3 Möglichkeiten, hinter den Ohren zu reinigen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, hinter den Ohren zu reinigen
3 Möglichkeiten, hinter den Ohren zu reinigen
Anonim

Du denkst vielleicht nicht oft darüber nach, aber das Waschen hinter den Ohren ist ein wichtiger Bestandteil, um sauber zu bleiben. Das Waschen verhindert, dass sich wachsartige Ablagerungen bilden und hinter den Ohren verkrusten, und verhindert, dass Öle von Ihrem Haaransatz verstopfte Poren verursachen. Machen Sie die Reinigung dort zu einem Teil Ihres normalen Gesundheits- und Schönheitsprozesses. Die Reinigung hinter den Ohren ist so einfach wie die Auswahl des richtigen Reinigungsprodukts, die Integration in Ihre Duschroutine oder die Verwendung von Wattestäbchen, um schwer erreichbare Stellen zu erreichen.

Schritte

Methode 1 von 3: Auswahl eines Reinigungsmittels

Handeln Sie nüchtern Schritt 8

Schritt 1. Wählen Sie einen geeigneten Reiniger für Ihren Hauttyp

Die meisten Menschen können einfach normale Seife verwenden – was auch immer Sie Ihren Körper unter der Dusche waschen – um sich hinter den Ohren zu reinigen. Wenn Sie empfindliche Haut haben, verwenden Sie einen sanft schäumenden Reiniger wie ein Produkt, das Sie für Ihr Gesicht verwenden würden.

Verwenden Sie ein Reinigungsmittel, mit dem Sie vertraut sind – wenn es angenehm für Ihren Körper oder Ihr Gesicht ist, wird es die Haut hinter den Ohren wahrscheinlich nicht reizen

Pflege für Hämorrhoiden nach der Geburt Schritt 10

Schritt 2. Verwenden Sie Akne-Waschmittel, wenn Sie Mitesser haben

Manche Menschen neigen dazu, Akne außerhalb und hinter den Ohren zu bekommen. Dies kann an Ölen aus dem Haaransatz liegen, die die Poren verstopfen. Waschen Sie sich mit einem milden Akne-Waschmittel, wenn Sie dazu neigen, Mitesser hinter den Ohren zu bekommen.

Tupfe nach der Reinigung hinter deinen Ohren mit einem Wattestäbchen etwas Reinigungsalkohol auf die betroffene Stelle. Dies kann helfen, Bakterien abzutöten, die dort leben und Akne verursachen

Nehmen Sie eine Dusche Schritt 5

Schritt 3. Für zusätzlichen Komfort mit Shampoo waschen

Verwenden Sie Shampoo, um sich hinter den Ohren zu waschen, während Sie duschen. Dies ist eine gute Option, wenn Sie oft vergessen, hinter den Ohren zu reinigen – es ist leicht, daran zu denken, während Sie Ihr Haar shampoonieren. Machen Sie einen guten Schaum und verwenden Sie den Schaumschaum, um dort hinten zu reinigen.

Achten Sie darauf, es gründlich abzuspülen – Shampoo kann leicht hinter Ihrem Ohr stecken bleiben

Verwenden Sie Eukalyptusöl für Ihren Bart Schritt 9

Schritt 4. Verwenden Sie sanfte Produkte für Kinderohren

Eltern sollten regelmäßig hinter den Ohren ihrer Kinder putzen. Achten Sie darauf, ein Reinigungsprodukt zu verwenden, das für Kinder sicher und wirksam ist. Verwenden Sie das tränenfreie Shampoo Ihres Kindes oder eine babysichere Seife oder ein Reinigungsmittel.

Babys haben eine besonders empfindliche Haut, vermeiden Sie daher die Verwendung von scharfer Seife

Methode 2 von 3: Waschen mit warmem Wasser

Nehmen Sie eine Dusche Schritt 9

Schritt 1. Seifen Sie etwas warmes Wasser in der Dusche ein

Stellen Sie sich in die Dusche unter einem warmen Wasserstrahl. Schäumen Sie etwas von Ihrem Reiniger in Ihren Händen auf, damit Sie einen guten Schaum erhalten. Achte darauf, dass das Wasser warm, aber nicht heiß genug ist, um deine Haut zu verbrennen.

Anstatt zu duschen, können Sie sich auch die Ohren waschen, während Sie sich über das Waschbecken im Badezimmer beugen

Behandeln Sie Smart People Schritt 4

Schritt 2. Mit einem sauberen Tuch sanft schrubben

Schäume einen sauberen Waschlappen mit deiner Seifenlauge auf. Schrubbe sanft die Haut hinter deinen Ohren. Es kann hilfreich sein, dein Ohr mit einer Hand nach vorne zu ziehen (sanft!), damit du dort hinten mehr Platz zum Reinigen hast.

Wenn Sie empfindliche Haut haben, versuchen Sie, den Bereich einfach mit den Fingerspitzen aufzuschäumen. Ein Tuch kann Ihnen zu rau sein

Verwenden Sie Eukalyptusöl für Ihren Bart Schritt 1

Schritt 3. Gründlich ausspülen

Stellen Sie sich unter das warme Wasser oder spritzen Sie warmes Wasser auf den Bereich, um ihn zu reinigen. Achte darauf, dass du die gesamte Seife abspülst – Seifenlauge hinter deinem Ohr zu hinterlassen kann deine Haut reizen oder zu Krustenbildung führen.

Nehmen Sie eine Dusche Schritt 18

Schritt 4. Trocknen Sie den Bereich gut ab

Verwenden Sie ein sauberes, weiches Handtuch, um die Haut hinter dem Ohr gründlich abzutrocknen. Tupfe die Stelle trocken – schrubbe sie nicht. Trocknen Sie die Hautfalten dort hinten ab und haben Sie keine Angst, Ihr Ohr vorsichtig nach vorne zu ziehen, um an diesen kleinen Raum zu gelangen.

Wenn Sie Ihre Haare föhnen, können Sie mit dem Fön auch hinter dem Ohr auf einer kühlen Stufe trocknen

Verwenden Sie Eukalyptusöl für Ihren Bart Schritt 6

Schritt 5. Wischen Sie den Bereich mit Teebaumöl ab

Gib einen Tropfen Teebaumöl auf einen Wattebausch. Wische vorsichtig über den Bereich hinter deinem Ohr, den du gerade gereinigt hast. Dies kann helfen, übrig gebliebene Seifenreste zu entfernen.

  • Teebaumöl erhalten Sie in den meisten Drogerien, Apotheken oder einigen Reformhäusern.
  • Wenn die Verwendung von Teebaumöl Rötungen, Juckreiz oder Schmerzen verursacht, höre sofort auf, es zu verwenden. Teebaumöl kann für empfindliche Haut zu hart sein.

Methode 3 von 3: Reinigung mit einem Wattestäbchen

Einen Schnitt in der Nase heilen Schritt 9

Schritt 1. Bereiten Sie das Wattestäbchen mit Ihrem Reinigungsmittel vor

Wattestäbchen können sehr nützlich sein, um kleine Stellen wie den Bereich hinter dem Ohr zu reinigen. Auch hinter dem Ohr Ihres Kindes können Sie mit Wattestäbchen reinigen – dies geht regelmäßiger und einfacher als beim Baden. Wählen Sie den geeigneten Reiniger und befeuchten Sie beide Seiten eines sauberen, frischen Wattestäbchens – verwenden Sie ein Ende für jedes Ohr.

Ohrenschmalz loswerden Schritt 11

Schritt 2. Wischen Sie Schmutz vorsichtig ab

Seien Sie vorsichtig, egal ob Sie Ihre eigenen Ohren oder die Ohren eines Kindes reinigen – starkes Ziehen am Ohr kann zu Beschwerden führen. Verwenden Sie kleine vertikale Wischbewegungen, um Schmutz oder Krusten hinter dem Ohr zu entfernen. Wischen Sie in eine Richtung, nach oben oder unten, um den Schmutz wegzufegen. Wische alle sichtbaren Rückstände mit einem Waschlappen, einem anderen Wattestäbchen oder einem Wattebausch weg.

  • Achte darauf, alle kleinen Ecken und Spalten an der Außenseite deines Ohrs abzuwischen.
  • Wenn das Wattestäbchen austrocknet, befeuchte es mit deinem Reinigungsmittel.
Ohrenschmalz loswerden Schritt 24

Schritt 3. Verwenden Sie nur Wattestäbchen an der Außenseite des Ohrs

Stecken Sie KEINE Wattestäbchen oder andere Gegenstände in Ihr Ohr. Obwohl dies eine beliebte Praxis ist, hilft dies nicht, Ohrenschmalz zu entfernen und kann sogar Ihre Ohren schädigen. Heben Sie die Reinigung mit Wattestäbchen nur für die Außenseite des Ohrs auf und reinigen Sie die Ohren mit Peroxid, Öl oder anderen flüssigen Produkten.

Beliebt nach Thema