Die Grippe mit Ananassaft bekämpfen – wikiHow

Die Grippe mit Ananassaft bekämpfen – wikiHow
Die Grippe mit Ananassaft bekämpfen – wikiHow
Anonim

Wenn die Grippesaison beginnt, sollten Sie traditionelle vorbeugende Maßnahmen wie häufiges Händewaschen und möglicherweise eine Grippeschutzimpfung ergreifen. Es gibt auch einige Hausmittel, die Ihnen helfen können, sich schneller besser zu fühlen. Obwohl nicht durch wissenschaftliche Forschung unterstützt, kann dieser Ananas-Grippe-Bekämpfungstrank Ihnen helfen, sich besser zu fühlen, Ihrem Körper zusätzliches Vitamin C zu geben und Entzündungen zu reduzieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Das Getränk zubereiten

Bekämpfen Sie die Grippe mit Ananassaft Schritt 1

Schritt 1. Gehen Sie zum Lebensmittelladen

Ihre Zutaten finden Sie wahrscheinlich in der Gemüseabteilung und im Backwaren-/Gewürzgang. Alle Zutaten des Getränks (das scharf, aber schön ist) sind in anderen Hausmitteln zur Grippebekämpfung üblich. Du wirst brauchen:

  • Ananassaft – er ist voll von Bromelain, das als entzündungshemmendes Mittel verwendet wurde.
  • 6 frische Zitronen
  • 1 Knolle frischer Knoblauch
  • Ingwer Puder
  • Schatz
  • Cayennepfeffer
Bekämpfen Sie die Grippe mit Ananassaft Schritt 2

Schritt 2. Mischen Sie es

Zerkleinere den Knoblauch, bevor du anfängst. Alle 6 Zitronen auspressen und alle Kerne aus dem Saft entfernen. Das Rezept:

  • Der Saft von 6 frischen Zitronen
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 TL. Ingwer Puder
  • 2 EL. Honig
  • 3 Tassen Ananassaft
  • ¼ TL. Cayennepfeffer.
Bekämpfen Sie die Grippe mit Ananassaft Schritt 3

Schritt 3. Schütteln Sie es auf

Verwenden Sie einen Martini-Shaker oder einen elektrischen Mixer, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Sie können die Zutaten einfach in einem hohen Glas kombinieren, wenn Sie keinen Shaker oder Mixer haben.

Teil 2 von 3: Die frühen Stadien der Krankheit bekämpfen

Bekämpfen Sie die Grippe mit Ananassaft Schritt 4

Schritt 1. Finden Sie heraus, ob Sie krank sind

Stellen Sie fest, ob Sie in letzter Zeit aufgrund von Schlafmangel müde waren oder ob es sich um eine Erkältung oder Grippe handeln könnte. Bewerten Sie, wo es wehtut. Typische Anzeichen einer Grippe sind:

  • Husten
  • Fieber (oft begleitet von Schüttelfrost)
  • Halsschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Laufende Nase, Sinusdruck
Bekämpfe die Grippe mit Ananassaft Schritt 5

Schritt 2. Messen Sie Ihre Temperatur

Manchmal bleiben leichtes Fieber unbemerkt, weil es manchmal vor den restlichen Grippesymptomen (wie Schmerzen) beginnen kann. Und wenn Sie sicher sind, dass Sie Fieber haben, ist es gut, es zu überwachen, um sicherzustellen, dass es nicht zu hoch wird.

Bekämpfe die Grippe mit Ananassaft Schritt 6

Schritt 3. Holen Sie sich Medikamente, um die Symptome zu lindern

Abhängig von Ihren Symptomen möchten Sie wahrscheinlich einige rezeptfreie Erkältungs- und Grippemittel bekommen. Eine frühzeitige Intervention ist der Schlüssel zur Linderung der Symptome und zur Verbesserung des Wohlbefindens. Einige nützliche Abhilfemaßnahmen könnten sein:

  • Hustensaft (kann besonders hilfreich sein, wenn Sie Schlafstörungen haben)
  • Schmerzmittel (dies wäre bei Fieber, Kopfschmerzen und jeglichen Körperschmerzen). Entweder Paracetamol (Tylenol, Eigenmarken) oder Ibuprofen (Advil, Eigenmarken) sind eine gute Wahl.
  • Nasennebenhöhlenspray (gut, um die Nase von Schleim freizuhalten)
Bekämpfe die Grippe mit Ananassaft Schritt 7

Schritt 4. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über ein antivirales Mittel

Für manche Menschen kann eine Grippe ein bereits geschwächtes Immunsystem stark belasten. Ein antivirales Mittel kann Ihnen helfen, die schlimmsten Grippesymptome zu vermeiden und die Krankheitszeit zu verkürzen. Wenn Sie verschiedene andere gesundheitliche Bedenken haben, schwanger sind oder über 65 Jahre alt sind, könnten Sie ein guter Kandidat für ein antivirales Rezept sein, das in den frühen Stadien der Grippe eingenommen werden muss.

Teil 3 von 3: Besser werden

Bekämpfe die Grippe mit Ananassaft Schritt 8

Schritt 1. Holen Sie sich die richtige Dosierung

Trinken Sie viermal täglich etwa 1 Tasse der Mischung, bis die Symptome nachlassen. Machen Sie mehr nach Bedarf. Auch wenn seine Inhaltsstoffe dir nicht aktiv helfen, besser zu werden, hilft dir der Trank, hydratisiert zu bleiben.

Bekämpfe die Grippe mit Ananassaft Schritt 9

Schritt 2. Wasser trinken

Es ist wichtig, genügend Flüssigkeit in Ihren Körper zu bekommen, während Sie krank sind – es kann Ihnen helfen, sich schneller zu erholen. Wenn Sie verstopft sind, probieren Sie heiße Getränke wie Kräutertees oder die klassische Hühnernudelsuppe. Wenn Sie das Gefühl haben, immer noch nicht genug Flüssigkeit zu bekommen, kann ein Sportgetränk manchmal helfen, mehr Elektrolyte wiederherzustellen und sich besser zu fühlen.

Bekämpfen Sie die Grippe mit Ananassaft Schritt 10

Schritt 3. Schlafen

Ruhen Sie so lange aus, wie Sie es brauchen. Schlafen hilft Ihrem Körper, sich von den Symptomen einer Grippewelle zu erholen, an der Sie möglicherweise leiden. Halte dich von anderen fern, damit du sie nicht ansteckst und wasche dir oft und gut die Hände.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn sich Ihre Symptome nach einigen Tagen nicht bessern oder verschlimmern.
  • Ziehe in Erwägung, die Mischung zu erhitzen, um einen wärmenden Effekt zu erzielen.
  • Passen Sie das Rezept Ihrem Geschmack an. Wenn zum Beispiel zu viel Gewürz Ihren Magen ruiniert, reduzieren oder entfernen Sie den Pfeffer und/oder Knoblauch und erhöhen Sie den Saftanteil. Es bringt nichts, Bauchschmerzen zu bekommen, während Sie versuchen, sich nach einer Erkältung besser zu fühlen.
  • Beschleunigen Sie die Dinge, indem Sie vorgehackten Knoblauch und Zitronensaft in einer Flasche oder Dose kaufen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, Zitronen zu pressen und Knoblauch zu würfeln, wenn Sie sich schrecklich fühlen.

Beliebt nach Thema