Eine undichte Herzklappe erkennen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Eine undichte Herzklappe erkennen – wikiHow
Eine undichte Herzklappe erkennen – wikiHow
Anonim

Die Herzklappen ermöglichen es Ihrem Blut, zwischen den verschiedenen Kammern Ihres Herzens zu fließen. Wenn sie auslaufen, spricht man von Aufstoßen. Dies geschieht, wenn das Blut beim Schließen des Ventils in die Kammer zurückfließt, aus der es kam, oder wenn das Ventil nicht vollständig schließt. Dies kann bei jeder der Herzklappen auftreten. Da Lecks das Herz beim Pumpen von Blut weniger effizient machen, zwingen sie das Herz dazu, härter zu arbeiten, um die gleiche Menge Blut zu pumpen. Die Behandlung kann Medikamente oder eine Operation umfassen, abhängig von der Ursache des Lecks und seiner Schwere.

Schritte

Teil 1 von 2: Medizinische Hilfe holen

Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 1

Schritt 1. Rufen Sie den Notarzt, wenn Sie einen Herzinfarkt haben

Herzinfarkte können ähnliche Symptome wie Herzklappenlecks hervorrufen. Darüber hinaus kann eine undichte Herzklappe einen Herzinfarkt verursachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie einen Herzinfarkt haben oder nicht, sollten Sie sicherheitshalber einen Notarzt rufen. Zu den Symptomen eines Herzinfarkts gehören:

  • Brustschmerzen oder Druck
  • Schmerzen, die in den Nacken, Kiefer, den Arm oder den Rücken wandern
  • Das Gefühl, dass Sie sich übergeben werden
  • Bauchbeschwerden, insbesondere im oberen zentralen (epigastrischen) Bereich
  • Sodbrennen oder Verdauungsstörungen
  • Kurzatmigkeit
  • Schwitzen
  • Erschöpfung
  • Benommenheit oder Schwindel
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 2

Schritt 2. Gehen Sie zum Arzt, wenn Sie eine Mitralklappeninsuffizienz haben könnten

Dieses Ventil leckt am häufigsten. In diesem Zustand, wenn sich der linke Ventrikel zusammenzieht, fließt das Blut sowohl in die Aorta als auch zurück in die Kammer, aus der es kam (das Atrium). Dies kann die Blutmenge im linken Vorhof erhöhen, mehr Druck in den Lungenvenen erzeugen und zu einer Flüssigkeitsansammlung in der Lunge führen. Wenn Ihr Zustand mild ist, bemerken Sie möglicherweise keine Symptome. Wenn Ihr Zustand schwerwiegend ist, können Sie Folgendes erleben:

  • Herzklopfen beim Liegen auf der linken Seite
  • Kurzatmigkeit
  • Husten
  • Stau in der Brust
  • Flüssigkeitsansammlung in Ihren Füßen und Knöcheln
  • Schwindel
  • Brustschmerzen
  • Herzfehler
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 3

Schritt 3. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie vermuten, dass Sie eine Aortenklappeninsuffizienz haben

Wenn sich die linke Herzkammer entspannt, soll das Blut aus dem Herzen in die Aorta fließen. Aber wenn die Klappe undicht ist, kehrt sie auch in die linke Herzkammer zurück. Dies kann die Blutmenge in der linken Herzkammer erhöhen, wodurch sie sich verdickt und weniger effizient pumpt. Die Wände der Aorta können auch schwache Bereiche entwickeln, die anschwellen können. Eine Aortenklappeninsuffizienz kann eine angeborene Erkrankung sein oder durch Bluthochdruck, eine Infektion oder eine Verletzung der Klappe verursacht werden. Zu den Symptomen gehören:

  • Ein Herzgeräusch, wenn sich die linke Herzkammer entspannt
  • Herzklopfen
  • Herzfehler
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 4

Schritt 4. Besprechen Sie die Lungeninsuffizienz mit Ihrem Arzt

Das Blut strömt auf seinem Weg vom Herzen in die Lunge durch die Pulmonalklappe. Wenn die Klappe undicht ist, fließt etwas Blut zum Herzen zurück, anstatt in die Lunge zu gelangen. Dieser Zustand ist selten, kann aber durch angeborene Herzprobleme, Bluthochdruck, rheumatisches Fieber oder eine Herzinfektion verursacht werden. Nicht jeder hat Symptome. Wenn Sie dies tun, können sie Folgendes umfassen:

  • Ein Murmeln zwischen den Herzschlägen
  • Vergrößerte untere rechte Herzkammer
  • Brustschmerzen
  • Erschöpfung
  • Schwindel
  • In Ohnmacht fallen
  • Herzfehler
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 5

Schritt 5. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer Trikuspidalklappeninsuffizienz

Sie haben eine Trikuspidalklappeninsuffizienz, wenn ein Teil des Blutes in den rechten Vorhof zurückfließt, anstatt in die Lunge zu gelangen, wenn sich der rechte Ventrikel zusammenzieht. Dies kann durch einen vergrößerten Ventrikel, ein Emphysem, eine Lungenstenose, eine Infektion der Trikuspidalklappe, eine schwache oder verletzte Trikuspidalklappe, Tumore, rheumatoide Arthritis oder rheumatisches Fieber verursacht werden. Diätpillen, die Phentermin, Fenfluramin oder Dexfenfluramin enthalten, können das Risiko einer Trikuspidalinsuffizienz erheblich erhöhen. Symptome können sein:

  • Die Schwäche
  • Erschöpfung
  • Schwellungen in den Beinen und Füßen
  • Blähungen
  • Vermindertes Wasserlassen
  • Pulsierende Venen im Nacken
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 6

Schritt 6. Bitten Sie Ihren Kardiologen, auf Ihr Herz zu hören

Der Kardiologe kann viele Informationen gewinnen, indem er den Ton und das Timing des Blutflusses durch Ihr Herz hört. Viele Klappenlecks erzeugen Herzgeräusche, die atypische Geräusche sind, wenn das Blut durch Ihr Herz fließt. Der Kardiologe bewertet:

  • Die Geräusche des Blutes, das durch dein Herz fließt. Wenn Sie ein Herzgeräusch haben, wird der Arzt prüfen, wie laut es ist und wann es während des Herzschlags auftritt. Dies kann dem Arzt helfen, festzustellen, wie schwerwiegend Ihr Klappenleck ist und wo es sich im Herzen befindet.
  • Ihre Krankengeschichte, einschließlich aller Bedingungen, die dazu führen könnten, dass Sie undichte Herzklappen entwickeln. Dazu gehören Infektionen des Herzens, Verletzungen des Herzens, Bluthochdruck oder eine genetische Veranlagung für Herzprobleme.
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 7

Schritt 7. Lassen Sie Ihren Kardiologen Messungen und Bilder Ihres Herzens vornehmen

Dies kann helfen, festzustellen, wo sich das undichte Ventil befindet und wie schwer es ist. Dies ist wichtig, um die Ursache des Lecks zu ermitteln und einen Behandlungsplan zu erstellen. Ihr Kardiologe möchte möglicherweise, dass Sie Folgendes haben:

  • Ein Echokardiogramm. Diese Untersuchung verwendet Schallwellen, um ein Bild Ihres Herzens zu erstellen. Der Arzt kann sehen, ob Ihr Herz vergrößert ist und ob die Klappen strukturelle Probleme haben. Der Arzt misst die Teile der Anatomie und wie gut sie funktionieren. Der Test dauert in der Regel weniger als 45 Minuten. Der Arzt oder Techniker wird etwas Gel auf Ihre Brust auftragen und dann ein Ultraschallgerät über Ihre Brust bewegen. Es ist nicht invasiv und schadet nicht. Es ist auch nicht gefährlich für Sie.
  • Ein Elektrokardiogramm (EKG). Dieser Test zeichnet die Stärke und das Timing der elektrischen Impulse auf, die Ihr Herz schlagen lassen. Es ist nicht invasiv, schadet nicht und ist für Sie nicht schädlich. Der Arzt oder Techniker wird Elektroden auf Ihre Haut legen, die es einem Gerät ermöglichen, die elektrischen Signale Ihres Herzschlags zu lesen und zu messen. Dieser Test kann einen unregelmäßigen Herzschlag erkennen.
  • Eine Röntgenaufnahme der Brust. Röntgenstrahlen tun nicht weh. Sie wandern durch deinen Körper, ohne dass du es fühlst und erschaffst ein Bild deines Herzens. Der Arzt kann möglicherweise feststellen, ob Teile Ihres Herzens vergrößert sind. Sie müssen während dieses Verfahrens eine Bleischürze tragen, um Ihre Fortpflanzungsorgane zu schützen.
  • Herzkatheteruntersuchung. Dieser Test ist invasiv. Ein kleiner Katheter führt in eine Vene oder Arterie und wird dann in die Herzkammern eingeführt. Der Katheter misst den Druck in den verschiedenen Bereichen Ihres Herzens. Diese Informationen können bei der Diagnose von Ventilproblemen hilfreich sein.

Teil 2 von 2: Undichte Ventile behandeln

Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 8

Schritt 1. Reduzieren Sie Ihre Salzaufnahme

Eine salzarme Ernährung kann helfen, Ihren Blutdruck zu senken, was wiederum die Belastung Ihres Herzens verringert. Es wird ein defektes Ventil nicht reparieren, aber es kann die Wahrscheinlichkeit verringern, dass es schlimmer wird. Auch wenn für Sie keine Operation erforderlich ist, kann Ihr Arzt Ihnen eine salzarme Ernährung empfehlen.

  • Je nachdem, wie hoch Ihr Blutdruck ist, möchte Ihr Arzt möglicherweise, dass Sie Ihre Salzaufnahme auf 2, 300 oder sogar 1 500 mg pro Tag reduzieren. Manche Menschen essen bis zu 3.500 mg pro Tag.
  • Sie können Ihre Salzaufnahme reduzieren, indem Sie gesalzene verarbeitete Lebensmittel und Konserven mit Salzzusatz vermeiden. Vermeide es, deinem Essen Speisesalz hinzuzufügen, Fleisch beim Kochen zu salzen oder Reis und Nudelwasser zu salzen.
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 9

Schritt 2. Senken Sie Ihr Herzinfarktrisiko mit Medikamenten

Welche Medikamente Ihr Arzt empfiehlt, hängt von Ihrer besonderen Situation und Ihrer Krankengeschichte ab. Wenn Sie ein hohes Risiko für Blutgerinnsel oder Bluthochdruck haben, wird Ihr Arzt wahrscheinlich Medikamente für diese Erkrankungen verschreiben. Medikamente reparieren eine undichte Klappe nicht, aber sie können Bedingungen verbessern, die die Leckage verschlimmern, wie z. B. Bluthochdruck. Mögliche Medikamente sind:

  • Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer. Dies sind gängige Blutdruckmedikamente bei leichter Mitralklappeninsuffizienz.
  • Antikoagulanzien wie Aspirin, Warfarin (Coumadin, Jantoven) und Clopidogrel (Plavix). Blutgerinnsel können Schlaganfälle und Herzinfarkte verursachen. Diese Medikamente verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ein Blutgerinnsel entwickeln.
  • Diuretika. Diese Medikamente verhindern, dass Sie zu viel Wasser zurückhalten. Wenn eine schlechte Durchblutung Ihre Beine, Knöchel und Füße anschwellen lässt, werden Ihnen möglicherweise Diuretika verschrieben. Sie werden auch Ihren Blutdruck senken. Diuretika können verwendet werden, um Schwellungen zu lindern, die durch eine Trikuspidalinsuffizienz verursacht werden.
  • Statine. Diese Medikamente senken den Cholesterinspiegel. Hoher Cholesterinspiegel wird oft mit Bluthochdruck in Verbindung gebracht und kann das Auslaufen verschlimmern.
  • Betablocker. Betablocker reduzieren die Frequenz und Kraft, mit der Ihr Herz schlägt. Dies senkt Ihren Blutdruck und kann Ihr Herz entlasten.
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 10

Schritt 3. Reparieren Sie ein undichtes Ventil

Die Standardmethode zur Reparatur einer defekten Klappe ist eine Operation. Wenn Sie eine Klappe reparieren lassen, gehen Sie unbedingt zu einem Herzchirurgen, der auf Klappenreparatur spezialisiert ist. So haben Sie die besten Chancen für eine erfolgreiche Operation. Ventile können repariert werden durch:

  • Anuloplastik. Wenn Sie strukturelle Probleme mit dem Gewebe um die Klappe haben, kann dies durch die Implantation eines Rings um die Klappe verstärkt werden.
  • Operation an der Klappe selbst oder am Stützgewebe. Wenn das Ventil selbst durch eine Infektion oder Verletzung beschädigt wurde, kann es erforderlich sein, das Ventil selbst zu reparieren, um das Leck zu stoppen.
  • Transkatheter-Aortenklappenersatz (TAVR). Dies ist eine neuere, minimal-invasive Option für Menschen, die sich nicht einer Operation am offenen Brustkorb unterziehen können. Anstatt das defekte Ventil zu entfernen, wird über einen Katheter ein Ersatzventil eingesetzt. Das neue Ventil wird erweitert und beginnt anstelle des alten Ventils zu funktionieren.
Erkennen einer undichten Herzklappe Schritt 11

Schritt 4. Holen Sie sich ein neues Ventil, wenn Ihres nicht repariert werden kann

Aorten- und Mitralklappeninsuffizienz sind häufige Gründe für einen Klappenersatz. Die erste Wahl besteht im Allgemeinen darin, so viel eigenes Gewebe wie möglich zu verwenden. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, empfiehlt Ihr Chirurg möglicherweise die Verwendung von Gewebe von einem Herzspender, einem Tier oder einer Metallklappe. Metallklappen halten am längsten, erhöhen aber das Risiko von Blutgerinnseln. Wenn Sie ein Metallventil haben, müssen Sie für den Rest Ihres Lebens Antikoagulanzien einnehmen. Die neue Klappe kann mit verschiedenen Techniken implantiert werden:

  • Ein Transkatheter-Aortenklappenersatz. Diese Methode wird zum Ersatz der Aortenklappe verwendet und hat den Vorteil, dass sie weniger invasiv ist als die Operation am offenen Herzen. Ein Katheter wird entweder durch eine Arterie in Ihrem Bein oder einen Schnitt in Ihrer Brust eingeführt und dann zum Einsetzen der neuen Klappe verwendet.
  • Operation am offenen Herzen. Eine Herzklappenoperation kann die Lebensdauer Ihres Herzgewebes verlängern und Ihre Lebensqualität verbessern. Die meisten Operationen sind erfolgreich und Komplikationen werden normalerweise effektiv behandelt (es gibt eine Sterblichkeitsrate von 5%). Mögliche Komplikationen sind Blutungen, ein Herzinfarkt, eine Infektion, ein unregelmäßiger Herzschlag oder ein Schlaganfall. Wenn Sie eine Herzoperation benötigen, wenden Sie sich an einen Spezialisten, der in dem von Ihnen gewünschten Verfahren äußerst erfahren ist. Fragen Sie Ihren Kardiologen nach Empfehlungen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema