Einfache Möglichkeiten, Windpockennarben zu verhindern – Gunook

Einfache Möglichkeiten, Windpockennarben zu verhindern – Gunook
Einfache Möglichkeiten, Windpockennarben zu verhindern – Gunook
Anonim

Das Windpockenvirus ist bekannt für seine unzähligen Blasen und den nervig juckenden Hautausschlag. Während das Virus selbst weniger als 2 Wochen anhält, kann übermäßiges Zupfen an den verräterischen Blasen zu Windpockennarben führen. Der Schlüssel zur Vorbeugung von Windpocken-Narben besteht darin, das Kratzen ganz zu verhindern. Dies kann erreicht werden, indem die Versuchung, durch verschiedene natürliche Behandlungen und medizinische Heilmittel zu kratzen, verringert wird, was dazu beiträgt, die Möglichkeit von Windpocken-Narben zu verhindern. Darüber hinaus kann die Aufrechterhaltung einer hygienischen Umgebung in Ihrem Zuhause das Risiko einer Infektion verhindern, die auch zu Narbenbildung führen kann.

Schritte

Methode 1 von 2: Verhindern von Kratzern

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie ein lauwarmes Bad, um den Juckreiz zu lindern

Zeichnen Sie ein lauwarmes Bad und tauchen Sie mindestens 20 Minuten in das Wasser. Sich mit Wasser zu umgeben hilft dabei, sofortige Linderung zu erzielen und nimmt viel weniger Zeit in Anspruch als das Auftragen einer Lotion. Ziel ist es, dass das Wasser eine Temperatur von etwa 85 ° F (29 ° C) bis 90 ° F (32 ° C) hat.

  • Fügen Sie dem Bad eine Kugel Haferflocken hinzu, um das Wasser auf Ihrer juckenden Haut zu beruhigen.
  • Wenn ein Kind infolge der Windpocken Fieber hat, sollten Sie es mit einem Schwamm baden.
  • Verwenden Sie kein heißes Wasser, da hohe Temperaturen den Juckreiz verstärken.
Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 2

Schritt 2. Testen Sie eine Hautlotion mit beruhigenden Eigenschaften

Suchen Sie nach Lotionen mit zusätzlichen beruhigenden Eigenschaften, die Sie vor Kratzern schützen, wie Galmeilotion. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wonach Sie suchen sollen, überprüfen Sie das Etikett der Lotion auf Kampfer, Phenol, Haferflocken oder Menthol – diese Inhaltsstoffe helfen, gereizte Haut zu lindern und können Sie davon abhalten, Ihre Haut bis zur Narbenbildung zu zerkratzen.

Tauche einen Wattebausch in etwas Kokosöl und tupfe damit über einige der Windpockenbläschen. Kokosöl kann manchmal verhindern, dass sich neue Blasen auf Ihrer Haut bilden, wodurch Sie weniger Oberfläche zum Kratzen (und möglicherweise Narben) haben

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie Paracetamol ein, um Schmerzen und Fieber zu lindern

Während Paracetamol den Juckreiz nicht direkt reduziert, wird es dich im Allgemeinen wohler machen, was den Juckreiz lindert. Viele rezeptfreie Medikamente enthalten Paracetamol, wie TYLENOL, Ofirmev und Mapap. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Dosis einnehmen. Wenn Sie das Arzneimittel einem Kind verabreichen, kaufen Sie unbedingt eine Kinderversion.

  • Geben Sie Kindern mit Windpocken kein Ibuprofen.
  • Kinder und Jugendliche sollten kein Aspirin einnehmen, es sei denn, es wird ausdrücklich von einem Arzt verschrieben, da es zum Reye-Syndrom führen kann.
Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie eine kühle Kompresse auf besonders gereizte Stellen, um Kratzer und eventuelle Narben zu vermeiden

Kalte Kompressen sind eine großartige Lösung, um Reizungen an besonders juckenden Stellen zu lindern, die langfristig die Bildung von Narben verhindern können. Machen Sie Ihre eigene Kompresse, indem Sie einen Lappen in kühles Wasser tauchen und auf die juckende Stelle Ihrer Haut legen.

Für eine besonders beruhigende Kompresse können Sie eine pastöse Mischung aus gleichen Teilen Haferflockenpulver und warmem Wasser auf Ihre Blasen auftragen. Halten Sie die Haferflocken mit einem Papiertuch für mindestens 10 Minuten an Ort und Stelle

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie Antihistaminika nur, wenn Ihr Arzt sie verschreibt

Vermeiden Sie die Einnahme von Antihistaminika, wenn sie nicht verschrieben wurden. Konsultieren Sie einen Arzt, um zu sehen, ob Antihistaminika für Sie geeignet sind, wenn Sie Ihre Blasen übermäßig gekratzt haben und Ihre Haut anfälliger für Narben geworden ist.

  • Vermeiden Sie Diphenhydramin, Lidocain und Pramoxin, da dies alles Antihistaminika sind.
  • Beachten Sie, dass es keine qualitativ hochwertigen wissenschaftlichen Untersuchungen darüber gibt, wie wirksam Antihistaminika bei der Behandlung von Windpocken sind.
Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie weite Kleidung, um ein Scheuern der Haut zu vermeiden

Verhindere, dass du deine Windpockenblasen zerkratzt, indem du lockere, weite Kleidung anziehst. Obwohl diese Art von Kleidung möglicherweise nicht zu Ihrem persönlichen Stil passt, verhindert sie, dass der Stoff auf Ihrer Haut scheuert, was übermäßiges Kratzen und zukünftige Narbenbildung verhindert. Baumwolle ist eine gute Option, wenn Sie locker sitzende Kleidung kaufen.

Wenn deine Kleidung besonders locker sein soll, solltest du in Erwägung ziehen, sie eine Nummer größer zu kaufen, als du normalerweise trägst

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 7

Schritt 7. Vermeiden Sie Hitze und Schwitzen

Minimieren Sie Ihren Juckreiz, indem Sie sich in kühlen Räumen aufhalten und körperliche Anstrengungen vermeiden, die Sie aufwärmen. Um Ihr Haus ohne Klimaanlage kühler zu halten, öffnen Sie abends die Fenster und schließen Sie sie tagsüber. Das Schlafen im Erdgeschoss wird auch kühler sein als in einem höheren Stockwerk.

Versuchen Sie, sich von der Sonne fernzuhalten, um kühler zu bleiben. Wenn Ihr Kind mit Windpocken draußen spielen möchte, lassen Sie es nur im Schatten spielen

Methode 2 von 2: Verringerung des Infektionsrisikos

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 8

Schritt 1. Ziehen Sie Handschuhe an, um zu verhindern, dass Ihre Fingernägel Bakterien auf Ihre Haut übertragen

Bedecken Sie Ihre Hände mit Handschuhen oder Fäustlingen, damit Sie keine zusätzlichen Keime auf andere Körperteile übertragen. Achten Sie darauf, Ihre Hände auch mit Handseife und warmem Wasser zu waschen, wenn die Handschuhe ausgezogen sind. Ihre Haut wird schneller heilen, wenn sie nur die Windpocken zu befürchten hat! Denken Sie daran: Je mehr Sie kratzen, desto größer sind Ihre Chancen auf Narben und Infektionen.

Gewöhnen Sie sich an, Ihre Hände in die Taschen zu stecken

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 9

Schritt 2. Wechseln Sie Ihre Bettwäsche, damit Sie in einer keimfreien Umgebung schlafen können

Halten Sie Ihr Schlafzimmer so hygienisch wie möglich, indem Sie Ihre Bettwäsche täglich waschen. Verhindern Sie zusätzliche Infektionen durch schmutzige Wäsche, indem Sie sicherstellen, dass Sie jede Nacht in frischen, desinfizierten Laken schlafen. Wenn Sie den Windpocken ohne zusätzliche Komplikationen ihren Lauf lassen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie danach Narben entwickeln, weitaus geringer.

Verwenden Sie ein sanftes Waschmittel, wenn Sie Ihre Bettwäsche waschen. Stärkere Reinigungsmittel können deine Haut reizen und zu mehr Kratzen führen, wodurch das Risiko zukünftiger Narbenbildung erhöht wird

Verhindern Sie Windpockennarben Schritt 10

Schritt 3. Verbinden Sie alle offenen Windpockenblasen

Decken Sie Ihre Windpockenblasen ab, sobald sie aufplatzen, um den Drang zu unterdrücken, sie zu kratzen. Diese Bereiche können juckender als normal sein und als Nährboden dienen, wenn es darum geht, das Windpockenvirus auf den Rest Ihrer Haut und auf andere Personen zu übertragen. Tragen Sie ein kleines Pflaster oder ein steriles Pad über alle geplatzten Bereiche auf, um übermäßiges Kratzen sowie die Ausbreitung von Bakterien zu verhindern.

Achten Sie darauf, die Blasen während des Schlafens auslüften zu lassen. Damit die Blasen heilen können, müssen sie an der frischen Luft bleiben

Tipps

  • Holen Sie sich den Windpocken-Impfstoff. Sie müssen keine Narben verhindern, wenn Sie gar keine Windpocken bekommen!
  • Bleiben Sie in einer kühlen Umgebung. Schweiß kann den Juckreiz verstärken.
  • Wenden Sie sich an einen Arzt, wenn Windpocken-Symptome schwerwiegend erscheinen.

Beliebt nach Thema