3 Möglichkeiten, damit umzugehen, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, damit umzugehen, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert
3 Möglichkeiten, damit umzugehen, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert
Anonim

Krebs und seine Behandlungen können große Veränderungen des Aussehens verursachen. Vielen Patienten geht es bereits schlecht, aber diese schädlichen Auswirkungen können oft ihr Selbstbewusstsein beeinträchtigen. Obwohl es völlig normal und akzeptabel ist, sich über diese Änderungen zu ärgern, müssen Sie sich nicht davon unterkriegen lassen. Wenn Sie Ihren Stil an Ihre Erkrankung anpassen, auf sich selbst aufpassen und Unterstützung und Ermutigung erhalten, können Sie sich im Kampf gegen Krebs besser in Bezug auf Ihr Aussehen fühlen.

Schritte

Methode 1 von 3: Ihren persönlichen Stil anpassen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie eine Perücke

Die Auswirkungen der Chemotherapie verursachen eine Vielzahl von negativen körperlichen Symptomen, einschließlich Haarausfall. Um mit dieser drastischen körperlichen Veränderung fertig zu werden, tragen manche Krebspatienten Perücken. Die Perücken ermöglichen es ihnen, sich mehr wie ihr altes Selbst zu fühlen.

Wenn Sie feststellen, dass die Perücken auf Ihrem Kopf kratzen, entscheiden Sie sich für einen leichten Hut. Darüber hinaus bieten einige Unternehmen Baseballmützen mit eingenähten Haaren an, so dass es aussieht, als ob Sie eine Mütze über langem Haar tragen, und Sie den Juckreiz der Haare nicht spüren müssen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine Prothese

Ärzte können Körperteile entfernen, um die Quelle des Krebses zu beseitigen. Das ist natürlich für jeden eine große Umstellung. Das Tragen einer Prothese kann dazu beitragen, dass Sie sich in Bezug auf Ihr körperliches Erscheinungsbild besser fühlen und möglicherweise ein ähnliches Leben führen wie zuvor.

Eine Beinprothese kann Ihnen beispielsweise helfen, wieder gehen oder sogar laufen zu können. Frauen mit Brustkrebs können Prothesen-BHs tragen, damit sie sich mit ihrem Aussehen wohler fühlen. Fragen Sie Ihren Arzt nach Informationen darüber, wie Sie diese Stücke erhalten

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie Tarn-Make-up

Einige Krebs- und Krebsoperationen können bei einer Person Narben hinterlassen, die ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen können. Es kann auch zu Veränderungen des Hauttons und des gesamten Teints führen. Typisches Make-up kann helfen, kleinere Hautveränderungen und Narben abzudecken, aber Sie benötigen möglicherweise ein stärker belastbares Produkt wie Tarn-Make-up. Diese Art von Make-up bietet mehr Deckkraft, die Ihnen helfen kann, sich mit Ihrem neuen Aussehen wohler zu fühlen.

Frage deinen Arzt nach verschreibungspflichtigem Tarn-Make-up. Ihr Arzt kann Ihnen möglicherweise auch Ratschläge geben, wie Sie das Make-up am besten auftragen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 4

Schritt 4. Spielen Sie mit Ihrem Kleidungsstil herum

Menschen mit Krebs, die sich in Behandlung befinden, sind normalerweise nicht besonders aktiv. Darüber hinaus können alle Steroide, die sie einnehmen, zu einer Gewichtszunahme führen. Wenn Sie nicht trainieren können, um abzunehmen oder das Gewicht zu halten, ziehen Sie in Erwägung, größere Kleidung zu tragen, die möglicherweise verbergen kann, was Ihnen unangenehm ist. Das Tragen von lockerer Kleidung kann auch helfen, wenn sich Ihre Haut aufgrund der Medikamente und der Behandlung besonders empfindlich anfühlt.

Es kann jedoch vorkommen, dass Sie sich unwohl fühlen, wenn Sie zu große Kleidung tragen. Wenn du Kleidung anziehst, die richtig sitzt, kannst du dich besser fühlen. Die Quintessenz ist, dass Sie das tun sollten, womit Sie sich körperlich und geistig am besten fühlen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 5

Schritt 5. Betonen Sie Ihren Stil

Sie werden vielleicht feststellen, dass das Tragen von Accessoires Ihnen dabei hilft, sich in Bezug auf Ihr Aussehen besser zu fühlen. Das Tragen von Ohrringen, Schals und Halsketten kann Frauen helfen, ihre Weiblichkeit hervorzuheben, ebenso wie das Tragen von Make-up und die Verwendung von Augenbrauen, wenn deines verschwunden ist. Sie werden vielleicht feststellen, dass diese kleinen Schritte einen großen Unterschied machen können, wie Sie sich selbst fühlen.

Wenn Ihre Fingernägel aufgrund des Krebses oder der Behandlung brüchig sind, versuchen Sie es mit Öl, um sie zu schützen und vor dem Brechen zu bewahren. Verwenden Sie außerdem dunklen Nagellack, wenn Sie feststellen, dass die Behandlungen Ihre Nägel verfärben. Eine Politur auf Glitzerbasis kann auch helfen, Grate zu verbergen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 6

Schritt 6. Sei trotz Veränderungen stolz auf dich

Der Kampf gegen Krebs ist ein harter Kampf. Sie sollten nicht dazu beitragen müssen, dass Sie sich über Ihr Aussehen bewusst sind. Wenn Sie Make-up und Zubehör verwenden möchten, haben Sie die Wahl. Aber haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie sich für körperliche Veränderungen, die durch Krebs verursacht werden, verstecken oder sich schämen müssen. Tun Sie, was für Sie richtig ist.

Methode 2 von 3: Befähigt werden

Schritt 1. Beteiligen Sie sich an Veranstaltungen zur Aufklärung über Krebs in Ihrer Nähe

Die Teilnahme an Krebsaufklärungsveranstaltungen in Ihrer Nähe kann dazu beitragen, Ihre Situation positiv zu verändern, Sie mit anderen Menschen zu verbinden, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Einige Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen könnten, sind:

  • Susan G. Komen Wettlauf um die Heilung
  • Zumbaden gegen Brustkrebs
  • Power in Pink Breast Cancer Awareness Walk
Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 7

Schritt 2. Nehmen Sie an einer Fotosession teil

Wenn Sie mit Ihrem Aussehen unzufrieden sind, sind Sie möglicherweise nicht daran interessiert, sich selbst zu fotografieren. Sie werden jedoch feststellen, dass es stärkend ist, der Star eines Fotoshootings zu sein. Sich selbst in diesem Licht zu betrachten, kann Ihnen helfen, sich auf Ihre Stärke zu konzentrieren und wie viel Sie auf dieser Reise gelehrt haben, anstatt auf Ihre Krankheit.

  • Suchen Sie nach gemeinnützigen Fotografen in Ihrer Nähe, die sich auf diese Art von Fotos spezialisiert haben.
  • Wenn Sie kein Interesse daran haben, sich selbst fotografieren zu lassen, sollten Sie in Erwägung ziehen, sich Fotobücher von anderen Frauen anzusehen, die dies getan haben, und ihre Geschichten zu lesen. Oder Sie können sich andere Arten von Büchern über die Erfahrungen von Menschen mit Krebs ansehen, um eine intimere Perspektive zu erhalten.
Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 8

Schritt 3. Treten Sie einer Selbsthilfegruppe bei

Zu wissen, dass Sie in diesem Kampf nicht allein sind und dass es andere gibt, die die gleichen Veränderungen durchmachen wie Sie, kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Mit denen zu sprechen, die die gleichen Probleme mit ihrem Aussehen haben, kann Ihnen Ermutigung und Einsicht bieten. Sie erhalten möglicherweise auch Tipps, wie Sie die Elemente optimal nutzen können, die Ihr Aussehen verbessern können.

Wenn Sie sich nicht gut genug fühlen, um an einer Selbsthilfegruppe teilzunehmen, suchen Sie nach einer, die sich online trifft. Sie können immer noch die gleiche Unterstützung erhalten; Sie müssen dafür nur Ihr Haus nicht verlassen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 9

Schritt 4. Sprechen Sie mit einem Therapeuten

Das Leben mit Krebs ist oft extrem schwierig, weil man sich dabei fühlt. Der Umgang mit Veränderungen Ihres Aussehens kann es noch schlimmer machen. Mit einem Therapeuten darüber zu sprechen, was Sie erleben und was diese körperlichen Veränderungen mit Ihrer Denkweise bewirken, könnte Ihr Selbstwertgefühl und Ihre Selbstwahrnehmung verbessern.

Um das Beste aus Ihren Sitzungen herauszuholen, suchen Sie nach einem Therapeuten, der sich auf die Behandlung von Krebspatienten spezialisiert hat

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 10

Schritt 5. Wenden Sie sich an Ihre Lieben, um Unterstützung zu erhalten

Die Menschen in Ihrem Leben sind wahrscheinlich beeindruckt von Ihrer Stärke bei der Behandlung Ihres Krebses. Umgib dich mit positiven Menschen, die dir ein gutes Gefühl geben.

  • Teilen Sie außerdem Ihren Lieben einige Ihrer Bedenken mit. Viele Familienmitglieder und Freunde von Krebspatienten sind bereit, alles zu tun, damit sich ihre Lieben weniger isoliert fühlen. Sie können sich den Kopf rasieren oder andere Maßnahmen ergreifen, um ihre Unterstützung für Sie zu zeigen.
  • Lassen Sie Ihre Lieben wissen, was Sie an Unterstützung brauchen. Sie helfen wahrscheinlich gerne, wo sie können.

Methode 3 von 3: Auf sich selbst aufpassen

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 11

Schritt 1. Essen Sie so gut Sie können

Sie können sich über Ihr äußeres Erscheinungsbild besser fühlen, wenn Sie sich innerlich wohl fühlen. Sie können dies tun, indem Sie versuchen, eine gesunde Ernährung beizubehalten. Sich mit Junkfood zu füllen kann eine Quelle emotionalen Trosts für dich sein, aber die Art und Weise, wie du dich danach fühlst, wird dich wahrscheinlich nur entmutigen. Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen, und Sie werden vielleicht feststellen, dass es Ihnen einen Schub gibt, wie Sie sich fühlen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Diät für Sie am besten geeignet ist. Darüber hinaus können sie möglicherweise auch Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine verschreiben, die Ihnen helfen können, sich besser zu fühlen

Schritt 2. Finden Sie Wege, mit Stress umzugehen

Die Kontrolle Ihres Stresslevels ist wichtig für Ihr allgemeines Wohlbefinden. Um Ihren Stress zu bewältigen, bitten Sie andere Menschen um Hilfe, wenn Sie sie brauchen, und nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit, die nur zum Entspannen ist. Einige Entspannungstechniken, die Sie ausprobieren könnten, sind:

  • Tiefes Atmen
  • Meditation
  • Yoga
  • Progressive Muskelentspannung
Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 12

Schritt 3. Lassen Sie sich massieren

Massage hat eine Vielzahl von körperlichen und emotionalen Vorteilen. Diese Art der heilenden Berührung kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und möglicherweise die Angst und den Stress, die Sie aufgrund Ihrer Krebserkrankung empfinden, zu reduzieren. Es kann auch dazu beitragen, dass sich schmerzende Bereiche Ihres Körpers besser fühlen.

Zum Beispiel kann eine therapeutische Massage Ihren Muskeln helfen, nach einer Operation zu heilen. Es kann auch Adhäsionen bei denen verhindern, die sich einer Mastektomie unterziehen, die auftreten können, wenn Gewebe an der Brustwand klebt

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 13

Schritt 4. Ruhen Sie sich aus, so viel Sie können

Dein Körper macht gerade große Veränderungen durch und hält viel aus. Anstatt zu versuchen, Ihren üblichen Zeitplan einzuhalten, gönnen Sie sich Zeit zum Ausruhen. Je müder Sie sind, desto schlechter werden Sie sich fühlen und aussehen. Eine gute Erholung kann Ihrem Körper und Ihrem Geist helfen.

Bewältigen Sie, wenn Krebs Ihr Aussehen verändert Schritt 14

Schritt 5. Trainieren Sie, wenn Sie können

Du hast vielleicht das Gefühl, dass du zu müde bist, um rauszugehen und Sport zu treiben, aber die Tat kann dir tatsächlich helfen, dich lebendiger zu fühlen. Sogar etwas so Einfaches wie ein Spaziergang um den Block kann Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Möglicherweise können Sie die Menge an Bewegung, die Sie tolerieren, allmählich steigern, und Sie werden wahrscheinlich mit Ihrem Aussehen und Ihrem Gefühl zufrieden sein.

Beliebt nach Thema