3 Möglichkeiten, Ihre Ohren gründlich zu reinigen

3 Möglichkeiten, Ihre Ohren gründlich zu reinigen
3 Möglichkeiten, Ihre Ohren gründlich zu reinigen
Anonim

In den meisten Fällen ist es am besten, das Innere Ihrer Ohren sauber zu halten, indem Sie sie in Ruhe lassen. Ein bisschen Ohrenschmalz ist in der Tat eine gute Sache! Wenn Sie jedoch übermäßige Wachsablagerungen haben, gibt es einige allgemein sichere Methoden zur Reinigung, wie das Entfernen von Wachs von der Außenseite Ihrer Ohren und das Einführen einer sicheren Flüssigkeit in Ihr Ohr, die Sie zu Hause ausprobieren können. Andernfalls suchen Sie die Hilfe eines Arztes auf.

Schritte

Methode 1 von 3: Behutsam vorgehen

Ohrenschmalz loswerden Schritt 1

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Infektion haben

Das Reinigen der Ohren während einer Infektion kann sehr schmerzhaft sein und ist keine gute Idee. Ziehen Sie eine Infektion in Betracht, wenn Sie Symptome wie Ohrenschmerzen, stinkenden Ausfluss oder Klingeln in den Ohren haben. Wenn Sie vermuten, dass Sie eine Infektion haben, suchen Sie Ihren Arzt auf, bevor Sie eine Methode zur Selbstreinigung Ihres Ohrs ausprobieren.

Befreien Sie sich von Ohrenschmerzen Schritt 13

Schritt 2. Lassen Sie Ihren Gehörgang in Ruhe

Für die meisten Menschen ist dies wirklich alles, was Sie tun müssen. Gießen oder stecken Sie nichts in Ihr Ohr und versuchen Sie nicht, etwas herauszukratzen. Das menschliche Ohr ist so konzipiert, dass es selbstreinigend ist, und Ohrenschmalz fließt nach außen, um diesen Prozess zu erleichtern. In fast allen Fällen gibt es also keinen Grund, dort herumzugraben.

  • Ohrenschmalz schmiert, spendet Feuchtigkeit und bietet einen gewissen Schutz für die empfindlichen Bestandteile des Gehörgangs. Es besitzt auch antibakterielle Eigenschaften und trägt auf natürliche Weise unangenehme Stoffe aus Ihrem Gehörgang.
  • Haut und Haare des Gehörgangs helfen, das Wachs aus dem Ohr zu leiten. Darüber hinaus helfen Kauen und andere Kieferbewegungen, das Wachs nach außen zu drücken.
Ohrenschmalz loswerden Schritt 24

Schritt 3. Legen Sie die Wattestäbchen ab

Wattestäbchen (z. B. Q-Tips) eignen sich hervorragend zum Reinigen von Millionen verschiedener Kleinigkeiten – außer den Ohren. Wenn Sie Ihre Ohren mit einem Wattestäbchen (oder einer aufgerollten Serviettenecke usw.) reinigen, wird das Ohrenschmalz wahrscheinlich nur weiter in Richtung Trommelfell gedrückt.

  • Schlimmer noch, aufgrund der dünnen Haut und der empfindlichen Bestandteile im Ohr können Sie leicht Einstiche oder andere Schäden verursachen.
  • Die meisten Fälle von impaktiertem Ohrenschmalz werden durch unüberlegte Reinigungsmethoden verursacht, bei denen das Wachs gegen das Trommelfell gedrückt wird.
Ohrenschmerzen lindern Schritt 4

Schritt 4. Reinigen Sie die Außenseite Ihres Ohrs

Wenn Sie Ohrenschmalz loswerden möchten, warten Sie, bis es aus Ihrem Gehörgang austritt. Wischen Sie es dann und den Rest Ihres Ohrs mit einem weichen, feuchten Tuch oder Wattebausch ab. Sie können sogar diese Wattestäbchen verwenden, die Sie nicht mehr in Ihr Ohr stecken, um an alle Ecken und Kanten an der Außenseite Ihres Ohrs zu gelangen.

Im Grunde müssen Sie sich nur darum kümmern, die Teile Ihres Ohrs zu reinigen, die Sie im Spiegel sehen können

Ohrenschmerzen lindern Schritt 10

Schritt 5. Erkenne Anzeichen einer Impaktion

Cerumen (Ohrenschmalz)-Impaktion geschieht fast immer aufgrund menschlicher Gewohnheiten, wie dem regelmäßigen Einstecken von Fremdkörpern - einschließlich Wattestäbchen, Hörgeräten, Ohrstöpseln, Ohrstöpseln oder einem Stethoskop - in Ihre Ohren. Wenn Sie eine Ohrenschmalzimpfung entwickeln, verwenden Sie wahrscheinlich Begriffe wie „verstopft“, „voll“oder „verstopft“, um das Gefühl in Ihrem Ohr zu beschreiben.

Wachsablagerungen am Trommelfell können auch zu dumpfem Gehör oder sogar zu fortschreitendem Hörverlust führen. Andere häufige Symptome einer Impaktion sind Ohrenschmerzen; Klingeln in den Ohren (Tinnitus); Juckreiz im Gehörgang; Ausfluss, der übel riechen kann; und Hustenanfälle

Hörverlust verhindern Schritt 4

Schritt 6. Suchen Sie Ihren Arzt auf, um die Impaktion zu entfernen

In den meisten Fällen wird Ihr Arzt eine Kombination aus Spülung und manueller Extraktion verwenden, um betroffenes Ohrenschmalz zu entfernen. Jegliche Schmerzen sollten minimal sein, und Sie werden den Unterschied wahrscheinlich fast sofort spüren (und möglicherweise ein verbessertes Hörvermögen bemerken).

Viele der Symptome einer Cerumen-Impaktion können auch auf Ohrinfektionen oder andere schwerwiegende Erkrankungen hinweisen, die Ihr Arzt diagnostizieren und behandeln kann

Methode 2 von 3: Wachsablagerungen zu Hause lösen

Ohrenschmalz loswerden Schritt 25

Schritt 1. Überspringen Sie die Ohrenschmalzkerzen

Ohrenschmalzkerzen sind kaum mehr als hohle Papierröhrchen, die mit Wachs ausgekleidet sind. Angeblich zieht die Kerze Ohrenschmalz über einen Vakuumeffekt heraus, wenn ein Ende angezündet und das andere in Ihr Ohr gesteckt wird. Wenn Ihnen das alles etwas weit hergeholt klingt, seien Sie versichert, dass die Wissenschaft mit Ihnen übereinstimmt.

Klar gesagt, es gibt keine zuverlässigen Beweise dafür, dass diese Kerzen im geringsten funktionieren, und es gibt genügend Beweise dafür, dass sie Verbrennungen, Brände und punktierte Trommelfelle verursachen können

Entfernen Sie einen Aufkleber von Edelstahl Schritt 3

Schritt 2. Wählen Sie eine Flüssigkeit, die Sie sicher in Ihr Ohr geben können

Wenn Sie versuchen möchten, überschüssiges Ohrenschmalz selbst zu lösen und abzuleiten, indem Sie eine Flüssigkeit einführen, wählen Sie eine sichere Option wie Salzwasser, Babyöl oder (insbesondere) Mineralöl. Kommerzielle Ohrenschmalz-Reinigungslösungen sind ebenfalls käuflich zu erwerben.

  • Andere DIY-Methoden, die Sie online finden, können unnötige Risiken bergen. Wenn Sie beispielsweise Wasserstoffperoxid in Ihr Ohr gießen, kann dies die Haut in Ihrem Ohr schädigen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt nach der Verwendung einer verdünnten Wasserstoffperoxidlösung. Dies kann eine großartige Option sein, um überschüssiges Ohrenschmalz zu lösen und abzuleiten, wenn Ihr Arzt Ihnen empfiehlt, es zu versuchen.
Bier brauen mit der Vollkornmethode Schritt 5

Schritt 3. Erwärmen Sie zuerst jede Flüssigkeit, die im Ohr verwendet werden soll, auf Körpertemperatur

Unabhängig davon, ob Sie Mineralöl oder eine andere Option verwenden, erwärmen Sie die Flüssigkeit auf Körpertemperatur, bevor Sie sie in Ihr Ohr einführen. Zu kühle Flüssigkeiten können die Funktion Ihres Innenohrs stören, was möglicherweise zu Gleichgewichtsverlust, Schwindel und Übelkeit führt. Zu heiße Flüssigkeiten können Reizungen oder sogar Verbrennungen verursachen.

Ohrenschmalz loswerden Schritt 6

Schritt 4. Träufeln Sie eine kleine Menge Lockerungsflüssigkeit in Ihr Ohr, um das Wachs aufzuweichen

Gib nur ein paar Tropfen körperwarmes Mineralöl (oder eine andere sichere Flüssigkeit) in deinen Gehörgang, entweder mit einer Medikamentenpipette oder einem angefeuchteten Wattebausch.

  • Legen Sie sich auf die Seite, mit dem zusammengedrückten Ohr nach oben.
  • Anstatt zu versuchen, überschüssiges Ohrenschmalz auf oder in die Nähe Ihres Trommelfells zu drücken oder auszuspülen, können Sie es möglicherweise aufweichen und zum Ausfließen anregen. Der Prozess sollte schmerzfrei sein und kann sogar entspannend sein.
Ohrenschmalz loswerden Schritt 16

Schritt 5. Warten Sie, drehen Sie sich um und wiederholen Sie bei Bedarf im anderen Ohr

Bleiben Sie zehn bis zwanzig Minuten in Position, auf Wunsch auch etwas länger. Dann auf ein sauberes Handtuch rollen und die Flüssigkeit und das gelöste Wachs abtropfen lassen.

Methode 3 von 3: Wachsansammlungen selbst ausspülen

Fetales Alkoholsyndrom erkennen Schritt 6

Schritt 1. Seien Sie sehr vorsichtig

Wenn Sie einen hartnäckigen Ohrenschmalzpfropfen haben, der nicht mit Mineralöl herausgespült werden kann, können Sie versuchen, ihn zu Hause auszuspülen. Ärzte machen ihre Arbeit oft so, aber sie verfügen über spezielle Werkzeuge und Ausbildungen. Spritzen Sie nicht übermäßig viel Flüssigkeit in Ihr Ohr oder mit übermäßigem Druck, da Sie sonst Ihr Trommelfell beschädigen können.

Ohrenschmalz loswerden Schritt 18

Schritt 2. Ziehen Sie sauberes Wasser oder Salzwasser in eine Kolbenspritze

Dies ist die Art von Gerät, mit dem die Nase eines Babys gereinigt wird. Achte darauf, dass die Flüssigkeit Körpertemperatur hat.

Drücken Sie die Zwiebel zusammen, legen Sie die Spitze in die Flüssigkeit und lockern Sie den Druck; die Flüssigkeit wird in die Glühbirne gezogen

Hörverlust verhindern Schritt 5

Schritt 3. Lassen Sie die Flüssigkeit in Ihr Ohr tropfen

Platzieren Sie die Glühbirne direkt am Rand Ihres Gehörgangs, aber nie weiter in das Ohr. Halten Sie Ihren Kopf aufrecht, aber leicht zur Seite geneigt, damit die Flüssigkeit ablaufen kann.

  • Hören Sie sofort auf, wenn Sie Schmerzen verspüren. Suchen Sie stattdessen Ihren Arzt auf.
  • Sie können versuchen, das Ohrenschmalz mit Mineralöl aufzuweichen und zu lösen, bevor Sie diese Methode anwenden.

Beliebt nach Thema