3 Möglichkeiten, Plaque von Arterien zu entfernen

3 Möglichkeiten, Plaque von Arterien zu entfernen
3 Möglichkeiten, Plaque von Arterien zu entfernen
Anonim

Plaque in den Arterien wird durch Ablagerungen von LDL verursacht, das allgemein als schlechtes Cholesterin bekannt ist. Obwohl es nicht vollständig beseitigt oder rückgängig gemacht werden kann, können Sie es verwalten und das Risiko einer Blockade reduzieren. Beginnen Sie mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und eliminieren Sie ungesunde Fette, um zukünftige Plaquebildung zu minimieren. Änderungen des Lebensstils, wie regelmäßige Bewegung, Stressbewältigung und Raucherentwöhnung, können auch helfen, Cholesterin und arterielle Plaque zu kontrollieren. Lassen Sie außerdem regelmäßig Ihr Cholesterin und Ihren Blutdruck testen und fragen Sie Ihren Arzt nach Medikamenten und anderen Behandlungsmöglichkeiten. Falls erforderlich, kann Ihr Arzt Ihnen ein Medikament verschreiben, das die Plaque lösen oder auflösen könnte. Medikamente sollten nur wie verordnet und unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.

Schritte

Methode 1 von 3: Umgang mit Cholesterin mit Änderungen des Lebensstils

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie 150 Minuten mäßig intensives Aerobic-Training pro Woche

Regelmäßige Aerobic-Übungen können HDL oder das gute Cholesterin erhöhen, den Blutdruck senken und Fett verbrennen. Versuchen Sie, mindestens 30 Minuten am Tag, 5 Tage die Woche zu trainieren. Beispiele für mäßig intensives aerobes Training sind ein flotter Spaziergang oder Joggen, Schwimmen und Radfahren.

  • Mäßig intensives Training sollte Intervalle oder Komponenten enthalten, die Ihre Herzfrequenz erhöhen. Sie sollten so atmen, dass Sie ein Gespräch führen können, aber nur knapp.
  • Wenn Sie nicht an körperliche Aktivität gewöhnt sind, besprechen Sie mit Ihrem Arzt, eine neue Trainingsroutine zu beginnen. Beginnen Sie bei Bedarf mit 10-minütigen Trainingseinheiten und bauen Sie Intensität und Dauer allmählich auf.
Plaque von den Arterien entfernen Schritt 2

Schritt 2. Arbeiten Sie an der Stressbewältigung

Stress kann neben anderen schädlichen psychischen und physischen Auswirkungen zu Bluthochdruck führen und das Risiko eines Herzinfarkts erhöhen. Wenn Sie viel auf Ihrem Teller haben, tun Sie Ihr Bestes, um Stress abzubauen, indem Sie meditieren, Atemübungen machen oder mit einem Freund, Familienmitglied oder einem Psychiater sprechen.

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 3

Schritt 3. Begrenzen Sie Ihren Alkoholkonsum, wenn Sie ein Trinker sind

Männer sollten nicht mehr als zwei Drinks pro Tag zu sich nehmen, und Frauen sollten nicht mehr als einen Drink pro Tag zu sich nehmen. Übermäßiger Alkohol kann den Blutdruck erhöhen, den HDL-Spiegel senken, Kalorien zu Ihrer Ernährung hinzufügen und Herzerkrankungen verschlimmern.

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 4

Schritt 4. Hören Sie auf zu rauchen, wenn nötig

Wenn Sie Raucher sind, ist die Raucherentwöhnung die wichtigste Änderung Ihres Lebensstils, die Sie vornehmen können, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Rauchen schwächt die Arterienwände, erhöht das Herzinfarktrisiko und verursacht eine Vielzahl anderer schädlicher Auswirkungen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Produkte zur Raucherentwöhnung und legen Sie ein festes Datum fest, um mit dem Rauchen aufzuhören.

Nehmen Sie Änderungen an Ihrem Tagesablauf und Ihren Gewohnheiten vor, um Ihre Verbindung zwischen bestimmten Aktivitäten und dem Rauchen zu durchbrechen. Wenn Sie beispielsweise beim Kaffeetrinken an das Rauchen gewöhnt sind, versuchen Sie stattdessen, Tee zu trinken

Methode 2 von 3: Eine herzgesunde Ernährung essen

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 5

Schritt 1. Essen Sie eine Vielzahl von Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sollten die Grundlage Ihrer Ernährung sein. Nehmen Sie mindestens 3 Portionen pro Tag zu sich und mischen Sie die Obst- und Gemüsesorten, die Sie essen. Die genaue Menge, die Sie benötigen, hängt von Ihrem Alter, Geschlecht und Aktivitätsniveau ab.

  • Nehmen Sie dunkles Grün (wie Grünkohl, Spinat und Brokkoli), rotes und oranges Gemüse (wie Tomaten, Karotten und Paprika), Hülsenfrüchte (Bohnen und Erbsen) und stärkehaltiges Gemüse (wie Kartoffeln) in Ihre Ernährung auf. Wenn Sie täglich 2.000 Kalorien zu sich nehmen, sollten Sie mindestens 2,5 Tassen (590 ml) Gemüse pro Tag zu sich nehmen.
  • Essen Sie eine Vielzahl von Früchten wie Äpfel, Orangen, Bananen, Beeren und Trauben. Wenn Sie 2.000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen, sollten Sie täglich mindestens 2 Tassen (470 ml) Obst zu sich nehmen.
Plaque von den Arterien entfernen Schritt 6

Schritt 2. Essen Sie mindestens 85 g Vollkornprodukte pro Tag

Erwachsene Frauen sollten 170 g Körner pro Tag zu sich nehmen, und erwachsene Männer sollten 200 bis 230 g (7 bis 8 Unzen) zu sich nehmen. Mindestens die Hälfte Ihrer gesamten täglichen Körner sollte Vollkorn sein, wie Vollkornbrot, Vollkorngetreide und brauner Reis.

  • Eine höhere Aufnahme von Vollkornprodukten und Getreidefasern kann das Fortschreiten der arteriellen Plaque verringern. Vollkornprodukte sind gesünder als ihre raffinierten Gegenstücke wie weißer Reis, Weißmehl und Weißbrot.
  • Beispiele für Portionen von 2 oz (57 g) sind 2 Scheiben Vollkornbrot, 1 Tasse (240 ml) gekochte Vollkornnudeln und 1 Tasse (240 ml) brauner Reis. 1 Tasse (240 ml) Vollkorn-Frühstückszerealien gelten als 1 oz (28 g) Portion.
Plaque von den Arterien entfernen Schritt 7

Schritt 3. Entscheiden Sie sich für magere Proteinquellen anstelle von fettem rotem Fleisch

Gesunde proteinreiche Lebensmittel sind Geflügel ohne Haut, Fisch, Nüsse und Nussbutter sowie Eier. Wenn Sie täglich 2.000 Kalorien zu sich nehmen, sollten Sie täglich 160 g proteinreiche Lebensmittel zu sich nehmen.

  • Der tägliche Verzehr von rotem Fleisch erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Begrenzen Sie Ihren Verzehr von rotem Fleisch und wählen Sie, wenn Sie es essen, 95 Prozent mageres Rind- oder Schweinefilet anstelle von fetteren Stücken.
  • Während eine herzgesunde Ernährung mageres Fleisch beinhalten kann, gibt es Hinweise darauf, dass eine pflanzliche Ernährung der beste Weg ist, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.
Plaque von den Arterien entfernen Schritt 8

Schritt 4. Wählen Sie ungesättigte Pflanzenöle anstelle von ungesunden Fetten

Eine Ernährung, die reich an gesättigten und Transfettsäuren ist, erhöht den LDL-Spiegel oder das schlechte Cholesterin, was die Bildung von Plaque verschlimmern kann. Gesunde Fette aus pflanzlichen Quellen können jedoch den Cholesterinspiegel im Blut senken und sind in Maßen Teil einer gesunden Ernährung.

  • Gesunde Fettquellen sind Avocados, Nussbutter, Lachs, Forelle und Raps-, Oliven- und anderes Pflanzenöl. Denken Sie daran, dass auch diese im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung in Maßen aufgenommen werden sollten. Lebensmittel wie Nussbutter und Avocados sind ebenfalls reich an Cholesterin.
  • Ungesunde Fette finden sich in verarbeiteten Lebensmitteln wie Speck und Wurstwaren, fettem rotem Fleisch, Geflügelhaut und bei Raumtemperatur festen Ölen wie Butter, Kokosöl und Palmöl.
Plaque von den Arterien entfernen Schritt 9

Schritt 5. Vermeiden Sie Nahrungsmittel und Getränke mit Zuckerzusatz

Einige Lebensmittel wie Obst enthalten natürlichen Zucker und sind eine gesunde Wahl. Sie müssen jedoch Lebensmittel und Getränke mit Zuckerzusatz wie süße Desserts, Erfrischungsgetränke, gesüßten Kaffee und Tee sowie Energy-Drinks einschränken. Vermeiden Sie süße Speisen und tauschen Sie gesüßte Getränke gegen Wasser, fettarme oder fettfreie Milch und andere ungesüßte Optionen aus.

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 10

Schritt 6. Begrenzen Sie Ihre Natriumaufnahme

Tausche beim Kochen Salz gegen andere Aromastoffe wie getrocknete oder frische Kräuter, Gewürze und Zitrussaft aus. Fügen Sie Ihren Mahlzeiten kein zusätzliches Salz hinzu und vermeiden Sie vormariniertes Fleisch und verarbeitete Lebensmittel. Halte dich von salzigen Junkfood wie Pommes, Pommes und Brezeln fern.

Methode 3 von 3: Suche nach medizinischer Behandlung

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 11

Schritt 1. Suchen Sie umgehend Ihren Arzt auf, wenn Sie schwerwiegende Symptome bemerken

Plaqueablagerungen verursachen keine Symptome, bis der Blutfluss verlangsamt oder blockiert wird. Anzeichen einer verstopften Arterie sind Brustschmerzen, Kurzatmigkeit, Taubheitsgefühl oder Schmerzen in Armen oder Beinen sowie Übelkeit oder Erbrechen.

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn eines dieser Symptome auftritt, da sie auf eine Vielzahl von Erkrankungen zurückzuführen sein können

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 12

Schritt 2. Lassen Sie Ihr Cholesterin und Ihren Blutdruck regelmäßig testen

Erwachsene über 40 sollten ihren Blutdruck jährlich und Erwachsene zwischen 18 und 39 Jahren alle 3 bis 5 Jahre testen lassen. Alle Erwachsenen, die über 20 Jahre alt sind, sollten alle 5 Jahre auf hohe Cholesterinwerte getestet werden.

Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel oder eine Vorgeschichte von Diabetes, Nierenerkrankungen oder anderen medizinischen Problemen haben, müssen Sie häufiger Cholesterin-Screenings durchführen

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 13

Schritt 3. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Aspirin einnehmen sollen

Aspirin und andere rezeptfreie Medikamente können das Risiko eines Blutgerinnsels verringern. Fragen Sie Ihren Arzt, ob er rezeptfreie Medikamente empfiehlt und wenn ja, welche Dosierung Sie einnehmen sollten. Im Allgemeinen entspricht Ihre Empfehlung einer Aspirindosis von 82,5 mg pro Tag für Kinder. Nehmen Sie Aspirin nicht täglich ein, ohne Ihren Arzt zu konsultieren.

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 14

Schritt 4. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt verschreibungspflichtige Statine

Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben, kann Ihr Arzt ein Statin verschreiben, ein Medikament, das den LDL-Spiegel senkt. Nehmen Sie alle Medikamente wie verschrieben ein und hören Sie nicht auf, Medikamente zu nehmen, es sei denn, Ihr Arzt empfiehlt.

  • Fragen Sie Ihren Arzt: „Welches Statin ist für meine spezielle Situation am besten geeignet? Würde es mit Medikamenten, die ich derzeit nehme, negativ interagieren?“
  • Selbst wenn Sie ein Statin einnehmen, müssen Sie Ihren Lebensstil ändern, um einen hohen Cholesterinspiegel zu kontrollieren, z. B. eine gesunde Ernährung und Sport.
Plaque von den Arterien entfernen Schritt 15

Schritt 5. Fragen Sie, ob sie Medikamente gegen Bluthochdruck empfehlen

Hoher Blutdruck erhöht das Risiko, dass sich arterielle Plaques von den Arterienwänden lösen, was zu einer verstopften Arterie führen kann. Falls erforderlich, wird Ihr Arzt Ihnen Medikamente zur Senkung Ihres Blutdrucks empfehlen. Nehmen Sie alle Medikamente gemäß den Anweisungen ein und beenden Sie die Einnahme nicht ohne ihre Anleitung.

Plaque von den Arterien entfernen Schritt 16

Schritt 6. Besprechen Sie medizinische Verfahren oder Operationen mit Ihrem Arzt, falls erforderlich

Ein medizinischer Eingriff oder eine Operation kann erforderlich sein, wenn die arterielle Plaque den Blutfluss verlangsamt oder blockiert. Ihr Arzt wird Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Behandlungsoption die beste ist.

  • Angioplastie ist ein nicht-chirurgisches Verfahren, das verwendet wird, um blockierte oder verengte Arterien zu reinigen. Es ist ein übliches Verfahren mit wenigen Komplikationen, und Sie werden wahrscheinlich nur ein paar Stunden oder über Nacht im Krankenhaus bleiben.
  • Ein Bypass ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem eine Arterie oder Vene aus einem anderen Körperteil verwendet wird, um den Blutfluss um die blockierte Arterie herum umzuleiten. Die Aussichten nach dieser Operation sind normalerweise ausgezeichnet und reduzieren das Risiko eines Herzinfarkts und anderer medizinischer Notfälle erheblich. Es erfordert jedoch eine Woche Krankenhausaufenthalt und 6 bis 12 Wochen Erholung zu Hause.

Beliebt nach Thema