3 Möglichkeiten, Sodbrennen zu lindern

3 Möglichkeiten, Sodbrennen zu lindern
3 Möglichkeiten, Sodbrennen zu lindern
Anonim

Sodbrennen ist ein äußerst unangenehmes und häufiges Ereignis, und die Ursachen sind nicht immer klar. Bei manchen Menschen kann Sodbrennen auf bestimmte Lebensmittel oder Essgewohnheiten zurückgeführt werden, bei anderen kann Sodbrennen auf enge Kleidung, Übergewicht oder Rauchen zurückgeführt werden. Es gibt auch viele verschiedene Möglichkeiten, Sodbrennen zu lindern, indem Sie Ihre Essgewohnheiten ändern, eine neue Schlafposition einnehmen und rezeptfreie oder verschreibungspflichtige Medikamente ausprobieren. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Sodbrennen lindern können.

Schritte

Methode 1 von 3: Ändern Sie Ihre Essgewohnheiten

Sodbrennen lindern Schritt 1

Schritt 1. Achten Sie auf die Lebensmittel, die bei Ihnen Sodbrennen verursachen

Es gibt zwar einige gängige Lebensmittel, die Sodbrennen verursachen, aber jeder hat unterschiedliche auslösende Lebensmittel. Behalten Sie die Lebensmittel im Auge, die bei Ihnen Sodbrennen zu verursachen scheinen, und versuchen Sie, die Aufnahme dieser Lebensmittel zu vermeiden oder zumindest einzuschränken und ein Aufflammen von Sodbrennen zu verhindern.

  • Versuchen Sie, ein Ernährungstagebuch zu führen, um den Überblick über die Lebensmittel zu behalten, die Sodbrennen verursachen.
  • Häufige Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen, sind Pfefferminze, Koffein, Limonaden, Schokolade, Zitrusfrüchte und -säfte, Tomaten, Zwiebeln und fettreiche Lebensmittel.
Sodbrennen lindern Schritt 2

Schritt 2. Hören Sie mindestens drei Stunden vor dem Zubettgehen auf zu essen

Planen Sie Ihre letzte Mahlzeit des Tages mindestens drei Stunden vor dem Schlafengehen ein, da Ihr Körper etwa zwei Stunden benötigt, um die Nahrung, die Sie gegessen haben, zu verdauen. Wenn Sie sich hinlegen, während noch Nahrung im Magen ist, besteht ein höheres Risiko, Sodbrennen zu bekommen.

Sodbrennen lindern Schritt 3

Schritt 3. Essen Sie Ihr Essen langsam

Eine Studie ergab, dass zu schnelles Essen das Risiko von Sodbrennen erhöhen kann. Menschen, die zu schnell essen, leiden auch häufiger an gastroösophagealer Refluxkrankheit, auch bekannt als GERD. Nehmen Sie sich während des Essens Zeit, um schnelles Essen als Faktor für Ihr Sodbrennen zu beseitigen.

Versuchen Sie, Ihre Gabel zwischen den Bissen wegzulegen und Ihr Essen mehr zu kauen, um sich beim Essen zu verlangsamen

Sodbrennen lindern Schritt 4

Schritt 4. Trinken Sie ein Glas fettarme oder entrahmte Milch als Snack zwischen den Mahlzeiten

Das Kalzium in der Milch kann als vorübergehender Säurepuffer wirken, der Ihr Sodbrennen lindern kann. Denken Sie daran, dass die Auswirkungen des Milchtrinkens nur vorübergehend sind, daher müssen Sie möglicherweise andere Methoden anwenden, um Sodbrennen abzuwehren.

Eine Tasse Joghurt kann den gleichen Nutzen haben wie das Trinken von Milch und hilft, Sodbrennen zu lindern

Sodbrennen lindern Schritt 5

Schritt 5. Kauen Sie nach den Mahlzeiten ein Stück zuckerfreien Kaugummi

Durch das Kauen von Kaugummi produziert Ihr Mund mehr Speichel, der als Säurepuffer fungiert. Während Sie Kaugummi kauen, schlucken Sie auch häufiger, wodurch die Säure wieder in Ihren Magen gedrückt wird. Kauen Sie nach jeder Mahlzeit 30 Minuten lang ein Stück Kaugummi, um die Symptome von Sodbrennen zu lindern.

Sodbrennen lindern Schritt 6

Schritt 6. Trinken Sie nach den Mahlzeiten eine Tasse Kräutertee

Einige Studien haben gezeigt, dass Kamille- und Süßholztee wirksam gegen Sodbrennen sind, wenn sie nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Kamille und Süßholz haben beide entzündungshemmende Eigenschaften, weshalb sie bei manchen Menschen helfen können, Sodbrennen zu lindern. Probieren Sie beide Teesorten aus, um zu sehen, ob eine für Sie funktioniert.

  • Ingwer hat sich auch als wirksam gegen Sodbrennen erwiesen. Sie können Ihren eigenen Ingwertee zubereiten, indem Sie ein paar Scheiben frischen Ingwer in kochendes Wasser geben. Decken Sie das Wasser ab und lassen Sie den Ingwer 30 Minuten ziehen, bevor Sie ihn trinken. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, trinken Sie Ingwertee etwa 20 Minuten vor einer Mahlzeit.
  • Beachten Sie, dass Süßholz nicht langfristig verwendet werden sollte, da es eine Chemikalie namens Glycyrrhizin enthält, die Gewebeschwellung und Bluthochdruck verursachen kann. Sprechen Sie wie bei jedem pflanzlichen Arzneimittel zuerst mit Ihrem Arzt.

Methode 2 von 3: Andere Gewohnheiten ändern

Sodbrennen lindern Schritt 7

Schritt 1. Hören Sie auf zu rauchen

Rauchen verursacht nicht nur Krebs und viele andere gesundheitliche Probleme, sondern kann auch die Ursache für Ihr Sodbrennen sein. Rauchen wurde mit Sodbrennen und gastroösophagealer Refluxkrankheit (GERD) in Verbindung gebracht. Studien haben gezeigt, dass Rauchen den unteren Ösophagussphinkter schwächt, den Muskel, der verhindert, dass der Mageninhalt in die Speiseröhre zurückfließt. Ein geschwächter unterer Ösophagussphinkter lässt mit größerer Wahrscheinlichkeit Magensäure entweichen und schädigt Ihre Speiseröhre. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Raucherentwöhnungsprogramme in Ihrer Nähe, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Versuchen Sie, das Akronym START zu verwenden, um mit dem Rauchen aufzuhören:

  • S= Legen Sie ein Beendigungsdatum fest.
  • T= Sag es Freunden und Familie.
  • A= Antizipieren Sie die bevorstehenden Herausforderungen.
  • R= Entfernen Sie Tabakprodukte für Zuhause, Arbeit und Auto.
  • T= Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um weitere Unterstützung zu erhalten.
Sodbrennen lindern Schritt 8

Schritt 2. Abnehmen

Es wird angenommen, dass Übergewicht zu Sodbrennen beiträgt, da das überschüssige Fett auf Ihrem Bauch Druck auf Ihren Magen ausübt und Ihren Mageninhalt zurück in Ihre Speiseröhre drücken kann. Studien haben gezeigt, dass eine drastische Gewichtsabnahme nicht notwendig ist, um Sodbrennen durch Übergewicht zu lindern. Selbst ein geringer Gewichtsverlust von 5 bis 10 % Ihres Körpergewichts kann helfen, Ihr Sodbrennen zu lindern.

Um Gewicht zu verlieren, versuchen Sie, die Kalorienzufuhr auf 1800 bis 2000 kcal pro Tag zu begrenzen und gleichzeitig fünfmal pro Woche 30 Minuten lang zu trainieren. Sie können einen Fitness-Tracker oder eine Anwendung verwenden, um Ihr Essen zu protokollieren und Ihre Aktivität zu verfolgen

Sodbrennen lindern Schritt 9

Schritt 3. Tragen Sie locker sitzende Kleidung

Enge Hosen und Gürtel können zu Sodbrennen beitragen, indem sie zu viel Druck auf Ihren Bauch ausüben und dazu führen, dass sich Ihr Mageninhalt zurückzieht. Achte darauf, dass deine Hose bequem sitzt und du den Gürtel nicht zu eng trägst. Wählen Sie Kleidung, die eine Nummer zu groß ist oder einen elastischen Bund hat, wenn Ihr Sodbrennen stark ist.

Sodbrennen lindern Schritt 10

Schritt 4. Ändern Sie Ihre übliche Schlafposition

Wenn Sie häufig unter nächtlichem Sodbrennen leiden, gibt es zwei Positionen, die gegen Sodbrennen am effektivsten zu sein scheinen: Schlafen auf der linken Seite und Schlafen mit erhöhtem Oberkörper. Probieren Sie eine oder beide dieser Schlafpositionen aus, um zu sehen, ob eine der beiden Schlafpositionen hilft, Ihr Sodbrennen zu lindern.

  • Das Schlafen auf der linken Seite hilft bei der Verdauung. Versuchen Sie, auf der linken Seite zu schlafen, wenn das Hochlagern des Oberkörpers nicht zu helfen scheint.
  • Wenn Sie mit erhöhtem Oberkörper schlafen, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Magensäure in die Speiseröhre fließt. Versuchen Sie es mit einem keilförmigen Kissen, um Ihren gesamten Oberkörper anzuheben. Wenn Sie normale Kissen verwenden, heben Sie Ihren Kopf nur an.
Sodbrennen lindern Schritt 11

Schritt 5. Entspannen Sie sich jeden Tag

Stress kann zu Ihren Sodbrennen-Symptomen beitragen, indem Ihr Magen mehr Magensäure produziert. Das Einbeziehen von Entspannungstechniken in Ihren Alltag, insbesondere nach dem Essen, kann helfen, Sodbrennen zu lindern. Probieren Sie Meditation, Yoga, Massage, Aromatherapie, tiefes Atmen oder etwas anderes aus, um sich jeden Tag zu entspannen.

Methode 3 von 3: Verwendung rezeptfreier und verschreibungspflichtiger Medikamente

Sodbrennen lindern Schritt 12

Schritt 1. Mischen Sie 1 Teelöffel Backpulver mit Wasser und trinken Sie die Lösung

Ihr Magen produziert Salzsäure, um Nahrung zu verdauen. Dies ist eine starke Säure, die sehr ätzend ist und Verbrennungen in der Brust verursacht. Sie können einen Teil der Säure neutralisieren, indem Sie eine Base zu sich nehmen, z. B. mit Wasser gemischtes Backpulver. Im Vergleich zu rezeptfreien Antazida schmeckt dieses hausgemachte Medikament nicht sehr gut. Aber das Trinken einer Mischung aus Backpulver und Wasser bringt den pH-Wert der Flüssigkeit in deinen Magen und hilft, die Verbrennung zu lindern.

Verwenden Sie diese Methode nicht, wenn Sie eine natriumarme Diät einhalten, da Backpulver sehr natriumreich ist

Sodbrennen lindern Schritt 14

Schritt 2. Verwenden Sie ein rezeptfreies Antazidum, um gelegentliches Sodbrennen zu lindern

Wenn Sie gelegentlich an Sodbrennen leiden, kann ein rezeptfreies Antazida wie Alka-Seltzer, Tums, Milk of Magnesia, Maalox, Rolaids, Pepcid Complete oder Pepto-Bismol alles sein, was Sie brauchen, um sich besser zu fühlen. Halten Sie eines dieser Arzneimittel bereit, um Sodbrennen zu lindern, wenn es auftritt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen lesen und befolgen, bevor Sie rezeptfreie Medikamente einnehmen.

Sodbrennen lindern Schritt 15

Schritt 3. Verwenden Sie einen rezeptfreien Säurereduzierer, um häufiges Sodbrennen zu lindern

Wenn Sie zwei- oder mehrmals pro Woche Sodbrennen haben, kann ein Säuresenker wie ein H2-Blocker oder ein Protonenpumpenhemmer (PPI) das Richtige für Sie sein. Medikamente wie Pepcid, Zantac, Prilosec und Nexium sind alle rezeptfrei erhältlich. Sie sind von der FDA für bis zu 14 Tage Dauergebrauch zugelassen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen lesen und befolgen, bevor Sie rezeptfreie Medikamente einnehmen.

  • Die Wirkung von H2-Blockern kann länger dauern als bei anderen Arten von Sodbrennen, aber die Linderung hält länger an. Arten von H2-Blockern sind Cimetidin, Famotidin, Nizatidin oder Ranitidin.
  • PPIs können hilfreich sein, wenn Sie mehr als zweimal pro Woche Sodbrennen haben. Die Einnahme von PPIs über mehr als ein Jahr kann jedoch Ihr Risiko für einen Hüftbruch, niedrige Magnesiumspiegel im Blut, Lungenentzündung und Clostridium difficile erhöhen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Einnahme eines PPI-Medikaments beginnen. Zu den rezeptfreien Protonenpumpenhemmern gehören Lansoprazol und Omeprazol. Denken Sie daran, dass diese Medikamente teuer sein können, wenn Sie sie ohne Rezept kaufen.
  • Wenn Sie feststellen, dass Sie diese Arzneimittel länger als zwei Wochen täglich einnehmen müssen, sollten Sie mit Ihrem Arzt über einen verschreibungspflichtigen Säuresenker sprechen.
Sodbrennen lindern Schritt 16

Schritt 4. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über verschreibungspflichtige Medikamente gegen Sodbrennen

Wenn Ihr Sodbrennen nicht auf Änderungen des Lebensstils zu reagieren scheint oder Ihre täglichen Aktivitäten beeinträchtigt, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Sodbrennen-Medikamente sprechen. Ihr Arzt kann Ihnen ein säureblockierendes Medikament wie einen H2-Blocker oder einen Protonenpumpenhemmer (PPI) verschreiben, um Ihr Sodbrennen zu lindern.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich immer noch empfehlen wird, andere Änderungen des Lebensstils vorzunehmen, um Ihr Sodbrennen zu kontrollieren, auch wenn diese Medikamente helfen, Ihre Sodbrennen-Symptome zu lindern

Steigern Sie den Stoffwechsel als Schilddrüsenpatient Schritt 4

Schritt 5. Besprechen Sie chirurgische Optionen, wenn Medikamente nicht helfen

Wenn die Einnahme von Medikamenten keine ausreichende Linderung bringt oder Sie keine Medikamente gegen Sodbrennen einnehmen möchten, gibt es chirurgische Möglichkeiten. Ihre Optionen umfassen:

  • Nissen Fundoplikatio. Eine Nissen Fundoplikatio strafft und stärkt Ihren unteren Ösophagussphinkter. Der Chirurg wird den oberen Teil Ihres Magens um den unteren Teil Ihrer Speiseröhre wickeln, was Sodbrennen verhindern soll.
  • Linx. Ihre andere Möglichkeit besteht darin, ein sogenanntes Linx-Gerät einsetzen zu lassen, bei dem es sich um einen kleinen magnetischen Ring aus Titankügelchen handelt, der sich wie Ihr unterer Ösophagussphinkter verhält.

Tipps

  • Versuchen Sie, jeden Tag einen Apfel oder eine Banane zu essen. Diese Früchte enthalten natürliche Antazida, die Ihr Sodbrennen im Laufe der Zeit lindern können.
  • Probiere Apfelessig. Manche Menschen finden Erleichterung, indem sie vor jeder Mahlzeit eine Mischung aus 1 Esslöffel (14,8 ml) rohem Apfelessig in 250 ml Wasser trinken.
  • Versuchen Sie entweder ein Aspirin oder Roll-Aids.
  • Das Naschen von Karotten kann helfen. Karotten enthalten alkalische Verbindungen, die helfen, die Säuren in Ihrem Rachen zu neutralisieren.

Warnungen

  • Die chronische Anwendung von Protonenpumpenhemmern kann mit einem leichten Anstieg des Risikos für Knochenbrüche und Vitamin-B-12-Mangel verbunden sein.
  • Wenn die Symptome von Sodbrennen schwerwiegend werden, Sie nachts wach halten oder mindestens zweimal pro Woche auftreten, können Sie an einer Acid-Reflux-Krankheit leiden. Wenn dies nicht kontrolliert wird, kann dies zu Speiseröhrenkrebs führen.
  • Wenn Sie Brustschmerzen haben und vermuten, einen Herzinfarkt zu erleiden, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Beliebt nach Thema