Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen – wikiHow

Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen – wikiHow
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen – wikiHow
Anonim

Strahlend weiße Zähne signalisieren vielen Menschen Jugend und Vitalität. Wenn wir jedoch altern oder Produkte wie Tabak oder Koffein konsumieren, die die Zahnoberflächen verfärben können, können unsere Zähne gelblich und schmuddelig aussehen. Obwohl die Verwendung von Wasserstoffperoxidprodukten oder Haushaltsmischungen zu Zahnempfindlichkeit führen kann, können Sie sicher handelsübliche Wasserstoffperoxidprodukte oder eine Wasserstoffperoxidmischung für zu Hause verwenden, um Ihre Zähne aufzuhellen.

Schritte

Methode 1 von 2: Kommerziell erhältliche Aufheller verwenden

Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 1

Schritt 1. Bürsten Sie mit einer aufhellenden Zahnpasta

Kaufen Sie eine aufhellende Zahnpasta mit Wasserstoffperoxid in Ihrer örtlichen Apotheke oder Ihrem Lebensmittelgeschäft. Bürsten Sie mindestens einen Monat lang mindestens zweimal täglich mit dem Produkt, um Ergebnisse zu sehen.

  • Kaufen Sie ein Produkt mit mindestens 3,5% Wasserstoffperoxid, was der Standardmenge entspricht. Beachten Sie, dass je mehr Wasserstoffperoxid in einem Produkt enthalten ist, desto wahrscheinlicher werden Ihre Zähne empfindlich.
  • Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich mit der Zahnpasta. Es kann vier bis sechs Wochen dauern, bis Sie Ergebnisse bemerken.
  • Erkenne, dass Zahnpasten nur Oberflächenflecken von Aktivitäten wie Trinken oder Rauchen entfernen.
  • Erwägen Sie die Verwendung eines anderen Peroxidprodukts zusätzlich zu einer Zahnpasta, um tiefere Flecken zu erhalten und bessere Ergebnisse zu erzielen.
  • Achten Sie auf das Akzeptanzsiegel der American Dental Association, um das Risiko der Verwendung eines unsicheren Produkts zu minimieren.
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 2

Schritt 2. Legen Sie mit Gel gefüllte Schienen auf Ihre Zähne

Es gibt einige Hinweise darauf, dass gelgefüllte Schienen mit einem 3% Wasserstoffperoxid-Gel die Zähne deutlich aufhellen können. Kaufen Sie eine rezeptfreie Gelschale oder lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt eine verschreiben.

  • Kaufen Sie entweder vorgefüllte Schalen oder Schalen, die Sie mit einem Produkt befüllen, in Ihrer örtlichen Apotheke. Beachten Sie, dass diese Produkte in die meisten Münder passen und nicht an Ihre eigenen Zähne angepasst werden.
  • Bitten Sie Ihren Zahnarzt, eine Schiene an Ihren Mund anzupassen und Ihnen eine Peroxidlösung mit höherer Konzentration zu geben, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Lassen Sie das Tablett für die auf der Verpackung angegebene Zeit im Mund. Die meisten Tabletts müssen zwei Wochen lang dreimal täglich 30 Minuten lang angewendet werden.
  • Beenden Sie die Anwendung, wenn Sie eine ernsthafte Empfindlichkeit verspüren, obwohl die meisten nach der Behandlung aufhören. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt darüber, ob Sie die Anwendung fortsetzen sollen oder nicht.
  • Achten Sie auf das ADA-Akzeptanzsiegel, um das Risiko zu verringern, ein unsicheres Produkt zu erhalten.
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie Whitening-Streifen auf

Whitening Strips ähneln Tabletts, sind jedoch flexibler und werden mit der Peroxidlösung bereits auf dem Produkt geliefert. Tragen Sie Whitening-Streifen auf Ihre Zähne auf, wenn Sie eine vorgefüllte Behandlung wünschen, die flexibel ist und nicht unbedingt Ihr Zahnfleisch berührt, das empfindlich auf Peroxid reagiert. Strips sind genauso sicher wie Tabletts und liefern bessere Ergebnisse als nur das Bürsten.

  • Ziehen Sie die Verwendung von Streifen in Betracht, wenn Sie mit Zahnschienen eine Zahnfleischempfindlichkeit hatten. Legen Sie die Streifen einfach unter Ihren Zahnfleischrand.
  • Kaufen Sie Bleaching-Streifen, je nachdem, wie stark Sie Ihre Zähne aufhellen möchten oder die Empfindlichkeit des Mundes. Es gibt viele verschiedene Produkte, die Ergebnisse wie eine schnellere und tiefere Aufhellung oder Streifen für empfindliche Zähne bieten.
  • Befolgen Sie alle Packungsanweisungen und stellen Sie die Anwendung ein, wenn Sie eine ernsthafte Empfindlichkeit haben.
  • Suchen Sie nach dem ADA-Akzeptanzsiegel, um sicherzustellen, dass Sie ein sicheres Produkt erhalten.
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie ein Gel zum Auftragen

Einige Unternehmen bieten Wasserstoffperoxid-Aufheller an, die Sie auf Ihre Zähne bürsten oder aufmalen können. Diese Produkte sind in verschiedenen Formen erhältlich, beispielsweise als Stift oder Lösungsflasche mit Pinsel.

  • Vergleichen Sie verschiedene Formate und finden Sie heraus, welches für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist. Zum Beispiel könnte es einfacher sein, einen stiftähnlichen Applikator zu verwenden als einen, der aus einem Pinsel und einer Flasche Lösung besteht.
  • Tragen Sie das Produkt zwei Wochen lang jeden Abend vor dem Zubettgehen auf. Vermeiden Sie während der Behandlungszeit zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke, die Ihre Zähne möglicherweise verfärben könnten, wie z. B. Kaffee.
  • Befolgen Sie die Packungsanweisungen und stellen Sie die Anwendung ein, wenn Ihre Zähne und/oder Ihr Zahnfleisch sehr empfindlich sind.
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 5

Schritt 5. Ziehen Sie eine professionelle Bleichbehandlung in Betracht

Zahnärzte bieten professionell angewendete Wasserstoffperoxid-Behandlungen in Verbindung mit Licht oder Laser an. Ziehen Sie diese Option in Betracht, wenn Sie stark verfärbte Zähne haben oder es vorziehen, unter ärztlicher Aufsicht mit Peroxid aufzuhellen.

  • Beachten Sie, dass Zahnärzte eine Wasserstoffperoxidlösung in einer Konzentration von 25–40% verwenden, die nicht rezeptfrei erhältlich ist.
  • Ziehen Sie diese Option in Betracht, wenn Sie empfindliches Zahnfleisch haben – informieren Sie Ihren Zahnarzt, dass Sie empfindliche Zähne oder empfindliches Zahnfleisch haben. Ihr Zahnarzt wird Ihr Zahnfleisch vor dem Eingriff mit Kofferdam oder Gel schützen.
  • Fragen Sie Ihren Zahnarzt, ob dies die beste Option für Sie ist. Es kann teuer werden und die Versicherung übernimmt die Behandlung möglicherweise nicht.

Methode 2 von 2: Natürliche Peroxidweißer ausprobieren

Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 6

Schritt 1. Seien Sie sich der Risiken der Verwendung von Wasserstoffperoxid bewusst

Es herrscht widersprüchlicher Konsens über die Verwendung von Wasserstoffperoxid in nicht-kommerziellen Produkten zum Aufhellen von Zähnen. Die Verwendung nicht getesteter Mischungen mit Wasserstoffperoxid auf Ihren Zähnen kann zu oraler Empfindlichkeit und anderen Anomalien Ihres Zahnfleisches führen.

  • Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt, bevor Sie versuchen, Ihre Zähne mit Wasserstoffperoxid oder Mischungen damit aufzuhellen.
  • Beachten Sie, dass diese natürlichen Methoden zwar weniger teuer sind, aber Schäden verursachen können, deren Korrektur teuer ist.
  • Beachten Sie, dass diese Lösungen nur Oberflächenflecken entfernen und möglicherweise nicht so effektiv sind wie im Handel erhältliche Wasserstoffperoxidprodukte.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die niedrigste Konzentration von Wasserstoffperoxid verwenden, um Ihr Zahnfleisch und Ihre Mundhöhle zu schützen.
Zähne aufhellen mit Wasserstoffperoxid Schritt 7

Schritt 2. Mit einem Wasserstoffperoxid-Mundwasser abspülen

Es gibt Hinweise darauf, dass das Spülen mit Wasserstoffperoxid und Wasser-Mundwasser sicher sein kann, wenn es über einen längeren Zeitraum verwendet wird. Es kann auch Ihre Zähne aufhellen und Flecken vorbeugen. Schwenken Sie täglich eine Mischung in Ihrem Mund, um Ihre Zähne aufzuhellen und Bakterien abzuwehren.

  • Verwenden Sie 2–3,5 % Wasserstoffperoxid, das Sie in Ihrer Apotheke vor Ort erhalten. Die Verwendung von etwas Höherem in Ihrer Mundhöhle kann gefährlich sein.
  • Gießen Sie 1 Tasse Peroxid in eine Tasse und mischen Sie es mit 1 Tasse destilliertem Wasser.
  • Streiche 30 Sekunden bis eine Minute lang um deinen Mund herum.
  • Spucken Sie die Lösung aus, wenn Sie fertig sind oder wenn die Lösungen weh tun. Spülen Sie Ihren Mund mit Wasser aus.
  • Vermeiden Sie das Verschlucken des Mundwassers, da dies gesundheitliche Probleme verursachen könnte.
  • Ziehe in Erwägung, ein handelsübliches Mundwasser mit Wasserstoffperoxid zu kaufen.
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 8

Schritt 3. Stelle eine Paste aus Wasserstoffperoxid und Backpulver her

Die Verwendung einer Paste aus Wasserstoffperoxid und Backpulver kann deine Zähne aufhellen und wundes Zahnfleisch lindern. Täglich mit der Paste bepinseln oder ein paar Mal pro Woche wie eine Maske verwenden.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie 2–3,5 % Wasserstoffperoxid verwenden.
  • Gib ein paar Teelöffel Backpulver in eine Schüssel. Fügen Sie eine kleine Menge Peroxid hinzu und mischen Sie es mit dem Backpulver. Füge weiterhin eine kleine Menge Peroxid hinzu, bis du eine dicke Paste hast.
  • Tragen Sie die Paste zwei Minuten lang in kleinen, kreisenden Bewegungen auf Ihre Zähne auf. Sie können es auch mit den Fingerspitzen auftragen, um Ihr Zahnfleisch zu stimulieren.
  • Bürsten Sie einige Minuten mit der Paste oder lassen Sie sie einige Minuten auf Ihren Zähnen, um beste Ergebnisse zu erzielen.
  • Spülen Sie die Lösung von Ihren Zähnen ab, indem Sie sie mit Wasser aus dem Waschbecken im Badezimmer spülen.
  • Spüle die Paste von deinen Zähnen ab.
Zähne mit Wasserstoffperoxid aufhellen Schritt 9

Schritt 4. Verhindern Sie, wenn möglich, Flecken

Vermeiden Sie zusätzlich zur Verwendung Ihrer natürlichen Produkte nach Möglichkeit alles, was Ihre Zähne verfärben könnte. Das Bürsten oder Spülen direkt nach dem Verzehr kann helfen, Verfärbungen zu reduzieren. Dinge, die Ihre Zähne verfärben oder sie anfälliger für Verfärbungen machen können, sind:

  • Kaffee, Tee, Rotwein
  • Weißwein und klare Limonaden, die Ihre Zähne anfälliger für Verfärbungen machen können
  • Beeren wie Heidelbeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren.

Tipps

  • Versuchen Sie nach Abschluss der Zahnaufhellung mindestens eine Stunde lang nichts zu essen, damit der Speichel Ihre Zähne remineralisieren kann.
  • Um ein langfristiges Aufhellungsergebnis zu erhalten, müssen Sie auf den Verzehr von roten, schwarzen oder intensiv gefärbten Lebensmitteln verzichten.
  • Verwenden Sie etwas Fluorid-Gel, das Ihren Zähnen nach der sofortigen Aufhellung mehr Schutz bietet.
  • Wenn Sie Schnitte oder Kratzer im Mund haben, können Sie bei der Anwendung von Wasserstoffperoxid ein brennendes Gefühl verspüren. Die Schnitte können vorübergehend weiß werden. Das ist normal.

Beliebt nach Thema