Husten schnell loswerden (mit Bildern)

Husten schnell loswerden (mit Bildern)
Husten schnell loswerden (mit Bildern)
Anonim

Ein anhaltender Husten kann dazu führen, dass Sie sich absolut elend fühlen, und Sie möchten ihn wahrscheinlich so schnell wie möglich loswerden. Sie sind häufige Nebenwirkungen von Erkältungen und Grippe, können aber auch durch Allergien, Asthma, Sodbrennen, trockene Luft, Rauchen und sogar einige Medikamente verursacht werden. Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, einen Husten schnell loszuwerden. Dieses wikiHow wird dir viele Heilmittel geben, um einen Husten loszuwerden, einschließlich einiger natürlicher.

Schritte

Teil 1 von 3: Natürliche Hustenmittel verwenden

Husten schnell loswerden Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie Honig

Honig ist ein wirksames Mittel, um Husten zu unterdrücken und Halsschmerzen zu lindern. Wenn Sie können, fügen Sie Ingwerpulver hinzu, um eine schnelle Linderung zu erzielen. Mehrere Studien haben ergeben, dass Honig bei der Linderung von Husten mindestens genauso wirksam ist wie rezeptfreie Medikamente und manchmal auch wirksamer ist. Honig hilft, die Schleimhäute zu beschichten und zu beruhigen. Es kann sehr hilfreich sein, kurz vor dem Zubettgehen, wenn der Husten das Einschlafen erschwert.

  • Es ist gut für Erwachsene und Kinder, aber geben Sie Kindern unter 1 Jahren keinen Honig, da dies das Risiko für Säuglingsbotulismus erhöhen könnte.
  • Sie können den Honig direkt einnehmen. Probiere alle paar Stunden 1 Esslöffel, während dein Husten anhält. Eine andere Möglichkeit besteht darin, 1 Esslöffel oder mehr zu einem Glas warmen Tee mit Zitrone hinzuzufügen.
  • Einige Studien deuten darauf hin, dass Honig als Hustenstiller genauso wirksam ist wie Dextromethorphan, ein Inhaltsstoff, der häufig in vielen rezeptfreien Hustenstillern verwendet wird.
Husten schnell loswerden Schritt 2

Schritt 2. Trinken Sie Süßholzwurzeltee

Süßholzwurzeltee beruhigt die Atemwege, lindert Entzündungen und löst Schleim. Um es zuzubereiten, geben Sie 2 Esslöffel getrocknete Süßholzwurzel in eine Tasse und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser in die Tasse. 10-15 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie zweimal täglich.

  • Trinken Sie keinen Süßholzwurzeltee, wenn Sie Steroide einnehmen oder Nierenprobleme haben.
  • Der Wirkstoff Glycyrrhiza kann bei manchen Menschen, insbesondere bei Bluthochdruck, negative Nebenwirkungen haben. Suchen Sie in Ihrem Bioladen oder Drogerie nach DGL oder deglycyrrhiziniertem Süßholz. Es ist genauso effektiv.
Husten schnell loswerden Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie Thymian-Tee

Thymian wird in einigen Ländern wie Deutschland bei einer Vielzahl von Atemwegserkrankungen eingesetzt. Thymian hilft, die Halsmuskulatur zu entspannen und Entzündungen zu reduzieren. Kochen Sie Wasser und geben Sie das Wasser und 2 Teelöffel zerdrückten Thymian für 10 Minuten in eine Tasse. Vor dem Trinken abseihen.

  • Fügen Sie Honig und Zitrone hinzu, um zusätzliche beruhigende Eigenschaften zu erzielen. Es kann auch helfen, den Geschmack angenehmer zu machen.
  • Verwenden Sie Thymianöl nicht innerlich. Verwenden Sie getrockneten oder frischen Thymian.
Husten schnell loswerden Schritt 4

Schritt 4. Genießen Sie ein Stück Bonbons

Wenn Sie keine Hustenbonbons zur Hand haben oder lieber auf arzneimittelhaltige Lutschtabletten verzichten möchten, können Sie den Husten in der Regel durch das Lutschen eines Bonbons beruhigen und stoppen.

  • Ein trockener Husten, der keinen Schleim produziert, kann durch fast jedes Bonbon gestoppt werden. Harte Bonbons führen dazu, dass Sie mehr Speichel produzieren und mehr schlucken, wodurch Ihr Husten unterdrückt wird.
  • Wenn Sie einen feuchten Husten haben, der Schleim produziert, neigen Zitronentropfen dazu, gut zu wirken.
  • Bonbons sind ein wirksames Hustenmittel für Kinder ab 6 Jahren. Geben Sie Kindern unter 3 Jahren keine Bonbons oder Lutschtabletten, da sie ersticken könnten.
Husten schnell loswerden Schritt 5

Schritt 5. Versuchen Sie Kurkuma

Kurkuma ist ein traditionelles Hustenmittel, das viele Menschen als wirksam gegen Husten befunden haben. Versuchen Sie, einen halben Teelöffel Kurkumapulver in ein Glas warme Milch zu mischen. Du kannst auch Kurkumapulver und einen Teelöffel Honig gegen trockenen Husten probieren. Um Kurkuma-Tee zuzubereiten, gib einen Esslöffel Kurkuma-Pulver in 4 Tassen kochendes Wasser. Lassen Sie es steil, dann belasten. Für zusätzliche hustenlindernde Eigenschaften mit etwas Zitrone und Honig mischen.

Husten schnell loswerden Schritt 6

Schritt 6. Pfefferminze und Ingwer in Zitronensaft auflösen

Ingwer hilft, Schleim zu lösen. Sowohl Ingwer als auch Pfefferminze können die Reizung im Rachen unterdrücken, die Husten auslöst. Fügen Sie dieser Mischung Honig hinzu, um ein noch wirksameres Mittel zu erhalten.

  • Fügen Sie 3 Esslöffel gehackten Ingwer und 1 Esslöffel getrocknete Pfefferminze zu 4 Tassen Wasser hinzu. Wasser aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Köcheln lassen, bis es reduziert ist, dann abseihen. Lassen Sie es einige Minuten abkühlen, fügen Sie dann eine Tasse Honig hinzu und rühren Sie, bis es vollständig aufgelöst ist. Nehmen Sie alle paar Stunden 1 Esslöffel. Dieser kann bis zu 3 Wochen gekühlt werden.
  • Sie können ein Stück Pfefferminzbonbons in Zitronensaft fallen lassen. In einem kleinen Topf erhitzen, bis sich die Bonbons auflösen. Versuchen Sie auch, Honig hinzuzufügen. Fügen Sie dieser Mischung 1 Esslöffel 15 ml) Honig hinzu und rühren Sie um.
Husten schnell loswerden Schritt 7

Schritt 7. Probieren Sie ätherische Öle aus

Die Kombination ätherischer Öle mit Dampf kann Ihnen helfen, die Öle einzuatmen und die Vorteile zu nutzen. Probiere Teebaumöl und Eukalyptusöl, die beide dafür bekannt sind, die Atemwege zu beruhigen und die Atemwege zu öffnen. Sie enthalten auch antivirale, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von Bakterien und Viren helfen.

  • Wasser aufkochen und in eine Schüssel geben. Etwa eine Minute abkühlen lassen. Fügen Sie 3 Tropfen Teebaumöl und 1-2 Tropfen Eukalyptusöl hinzu. Aufsehen. Lehne dich nach vorne und bedecke deinen Kopf mit einem Handtuch, um den Dampf einzufangen. Atmen Sie 2-3 mal täglich 5-10 Minuten tief durch. Achte nur darauf, dass du dich nicht nah genug an das Wasser lehnst, um dir das Gesicht am Dampf zu verbrennen.
  • Nehmen Sie Teebaumöl nicht innerlich ein. Es ist giftig, wenn es eingenommen wird.
Husten schnell loswerden Schritt 8

Schritt 8. Machen Sie einen Hustensaft auf Bourbonbasis

Wenn Sie an einem wirksamen Hustensaft interessiert sind, der ausschließlich für Erwachsene bestimmt ist, können Sie etwas Whisky in Ihren Becher mit warmem Zitronenwasser mischen. Während der Alkohol wahrscheinlich keinen Einfluss auf Ihren Husten hat, kann er Ihnen helfen, sich zu entspannen.

  • Mischen Sie 60 ml Bourbon Whisky, 60 ml Zitronensaft und 60 bis 125 ml Wasser in einem mikrowellengeeigneten Becher.
  • 45 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
  • 1 Esslöffel (15 ml) Honig in die Mischung einrühren und weitere 45 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
Husten schnell loswerden Schritt 9

Schritt 9. Probieren Sie ein traditionelles koreanisches Volksheilmittel aus

Wenn Sie Husten aufgrund einer Erkältung oder Grippe haben, können Sie versuchen, eine Charge dieses traditionellen koreanischen Erkältungsmittels herzustellen. Es kombiniert getrocknete Jujuben mit Gewürzen, Honig und mehreren anderen nützlichen Zutaten.

  • Kombinieren Sie 25 getrocknete Jujubes (in Scheiben geschnitten), 1 große asiatische Birne (geviertelt und entkernt), ein 7,6 cm großes Stück Ingwer (in Scheiben geschnitten), 2 bis 3 Zimtstangen und 3 Liter (2,8 l) Wasser in ein großer Topf. Abdecken und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es zu kochen beginnt.
  • Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen.
  • Den Saft abseihen und die anderen Zutaten wegwerfen.
  • Fügen Sie 1 bis 2 Esslöffel (15 bis 30 ml) Honig hinzu, um den Tee zu süßen. Genießen Sie eine warme Tasse dieses Mittels, um Ihren Hals zu beruhigen und Ihren Husten innerhalb von Minuten zu stoppen. Eines der einfachsten Dinge, die Sie tun können, ist, Ihren Körper zu entspannen und tief durchzuatmen.
Husten schnell loswerden Schritt 10

Schritt 10. Gurgeln Sie mit Salzwasser

Salzwasser wird verwendet, um Halsschmerzen zu lindern, kann aber auch bei Husten helfen, indem es hilft, die Schwellung zu verringern und Schleim zu entfernen. Mischen Sie 1/4 bis 1/2 Teelöffel Salz in 250 ml warmem Wasser, lösen Sie es vollständig auf und gurgeln Sie dann 15 Sekunden lang. Spucke das Gurgeln aus und wiederhole, bis das ganze Wasser weg ist.

Apfelessig trinken Schritt 9

Schritt 11. Probiere Apfelessig

Apfelessig ist eine gute Möglichkeit, Husten ohne Medikamente loszuwerden. Sie können es erhitzen und wie Tee mit einem zusätzlichen Teelöffel Honig trinken oder kalt mit Apfelsaft trinken.

Teil 2 von 3: Ihren Husten mit Medikamenten loswerden

Husten schnell loswerden Schritt 11

Schritt 1. Nehmen Sie ein abschwellendes Mittel

Abschwellende Mittel helfen, Husten zu lindern, indem sie eine verstopfte Nase reduzieren und den Schleim in den Lungen austrocknen und die Atemwege erweitern. Sie können abschwellende Mittel auf verschiedene Weise einnehmen, z. B. in Form von Tabletten, Flüssigkeiten und Nasensprays.

  • Suchen Sie nach Pillen und Flüssigkeiten mit Phenylephrin und Pseudoephedrin als Wirkstoffe.
  • Übermäßiger Gebrauch von abschwellenden Mitteln kann zu Trockenheit führen und einen trockenen Husten verursachen.
  • Verwenden Sie Nasensprays nur für 2-3 Tage. Darüber hinaus könnte es dank des "Rebound-Effekts" zu mehr Staus kommen. Ihr Körper kann von abschwellenden Mitteln abhängig werden, wenn Sie diese übermäßig verwenden.
Husten schnell loswerden Schritt 12

Schritt 2. Versuchen Sie es mit medizinischen Halstabletten

Probiere Menthol-Hustenbonbons aus, da sie in der Regel am effektivsten sind. Diese Lutschtabletten betäuben Ihren Rachenraum, schränken den Hustenreflex ein und beenden Ihren Hustenanfall früher.

  • Bei feuchtem Husten erweisen sich Andorn-Lutschtabletten oft als hilfreich. Andorn ist ein bittersüßes Kraut mit schleimlösenden Eigenschaften, so dass es schneller mehr Schleim aufbringt, sodass Ihr Husten früher vorbei ist. Schwangere sollten keinen Andorn verwenden.
  • Bei trockenem Husten können Sie auch Ulmenpastillen verwenden. Diese Lutschtabletten werden aus der Rinde der Glattulme hergestellt. Die darin enthaltenen Substanzen bedecken den Rachen, schränken so den Hustenreflex ein und machen dem Hacken ein Ende. Schwangere und stillende Frauen sollten Ulme nicht verwenden.
Husten schnell loswerden Schritt 13

Schritt 3. Verwenden Sie eine medizinische Brustmassage

Eine rezeptfreie medikamentöse Brustmassage mit Menthol oder Kampfer sollte die meisten trockenen und feuchten Husten stoppen können.

  • Diese Einreibungen sollten nur topisch aufgetragen werden und sind nicht sicher einzunehmen.
  • Verwenden Sie bei Säuglingen keine medizinischen Brusteinreibungen.
Husten schnell loswerden Schritt 14

Schritt 4. Versuchen Sie es mit einem Hustenstiller

Ein rezeptfreies Hustenmittel wird am besten bei feuchtem Husten verwendet, der mitten in der Nacht auftritt.

  • Hustenstiller stoppen den Fluss des hustenauslösenden Schleims und weisen Ihr Gehirn an, den Hustenreflex einzuschränken. Sie sind eine gute Idee, wenn Sie Ihren Husten vorübergehend stoppen müssen, um nachts oder aus einem anderen Grund zu schlafen, aber Sie sollten sich während einer hustenauslösenden Krankheit nicht auf Hustenstiller verlassen, da sie dazu führen können, dass Schleim in Ihren Lungen eingeschlossen bleibt, wodurch das Risiko einer bakteriellen Infektion erhöht wird.
  • Suchen Sie nach einem Hustenstiller, das Dextromethorphan, Pholcodin oder Antihistaminika enthält.
  • Seien Sie vorsichtig, welches Medikament Sie verwenden, wenn Ihr Hauptsymptom Husten ist. Antihistaminika und abschwellende Mittel in Hustenmedikamenten können den Schleim hart und trocken machen, wodurch es schwieriger wird, sich aus den Atemwegen zu entfernen.
  • Geben Sie Kindern unter 4 Jahren kein Hustenmittel.
Husten schnell loswerden Schritt 15

Schritt 5. Verwenden Sie ein schleimlösendes Mittel

Ein schleimlösendes Mittel verdünnt den Schleim, sodass Sie ihn aushusten können. Expektorantien sind großartig, wenn Sie Husten mit dickem Schleim haben.

Geben Sie Kindern unter 4 Jahren kein Hustenmittel, da diese schwere Nebenwirkungen haben können

Teil 3 von 3: Ihren Husten auf andere Weise loswerden

Husten schnell loswerden Schritt 16

Schritt 1. Trinken Sie Flüssigkeit

Flüssigkeitszufuhr ist bei nassem und trockenem Husten gleichermaßen wichtig. Flüssigkeiten helfen, den Schleim zu verdünnen, der in Ihren Rachen tropft und den Husten verursacht. Jedes Getränk ist gut, außer Alkohol oder Getränke mit Koffein (die Sie austrocknen können) und säurehaltigen Zitrussäften und Getränken (die Ihren Hals reizen können).

  • Versuchen Sie, mindestens acht Gläser Wasser von 250 ml pro Tag zu trinken, während Sie unter Ihrem Husten leiden.
  • Zur Behandlung von Husten bei Kindern im Alter von 3 Monaten bis 1 Jahr: Geben Sie dem Kind bis zu viermal täglich 1 bis 3 Teelöffel (5 bis 15 ml) warme, klare Flüssigkeit wie Apfelsaft, um den Husten zu lindern. Dies ist zusätzlich zu den Flüssigkeiten, die sie normalerweise trinken, wie Muttermilch oder Säuglingsnahrung.

Schritt 2. Inhalieren Sie warmen Wasserdampf

Nehmen Sie eine heiße Dusche und atmen Sie den Dampf ein. Dies kann helfen, die Verstopfung in der Nase zu lösen, die in Ihre Brust tropfen und Husten verursachen kann. Es hilft auch, trockene Luft zu befeuchten, die auch Husten verursachen kann. Lassen Sie nachts einen Luftbefeuchter laufen und atmen Sie den warmen Dampf ein.

  • Diese Methode ist hilfreich bei Husten, der durch Erkältungen, Allergien und Asthma verursacht wird.
  • Luftbefeuchter müssen regelmäßig gereinigt werden. Andernfalls können sie mehr schaden als nützen. Schimmel, andere Pilze und Bakterien können sich im Inneren der Maschine ansammeln und zusammen mit dem Dampf in die Luft gelangen.
Husten schnell loswerden Schritt 18

Schritt 3. Ändern Sie die Art, wie Sie husten

Sie können instinktiv mit großen, herzhaften Husten beginnen, sobald ein Hustenanfall auftritt, aber wenn Sie sich langsam zu diesen großen Husten aufbauen, können Sie einen Hustenanfall schneller loswerden. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie einen feuchten Husten haben. Wenn ein Hustenanfall beginnt, beginnen Sie mit einer Reihe kleiner, leichter Husten. Dieser Husten produziert nicht viel Schleim. Machen Sie am Ende Ihrer Serie kleiner Husten einen großen Husten. Der kleine Husten bewegt den Schleim in Richtung der Oberseite Ihrer Atemwege und der große Husten hat genug Kraft, um den Schleim herauszubringen.

Das Husten bei dieser Methode verhindert, dass Ihr Hals gereizt wird. Da ein gereizter Hals eher zu anhaltendem Husten führt, sollte eine weniger gereizte Kehle Ihnen helfen, Ihren Husten schneller loszuwerden

Husten schnell loswerden Schritt 19

Schritt 4. Reizstoffe in der Luft entfernen

Chronischer Husten wird oft durch Reizstoffe in der Luft verursacht oder verschlimmert. Diese Reizstoffe können chronische Nebenhöhlenreizungen verursachen, die aufgrund des überschüssigen Schleims zu chronischem Husten führen. Der offensichtlichste Reizstoff, den Sie vermeiden sollten, ist Tabakrauch.

Parfüms und duftende Badezimmersprays sind auch dafür bekannt, chronischen Husten auszulösen und sollten zumindest für die Dauer Ihres Hustens vermieden werden, wenn Sie möchten, dass Ihr Husten schneller verschwindet

Tipps

  • Beachten Sie, dass Antibiotika selten, wenn überhaupt, zur Behandlung von Husten eingesetzt werden. Antibiotika töten Bakterien ab und bewirken nichts mehr, wodurch sie gegen viralen oder nicht krankheitsbedingten Husten unwirksam sind. Ein Arzt wird Ihnen nur dann ein Antibiotikum verschreiben, wenn er/sie den Verdacht hat, dass Ihr Husten ein Symptom einer bakteriellen Infektion ist.
  • Wenn Sie Atembeschwerden haben, verwenden Sie einen Inhalator oder halten Sie einen griffbereit.
  • Flüssigkeiten wie Kaffee oder schwarzer Tee können Ihre Immunfunktion hemmen.
  • Wenn Sie versuchen, mit Wasser hydratisiert zu bleiben, trinken Sie warmes Wasser, da kaltes Wasser den Hals reizt.
  • Ruhen Sie sich aus, so viel Sie können. Vermeiden Sie lange Spaziergänge, Joggen oder Sport, bis Sie sich besser fühlen.
  • Wenn Ihr Husten nicht in einer Woche verschwindet, gehen Sie und suchen Sie einen Arzt auf.
  • Wenn du schläfst, halte deinen Kopf und deinen Oberkörper hoch, dies reduziert den Husten und ermöglicht dir, dich besser auszuruhen.
  • Trinken Sie heißes Wasser mit Honig Kurkuma und Pfeffer.
  • Erwärmen Sie etwas Milch und fügen Sie Schokolade hinzu, nicht Kakao. Etwas Kurkuma und Honig dazugeben. Rühren Sie es um. Trinken Sie langsam, damit es Ihren Hals erwärmt. Wenn Sie Milch mit Schokolade nicht mögen, können Sie auch Tee trinken.
  • Nehmen Sie Hustenmittel über den Tag verteilt und kurz vor dem Schlafengehen ein. Die Schlafenszeitdosis wird Ihnen helfen, besser zu schlafen.

Beliebt nach Thema