4 Wege, Reflexologe zu werden

4 Wege, Reflexologe zu werden
4 Wege, Reflexologe zu werden
Anonim

Jeder, der eine Leidenschaft für die Heilkunst hat, kann Fußreflexzonenmassage werden. Die sanfte Kunst der Fußreflexzonenmassage konzentriert die Massage auf spezifische Reflexpunkte an Ihren Füßen, Händen und Ohren, die jedem Bereich Ihres Körpers entsprechen. Es ist ein wachsendes Feld und kann eine lohnende Karriere sein. Um Reflexzonenmassage zu werden, müssen Sie die Voraussetzungen für die Praxis in Ihrem geografischen Gebiet verstehen, ein Qualitätsprogramm finden, sich möglicherweise zertifizieren lassen und eine Prüfung ablegen.

Schritte

Methode 1 von 4: Anforderungen recherchieren und vorbereiten

Werden Sie Reflexologe Schritt 1

Schritt 1. Informieren Sie sich über die Anforderungen in Ihrem geografischen Gebiet

Einige Staaten erlauben Ihnen, als Reflexologe ohne Zertifizierung oder Lizenz zu praktizieren, während andere Staaten eine Zertifizierung und/oder bis zu 1.000 Stunden Unterricht und das Bestehen einer schriftlichen Lizenzprüfung verlangen. Schlagen Sie die Anforderungen für den Staat, das Land oder die geografische(n) Region(en) nach, in dem Sie praktizieren möchten.

  • Wenden Sie sich an die Reflexology Association of America (RAA) oder das Gesundheitsamt Ihres Bundesstaates, um Ihre lokalen Anforderungen zu erfahren.
  • Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Reflexzonenmassage zu werden.
Werden Sie Reflexologe Schritt 2

Schritt 2. Wissen Sie, ob Sie sich zertifizieren lassen müssen

Während es keinen Studiengang in Reflexzonenmassage gibt, gibt es Zertifizierungsprogramme. In vielen Gerichtsbarkeiten müssen Sie die Zertifizierungsanforderungen erfüllen, bevor Sie Reflexzonenmassage praktizieren können. Zum Beispiel verlangt das American Reflexology Certification Board (ARCB), dass die Ausbildung zur Fußreflexzonenmassage mindestens 110 Stunden praktischen Unterricht oder eine Kombination aus Kursen auf College-Niveau in Physiologie und Anatomie mit praktischem Training umfasst.

  • Für den Fuß und die Hand gibt es unterschiedliche Zertifizierungen. Im Allgemeinen müssen Sie die Fußprüfung bestehen, bevor Sie mit der Handzertifizierung beginnen können.
  • Auch wenn Ihr Bundesstaat keine Zertifizierung vorschreibt, möchten Sie sich vielleicht trotzdem zertifizieren lassen. Arbeitgeber können zertifizierte Praktiker bevorzugen.
Werden Sie Reflexologe Schritt 3

Schritt 3. Fragen Sie angesehene Reflexzonenmassagen, wo sie studiert haben

Sprechen Sie mit einigen Praktizierenden, mit denen Sie sich wohl fühlen und die Sie respektieren. Fragen Sie sie, ob sie Ihnen etwas über ihre Bildungserfahrung, einige Hintergrundinformationen und Einblicke in die Branche und die Qualität der von verschiedenen Institutionen angebotenen Schulungen erzählen können.

Werden Sie Reflexologe Schritt 4

Schritt 4. Legen Sie das Studiengeld beiseite

Die meisten Reflexzonenschulen können in 6 bis 12 Monaten abgeschlossen werden. Ein Programm kostet normalerweise zwischen 1.500 und 3.500 US-Dollar. Beginnen Sie jetzt mit dem Sparen oder ziehen Sie in Betracht, ein Studentendarlehen zu beantragen, wenn Sie finanzielle Unterstützung benötigen. Kosten und Anforderungen können je nach geografischem Gebiet variieren.

Sie müssen wahrscheinlich auch eine Massageliege oder einen Massagestuhl und möglicherweise Lehrbücher kaufen. Dies kann mehrere hundert Dollar kosten

Werden Sie Reflexologe Schritt 5

Schritt 5. Holen Sie sich eine Reflexzonenmassage, um zu lernen, was Ihnen gefällt

Gehen Sie zur Behandlung zu mehreren Reflexzonenmassagen, um sich ein Bild von den verschiedenen Techniken zu machen. Nicht jeder Reflexologe führt eine Sitzung auf genau die gleiche Weise durch. Gönnen Sie sich nach Möglichkeit jede Form der Fußreflexzonenmassage. Es kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie sich auf Fuß-, Hand- oder Ohrreflexzonenmassage spezialisieren möchten. Wenn Sie auf einen Fachmann treffen, dessen Praxis Ihnen mehr Spaß macht, fragen Sie ihn nach seiner Ausbildung und Ausbildung.

Methode 2 von 4: Auswahl einer Reflexzonenschule oder eines Programms

Werden Sie Reflexologe Schritt 6

Schritt 1. Erstellen Sie eine Liste mit Reflexzonenschulen in Ihrer Nähe

Durchsuchen Sie die Gelben Seiten oder erhalten Sie Zugang zu einem Computer und suchen Sie online nach Schulen. Suchen Sie nach Reflexzonenschulen in Ihrer Nähe - grenzen Sie Ihre Suche mit Ihrer Stadt oder Postleitzahl ein oder suchen Sie nur nach akkreditierten Schulen. Rufen Sie die Schulen an oder besuchen Sie ihre Websites, um Informationen zu sammeln, und bitten Sie sie, Ihnen Informationen über ihre Programme zu senden.

  • Entscheiden Sie, ob Sie sich auf eine Art von Reflexzonenmassage (Hand, Fuß oder Ohr) konzentrieren oder alles lernen möchten, und suchen Sie dann das entsprechende Programm.
  • Es gibt Hunderte von Websites im Internet, die Reflexzonentraining anbieten. Sie müssen anspruchsvoll sein, wenn Sie Bildungsressourcen auswählen, die Ihnen helfen, eine neue Karriere als Reflexologe zu beginnen.
Werden Sie Reflexologe Schritt 7

Schritt 2. Sehen Sie sich den Lehrplan der Schule an

Ihre Reflexzonenschule sollte eine Ausbildung in Geschichte, Theorie, Praxis und Techniken der Reflexzonenmassage anbieten. Sie sollten Unterricht in Anatomie und Physiologie, Reflexzonenkarten der Füße, Hände und/oder Ohren, östliche und westliche Modalitäten, Ethik und professionelle Standards, Marketing und Wirtschaft sowie die Anpassung der Sitzungen an die spezifischen Bedürfnisse der Kunden abdecken.

Vermeiden Sie Programme, die kein praktisches Training beinhalten. Sie können die Kunst der Reflexzonenmassage nicht ohne echte Übung erlernen. Ihr Programm sollte die klinische Praxis überwacht haben

Werden Sie Reflexologe Schritt 8

Schritt 3. Fragen Sie Reflexzonenschulen, ob Sie Informationsgespräche führen dürfen

Wenden Sie sich an die Schulen, um Diskussionen mit ihren Lehrern und ehemaligen Absolventen anzufordern. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob die Struktur und der Ansatz des Programms Ihren Anforderungen entsprechen.

Werden Sie Reflexologe Schritt 9

Schritt 4. Erkundigen Sie sich nach der Anzahl der Übungsstunden, die Sie absolvieren müssen

Einige Reflexzonenschulen bauen Übungsstunden in ihre Kursarbeit ein. Andere bitten Sie, außerhalb der Schule zu üben und Nachweise über die Übungsstunden durch ein Feedback-Formular Ihrer Patienten einzureichen. Finden Sie heraus, was Ihre Schule benötigt, damit Sie entsprechend planen können.

Werden Sie Reflexologe Schritt 10

Schritt 5. Bestimmen Sie, ob die Schule die Themen der Abschlussprüfung behandelt

Wenn Sie eine Zulassungs- oder Zertifizierungsprüfung ablegen müssen, um Reflexzonenmassage zu praktizieren, suchen Sie nach einer Übersicht oder „Blaupause“der Prüfung. Diese finden Sie auf der Website der Organisation, die die Prüfung durchführt. Wählen Sie eine Schule, die Sie angemessen auf die Prüfung vorbereitet, die Sie ablegen werden.

Eine Untersuchung kann beispielsweise Kategorien umfassen, die Beurteilung und Bewertung, Entwicklung von Behandlungsplänen, Anwendung von Behandlungsfertigkeiten und Themen im Zusammenhang mit beruflicher Verantwortung und Ethik umfassen

Methode 3 von 4: Erhalten Sie Ihre Reflexzonen-Zertifizierung

Werden Sie Reflexologe Schritt 11

Schritt 1. Bewerben Sie sich für die Zertifizierungsprüfung

Finden Sie heraus, ob Sie Unterlagen einreichen müssen, z. B. eine Bescheinigung über den Abschluss des Programms, eine CPR-Zertifizierung, einen Nachweis der Übungsstunden oder einen Nachweis der Staatsbürgerschaft. Sie können sich auf der ARCB-Website unter http://arcb.net/take-the-arcb-exam/ für die Prüfung anmelden und die Prüfungsgebühr bezahlen. Die Fußuntersuchung kostet 295 USD und die Handuntersuchung kostet 150 USD.

Werden Sie Reflexologe Schritt 12

Schritt 2. Lernen Sie für die Lizenzprüfung und legen Sie sie ab

Sehen Sie sich die Materialien Ihres Reflexzonenmassage-Programms an, lernen Sie mit anderen oder finden Sie zusätzliche Lernressourcen. Bevor Sie Ihr Reflexzonenmassage-Programm abschließen, bitten Sie Ihre Lehrer, sich auf die spezifischen Informationen zu konzentrieren, die von der Zertifizierungsprüfung Ihrer Gerichtsbarkeit abgedeckt werden.

  • Einige Studienmaterialien sind möglicherweise von der ARCB auf ihrer Website erhältlich.
  • Sie müssen wahrscheinlich separate Prüfungen für Handreflexzonenmassage und Fußreflexzonenmassage ablegen. Prüfungen werden nur zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Orten angeboten, also planen Sie im Voraus.
Werden Sie Reflexologe Schritt 13

Schritt 3. Verfolgen Sie die Weiterbildung

Wenn Sie zertifiziert sind, müssen Sie alle 2 Jahre mindestens 12 Stunden Weiterbildung absolvieren. Sie können diese Stunden durch ein unabhängiges Studium oder eine Studienarbeit im Feld erhalten. Besuchen Sie die ARCB-Quelle für Weiterbildung, um Ihr Wissen auf dem neuesten Stand zu halten, unter

Methode 4 von 4: Praxis im Feld gewinnen

Werden Sie Reflexologe Schritt 14

Schritt 1. Treten Sie einer etablierten Reflexzonenmassage-Praxis bei

Sie müssen sich keine Gedanken über Gründungskosten und Marketing machen, wenn Sie in eine Praxis eintreten und haben die Zeit, die Sie benötigen, um Ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln und mit anderen Reflexzonenmassagen in Kontakt zu treten. Reflexologen können in Chiropraktikerbüros, Fitnesszentren, Salons und anderen Gesundheits- und Wellnesszentren praktizieren.

Werden Sie Reflexologe Schritt 15

Schritt 2. Starten Sie Ihre eigene Praxis

Die Gründung einer eigenen Privatpraxis erfordert mehr Marketingaufwand, ermöglicht es Ihnen aber, Ihre eigene Behandlungsphilosophie, Preise und Öffnungszeiten festzulegen.

Werden Sie Reflexologe Schritt 16

Schritt 3. Ziehen Sie in Erwägung, eine abenteuerliche Position zu wählen

Bewerben Sie sich auf Stellen in Hotel-Spas oder auf Kreuzfahrtschiffen, wenn Sie offen für Reisen sind.

Werden Sie Reflexologe Schritt 17

Schritt 4. Treten Sie einer professionellen Organisation bei

Erwägen Sie, der RAA beizutreten oder eine andere professionelle Mitgliedschaft zu erwerben. Diese Organisationen bieten häufig Networking-Möglichkeiten, Bildungsveranstaltungen oder Ressourcen und eine Online-Community-Präsenz an.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema