3 Wege, um Menstruationskrämpfe loszuwerden, wenn Medikamente nicht wirken

3 Wege, um Menstruationskrämpfe loszuwerden, wenn Medikamente nicht wirken
3 Wege, um Menstruationskrämpfe loszuwerden, wenn Medikamente nicht wirken
Anonim

Menstruationskrämpfe betreffen viele Menschen während ihrer monatlichen Periode. In jedem Zyklus bereitet sich Ihr Körper auf die Befruchtung eines Embryos vor und schafft die beste Umgebung dafür. Sobald Ihr Körper erkennt, dass Sie in absehbarer Zeit nicht schwanger werden, beginnt sich die Gebärmutter zusammenzuziehen, um ihre Schleimhaut auszustoßen, was zu pochenden und krampfartigen Schmerzen führt. Es gibt viele Möglichkeiten, Menstruationsbeschwerden auf natürliche Weise und ohne Medikamente zu lindern.

Schritte

Methode 1 von 3: Aktiv bleiben

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie etwas Sport

Für viele ist der Gedanke, während der Menstruation Sport zu treiben, lächerlich. Ein wenig aktiv zu sein hilft jedoch, Bauchschmerzen zu lindern. Es setzt Beta-Endorphine frei, die als natürliches Schmerzmittel unseres Körpers wirken. Diese Schmerzmittel verbrennen die Chemikalien, die Uteruskontraktionen verursachen, viel schneller. Probieren Sie alles aus, was Ihr Herz höher schlagen lässt, wie zum Beispiel:

  • Schnelles Gehen.
  • Joggen.
  • Schwimmen.
  • Radfahren.
  • Skaten.
  • Regelmäßiges Training vor, während und nach der Periode wird Ihrem gesamten Körper zugute kommen, insbesondere wenn Sie zu schmerzhaften Menstruationsbeschwerden neigen.
Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 2

Schritt 2. Machen Sie Yoga

Yoga hilft, verkrampfte Muskeln zu dehnen und aktiviert die natürlichen schmerzstillenden Endorphine Ihres Körpers. Es ist besonders hilfreich bei der Linderung von Rückenschmerzen, wunden Beinen und Bauchschmerzen aufgrund Ihrer Periode. Yoga ist auch eine großartige Atemübung, die hilft, Stress abzubauen, der Menstruationskrämpfe beeinflusst und Sie entspannter macht. Probieren Sie diese Posen aus:

  • Kopf-zu-Knie-Vorwärtsbeuge:

    Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen vor sich hin, die Zehen zeigen nach oben. Beuge das rechte Knie so, dass deine Fußsohle gegen deine Oberschenkelinnenseite drückt. Wenn das zu weit für Sie ist, um sich zu beugen, legen Sie Ihren Fuß stattdessen auf Ihre innere Wade. Atmen Sie aus, während Sie sich langsam nach vorne beugen, während Sie von Ihrer Leiste zu Ihrem ausgestreckten linken Fuß greifen. Halten Sie Ihren Blick auf Ihren ausgestreckten Fuß gerichtet. Pflanzen Sie Ihren Po oder "Sitzknochen" fest in den Boden. Atme tief ein und aus und bleibe 1 bis 3 Minuten in dieser Pose. Machen Sie dasselbe mit Ihrem anderen Bein.

  • Kamelhaltung:

    Knien Sie sich mit hüftbreit auseinandergezogenen Knien auf den Boden. Drehe deine Oberschenkel nur leicht nach innen, während deine Schienbeine und deine Fußspitzen auf dem Boden bleiben. Lassen Sie Ihre Hände hinter Ihren Hüften hängen, mit den Fingern zum Boden. Atme ein, während du deine Brust anhebst, während du deine Schultern nach unten zu deinen Hüften drückst. Atme aus, während du deine Hüften nach vorne drückst und deinen Rücken wölbst. Ihre Finger sollten die Oberseite Ihrer Waden oder die Fersen Ihrer Füße streifen. Benutze deine Hände, um dich zu stabilisieren und den Kopf nach hinten zu senken. Atme tief ein und aus und mache diesen Post 30 bis 60 Sekunden lang.

  • Vorwärtsbeuge:

    Stehen Sie mit den Füßen zusammen und den Armen an Ihrer Seite. Setzen Sie Ihre Füße in den Boden und atmen Sie ein, während Sie Ihre Arme langsam zur Decke strecken. Atmen Sie aus, während Sie Ihre Arme nach vorne und nach unten bewegen, um sich nach vorne zu beugen, bis Ihre Hände den Boden berühren. Drücken Sie Ihre Hand flach auf den Boden. Wenn Sie den Boden nicht erreichen können, beugen Sie die Knie. Halten Sie diese Pose für 1 Minute, während Sie gleichmäßig ein- und ausatmen.

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 3

Schritt 3. Haben Sie einen Orgasmus

So wie Sport funktioniert, werden beim Orgasmus Endorphine freigesetzt, die bei Schmerzen helfen. Die zusätzliche Wärme und die erhöhte Durchblutung helfen auch bei der Linderung von Krämpfen. Orgasmen induzieren auch den Schlaf, der ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil der Schmerzlinderung ist.

  • Sie müssen keinen Sex haben, um einen Orgasmus zu erreichen. Frauen, die masturbieren, berichten oft, dass es ihnen hilft, Menstruationsschmerzen und -symptome zu lindern.
  • Es ist durchaus möglich, während der Periode Sex zu haben. Achte darauf, dass dein Partner dem Sex während deiner Menstruation zustimmt. Es kann oft unordentlich werden, aber wenn Sie es auf sichere und gesunde Weise tun, können Sie die Vorteile des Sex auch während Ihrer Periode genießen.

Methode 2 von 3: Wärme verwenden

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 4

Schritt 1. Nehmen Sie ein heißes Bad oder eine heiße Dusche

Wärme hilft, die sich zusammenziehenden Muskeln der Gebärmutter und anderer wunder Stellen zu entspannen. Versuchen Sie, ein warmes Bad zu nehmen oder, wenn Sie es vorziehen, eine angenehm warme Dusche zu nehmen.

Bei manchen Menschen hilft das Wasser, den Fluss ihrer Periode zu verlangsamen, so dass sie blutfrei in der Wanne bleiben können. In einer Wanne wirkt das Wasser, um gegen Ihre Vagina zu drücken und den Fluss zu verlangsamen. Wenn Sie jedoch lange genug sitzen, werden Sie höchstwahrscheinlich Blut ausfließen sehen

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 5

Schritt 2. Tragen Sie ein Heizkissen oder eine Flasche auf Ihren Bauch auf

Ähnlich wie ein heißes Bad und eine heiße Dusche hilft Wärme dabei, die Muskeln zu entspannen und die Durchblutung zu fördern, um Schmerzen zu lindern. Verwenden Sie eine Wärmflasche oder ein Heizkissen für etwa 15 Minuten auf Ihrem Bauch, um zu sehen, ob es hilft.

Sie können auch versuchen, Heizpflaster zu verwenden, wenn Sie unterwegs sind. Befolgen Sie die Anweisungen der Heizpflaster sorgfältig, um Verbrennungen oder das Auftragen auf gereizte oder beschädigte Haut zu vermeiden

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 6

Schritt 3. Heiße Getränke trinken

Menschen mit Krämpfen wird häufig heißes Wasser und Tee empfohlen, um Bauchschmerzen zu lindern. Die Wärme Ihres Heißgetränks hilft, Muskeln zu lockern und die Durchblutung Ihres Körpers zu erhöhen.

Vermeiden Sie Getränke mit einem hohen Zuckergehalt, die Blähungen verstärken und Ihre Krämpfe verschlimmern können

Methode 3 von 3: Richtig essen und trinken

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 7

Schritt 1. Machen Sie Joghurt-Smoothies

Mit einigen Krämpfen folgt Verstopfung. Das Kalzium im Joghurt hilft, Schmerzen zu lindern, während die Probiotika helfen, Ihren Verdauungstrakt zu regulieren. Vermeiden Sie jedoch Joghurt mit einem hohen Zuckergehalt, der übermäßige Blähungen verursachen und Ihren Magen noch mehr stören kann.

  • Kalzium ist auch in anderen Milchprodukten wie Milch und Käse sowie in Gemüse wie Senf-, Kohl- und Rübengrün enthalten.
  • Milchprodukte sollten jedoch sparsam verzehrt werden, da sie eine Säure enthalten, die Krämpfe verursachen kann.
Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 8

Schritt 2. Trinken Sie verschiedene Teesorten

Verschiedene Teesorten können bei verschiedenen Symptomen der Menstruation helfen. Die Kräuter im Tee helfen, Schmerzen zu lindern, die Muskeln zu entspannen und sogar den Blutungsfluss zu kontrollieren. Versuchen Sie zu trinken:

  • Ingwertee.

    Es ist ein krampflösendes Kraut, das hilft, Schmerzen zu lindern und Blähungen zu reduzieren. Es hilft auch, Ihren Körper mit Sauerstoff zu versorgen, was zum Abbau von Stress beiträgt. Wenn Sie keinen Ingwerpulver haben, reiben Sie einen Esslöffel echten Ingwer, mischen Sie ihn mit heißem Wasser und lassen Sie ihn 5 Minuten ziehen, bevor Sie ihn trinken.

  • Kamillentee.

    Dieser Tee hilft, Entzündungen zu reduzieren und enthält Glycin, das Muskelkrämpfe reduziert und die Nerven entspannt.

  • Rote Himbeertee.

    Dieses Kraut wird oft als Lieblingstee gefeiert, um bei prämenstruellen Symptomen zu helfen. Der Tee enthält Fragarin, das hilft, die Muskeln in Ihrer Beckenregion zu straffen und zu straffen. Es enthält auch Tannine, die Krämpfe, Erbrechen, Übelkeit und Durchfall behandeln. Um jedoch von diesem Tee zu profitieren, sollte er regelmäßig und am besten vor der Periode eingenommen werden.

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 9

Schritt 3. Bleiben Sie weg von Koffein

Kaffee kann den Darm reizen und dazu führen, dass Ihre Blutgefäße den Blutfluss zu Ihrem Körper einschränken. Versuchen Sie, entkoffeinierten Kaffee und Tee zu trinken.

Einige Tees enthalten Koffein. Wenn Sie also besonders empfindlich auf Koffein reagieren, stellen Sie sicher, dass Ihr Tee Ihrer Wahl Koffein enthält oder eine entkoffeinierte Version davon enthält

Periodenkrämpfe loswerden, wenn Medikamente nicht wirken Schritt 10

Schritt 4. Trinken Sie keinen Alkohol

Alkohol speichert Wasser in Ihrem Körper, was übermäßige Blähungen verursachen und Menstruationskrämpfe verschlimmern kann. Es kann auch den Magnesiumspiegel in Ihrem Körper senken, der zur Regulierung der Muskelfunktion und des Blutzuckerspiegels verwendet wird.

Beschränken Sie sich auf ein Glas Wein oder eine Flasche Bier, wenn Sie Alkohol trinken müssen

Tipps

  • Für viele kann ein gesunder Lebensstil dazu beitragen, Menstruationsschmerzen drastisch zu reduzieren. Präventive Maßnahmen wie Sport, Trinken und Essen können für weniger Schmerzen während Ihres Zyklus sorgen.
  • Versuchen Sie, Ihren Bauch mit ätherischen Ölen wie Rosmarin, Majoran, Pfefferminze, Lavendel, Eukalyptus oder Ingwer zu massieren. Verdünne sie zuerst in einem Trägeröl, damit sie deine Haut nicht reizen.

Beliebt nach Thema