3 Möglichkeiten zur Erkennung von Vorhofflimmern

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten zur Erkennung von Vorhofflimmern
3 Möglichkeiten zur Erkennung von Vorhofflimmern
Anonim

Vorhofflimmern (AFib) tritt auf, wenn Ihr Herz unregelmäßig schlägt. Ihr Herzschlag kann ungleichmäßig oder schnell sein. Es ist normalerweise kein lebensbedrohlicher Zustand, kann aber unbehandelt zu Komplikationen wie Schlaganfall oder Herzerkrankungen führen. Möglicherweise können Sie AFib zu Hause erkennen, indem Sie Ihren Puls überprüfen, um festzustellen, ob er unregelmäßig erscheint. Beachten Sie außerdem, ob Sie die üblichen Symptome haben. Wenn Sie vermuten, dass Sie AFib haben, suchen Sie Ihren Arzt auf, um eine korrekte Diagnose zu stellen.

Schritte

Methode 1 von 3: Überprüfen Sie Ihren Puls auf Unregelmäßigkeiten

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 1

Schritt 1. Ruhen Sie sich 5 Minuten lang aus, bevor Sie Ihren Puls messen

Aktiv zu sein, beschleunigt Ihren Puls auf natürliche Weise, daher sollten Sie Ihre Ruheherzfrequenz überprüfen, wenn Sie feststellen, ob Sie möglicherweise ein Problem haben. Setzen oder legen Sie sich hin, bis Ihre Atmung normal ist und Sie sich beruhigt fühlen, was normalerweise mindestens 5 Minuten dauert.

Spitze:

Am besten messen Sie Ihren Puls mehrmals zu verschiedenen Tageszeiten. Auf diese Weise können Sie nach einem Muster suchen, um zu sehen, ob Ihre Herzfrequenz normalerweise regelmäßig oder unregelmäßig ist.

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 2

Schritt 2. Strecken Sie Ihre linke Hand mit leicht gebeugtem Ellbogen vor sich aus

Richten Sie Ihre Handfläche zur Decke und entspannen Sie Ihren Arm und Ihre Hand. Sie können Ihren Arm auch leicht zum Körper neigen.

Da sich Ihr Herz auf der linken Seite befindet, ist Ihr Puls am linken Arm leichter zu finden

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 3

Schritt 3. Legen Sie Ihren rechten Zeige- und Mittelfinger auf die Basis Ihres linken Daumens

Dies wird zwischen Ihrem Handgelenk und der Sehne unter Ihrem Daumen sein. Drücken Sie sanft gegen Ihre Haut, um Ihren Puls zu finden. Sie werden einen stetigen Schlag spüren, während Ihr Blut durch die Vene pumpt.

  • Sie müssen nicht viel Druck ausüben, um Ihren Puls zu finden. Tatsächlich kann es schwieriger sein, es zu spüren, wenn man zu fest nach unten drückt.
  • Wenn Sie Ihren Puls nicht spüren, bewegen Sie Ihre Finger herum, bis Sie Ihr Herz schlagen spüren.

Variation:

Sie können Ihren Puls auch ermitteln, indem Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger seitlich am Hals, direkt unter Ihrem Kiefer, halten.

Identifizieren von Vorhofflimmern Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie eine Uhr oder einen Timer, um zu zählen, wie oft Ihr Herz in einer Minute schlägt

Stellen Sie einen Timer ein oder schauen Sie 1 Minute lang auf eine analoge Uhr. Zählen Sie während dieser Zeit, wie oft Ihr Herz schlägt. Beachten Sie außerdem das Muster Ihrer Herzschläge.

Variation:

Als weitere Option können Sie Ihren Herzschlag 30 Sekunden lang messen und ihn dann mit 2 multiplizieren.

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie fest, ob sich Ihr Puls unregelmäßig anfühlt

Ein normaler Puls fühlt sich an wie ein langsamer, stetiger Schlag mit geringer Variation. Sie können jedoch unregelmäßige Schläge bemerken, wie z. B. verpasste (auch übersprungene) Schläge oder zusätzliche (auch galoppierte) Schläge. Wenn diese Unregelmäßigkeiten häufig auftreten, kann dies ein Symptom von AFib sein.

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 6

Schritt 6. Beachten Sie, ob sich Ihr Herzschlag unregelmäßig anfühlt oder über 100 Schläge pro Minute ansteigt

Wenn Ihr Herz schnell schlägt, kann dies ein Zeichen von Vorhofflimmern sein. Es kann jedoch auch durch andere Bedingungen oder Lebensstilentscheidungen verursacht werden, wie zum Beispiel zu viel Kaffee. Wenn Sie einen schnellen Puls haben, gehen Sie am besten zu Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Diagnose erhalten.

Ein gesunder Ruhepuls liegt normalerweise zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute

Methode 2 von 3: Häufige Symptome erkennen

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 7

Schritt 1. Holen Sie sofort einen Arzt hinzu, wenn Sie Kurzatmigkeit oder Brustschmerzen haben

AFib kann Ihnen das Gefühl geben, Atembeschwerden zu haben, und es kann auch Brustschmerzen verursachen. Beide Symptome sind schwerwiegend, sodass Sie eine Notfallbehandlung benötigen. Besuchen Sie umgehend Ihren Arzt, ein Notfallzentrum oder die Notaufnahme, um sicherzustellen, dass es Ihnen gut geht.

Sowohl Kurzatmigkeit als auch Brustschmerzen haben viele Ursachen, die geringfügig oder lebensbedrohlich sein können. Es ist am besten, Ihren Arzt aufzusuchen, um sicherzustellen, dass Sie eine angemessene Behandlung erhalten

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 8

Schritt 2. Beachten Sie, ob Sie oft das Gefühl haben, dass Ihr Herz rast

Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich Ihre Herzfrequenz anfühlt, als würde sie klopfen, selbst wenn Sie in Ruhe sind. Obwohl es normal ist, gelegentlich das Gefühl zu haben, dass Ihr Herz rast, können Sie ein medizinisches Problem haben, wie z. B. Vorhofflimmern, wenn es häufig rast.

  • Zusätzlich zum Rennen kann Ihr Herzschlag so aussehen, als hätte er keinen guten Rhythmus. Es kann sich beschleunigen und verlangsamen oder es fühlt sich an, als würde es Beats überspringen.
  • Auch Symptome wie Kurzatmigkeit, Brustschmerzen und Herzrasen können während einer Panikattacke auftreten. Während einer Panikattacke können Sie auch Distanz zur Realität, ein Gefühl des drohenden Untergangs, Kontrollverlust, Zittern, Schwindel und Verwirrung spüren. Wenn Sie diese Symptome haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Ihre Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren.
Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 9

Schritt 3. Überlegen Sie, ob Sie regelmäßig Schwäche und Müdigkeit verspüren

Sie könnten sogar das Gefühl haben, nie Energie zu haben, egal wie viel Sie sich ausruhen. Obwohl dies ein Zeichen für andere Erkrankungen sein kann, ist es auch ein Symptom von Vorhofflimmern.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen festzustellen, was Ihre Schwäche und Müdigkeit verursacht

Vorhofflimmern identifizieren Schritt 10

Schritt 4. Setzen Sie sich hin, wenn Sie Benommenheit, Schwindel oder Verwirrung verspüren

Da Ihr Herz unregelmäßig schlägt, führt AFib oft dazu, dass Sie sich benommen, schwindelig oder verwirrt fühlen. Diese Symptome können beängstigend sein, aber sie können mit der Behandlung verschwinden. Suchen Sie Ihren Arzt auf, um mögliche Behandlungen zu besprechen.

Sagen Sie Ihren Mitmenschen, dass Sie diese Symptome verspüren, damit sie Ihnen helfen können. Sagen Sie: „Mir ist wirklich schwindelig und benommen. Können Sie mir helfen, mich hinzusetzen?“

Identifizieren von Vorhofflimmern Schritt 11

Schritt 5. Beachten Sie, ob Sie Probleme beim Training haben

Es ist schwierig zu trainieren, wenn Ihre Herzfrequenz bereits hoch ist. Mit AFib können Sie sich beim Training schnell überfordert und erschöpft fühlen, selbst nach nur wenigen Minuten.

Betrachten Sie Ihre Symptome als Ganzes, wenn Sie versuchen zu entscheiden, ob Sie Vorhofflimmern haben. Wenn Sie befürchten, dass Sie eine Krankheit haben könnten, suchen Sie Ihren Arzt auf, um eine korrekte Diagnose zu erhalten

Methode 3 von 3: Eine Diagnose bekommen

Vorhofflimmern identifizieren Schritt 12

Schritt 1. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie Symptome von AFib haben

Obwohl AFib oft nicht lebensbedrohlich ist, kann es zu schwerwiegenderen Komplikationen führen. Eine korrekte Diagnose von Ihrem Arzt kann Ihnen helfen, Ihre Erkrankung zu bewältigen.

Ihr Arzt wird wahrscheinlich diagnostische Tests durchführen, um festzustellen, was Ihre Erkrankung verursacht. Diese Tests sind normalerweise einfach und schmerzlos

Vorhofflimmern identifizieren Schritt 13

Schritt 2. Führen Sie ein komplettes Blutbild (CBC) durch, damit Ihr Arzt andere Erkrankungen ausschließen kann

Dies ist ein einfacher Bluttest, den Ihr Arzt wahrscheinlich in seiner Praxis durchführen wird. Ihr Arzt wird eine Blutprobe entnehmen, die Sie zur Untersuchung an das Labor schicken. Die Ergebnisse Ihres Bluttests können zeigen, ob Sie ein hormonelles oder mineralisches Ungleichgewicht haben, das darauf hindeuten könnte, dass Sie eine andere Erkrankung haben, z. B. ein Schilddrüsenproblem. Außerdem wird mit dem Test auf eine Infektion geprüft.

Sie sollten während einer Blutuntersuchung keine Schmerzen verspüren, aber Sie können ein gewisses Unbehagen verspüren

Vorhofflimmern identifizieren Schritt 14

Schritt 3. Erwarten Sie, dass Ihr Arzt ein Elektrokardiogramm (EKG) macht

Dieser schmerzlose Test wird normalerweise in Ihrer Arztpraxis durchgeführt. Ihr Arzt wird kleine Sensoren, sogenannte Elektroden, an Ihrer Brust und Ihren Armen anbringen. Dann sendet Ihr Arzt elektrische Signale an Ihr Herz, um seinen Rhythmus zu messen, den die Elektroden ablesen. Nach Abschluss des Tests druckt das EKG-Gerät einen Bericht aus, anhand dessen Ihr Arzt feststellen kann, ob Sie möglicherweise an Vorhofflimmern leiden.

Sie sollten während dieses Tests keine Schmerzen oder Beschwerden verspüren

Variation:

Als Alternative kann Ihr Arzt eine 24-Stunden-EKG-Messung durchführen, indem Sie einen Holter-Monitor tragen. Dies ist ein tragbares Gerät, das Sie in Ihrer Tasche tragen oder an einem Gurt tragen. Es liest schmerzlos Ihre Herzfrequenz und Ihren Rhythmus.

Vorhofflimmern identifizieren Schritt 15

Schritt 4. Lassen Sie Ihren Arzt ein Echokardiogramm machen, um ein Videobild Ihres Herzens zu erhalten

Ihr Arzt wird diesen schmerzlosen, nicht-invasiven Test wahrscheinlich in seiner Praxis durchführen. Der Arzt wird ein stabähnliches Gerät verwenden, das als Schallkopf bezeichnet wird, um Schallwellen durch Ihre Brust zu senden. Wenn die Schallwellen zurückprallen, erzeugen sie ein Videobild Ihres Herzens, das Ihr Arzt verwendet, um eine Diagnose zu stellen.

Wenn das Echokardiogramm kein klares Bild liefert, kann Ihr Arzt entscheiden, dass Sie einen flexiblen Schlauch schlucken, an dem ein Schallkopf angebracht ist, um ein klareres Bild Ihres Herzens zu erhalten. Dies kann zu Beschwerden führen, sollte aber nicht schmerzhaft sein

Vorhofflimmern identifizieren Schritt 16

Schritt 5. Machen Sie einen Stresstest, um zu sehen, wie Ihr Herz während des Trainings funktioniert

Während eines Belastungstests platziert Ihr Arzt Elektroden auf Ihrer Brust, um Ihre Herzfrequenz und Ihren Rhythmus zu verfolgen. Dann werden sie Sie auf einem Laufband laufen oder laufen lassen. Der Belastungstest erstellt einen Bericht über Ihre Herzfunktion während des Trainings, damit Ihr Arzt eine Diagnose stellen kann.

  • Ein Stresstest wird schmerzlos sein, obwohl Sie durch die Übung selbst Beschwerden verspüren können.
  • Ihr Arzt muss Sie möglicherweise in eine ambulante Einrichtung schicken, um den Stresstest durchzuführen.
Vorhofflimmern identifizieren Schritt 17

Schritt 6. Tragen Sie einen Holter-Monitor, wenn Sie von Ihrem Arzt dazu aufgefordert werden

Dies ist ein tragbares Elektrokardiogramm-Gerät, das Sie möglicherweise 24 bis 48 Stunden lang tragen müssen. Ein Holter-Monitor ist besser geeignet, um Afib zu erkennen, wenn die Episoden intermittierend sind, da sie möglicherweise nicht in einem EKG angezeigt werden.

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zum Tragen des Geräts sorgfältig

Identifizieren Sie Vorhofflimmern Schritt 18

Schritt 7. Machen Sie eine Röntgenaufnahme des Brustkorbs, damit Ihr Arzt Lungenprobleme ausschließen kann

Ihr Arzt wird möglicherweise eine Röntgenaufnahme machen, um zu sehen, ob Sie Lungenprobleme wie eine Lungenentzündung haben, die Ihre AFib-Symptome verursachen könnten. Das Röntgen wird schmerzlos sein und der Arzt wird es wahrscheinlich in seiner Praxis machen.

Ihr Arzt kann entscheiden, dass Sie keine Röntgenaufnahme des Brustkorbs benötigen

Tipps

  • Wenn Sie AFib haben, kann eine frühzeitige Diagnose die Behandlung und Kontrolle Ihrer Erkrankung erheblich erleichtern. Zögern Sie nicht, Ihren Arzt aufzusuchen.
  • Achten Sie besonders auf Ihre Gesundheit, um Vorhofflimmern zu vermeiden, indem Sie beispielsweise regelmäßig Sport treiben, sich gesund ernähren, nicht rauchen, übermäßige Mengen an Alkohol und Koffein vermeiden, Ihren Blutdruck und Cholesterinspiegel kontrollieren und ein gesundes Gewicht halten.

Warnungen

  • AFib kann zu einer sehr ernsten Erkrankung werden, also ignorieren Sie Ihre Symptome nicht.
  • Panikattacken teilen viele der gleichen Symptome wie Vorhofflimmern. Wenn Sie Panikattacken in der Vorgeschichte haben oder Grund zu der Annahme haben, dass diese Ihre Symptome verursachen könnten, wenden Sie sich am besten an Ihren Arzt.

Beliebt nach Thema