Wie behandelt man ein vergrößertes Herz: Können Naturheilmittel helfen?

Wie behandelt man ein vergrößertes Herz: Können Naturheilmittel helfen?
Wie behandelt man ein vergrößertes Herz: Können Naturheilmittel helfen?
Anonim

Ein vergrößertes Herz, auch als Kardiomegalie bekannt, ist ein Zustand, bei dem sich Ihre Herzmuskeln stärker ausbeulen, als sie sollten. Dies könnte die Schlag- und Pumpfähigkeit Ihres Herzens beeinträchtigen. Obwohl dies eine behandelbare Erkrankung ist, kann sie schwerwiegend sein. Suchen Sie daher sofort Ihren Arzt auf, wenn Sie Kurzatmigkeit, Herzflattern oder Herzklopfen und Schwellungen im ganzen Körper bemerken. Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich Medikamente wie ACE-Hemmer oder Betablocker verschreiben, um Ihren Blutdruck zu senken und Ihr Herz wieder zu seiner normalen Pumpfähigkeit zu bringen. Sie werden Ihnen auch einige Ernährungs- und Lebensstilanweisungen geben, die Sie befolgen müssen. Diese Tipps können Ihrem Herzen helfen, zu heilen und zu verhindern, dass es sich wieder vergrößert. Mit der richtigen Behandlung können Sie sich ohne bleibende Probleme erholen.

Schritte

Methode 1 von 2: Ernährungsumstellung

Es gibt keine einzige Diät, die ein vergrößertes Herz behandelt oder Ihre kardiovaskuläre Gesundheit verbessert, aber eine Kombination von Ernährungsumstellungen kann einen großen Unterschied machen. Eine insgesamt gesunde, fett- und salzarme Ernährung könnte zukünftigen Herzproblemen vorbeugen. Denken Sie daran, dass eine Ernährungsumstellung kein Ersatz für eine professionelle Behandlung ist. Nehmen Sie diese Änderungen daher nur unter Anleitung Ihres Arztes vor.

Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 1

Schritt 1. Folgen Sie einer gesunden, ausgewogenen Ernährung

Eine allgemein gesunde Ernährung ist am besten für Ihre kardiovaskuläre Gesundheit und könnte ein vergrößertes Herz behandeln. Nehmen Sie jeden Tag viel frisches Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und mageres Protein in Ihre Ernährung auf, um Ihrem Herzen die Nahrung zu geben, die es braucht. Diese Lebensmittel sind auch arm an gesättigten Fetten, die ein vergrößertes Herz verschlimmern können.

  • Im Allgemeinen sollten Sie jeden Tag mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen. Pflanzliche Ernährung ist ideal für Ihre Herzgesundheit.
  • Magere Proteinquellen wie Geflügel, Fisch, Nüsse oder Bohnen sind arm an gesättigten Fettsäuren und Chemikalien.
  • Versuchen Sie stattdessen, von weißen oder angereicherten Produkten auf Vollkornprodukte umzusteigen. Diese Produkte haben einen niedrigeren glykämischen Index und erhöhen weder Ihren Blutzucker noch Ihren Blutdruck. Vollkornprodukte haben auch mehr Ballaststoffe, was gut für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit ist.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 2

Schritt 2. Streichen Sie gesättigte Fette und Transfette aus Ihrer Ernährung

Diese Fette können Ihre Arterien verstopfen und Sie einem höheren Risiko für Herzerkrankungen aussetzen. Eine fettarme Ernährung ist viel gesünder, insbesondere wenn Sie ein vergrößertes Herz haben. Erhalten Sie nicht mehr als 6% Ihrer täglichen Kalorien aus gesättigtem Fett oder 120 Kalorien, wenn Sie 2.000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen. Eliminieren Sie Transfette vollständig.

  • Gebratene und verarbeitete Lebensmittel sind alle reich an gesättigten und Transfetten. Vermeiden Sie diese Gegenstände so weit wie möglich.
  • Versuchen Sie, das Fett in Ihrer Ernährung zu reduzieren, indem Sie überschüssiges Fett vom Fleisch entfernen, bevor Sie es kochen.
  • Wenn Sie zu Hause kochen, verwenden Sie Methoden wie Backen, Braten oder Kochen, damit Sie nicht mehr Öl oder Fett hinzufügen müssen.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 3

Schritt 3. Reduzieren Sie Ihre Salzaufnahme

Ihre Salzaufnahme kann sich summieren, auch wenn Sie es nicht merken. Eine salzreiche Ernährung verengt Ihre Arterien und kann ein vergrößertes Herz verschlimmern. Tun Sie Ihr Bestes, um salzige Speisen zu vermeiden, und fügen Sie Ihrem Kochen oder Ihren Mahlzeiten nicht mehr Salz hinzu.

  • Die American Heart Association empfiehlt, für eine optimale Herzgesundheit nicht mehr als 1.500 mg Salz pro Tag zu sich zu nehmen.
  • Gewöhnen Sie sich an, auf die Nährwertangaben zu schauen, um den Salzgehalt der Lebensmittel zu überprüfen, die Sie essen. Sie werden überrascht sein, wie viel Salz einige Artikel enthalten.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 4

Schritt 4. Begrenzen Sie Ihren Alkohol- und Koffeinkonsum

Sowohl Alkohol als auch Koffein können Ihren Herzrhythmus unterbrechen, was bei einem vergrößerten Herzen sehr gefährlich ist. Halten Sie Ihren Verbrauch unter den empfohlenen Werten, um Probleme zu vermeiden. Wenn Sie nach dem Trinken Herzflattern oder Herzklopfen bemerken, sollten Sie es ganz aus Ihrer Ernährung streichen.

  • Der empfohlene Koffeingrenzwert beträgt 400 mg pro Tag, was 3-4 Tassen Kaffee entspricht.
  • Die empfohlene Alkoholaufnahme beträgt 1-2 Getränke pro Tag.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 5

Schritt 5. Fügen Sie Ihrer Ernährung Kurkuma hinzu, um Entzündungen vorzubeugen

Kurkuma enthält Curcumin, ein natürliches entzündungshemmendes Mittel. Es gibt Hinweise darauf, dass Curcumin Entzündungen in Ihrem Herz-Kreislauf-System reduzieren und Herzproblemen vorbeugen kann. Darunter ein vergrößertes Herz. Versuchen Sie, etwas Kurkuma zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, um zu sehen, ob dies Ihren Zustand verbessert.

  • Kurkuma ist in hohen Konzentrationen sicher, sogar bis zu 5.000 mg pro Tag. Hohe Werte können jedoch Durchfall oder Magenschmerzen verursachen.
  • Sie können auch Curcumin-Ergänzungen für eine höhere Dosis einnehmen, fragen Sie jedoch immer Ihren Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um sicherzustellen, dass sie für Sie richtig sind.

Methode 2 von 2: Lifestyle-Tipps

Neben einer Ernährungsumstellung können Sie auch einige Schritte im Lebensstil unternehmen, um Ihrem Herzen zu helfen, zu seiner normalen Größe zurückzukehren und eine erneute Vergrößerung zu verhindern. Die folgenden Tipps können Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessern, insbesondere in Kombination mit einer herzgesunden Ernährung. Aber Änderungen des Lebensstils allein werden Ihr vergrößertes Herz nicht behandeln, also nehmen Sie diese Änderungen immer unter Anleitung Ihres Arztes vor.

Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 6

Schritt 1. Behalten Sie ein gesundes Körpergewicht bei

Übergewicht belastet das Herz mehr. Wenn Sie übergewichtig sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um das richtige Gewicht für Sie zu bestimmen. Entwerfen Sie dann ein gesundes Trainings- und Ernährungsprogramm, um dieses Gewicht zu erreichen und zu halten.

Eine herzgesunde Ernährung hilft Ihnen auch beim Abnehmen, sodass Sie beide Probleme gleichzeitig angehen können

Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 7

Schritt 2. Fragen Sie Ihren Arzt, was die richtige Menge an Bewegung ist

Während Bewegung insgesamt sehr gut für Ihre Herzgesundheit ist, müssen Sie mit einem vergrößerten Herzen vorsichtig sein. Zu viel Stress kann Probleme verursachen und Sie sogar einem Herzinfarktrisiko aussetzen. Fragen Sie Ihren Arzt immer nach der richtigen Menge an Bewegung und welche Arten am besten sind. Halten Sie sich an diese Empfehlungen für ein sicheres Trainingsprogramm.

  • Leichte Aerobic-Übungen wie Gehen oder langsames Joggen zeigen einen gewissen Erfolg bei der Verbesserung eines vergrößerten Herzens. Befolgen Sie jedoch immer die Anweisungen Ihres Arztes für das beste Trainingsprogramm.
  • Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie mit einer Herzerkrankung trainieren. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt während Ihres Trainings benommen, schwindelig oder kurzatmig fühlen oder Ihr Herz zu stark schlägt, hören Sie sofort mit dem Training auf und ruhen Sie sich aus. Wenn Sie sich nicht besser fühlen, rufen Sie sofort Ihren Arzt an.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 8

Schritt 3. Hören Sie auf zu trainieren, wenn Sie ein durch Sport bedingtes vergrößertes Herz haben

Manchmal schlagen die Herzen von Sportlern wegen des Stresses durch extremes Training. Dieser Zustand wird als sportliche Hypertrophie bezeichnet. Wenn Sie an dieser Erkrankung leiden, wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich sagen, dass Sie für 3-6 Monate mit dem Training aufhören sollen. Ohne den Stress durch das Training sollte Ihr Herz wieder normal werden.

  • Sie können Ihren Arzt um Tipps bitten, mit denen Sie in Form bleiben können, während Sie nicht trainieren können.
  • Wenn Ihr Arzt nicht sicher ist, ob Sie ein vergrößertes Herz aufgrund einer Herzkrankheit oder einer Hypertrophie haben, wird er Ihnen möglicherweise sagen, dass Sie mit dem Training aufhören sollen, um zu sehen, ob Ihr Herz schrumpft. Wenn dies der Fall ist, bestätigt dies, dass es sich um eine Hypertrophie handelte.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 9

Schritt 4. Versuchen Sie, jede Nacht 7-8 Stunden zu schlafen

Regelmäßiger Schlaf ist gut für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit und kann Ihr vergrößertes Herz verbessern. Geben Sie Ihr Bestes, um jede Nacht 7-8 Stunden durchzuschlafen.

  • Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, versuchen Sie vor dem Schlafengehen entspannende Aktivitäten wie Lesen, Dehnen, Baden oder leise Musik hören.
  • Trinken Sie 3-6 Stunden vor dem Schlafengehen kein Koffein, damit Sie leichter einschlafen können.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 10

Schritt 5. Reduzieren Sie Stress, um Ihren Blutdruck zu senken

Hoher Stress erhöht Ihren Blutdruck und ist schädlich für Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit. Wenn Sie häufig gestresst sind, unternehmen Sie einige Schritte, um produktiv damit umzugehen. Dies kann Ihren Blutdruck senken und Ihre Herzgesundheit verbessern.

  • Entspannungsübungen wie Meditation oder tiefes Atmen können große Stressreduzierungen sein. Versuchen Sie, jeden Tag 15-20 Minuten mit einer oder beiden dieser Aktivitäten zu verbringen.
  • Sie sollten sich auch Zeit für Ihre Hobbys und andere Aktivitäten nehmen, die Ihnen Spaß machen. Dies ist eine weitere großartige Möglichkeit, Ihren Stress abzubauen.
Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 11

Schritt 6. Hören Sie auf zu rauchen oder fangen Sie gar nicht an

Rauchen ist schädlich für Ihre allgemeine Gesundheit, vor allem aber für Ihr Herz. Wenn Sie rauchen, kann dies Ihr vergrößertes Herz verschlimmern. Es ist am besten, so schnell wie möglich aufzuhören oder gar nicht erst damit anzufangen.

Passivrauchen kann auch gesundheitliche Probleme verursachen, also lassen Sie auch niemanden in Ihrem Haus rauchen

Behandeln Sie ein vergrößertes Herz natürlich Schritt 12

Schritt 7. Verwalten Sie alle zugrunde liegenden Erkrankungen, die Sie haben

In einigen Fällen können zugrunde liegende Gesundheitszustände ein vergrößertes Herz verursachen. Vor allem Diabetes kann die Erkrankung auslösen. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, befolgen Sie alle Anweisungen Ihres Arztes und nehmen Sie alle notwendigen Medikamente ein, um diese Probleme zu kontrollieren. Dies könnte verhindern, dass ein vergrößertes Herz zurückkehrt.

Medizinische Takeaways

Ein vergrößertes Herz ist eine ernste, aber behandelbare Erkrankung, die Sie mit der richtigen Pflege und Behandlung überwinden können. Es ist definitiv nicht etwas, das Sie selbst behandeln können, also suchen Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt auf, wenn Sie irgendwelche Probleme mit Ihrem Herzen haben. Nach einer professionellen Behandlung können Sie einige Ernährungs- und Lebensstiltipps befolgen, um Ihre kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern. Befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Arztes, um die richtigen Ernährungs- und Lebensstiltipps zu erhalten. Mit der richtigen Pflege können Sie sich vollständig erholen.

Beliebt nach Thema