Einen Bimsstein verwenden – wikiHow

Einen Bimsstein verwenden – wikiHow
Einen Bimsstein verwenden – wikiHow
Anonim

Bimsstein entsteht, wenn heiße Lava so schnell abkühlt, dass der Prozess Gasblasen im aushärtenden Material einschließt, was zu einem porösen und abrasiven Stein führt, der sich perfekt zum Ablösen trockener Haut eignet. Um einen Bimsstein zu verwenden, erweichen Sie die Hornhaut in warmem Wasser, befeuchten Sie den Stein und reiben Sie den Stein dann mit kreisenden Bewegungen sanft über die Stelle, bis Sie die abgestorbene Haut entfernen. Zusätzlich zu seinem Hauptzweck, die Haut zu peelen, können Sie Bimsstein auch verwenden, um Haare zu entfernen, Pillen aus Stoffen zu entfernen und sogar Ihre Toilette zu reinigen.

Schritte

Teil 1 von 3: Peeling mit einem Bimsstein

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 1

Schritt 1. Weichen Sie Ihre schwielige Haut in warmem Wasser ein

Der häufigste Teil des Körpers, der mit einem Bimsstein gepeelt wird, sind die Füße. Fersen neigen dazu, eine Schicht harter, schwieliger Haut zu entwickeln, die rissig oder schuppig werden kann. Ihre Ellbogen sind ein weiterer Bereich, der von einem Peeling profitieren kann. Weichen Sie den schwieligen Körperteil etwa fünf Minuten lang in warmem Wasser ein, um die Haut weicher zu machen.

  • Wenn du an deinen Füßen arbeitest, solltest du vielleicht eine Schüssel mit warmem Wasser füllen und deine Füße darin einweichen.
  • Für andere Körperteile kann es am einfachsten sein, Bimsstein beim Duschen zu verwenden.
Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 2

Schritt 2. Warten Sie, bis Ihre trockene Haut weich ist

Die Haut lässt sich leichter entfernen, wenn sie weich und geschmeidig ist. Spüren Sie Ihre Haut nach einigen Minuten des Einweichens. Wenn es sich immer noch hart anfühlt, warten Sie noch ein paar Minuten (geben Sie das Wasser bei Bedarf auf). Wenn es weich ist, ist Ihre Haut bereit für den Bimsstein.

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 3

Schritt 3. Befeuchten Sie den Stein

Das Befeuchten des Steins hilft ihm, leichter über deine Haut zu gleiten, anstatt sich daran zu verfangen. Halte den Stein unter warmes Wasser oder tauche ihn in das Wasser, wo du deine Haut durchnässt, um ihn gründlich zu benetzen. EXPERTENTIPP

Diana Yerkes

Diana Yerkes

Skincare Professional Diana Yerkes is the Lead Esthetician at Rescue Spa in New York City, New York. Diana is a member of the Associated Skin Care Professionals (ASCP) and holds certifications from the Wellness for Cancer and Look Good Feel Better programs. She received her esthetics education from the Aveda Institute and the International Dermal Institute.

Diana Yerkes

Diana Yerkes

Skincare Professional

Pro Tip:

You especially want to remove calluses from your heels during the summertime when you'll be wearing sandals.

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 4

Schritt 4. Reiben Sie es sanft über den schwieligen Bereich

Verwenden Sie eine kreisende Bewegung, um die abgestorbene Haut mit dem Bimsstein zu entfernen. Wenn die Haut schön weich ist, sollte sie sofort abgehen. Fahren Sie fort, bis Sie die abgestorbene Haut entfernen und die frische, geschmeidige Haut darunter erreichen.

  • Drücken Sie nicht zu fest. Leichter Druck genügt; lassen Sie die Oberfläche des Steins die Arbeit machen.
  • Wenn du an deinen Füßen arbeitest, konzentriere dich auf die Fersen, die Seiten deiner Zehen und andere Bereiche, in denen sich trockene Haut ansammelt.
Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 5

Schritt 5. Spülen und wiederholen

Spülen Sie die abgestorbene Haut ab und sehen Sie nach, ob Sie weitermachen müssen. Wenn Sie immer noch abgestorbene Hautstellen sehen, gehen Sie mit dem Bimsstein erneut über die Stelle. Verwenden Sie den Stein weiterhin auf dem Bereich, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.

  • Da sich der Bimsstein während der Verwendung leicht abnutzt, musst du ihn möglicherweise umdrehen, um eine frische Oberfläche zu erhalten, mit der du deine Haut peelen kannst.
  • Spülen Sie den Bimsstein oft ab, um seine Oberfläche sauber und effektiv zu halten.
Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 6

Schritt 6. Trocknen und befeuchten Sie Ihre Haut

Wenn du fertig bist, tupfe deine Haut mit einem Handtuch trocken. Bestreichen Sie die Stelle mit einem Öl oder einer Creme, damit sie nicht zu schnell austrocknet. Ihre vormals schwielige Haut sollte jetzt weich, geschmeidig und strahlend sein.

  • Kokosöl, Mandelöl oder Körperlotion eignen sich gut, um deine Haut nach dem Bimsstein zu pflegen.
  • Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, um Ihre Haut in guter Form zu halten.

Teil 2 von 3: Einen Bimsstein pflegen

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 7

Schritt 1. Schrubben Sie es nach Gebrauch

Abgestorbene Haut wird sich in den Poren des Steins ansammeln, wenn du ihn verwendest, daher solltest du den Stein nach dem Gebrauch reinigen. Verwenden Sie eine Scheuerbürste, um den Stein zu schrubben, während Sie ihn unter fließendes Wasser halten. Füge etwas Seife hinzu, um den Stein vollständig zu reinigen. Auf diese Weise ist Ihr Stein sauber und einsatzbereit, wenn Sie ihn das nächste Mal brauchen.

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 8

Schritt 2. Lassen Sie es vollständig trocknen

Stellen Sie den Bimsstein an einem trockenen Ort auf, damit er zwischen den Anwendungen nicht feucht bleibt. Einige Bimssteine ​​werden mit einer Schnur geliefert, mit der Sie den Stein zum Trocknen aufhängen können. Wenn Sie den Stein nass lassen, können Bakterien in den Poren wachsen, was die Verwendung unsicher macht.

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 9

Schritt 3. Kochen Sie es bei Bedarf

Von Zeit zu Zeit solltest du den Stein gründlich reinigen, um sicherzustellen, dass er keine Bakterien beherbergt. Bringen Sie einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen, geben Sie den Stein hinein und kochen Sie ihn fünf Minuten lang. Nehmen Sie den Stein mit einer Zange aus dem Wasser und lassen Sie ihn vor der Lagerung vollständig trocknen.

  • Wenn Sie den Stein häufig verwenden, kochen Sie ihn alle zwei Wochen, um sicherzustellen, dass er sauber bleibt.
  • Wenn Sie den Stein auf einer schmutzigen Oberfläche verwendet haben, können Sie dem Wasser eine Kappe Bleichmittel hinzufügen, um sicherzustellen, dass alle Bakterien abgetötet werden.
Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 10

Schritt 4. Ersetzen Sie den Stein, wenn er abgenutzt ist

Bimsstein ist ein weicher Stein, der sich nach einiger Zeit abnutzt. Wenn es zu klein wird, um es leicht zu handhaben, oder die Oberfläche zu glatt wird, um effektiv zu sein, greifen Sie zu einem neuen. Bimssteine ​​sind preiswert und in jedem Geschäft erhältlich, das Schönheitsartikel verkauft.

Teil 3 von 3: Andere Verwendungen erkunden

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 11

Schritt 1. Verwenden Sie es, um Haare zu entfernen

Die alten Griechen verwendeten Bimsstein, um Körperhaare zu entfernen, und einige verwenden ihn noch heute zu diesem Zweck. Bimsstein ist ein sanfter natürlicher Haarentferner. Weiche deine Haut in der Badewanne oder unter der Dusche ein, bis sie warm und weich ist. Befeuchte den Bimsstein und reibe deine Haut dann mit sanften kreisenden Bewegungen ein. Innerhalb von etwa 30 Sekunden ist der Bereich, den Sie reiben, frei von Haaren.

  • Die Wirkung des Bimssteins ähnelt der des Rasierens. Die Haare werden hautnah entfernt und nicht herausgezogen.
  • Bimsstein sollte nicht schmerzhaft sein. Wenn du Schmerzen verspürst, achte darauf, dass du nicht zu fest drückst.
Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 12

Schritt 2. Verwenden Sie es, um Pillen aus der Kleidung zu entfernen

Die weiche, poröse Oberfläche von Bimsstein eignet sich perfekt zum Entnehmen von Tabletten und Fusseln von der Kleidung. Wenn Sie einen Pullover haben, den Sie schon immer reinigen möchten, legen Sie ihn auf eine ebene Fläche. Reiben Sie einen trockenen Bimsstein in kreisenden Bewegungen über die Tabletten. Drücken Sie nicht zu fest, da Sie die Fasern des Kleidungsstücks nicht beschädigen möchten. ein leichter Druck genügt, um die Pillen sofort abzusetzen.

Verwenden Sie einen Bimsstein Schritt 13

Schritt 3. Verwenden Sie es, um Ihre Toilette zu reinigen

Bimsstein kann verwendet werden, um Kupferringe aus dem Inneren einer Toilette zu entfernen. Ziehen Sie zu Beginn ein Paar porenfreie Reinigungshandschuhe an. Dann einfach den Bimsstein mit einer schrubbenden Bewegung über den Ring reiben. Wiederholen, bis der Ring weg ist.

  • Für hartnäckigere Flecken können Sie den Stein in Kombination mit WC-Reiniger verwenden.
  • Achten Sie darauf, separate Steine ​​für die Toilettenreinigung und den Körpergebrauch zu verwenden. Verwenden Sie nicht denselben Stein für beide Zwecke.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Nachdem Sie Ihre Füße geglättet und die Lotion aufgetragen haben, ziehen Sie Socken an, um die Feuchtigkeit zu halten. Es macht Ihre Füße viel glatter.
  • Verwenden Sie mindestens einmal im Monat einen Bimsstein, um zu verhindern, dass raue Haut zurückkommt. Verwenden Sie mehr, wenn Sie viel auf den Beinen sind oder Schuhe tragen, die Ihre Füße schmerzen.
  • Sie können auch einen Bimsstein verwenden, um Kleidungspillen zu entfernen, indem Sie ihn einfach sanft über das Kleidungsstück reiben.

Beliebt nach Thema