, die Sie beim Ölziehen bemerken werden

Führen Sie Schritt 9 zum Ölziehen durch

Schritt 2. Ziehen Sie Ölziehen in Betracht, um Mundgeruch zu beheben

Mundgeruch wird durch Bakterien und Pilze im Mund und auf der Zunge verursacht, und die regelmäßige Verwendung von nativen Ölen zum Ölziehen reduziert diese Bakterien und Pilze, bekämpft Mundgeruch und trägt zu einem sauberen, gesunden Mund bei. Wenn du mit Mundgeruch zu kämpfen hast, arbeite Öl in deine Routine ein.

Führen Sie Schritt 10 zum Ölziehen durch

Schritt 3. Verwenden Sie Ölziehen, um zu einem ganzheitlichen Gesundheitsprogramm beizutragen

Manche Leute schreiben das Ölziehen der allgemeinen Entgiftung des Körpers und einer Vielzahl von positiven Effekten zu, darunter weniger Kater, weniger Schmerzen, Linderung von Kopfschmerzen, Linderung von Schlaflosigkeit und andere Heilmittel.

Studien zeigen, dass native Öle, insbesondere Sesam, besonders reich an Antioxidantien wie Sesamol, Sesamin, Sesamolin, Vitamin E und Antioxidantien sind, die nachweislich die Aufnahme von schlechtem Cholesterin in der Leber stoppen. Die antibakteriellen Eigenschaften von nativem Öl unterstützen den Einsatz des Ziehens zur Förderung der allgemeinen Mundgesundheit

Tipps

  • Wenn Sie das Öl am Ende ausspucken, sollte es wie Milch aussehen, das ist normal!
  • Spucken Sie das Öl nicht in die Spüle - es kann Ihren Abfluss verstopfen! Besonders wenn Sie Kokosöl verwenden, ist es bei Raumtemperatur fest.
  • Um bessere Ergebnisse zu erzielen, vergewissern Sie sich, dass das Öl von guter Qualität und/oder biologisch ist

Beliebt nach Thema