Einfache Möglichkeiten zum Testen auf M-Protein – wikiHow

Einfache Möglichkeiten zum Testen auf M-Protein – wikiHow
Einfache Möglichkeiten zum Testen auf M-Protein – wikiHow
Anonim

Monoklonale Proteine ​​oder M-Proteine ​​sind abnormale Proteine, die von den Plasmazellen Ihres Körpers gebildet werden. Wenn M-Proteine ​​in Ihrem Körper vorhanden sind, kann dies ein Anzeichen für eine Krebserkrankung namens Myelom oder eine andere Krankheit sein. Ihr Arzt möchte möglicherweise Ihr Blut oder Ihren Urin testen, um festzustellen, ob M-Proteine ​​vorhanden sind. Glücklicherweise ist das Testen auf M-Protein wirklich einfach. Sie können über einen Zeitraum von 24 Stunden Urinproben sammeln, damit Ihr Arzt sie testen kann, oder Sie können Blut abnehmen lassen, um sie in einem Labor untersuchen zu lassen. Nachdem Sie Ihre Blut- oder Urinprobe abgegeben haben, bleiben Sie ruhig und warten Sie auf die Ergebnisse Ihres Arztes.

Schritte

Methode 1 von 2: Messung von M-Protein im Urin

Test auf M-Protein Schritt 1

Schritt 1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die 24-Stunden-Urinsammlung

Ein Urin-Proteintest misst die im Urin vorhandene Proteinmenge durch Testen von Proben, die über einen Zeitraum von 24 Stunden gesammelt wurden. Holen Sie sich die Sammelbecher von Ihrem Arzt und stellen Sie ihm alle Fragen oder Bedenken, die Sie möglicherweise haben.

  • Fragen Sie Ihren Arzt, ob es Nahrungsmittel oder Getränke gibt, die Sie während des Entnahmezeitraums vermeiden müssen.
  • Ihr Arzt kann Sie bitten, zu einem bestimmten Zeitpunkt mit dem Sammeln Ihres Urins zu beginnen.
  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
Test auf M Protein Schritt 02

Schritt 2. Wählen Sie einen Tag, an dem Sie zu Hause sein werden, um Ihre Proben zu sammeln

Wenn Ihr Arzt Ihnen erlaubt, auszuwählen, in welchem ​​24-Stunden-Zeitraum Sie Ihren Urin sammeln möchten, wählen Sie einen Tag aus, an dem Sie die meiste Zeit zu Hause sind. Auf diese Weise können Sie Proben in Ihrem eigenen Badezimmer sammeln und müssen Ihre Urinproben nicht herumschleppen.

Wählen Sie einen Wochenendtag oder einen Tag, an dem Sie von der Arbeit frei sind, um Ihre Proben zu sammeln

Test auf M Protein Schritt 03

Schritt 3. Spülen Sie Ihr erstes Wasserlassen, um den 24-Stunden-Sammlungszyklus zu starten

Ihr erstes Wasserlassen sollte nicht in den Behältern gesammelt werden, die Ihnen Ihr Arzt zur Verfügung stellt. Uriniere in die Toilette und spüle sie. Damit beginnt der 24-Stunden-Sammlungszeitraum, sodass Sie alle folgenden Proben zum Testen bis zum Ende des Zyklus sammeln können.

Es ist üblich, die Sammlung gleich morgens nach dem ersten Wasserlassen zu beginnen

Spitze:

Notieren Sie sich den Zeitpunkt, zu dem Sie zum ersten Mal urinieren, um den Test zu starten. In 24 Stunden endet die Sammelfrist.

Test auf M-Protein Schritt 4

Schritt 4. Sammeln Sie Ihren Urin in den Behältern, die Ihnen Ihr Arzt zur Verfügung stellt

Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise eine spezielle Pfanne geben, die in Ihre Toilettenschüssel passt, in die Sie urinieren und die Sie dann herausnehmen können, um den Urin in einem speziellen Behälter aufzufangen. Möglicherweise können Sie auch direkt in den Behälter urinieren, den Ihr Arzt Ihnen verordnet.

  • Jede Probe muss zum Testen entnommen werden.
  • Versuchen Sie 24 Stunden später erneut zu urinieren, um die Sammelperiode zu beenden. Wenn du nicht kannst, ist das in Ordnung.
Test auf M-Protein Schritt 5

Schritt 5. Bewahren Sie die Proben in Ihrem Kühlschrank auf

Bis die 24-Stunden-Frist vorbei ist und Sie die Proben zum Testen zu Ihrem Arzt bringen können, müssen Sie sie kalt halten, um sie zu konservieren. Bewahren Sie den Auffangbehälter in Ihrem Kühlschrank auf.

  • Befolgen Sie alle Anweisungen zur Aufbewahrung, die Ihnen Ihr Arzt gibt.
  • Stellen Sie sicher, dass die Behälter verschlossen sind.
Test auf M-Protein Schritt 6

Schritt 6. Bringen Sie die Proben zu Ihrem Arzt und warten Sie auf die Ergebnisse

Bringen Sie die Urinproben nach Ablauf der Entnahmezeit zu Ihrem Arzt, damit sie untersucht werden können. Sie können sie direkt Ihrem Arzt geben oder beim medizinischen Personal abgeben. Es kann bis zu einer Woche dauern, bis die Ergebnisse vorliegen, aber wenn die Testergebnisse vorliegen, wird sich Ihr Arzt mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Fragen Sie Ihren Arzt, wie lange die Testergebnisse dauern können, damit Sie eine Vorstellung davon haben, wie lange Sie warten müssen.
  • Ihr Arzt kann Sie kontaktieren, um zusätzliche Tests wie eine verlängerte Urinsammelzeit oder eine Blutprobe anzufordern.
  • Wenn Ihr Urin M-Protein enthält, fragen Sie Ihren Arzt, was die nächsten Schritte sind.

Methode 2 von 2: Blut zum Testen geben

Test auf M-Protein Schritt 7

Schritt 1. Fragen Sie Ihren Arzt nach spezifischen Anweisungen

Ihr Arzt möchte möglicherweise, dass Sie bestimmte Medikamente absetzen oder bestimmte Aktivitäten unterlassen, bevor Sie Blut zum Testen geben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und fragen Sie, ob Sie etwas tun müssen, um sich auf die Blutabnahme vorzubereiten.

  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Vermeiden Sie Rauchen und Trinken, bevor Sie Blut abnehmen, um die Testergebnisse nicht zu beeinträchtigen.
Test auf M-Protein Schritt 8

Schritt 2. Essen Sie eisenreiche Lebensmittel, um das Blut, das Sie geben, zu ersetzen

Wenn Sie wissen, dass Sie einen Termin zur Blutabnahme haben, beginnen Sie mit einer eisenreichen Ernährung. Ihr Körper verwendet Eisen, um Blut zu produzieren. Da Sie Blut spenden, um auf M-Protein getestet zu werden, müssen Sie eisenreiche Lebensmittel zu sich nehmen, damit Ihr Körper seine Blutversorgung wieder auffüllen kann.

  • Zu den eisenreichen Lebensmitteln gehören Rindfleisch, Eier, Hühnchen, Hülsenfrüchte, Fisch, Vollkornprodukte und Spinat.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie 1-3 Stunden vor der Blutabnahme essen, damit Ihr Blutzuckerspiegel stabil ist.
Test auf M-Protein Schritt 9

Schritt 3. Trinken Sie Orangensaft, um Ihre Eisenaufnahme zu steigern

Zusätzlich zu einer eisenreichen Ernährung sollten Sie Obst mit hohem Vitamin-C-Gehalt trinken oder essen, damit Ihr Körper das Eisen in den Lebensmitteln, die Sie essen, besser aufnehmen kann. Trinken Sie ein Glas Orangensaft zum Frühstück oder ein frisches Stück Zitrusfrucht als Snack zwischendurch.

  • Zu den Zitrusfrüchten gehören Orangen, Zitronen und Limetten.
  • Nehmen Sie Vitamin-C-Präparate ein, wenn Sie keine Zitrusfrüchte oder Lebensmittel mit hohem Vitamin-C-Gehalt trinken oder essen können.

Spitze:

Brokkoli hat mehr Vitamin C als viele Zitrusfrüchte. Essen Sie mehr Brokkoli, um Ihr Niveau zu steigern.

Test auf M-Protein Schritt 10

Schritt 4. Bleiben Sie hydratisiert, um das Risiko einer Ohnmacht zu verringern

Blutspenden kann zu einem Abfall des Blutdrucks oder des Blutzuckerspiegels führen, wodurch Sie sich schwindelig oder ohnmächtig fühlen können. Sie können dazu beitragen, dies zu verhindern, indem Sie sicherstellen, dass Sie hydratisiert bleiben, bevor Sie Blut zum Testen geben.

Trinken Sie in den 3 Stunden vor der Blutentnahme 4 Gläser Wasser

Test auf M-Protein Schritt 11

Schritt 5. Lassen Sie das medizinische Personal so viel Blut abnehmen, wie es benötigt

Sie möchten, dass Ihr Arzt so viel Blut bekommt, wie er benötigt, damit er auf M-Protein testen kann. Wenn der Arzt, das Pflegepersonal oder der Phlebotomologe Ihr Blut abnimmt, lassen Sie ihn so viel nehmen, wie er benötigt.

  • Bleiben Sie ruhig, wenn Sie Angst vor Nadeln haben. Schließen Sie die Augen und atmen Sie durch die Nase ein. Atmen Sie tief ein und halten Sie es für einen 4-Zähler, dann atmen Sie es langsam durch den Mund aus. Wiederholen Sie den Vorgang 4 Mal, um sich zu beruhigen.
  • Ihr Arzt muss möglicherweise mehrere verschiedene Tests mit Ihrem Blut durchführen, um Ihre M-Proteinzahl zu bestätigen. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn er eine große Menge Blut abnimmt.
  • Wenn Sie sich wirklich Sorgen um Nadeln machen, bitten Sie das medizinische Personal, das Ihr Blut abnimmt, zu versuchen, alles Blut zu entnehmen, das es benötigt, wenn es Ihnen zum ersten Mal mit der Nadel sticht. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehrmals eine Nadel im Arm haben.
Test auf M-Protein Schritt 12

Schritt 6. Warten Sie, bis Sie von Ihrem Arzt über die Ergebnisse erfahren

Nachdem Ihr Blut entnommen wurde, wird es in ein Labor gebracht, um auf M-Protein getestet zu werden. Obwohl Sie sich vielleicht Sorgen machen, kann es eine Woche dauern, bis die Ergebnisse zurückkommen. Seien Sie also geduldig und warten Sie, bis Ihr Arzt Sie anruft.

  • Falls erforderlich, möchte Ihr Arzt Sie möglicherweise zu weiteren Untersuchungen einladen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt im Voraus, wie lange die Ergebnisse dauern können, damit Sie nicht ängstlich warten.
  • Die Referenzbereiche und Ergebnisse Ihres Bluttests können von Labor zu Labor variieren. Machen Sie sich also mit dem Referenzbereich vertraut, den das Labor verwendet hat.
  • Das M-Protein zeigt sich in einem Bluttestdiagramm als schmale Spitze, die normalerweise ein Indikator für Myelomzellen ist. Wenn Ihre Blutuntersuchungen zeigen, dass Sie M-Protein haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was Sie als nächstes tun müssen. Keine Sorge, es gibt Behandlungsmöglichkeiten!

Beliebt nach Thema