Aerial Yoga durchführen: 15 Schritte (mit Bildern)

Aerial Yoga durchführen: 15 Schritte (mit Bildern)
Aerial Yoga durchführen: 15 Schritte (mit Bildern)
Anonim

Aerial Yoga mag eher wie eine Zirkusnummer aussehen als ein tägliches Training, aber es hat sich tatsächlich gezeigt, dass es zahlreiche gesundheitliche Vorteile hat. Es erleichtert die Dekompression der Wirbelsäule, entlastet Ihre Gelenke, stärkt die Muskulatur und kann sogar den mentalen Fokus und die Achtsamkeit schärfen. Egal, ob Sie ein Yoga-Neuling sind oder bereits ein regelmäßiger Yoga-Kurs am Boden sind, Sie können Aerial Yoga ausprobieren, indem Sie eine Hängematte kaufen oder an einem Kurs teilnehmen, sich für das Training aufwärmen, sich angemessen anziehen und mit einigen grundlegenden Luftposen beginnen.

Schritte

Teil 1 von 3: Sammeln Sie Ihre Vorräte

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 2 durch

Schritt 1. Kaufen Sie eine Yoga-Schaukel oder eine Hängematte

Im Gegensatz zu einigen anderen Sport- und Trainingsprogrammen erfordert Aerial Yoga nur ein Gerät: einen starken Seidenstoffstreifen - normalerweise Schaukel oder Hängematte genannt -, der von der Decke hängt. Schauen Sie bei der Auswahl einer Yoga-Schaukel bei Online-Händlern und Sportgeschäften vorbei, um Preise und Marken zu vergleichen, bevor Sie eine kaufen. Im Allgemeinen können Sie einen Qualitätsschwung für 50 bis 150 US-Dollar erhalten.

  • Unter anderem sollten Sie sich die Griffoptionen für verschiedene Schwünge ansehen. Einige Schaukeln sind nur nackte Stoffvorhänge, andere enthalten einen oder mehrere Sets aus Kunststoff oder harten Griffen, die Sie für Ihre Handgriffe verwenden können.
  • Überprüfen Sie auch die Tragfähigkeit der Schaukeln, die Sie kaufen möchten. Die meisten Schaukeln beanspruchen eine Kapazität von 300 Pfund (140 kg), aber einige Spezialschaukeln tragen mehr Gewicht.
Führen Sie Aerial Yoga Schritt 3 durch

Schritt 2. Installieren Sie Ihre Schaukel in einem sicheren Bereich

Um Aerial Yoga effektiv und sicher zu praktizieren, musst du deine Schaukel an einem 4 Zoll × 4 Zoll (10 cm × 10 cm) oder 2 Zoll × 6 Zoll (5,1 cm × 15,2 cm) Deckenbalken aufhängen. Sie müssen es auch in einem offenen Bereich Ihres Hauses oder Gartens aufstellen - viele Leute bevorzugen eine Garage oder einen Heim-Fitnessbereich -, damit Sie Platz haben, um sich zu bewegen. Davon abgesehen ist jede Schaukel anders. Befolgen Sie also unbedingt die Anweisungen des Herstellers, die Ihrer Schaukel beiliegen.

Wenn Sie im Haus nicht allzu geschickt sind, beauftragen Sie einen Auftragnehmer, der beim Aufbau der Schaukel hilft

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 4 durch

Schritt 3. Ziehen Sie langärmelige Hemden und Hosen an

Aufgrund der hohen Reibung beim Aerial Yoga solltest du beim Üben lange Ärmel und Hosen tragen. Schließlich können Achsel- und Oberschenkelinnenhaut besonders empfindlich sein, und Sie möchten nicht, dass scharfe Kneifen Sie vom Training abhalten.

Achten Sie auch darauf, Schmuck abzulegen! Selbst kleine Ohrringreifen können sich im Schaukelstoff verfangen und Ihnen und der Schaukel Schaden zufügen

Teil 2 von 3: Sicherheit zur Priorität machen

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 5 durch

Schritt 1. Achten Sie auf Essen und Trinken

Wie normales Yoga kann Aerial Yoga einen großen Druck auf ungewohnte Körperteile ausüben und dazu führen, dass Ihr Körper Gas freisetzt. Um eine Magenverstimmung oder unangenehme Blähungen zu vermeiden, halten Sie sich mindestens 2 Stunden vor Ihrer Sitzung von kohlensäurehaltigen Getränken fern.

Aus ähnlichen Gründen möchten Sie wahrscheinlich mindestens 2 Stunden nach dem Essen warten, um Ihre Sitzung zu beginnen

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 6 durch

Schritt 2. Nehmen Sie einen Spotter oder einen Yoga-Buddy mit

Sobald Sie ein erfahrener Yoga-Flieger sind, können Sie Ihre Workouts alleine machen. In der Zwischenzeit solltest du jedoch immer Aerial Yoga mit jemand anderem praktizieren. Haben Sie zumindest jemanden im Raum, der Ihnen helfen kann, wenn Sie fallen oder sich in einer prekären Lage befinden.

Haben Sie keine Angst vor der Yoga-Schaukel! Bei den meisten Bewegungen bist du tatsächlich nur etwa 7,6 cm über dem Boden, sodass du selbst bei einem Sturz nicht weit zu gehen hast

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 7 durch

Schritt 3. Finden Sie ein Aerial Yoga Studio in Ihrer Nähe

Wenn dir das Ausprobieren von Aerial Yoga zu Hause unangenehm ist oder du keinen Platz hast, an dem du deine Hängematte aufhängen kannst, melde dich für einen Kurs in einem örtlichen Fitnessstudio oder Studio an. In den letzten Jahren sind mehrere Schulen für Aerial Yoga entstanden, darunter Air Yoga, AntiGravity Aerial Yoga und Unnata Aerial Yoga.

Wenn Sie ein Studio finden, das Aerial Yoga anbietet, fragen Sie nach dem Kursangebot, damit Sie eines finden, das Ihrem Yoga-Fachwissen und Ihrer allgemeinen Fitness entspricht

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 1 durch

Schritt 4. Nehmen Sie an einem Aerial Yoga-Kurs teil, um sicherzustellen, dass er für Sie richtig ist

Da Aerial Yoga schwer zu erlernen und sogar gefährlich sein kann, planen Sie, in einem Studio zu beginnen und einen Kurs bei einem Profi zu besuchen, bevor Sie es selbst ausprobieren. Wenn Ihnen der Kurs Spaß macht und Sie feststellen, dass Aerial Yoga eine gute Übung für Sie ist, können Sie damit beginnen, es selbst zu machen.

Teil 3 von 3: Beginnen Sie Ihre Yoga-Praxis

Führe Aerial Yoga Schritt 8 durch

Schritt 1. Dehnen Sie sich vor dem Aufstehen in der Hängematte

Da Ihr Körper möglicherweise nicht an die Bewegungen und Belastungen des Aerial Yoga gewöhnt ist, ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Muskeln vor Beginn des Trainings aufwärmen. Machen Sie sich fit und bereiten Sie sich vor, indem Sie alle Hauptmuskelgruppen – einschließlich Beine, Arme und Rumpf – mindestens 15 bis 20 Minuten lang dehnen.

Achte besonders auf deine Schultern, Hände und Arme, da diese bei einem Aerial Yoga Workout besonders beansprucht werden

Führe Aerial Yoga Schritt 9 durch

Schritt 2. Stellen Sie sich in die Mitte Ihrer Matte und trennen Sie die Seiten der Schaukel

Von dieser Position aus können Sie einige der grundlegendsten Aerial Yoga-Bewegungen wie den Ausfallschritt ausführen. Sie sollten nahe genug an der Schaukel stehen, dass Ihr Gesicht den Stoff berührt oder fast berührt, und die Unterseite des „U“der Schaukel sollte auf Schambeinhöhe treffen.

  • Wenn die Schaukel höher oder tiefer als Ihr Schambein schlägt, sollten Sie sie vor dem Aufsteigen der Schaukel einstellen.
  • Der Ausfallschritt aus der Luft verbessert die Kraft der Quadrizeps und streckt Ihre Hüftbeuger.
Führen Sie Aerial Yoga Schritt 10 durch

Schritt 3. Legen Sie Ihr rechtes Bein in das „U“der Hängematte

Um einen Ausfallschritt aus der Luft zu absolvieren, müssen Sie lediglich Ihr rechtes Bein in das U der Hängematte legen und es so beugen, dass die Schaukel auf der Unterseite Ihres Beines über dem Knie sitzt. Die Schaukel sollte Ihr rechtes Bein stützen, während Ihr linkes Bein fest auf der Matte bleibt.

Führen Sie Aerial Yoga Schritt 11 durch

Schritt 4. Positionieren Sie Ihre Hände auf Hüfthöhe und beugen Sie sich langsam nach vorne

Mit angewinkelten Armen sollten Sie beim Einatmen nach vorne springen. Halten Sie Ihr linkes Bein wie zuvor aufgesetzt und spüren Sie, wie sich Ihr linker Oberschenkel und Ihre Hüfte strecken.

  • Achten Sie darauf, gerade nach vorne zu springen, anstatt sich zu einer Seite zu beugen. Es mag anfangs schwierig sein, aber Ihr Gleichgewicht wird sich beim Üben verbessern.
  • Um das Gleichgewicht zu halten, können Sie sich außen an der Schaukel festhalten.
Führe Aerial Yoga Schritt 12 durch

Schritt 5. Beim Ausatmen zurück in die Ausgangsposition schaukeln

Wenn Sie sich nach vorne in die Ausfallschrittposition gebeugt haben, sollten Sie ausatmen und mit Ihrem rechten Bein Druck auf die Hängematte ausüben. Dadurch werden Sie in die Ausgangsposition zurückgeschoben, sodass Sie den Ausfallschritt aus der Luft wiederholen können.

Sobald Sie diese Bewegung mehrmals wiederholt haben, wechseln Sie die Beine und machen Sie Ausfallschritte mit dem linken Bein in der Hängematte

Führe Aerial Yoga Schritt 13 durch

Schritt 6. Probieren Sie etwas kompliziertere Bewegungen aus, wie zum Beispiel die Half-Boat-Pose

Sobald Sie den grundlegenden Ausfallschritt in der Luft erreicht haben, können Sie zu anderen grundlegenden und allgemein zugänglichen Posen übergehen. Die Half-Boat-Pose erfordert zum Beispiel, dass Sie Ihren unteren Rücken in der Hängematte ruhen, sich zurücklehnen und Ihre Beine heben. Halten Sie die Pose für 5 Sekunden, um Ihren Kern zu aktivieren und Kernkraft und Bewusstsein zu entwickeln.

Andere grundlegende Luftposen, die Sie ausprobieren können, sind die Pose des Kindes und der nach unten gerichtete Hund. Weitere Anleitungen finden Sie in den Online-Video-Tutorials

Führe Aerial Yoga Schritt 14 durch

Schritt 7. Konzentrieren Sie sich auf die Feinabstimmung erlernter Positionen

Wie beim regulären Yoga sollten Sie sich bemühen, die erlernten Positionen zu verbessern. Scheinbar kleine Details wie Fuß- oder Handrichtung, Beinstreckung oder spitze Zehen können einen großen Unterschied zum Nutzen und der Nachhaltigkeit einer Position machen. Achten Sie auf die Ausführung jeder Pose, auch wenn Sie das Gefühl haben, dass es ein alter Hut wird.

Wenn es dir schwerfällt, Probleme in deiner Technik zu erkennen, solltest du einen großen Spiegel aufstellen, damit du dein Training im Auge behalten kannst

Führe Aerial Yoga Schritt 15 durch

Schritt 8. Seien Sie auf einige Schmerzen und Prellungen vorbereitet

Aerial Yoga ist eines der schonendsten, therapeutischen Workouts, die Sie durchführen können, aber die Chancen stehen gut, dass es am Anfang nicht reibungslos funktioniert. Da Sie Ihre Muskeln auf eine Art und Weise trainieren, die Sie noch nie zuvor hatten, und ungewohnte Gelenke und Haut unter Druck setzen, werden Sie während und nach Ihren ersten Trainingseinheiten leichte bis mittlere Beschwerden verspüren.

  • Die meisten Leute finden, dass Aerial Yoga Workouts nach etwa 2 Wochen Übung einfacher und weniger schmerzhaft werden.
  • Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie sich ungewöhnlich unwohl fühlen oder Schmerzen haben.

Beliebt nach Thema