Wie man im Yoga stehende Spagat an der Wand macht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man im Yoga stehende Spagat an der Wand macht (mit Bildern)
Wie man im Yoga stehende Spagat an der Wand macht (mit Bildern)
Anonim

Standing Splits oder Urdhva Prasarita Eka Padasana ist eine herausfordernde Pose, die Ihre Flexibilität und Konzentration erhöht. Die Wand wird Ihnen zunächst Orientierung und Balance geben. Sobald Sie geübt haben und mit Ihren Fähigkeiten vertraut sind, können Sie eine fortgeschrittene Version abseits der Wand ausprobieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Vorbereitungen für die stehenden Spagats

Machen Sie in Yoga Schritt 1 stehende Spagat an der Wand

Schritt 1. Stellen Sie fest, ob Sie gut genug für die Pose sind

Standing Split ist eine herausfordernde Pose, die für Sie unsicher sein kann, wenn Sie bestimmte Beschwerden haben. Versuchen Sie nicht den Standing Split, wenn Sie Knöchel-, Knie- oder Lendenwirbelverletzungen haben.

Machen Sie in Yoga Schritt 2 stehende Spagat an der Wand

Schritt 2. Erkenne die Vorteile der Standing Split Pose

Wie bei allen Yoga-Haltungen gibt es zahlreiche Vorteile für die Standing Split-Pose. Einige dieser Vorteile umfassen:

  • Verbessert das Gleichgewicht.
  • Stärkt Oberschenkel, Knie und Knöchel.
  • Dehnt die Leistenmuskulatur.
  • Verbessert Gedächtnis und Konzentration.
  • Lindert Stress.
  • Lindert Kopfschmerzen, Angstzustände und Depressionen.
  • Lindert Müdigkeit und Schlaflosigkeit.
Machen Sie in Yoga Schritt 3 stehende Spagat an der Wand

Schritt 3. Wärmen Sie Ihren Körper auf

Der Standing Split erfordert, dass Ihre Beinmuskulatur geschmeidig und warm ist. Beginnen Sie nicht mit dieser Pose, ohne Ihren Körper vorher aufgewärmt zu haben.

Versuchen Sie, eine Reihe von Sonnengrüßen zu machen, um Ihren Körper aufzuwärmen. Noch wichtiger ist, dass diese Serie Ihre Kniesehnen aufwärmt, was für den Standing Split notwendig ist

Machen Sie in Yoga Schritt 4 stehende Spagat an der Wand

Schritt 4. Beginnen Sie in Mountain Pose neben einer Wand

Stellen Sie sich etwa 60 cm von einer Wand entfernt auf und blicken Sie von der Wand weg. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Platz vor sich haben. Stehen Sie aufrecht in der Bergpose, mit Ihren Füßen fest auf dem Boden und Ihrem Körper aufrecht.

Suchen Sie sich einen Brennpunkt ein paar Meter von Ihnen entfernt und konzentrieren Sie sich darauf. Dies wird Ihnen bei Ihrem Gleichgewicht helfen. Dieser visuelle Fokus wird im Yoga als Drishti bezeichnet. Das Prinzip ist, dass Sie durch die visuelle Fokussierung auf ein einzelnes Objekt oder einen Punkt Ablenkungen eliminieren. Sie werden dann Ihren mentalen Fokus schärfen

Machen Sie in Yoga Schritt 5 stehende Spagat an der Wand

Schritt 5. Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem

Atmen Sie tief ein und spüren Sie, wie sich Ihr Bauch ausdehnt und zusammenzieht. Konzentrieren Sie sich auf den gegenwärtigen Moment und lassen Sie die Gedanken verschwinden.

Teil 2 von 3: Ausführen der stehenden Splits

Machen Sie in Yoga Schritt 6 stehende Spagat an der Wand

Schritt 1. Atmen Sie aus und beugen Sie sich in den Hüften nach vorne

Atmen Sie tief ein und strecken Sie Ihre Arme gerade nach oben. Wenn Sie bereit sind, atmen Sie aus und beugen Sie Ihren Körper nach vorne in die Standing Forward Fold (Uttanasana). Ihre Fingerspitzen ruhen auf dem Boden, die Handflächen zeigen nach unten.

  • Möglicherweise müssen Sie Ihre Knie leicht beugen, wenn Sie Schwierigkeiten beim Herunterklappen haben.
  • Wenn Sie Ihre Beine strecken können, achten Sie nur darauf, dass Sie Ihre Knie nicht blockieren.
Machen Sie in Yoga Schritt 7 stehende Spagat an der Wand

Schritt 2. Richten Sie Ihren Blick auf einen Punkt auf dem Boden

Während Sie sich nach vorne gebeugt haben, hat sich Ihr Fokus von direkt vor Ihnen auf den Boden verlagert. Finden Sie einen Punkt, auf den Sie sich konzentrieren können, der Ihnen hilft, sich auf Ihr Gleichgewicht zu konzentrieren.

Machen Sie in Yoga Schritt 8 stehende Spagat an der Wand

Schritt 3. Verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig auf Ihre Gliedmaßen

Ihre Hände und Füße sollten zu Beginn alle das gleiche Gewicht erfahren. Passen Sie Ihren Körper vorsichtig an, um sicherzustellen, dass Ihre Füße fest auf dem Boden stehen. Machen Sie dasselbe mit Ihren Händen. Drücken Sie aktiv und energisch in Ihre Fingerspitzen.

Wenn deine Hände nicht ganz den Boden erreichen, versuche, jede Hand auf einem Yogablock zu ruhen

Machen Sie in Yoga Schritt 9 stehende Spagat an der Wand

Schritt 4. Verlagern Sie Ihr Beingewicht auf Ihr linkes Bein

Um das Anheben des rechten Beins vorzubereiten, stellen Sie Ihren Körper so ein, dass Ihr Gewicht auf Ihre beiden Hände und Ihr linkes Bein verteilt wird.

Machen Sie in Yoga Schritt 10 stehende Spagat an der Wand

Schritt 5. Heben Sie Ihr rechtes Bein an, bis es parallel zum Boden ist

Atme noch einmal tief ein und ziehe dein rechtes Bein vorsichtig hinter dir nach oben. Heben Sie Ihr Bein so an, dass es parallel zum Boden ist.

Während Sie Ihr rechtes Bein nach oben bewegen, drücken Sie in Ihren linken Fuß, um sich zu erden. Versuchen Sie, Ihren inneren linken Oberschenkel nach oben und hinten zu bewegen, während Sie Ihre Wade nach vorne drücken

Machen Sie in Yoga Schritt 11 stehende Spagat an der Wand

Schritt 6. Nehmen Sie kleinere Anpassungen vor

Wenn Ihr Bein parallel zum Boden ist, ist dies ein guter Zeitpunkt, um Ihr Gleichgewicht und Ihre Haltung anzupassen, damit Sie die Pose fortsetzen können.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr linker Fuß in den Boden gedrückt wird.
  • Drehen Sie Ihre Hüften so, dass sie parallel zum Boden sind.
  • Überprüfen Sie Ihr stehendes Bein. Drehen Sie den Oberschenkel nach außen, sodass die Kniescheibe gerade nach vorne zeigt.
Machen Sie in Yoga Schritt 12 stehende Spagat an der Wand

Schritt 7. Gehen Sie mit den Händen leicht nach außen

Möglicherweise müssen Sie Ihre Hände leicht nach außen bewegen, um Ihr Gleichgewicht zu halten, während Sie Ihr rechtes Bein höher heben.

Machen Sie in Yoga Schritt 13 stehende Spagat an der Wand

Schritt 8. Atmen Sie ein und gehen Sie mit Ihrem rechten Bein die Wand hinauf

Drücken Sie beim Einatmen das hintere Bein höher nach oben. Sie können versuchen, Ihren rechten Fuß sanft an der Wand abzulegen, um Ihr Gleichgewicht zu halten.

  • Versuchen Sie, Ihr stehendes Bein so weit wie möglich zu strecken.
  • Legen Sie die Oberseite Ihres ausgestreckten Fußes an die Wand. Wenn es möglich ist, laufe dein linkes Bein vorsichtig zurück zur Wand, sodass dein rechtes Bein näher an die Wand gedrückt wird.
Machen Sie in Yoga Schritt 14 stehende Spagat an der Wand

Schritt 9. Falten Sie sich in Ihr stehendes Bein

Wenn sich Ihr rechtes Bein nach oben streckt, ziehen Sie Ihren Körper nach unten, indem Sie Ihr stehendes Bein umarmen.

Bringen Sie Ihre Fingerspitzen zurück zu den Seiten Ihres Standbeins

Machen Sie in Yoga Schritt 15 stehende Spagat an der Wand

Schritt 10. Halten Sie die Pose 30 bis 60 Sekunden lang

Atmen Sie tief ein und halten Sie die Pose so stark und aktiv wie möglich. Während Sie jeden Atemzug einatmen, stellen Sie sich vor, wie sich Ihr Atem von Ihrem stehenden Bein bis zu den Zehenspitzen des anderen Beins bewegt.

Machen Sie in Yoga Schritt 16 stehende Spagat an der Wand

Schritt 11. Lassen Sie Ihr Bein los

Bringen Sie Ihr gestrecktes Bein langsam nach unten und halten Sie kurz inne, wenn es parallel zum Boden ist. Kehren Sie zu Uttanasana (Standing Forward Fold) zurück, indem Sie Ihr Bein bis zum Boden loslassen.

Machen Sie in Yoga Schritt 17 stehende Spagat an der Wand

Schritt 12. Wiederholen Sie die Pose für das andere Bein

Versuchen Sie mit der gleichen Technik den Standing Split auf der anderen Körperseite. Halten Sie die Pose für 30 bis 60 Sekunden auf dieser Seite.

Möglicherweise können Sie den Standing Split auf einer Seite Ihres Körpers leichter ausführen als auf der anderen. Dies kann passieren, weil Sie eine Seite der anderen vorziehen oder auf einer Seite stärker sind als auf der anderen. Arbeiten Sie daran, das Gleichgewicht und die Flexibilität für beide Körperseiten zu verbessern

Teil 3 von 3: Eine fortgeschrittene Haltung üben

Machen Sie in Yoga Schritt 18 stehende Spagat an der Wand

Schritt 1. Üben Sie mitten im Raum

Sobald Sie Standing Split gegen eine Wand ausführen können, können Sie es ohne die Wand versuchen, um das Gleichgewicht zu halten.

Machen Sie in Yoga Schritt 19 stehende Spagat an der Wand

Schritt 2. Beugen Sie sich in die stehende Vorwärtsfalte

Bringen Sie Ihren Körper nach vorne, indem Sie die Hüften beugen. Stellen Sie Ihre Fingerspitzen und das Standbein so ein, dass Ihr Körpergewicht gleichmäßig auf diese drei Fundamente verteilt wird. Dies wird Ihnen helfen, sich auf Standing Split vorzubereiten.

Machen Sie in Yoga Schritt 20 stehende Spagat an der Wand

Schritt 3. Ziehen Sie Ihr rechtes Bein langsam und bewusst nach oben

Wenn Sie Ihr Körpergewicht von Ihrem rechten Bein genommen haben, beginnen Sie, dieses Bein nach oben zu bringen. Stellen Sie sich vor, Sie zeichnen mit den Zehen des rechten Fußes eine gerade Linie. Heben Sie Ihren Fuß stetig nach oben und greifen Sie mit den Zehen in eine aktive Pose.

Machen Sie in Yoga Schritt 21 stehende Spagat an der Wand

Schritt 4. Versuchen Sie, Ihren linken Unterarm gegen Ihr stehendes Bein zu positionieren

Stützen Sie Ihren Unterarm gegen die Wade Ihres Standbeins, um Ihnen mehr Stabilität zu geben.

Machen Sie in Yoga Schritt 22 stehende Spagat an der Wand

Schritt 5. Strecken Sie Ihre Zehen auf Ihrem ausgestreckten Bein

Wenn Ihr rechtes Bein zur Decke reicht, spreizen Sie Ihre Zehen in einer aktiven Pose nach außen. Spüren Sie, wie sich die Energie durch Ihr Bein zieht und es stärkt.

Drücken Sie in die Kniekehle, um Ihr Bein weiter nach oben zu strecken

Machen Sie in Yoga Schritt 23 stehende Spagat an der Wand

Schritt 6. Überprüfen Sie Ihre Ausrichtung

Stellen Sie sicher, dass Ihr Körper richtig ausgerichtet ist. Da diese Pose asymmetrisch ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie keinen übermäßigen Druck auf eine Seite Ihres Rückens oder Ihrer Hüften ausüben. Drehe deine Hüften leicht, sodass sie nach vorne zeigen. Achte darauf, dass Knie und Oberschenkel deines Standbeins geradeaus zeigen.

Machen Sie in Yoga Schritt 24 stehende Spagat an der Wand

Schritt 7. Halten Sie die Pose 30 bis 60 Sekunden lang

Atmen Sie in dieser Pose tief ein und stellen Sie sich vor, wie Ihr ausgestrecktes Bein in den Himmel gezogen wird. Ihr stehendes Bein landet im Boden.

Umarme sanft dein Schienbein, wenn du so weit klappen kannst

Machen Sie in Yoga Schritt 25 stehende Spagat an der Wand

Schritt 8. Lassen Sie die Pose los und strecken Sie das andere Bein aus

Bringen Sie Ihren Körper in diese Öffnungshaltung, indem Sie das andere Bein nach oben strecken. 30 bis 60 Sekunden halten und loslassen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema