Flecken von den Füßen entfernen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Flecken von den Füßen entfernen – wikiHow
Flecken von den Füßen entfernen – wikiHow
Anonim

Wenn Sie barfuß oder in Flip-Flops laufen, können Ihre Füße leicht fleckig und schmutzig werden. Aber es besteht kein Grund zur Sorge. Zum Glück lassen sich diese Flecken genauso einfach entfernen und Ihre Füße sind im Handumdrehen sauber. Versuchen Sie bei leichten oder mittelschweren Flecken, Ihre Füße zuerst mit Seife oder Duschgel zu reinigen. Für stärkere, hartnäckigere Flecken verwenden Sie ein Peeling aus Zucker, Avocadoöl und Zitrone.

Schritte

Methode 1 von 2: Verwenden eines Peelings für hartnäckige Flecken

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 7

Schritt 1. Füllen Sie einen Behälter mit 1 Tasse Zucker

Verwenden Sie einen Behälter mit einem Fassungsvermögen von mindestens 1,5 Tassen. Verwenden Sie normalen, weißen Kristallzucker anstelle von anderen Zuckerarten wie braunem Zucker oder reinem Rohrzucker.

  • Normaler weißer Tafelzucker ist etwas abrasiver und sorgt für ein besseres Peeling.
  • Salz kann Zucker ersetzen, da manche Leute es vorziehen, 1 Tasse Salz anstelle von Zucker zu verwenden, wenn sie dieses Peeling herstellen. Wenn Sie es vorziehen, Salz zu verwenden, verwenden Sie Bittersalz oder koscheres Salz.
Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 8

Schritt 2. Fügen Sie dem Zucker in Ihrem Behälter Avocadoöl hinzu

Fügen Sie Avocadoöl hinzu, bis Sie die gewünschte Konsistenz des Peelings erreicht haben. 1/2 Tasse Avocadoöl ist ein guter Ausgangspunkt, und je mehr Avocadoöl Sie hinzufügen, desto dünner wird Ihr Peeling.

Wenn Sie kein Avocadoöl haben, können Sie als Ersatz Spülmittel verwenden. Sie können Ihr Lieblingsspülmittel verwenden, und es muss keine bestimmte Marke sein. Weniger Spülmittel macht das Peeling dickflüssiger. Mehr Spülmittel macht das Peeling dünner

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 9

Schritt 3. Fügen Sie der Mischung Zitronensaft hinzu

Sie können entweder 1,5 Esslöffel (22,2 ml) Zitronensaft oder den Saft einer 1/2 Zitrone hinzufügen. Zitrone ist nicht nur ein effektiver Reiniger und Peeling, sondern auch ein guter Deodorant.

Optional können Sie der Mischung auch ätherisches Zitronenöl hinzufügen. Verwenden Sie 4 oder 5 Tropfen ätherisches Zitronenöl. Das ätherische Zitronenöl verleiht zusätzliche fettlösende und antiseptische Eigenschaften und macht die Haut weich

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 10

Schritt 4. Befeuchten Sie Ihre Füße in der Badewanne oder Dusche mit Wasser

Wenn Sie Ihre Füße vor dem Auftragen des Peelings befeuchten, fühlt sich das Peeling weniger abrasiv auf Ihrer Haut an, was für Sie angenehmer ist.

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 11

Schritt 5. Tragen Sie die soeben hergestellte Peeling-Mischung auf Ihre Füße auf

Tragen Sie eine großzügige Menge des Peelings auf Ihre Füße auf. Mit all dem tiefenreinigenden Peeling, das Sie gerade erstellt haben, müssen Sie nicht sparen!

Wenn Sie überschüssiges Peeling übrig haben, können Sie es für lange Zeit in einem sauberen, luftdichten Glas aufbewahren. Bewahre das Glas mit deinem überschüssigen Peeling an einem kühlen Ort ohne Sonnenlicht auf, um zu verhindern, dass die Öle oxidieren

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 12

Schritt 6. Verwenden Sie eine Scheuerbürste, um Ihre Füße zu schrubben

Schrubbe alle Flecken mit etwas Druck weg. Achte darauf, dass du für eine umfassende Reinigung auch unter deinen Zehennägeln und in den kleinen Spalten deiner Füße schrubbst.

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 13

Schritt 7. Waschen Sie die Mischung mit Wasser von Ihren Füßen und trocknen Sie Ihre Füße dann ab

Sie können Ihre Füße an der Luft trocknen lassen oder mit einem Handtuch trocknen. Wenn Sie Ihre Füße gründlich trocknen, können Sie sowohl Ausrutschen als auch Pilzinfektionen wie dem Fußpilz vorbeugen.

Nachdem Sie Ihre Füße getrocknet haben, können Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen, wenn Sie möchten. Die im Peeling enthaltenen Öle versorgen Ihre Füße jedoch wahrscheinlich mit ausreichend Feuchtigkeit, daher ist die Verwendung einer zusätzlichen Feuchtigkeitscreme optional

Methode 2 von 2: Verwenden von Seife oder Duschgel

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 1

Schritt 1. Befeuchten Sie Ihre Füße in der Badewanne oder Dusche mit Wasser

Wenn Sie Ihre Füße nass machen, werden sie für eine einfachere Reinigung und mehr Komfort beim Reinigen weich.

Wenn kein Bad oder keine Dusche zur Verfügung steht, verwenden Sie einen Wasserhahn, einen Schlauch, Wasser in Flaschen oder sogar See- oder Meerwasser, um Ihre Füße zu benetzen

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie Ihre Lieblingsseife oder Duschgel auf Ihre Füße auf

Es spielt keine Rolle, welche Marke Sie bevorzugen, aber verwenden Sie eine großzügige Menge Seife oder Duschgel. Achte darauf, dass die Seife oder das Duschgel gut auf deinen Füßen aufgeschäumt sind.

  • Versuchen Sie, Ihre Füße mit einer hautweichmachenden Creme oder einem Öl zu behandeln. Zum Beispiel können Produkte, die Teebaumöl enthalten, dazu beitragen, Ihre Füße weicher zu machen und gleichzeitig Pilze zu bekämpfen.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Seife Sie verwenden sollen, sind Dove und Cetaphil zwei beliebte, angesehene Optionen, die gut für empfindliche Haut sind und auch Feuchtigkeitscremes enthalten.
Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 3

Schritt 3. Schrubben Sie Ihre eingeschäumten Füße mit einer Bürste

Achten Sie darauf, alle Bereiche Ihrer Füße mit Flecken gründlich zu schrubben. Übe festen Druck aus und schrubbe alle Flecken weg, auch die in den winzigen Ritzen an deinen Füßen.

  • Du kannst eine Scheuerbürste im Dollar-Laden oder in der Dollar-Abteilung deines örtlichen Lebensmittelgeschäfts kaufen. Verwenden Sie diese Scheuerbürste nur zum Reinigen Ihrer Füße. Verwenden Sie es für nichts anderes!
  • Sie können auch einen Bimsstein verwenden, um Ihre Füße zu glätten, nachdem Sie sie eingeweicht haben.
  • Wenn Sie keinen sofortigen Zugang zu einer Scheuerbürste haben, tun Sie das Beste, was Sie können, um Flecken an Ihren Füßen nur mit Ihren Händen oder anderen verfügbaren Hilfsmitteln wie einem Waschlappen zu entfernen.
Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 4

Schritt 4. Spülen Sie Ihre Füße mit Wasser ab und trocknen Sie sie dann ab

Verwenden Sie ein Handtuch, um Ihre Füße zu trocknen, oder lassen Sie sie an der Luft trocknen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Füße vollständig trocken sind, bevor Sie irgendwohin gehen, damit Sie nicht ausrutschen und fallen.

Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 5

Schritt 5. Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Füße auf

Die Verwendung von Feuchtigkeitscremes hilft, Ihre Füße zu beruhigen und sie nach dem Schrubben weich und glatt zu halten. Verwenden Sie Ihre Lieblingsfeuchtigkeitscreme und tragen Sie eine großzügige Menge auf alle Bereiche Ihrer Füße auf, außer zwischen Ihren Zehen.

  • Gib keine Lotion zwischen deine Zehen, da Feuchtigkeit dort deine Chancen auf eine Pilzinfektion erhöht.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Feuchtigkeitscreme Sie verwenden sollen, sind einige Optionen, die von Podologen empfohlen werden, Vaseline, Earth Therapeutics Foot Repair Therapeutic Balm und Eucerin Advanced Repair Foot Cream.
Entfernen Sie Flecken von Ihren Füßen Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie Socken nach der Befeuchtung

Socken sorgen dafür, dass die Feuchtigkeitscreme von den Füßen absorbiert wird und nicht vom Boden, wenn Sie barfuß gehen.

  • Das Tragen von Socken für einige Minuten nach der Feuchtigkeitspflege hilft Ihnen auch, sicherer zu bleiben. Sie möchten nicht mit all der Feuchtigkeitscreme auf Ihren Füßen ausrutschen und fallen!
  • Für die beste Fußpflege tragen Sie Baumwoll- oder Wollsocken.

Beliebt nach Thema