Wie man Hernienschmerzen lindert (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man Hernienschmerzen lindert (mit Bildern)
Wie man Hernienschmerzen lindert (mit Bildern)
Anonim

Hernien können an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten. Sie können auch Schmerzen und Beschwerden verursachen. Dies liegt daran, dass während einer Hernie der Inhalt eines Teils Ihres Körpers in das umgebende Gewebe oder den Muskel dringt. Hernien können im Bauchraum, um den Bauchnabel (Nabel), in der Leistengegend (Femur oder Leisten) oder am Magen auftreten. Wenn Sie eine Magenhernie (Hiatushernie) haben, werden Sie wahrscheinlich eine Übersäuerung oder einen sauren Reflux erleben. Glücklicherweise können Sie die Schmerzen zu Hause behandeln und Ihren Lebensstil ändern, um einige Hernienbeschwerden zu lindern.

Schritte

Teil 1 von 3: Hernienschmerzen zu Hause behandeln

Wenden Sie eine kalte Kompresse an Schritt 6

Schritt 1. Verwenden Sie Eisbeutel

Wenn du relativ leichte Beschwerden verspürst, lege für 10 bis 15 Minuten einen Eisbeutel auf die Stelle deines Bruchs. Sie können dies ein- oder zweimal täglich nach Zustimmung Ihres Arztes tun. Kühlpackungen können Schwellungen und Entzündungen reduzieren.

Tragen Sie niemals Eis oder einen Eisbeutel direkt auf Ihre Haut auf. Wickeln Sie den Eisbeutel unbedingt in ein dünnes Tuch oder Handtuch, bevor Sie ihn auf Ihre Haut legen. Dadurch wird eine Schädigung Ihres Hautgewebes verhindert

Zahnschmerzen heilen Schritt 1

Schritt 2. Nehmen Sie Medikamente ein, um Schmerzen zu lindern

Wenn Sie mäßige Hernienschmerzen haben, können Sie durch rezeptfreie (OTC) Schmerzmittel wie Ibuprofen und Paracetamol eine gewisse Linderung erfahren. Befolgen Sie immer die Dosierungsanweisungen des Herstellers.

Wenn Sie länger als eine Woche auf OTC-Schmerzmittel angewiesen sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Ihr Arzt kann Ihnen möglicherweise ein stärkeres Schmerzmittel verschreiben

Behandeln Sie eine Hiatushernie Schritt 10

Schritt 3. Nehmen Sie Medikamente zur Behandlung von Reflux ein

Wenn Sie eine Hiatushernie (des Magens) haben, haben Sie wahrscheinlich eine Übersäuerung, die als Reflux bekannt ist. Sie können rezeptfreie (OTC) Antazida und Medikamente einnehmen, um die Säureproduktion zu reduzieren, sowie verschreibungspflichtige Medikamente wie Protonenpumpenhemmer (PPI), die die Säureproduktion reduzieren.

Wenn sich Ihre Refluxsymptome nach mehreren Tagen nicht bessern, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Unbehandelt kann Reflux Ihre Speiseröhre schwer schädigen. Stattdessen kann Ihr Arzt Medikamente verschreiben, die den Reflux behandeln und Ihre Verdauungsorgane heilen

Schieben Sie eine Hernie zurück in Schritt 5

Schritt 4. Tragen Sie eine Stütze oder Traverse

Wenn Sie einen Leistenbruch (der Leiste) haben, möchten Sie möglicherweise eine spezielle Bandage tragen, die auch Ihre Schmerzen lindern kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Tragen eines Bindegewebes, das wie unterstützende Unterwäsche ist. Oder Sie tragen einen Stützgurt oder ein Geschirr, das hilft, die Hernie an Ort und Stelle zu halten. Um eine Stütze zu tragen, legen Sie sich hin und wickeln Sie den Gürtel oder das Geschirr um die Hernie, um sie fest zu halten.

Stützen oder Traversen sollten nur für kurze Zeit getragen werden. Sie sollten erkennen, dass sie Ihren Bruch nicht heilen werden

Rückenschmerzen behandeln Schritt 14

Schritt 5. Versuchen Sie es mit Akupunktur

Akupunktur ist eine traditionelle Medizin, die die Energie des Körpers reguliert, indem sie dünne Nadeln in bestimmte Energiepunkte einführt. Möglicherweise können Sie Ihre Hernienschmerzen behandeln, indem Sie Druckpunkte stimulieren, von denen bekannt ist, dass sie Schmerzen lindern. Finden Sie einen zertifizierten Akupunkteur, der Erfahrung in der Linderung von Hernienschmerzen hat.

Akupunktur kann Ihre Leistenbruchschmerzen lindern, aber Sie sollten dennoch eine medizinische Behandlung in Anspruch nehmen, um die eigentliche Leistenhernie zu behandeln

Schieben Sie eine Hernie zurück in Schritt 7

Schritt 6. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie starke Schmerzen haben

Wenn Sie vermuten, dass Sie einen Leistenbruch haben, eine ungewöhnliche Masse in Ihrem Bauch oder in der Leistengegend spüren oder Sie eine Übersäuerung oder Sodbrennen haben, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Die meisten Hernien können durch eine körperliche Untersuchung und Überprüfung der Symptome diagnostiziert werden. Wenn Sie bereits Ihren Arzt aufgesucht haben, sich Ihre Symptome jedoch nach einigen Wochen nicht gebessert haben, wenden Sie sich für einen weiteren Termin an Ihren Arzt.

Wenn Sie ungewöhnliche Schmerzen bei Ihrem Leistenbruch haben und bei Ihnen ein Bauch-, Leisten- oder Oberschenkelbruch diagnostiziert wurde, rufen Sie sofort Ihren Arzt oder die Notaufnahme an – die Schmerzen können auf einen medizinischen Notfall hinweisen

Behandeln Sie eine Hiatushernie Schritt 9

Schritt 7. Lassen Sie sich operieren

Obwohl Sie Ihre Hernienschmerzen zu Hause behandeln können, können Sie die Hernie nicht behandeln. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Operationsmöglichkeiten. Ihr Arzt kann einen chirurgischen Eingriff empfehlen, bei dem ein Chirurg den hervorstehenden Muskel wieder an seinen Platz drückt. Oder ein Chirurg kann ein weniger invasives Verfahren durchführen, bei dem kleine Einschnitte vorgenommen werden, um die Hernie mit einem synthetischen Netz zu reparieren.

Wenn Ihre Hernie Sie nicht oft stört und Ihr Arzt sie für klein hält, empfiehlt der Arzt möglicherweise keine Operation

Teil 2 von 3: Änderungen des Lebensstils vornehmen

Behandeln Sie eine Hiatushernie Schritt 5

Schritt 1. Essen Sie kleinere Mahlzeiten

Wenn du Sodbrennen aufgrund einer Hiatushernie hast, übe weniger Druck auf deinen Magen aus. Essen Sie dazu in jeder Sitzung kleinere Portionen. Sie sollten auch langsam essen, damit Ihr Magen die Nahrung leichter und schneller verdaut. Dies kann auch den Druck auf den Magensphinkter (LES) verringern, einen bereits geschwächten Muskel.

  • Versuchen Sie, 2 bis 3 Stunden vor dem Zubettgehen nichts zu essen. Dadurch wird verhindert, dass die Nahrung beim Einschlafen Druck auf die Bauchmuskeln ausübt.
  • Möglicherweise möchten Sie auch Ihre Ernährung umstellen, um überschüssige Magensäure zu reduzieren. Vermeiden Sie fettreiche Lebensmittel, Schokolade, Pfefferminze, Alkohol, Zwiebeln, Tomaten und Zitrusfrüchte.
Säurereflux natürlich behandeln Schritt 3

Schritt 2. Reduzieren Sie den Druck auf Ihren Bauch

Tragen Sie Kleidung, die Ihren Bauch oder Bauch nicht einschnürt. Vermeiden Sie enge Kleidung oder Gürtel. Wähle stattdessen Oberteile, die locker um deine Taille liegen. Wenn Sie einen Gürtel tragen, passen Sie ihn so an, dass er nicht eng an Ihrer Taille liegt.

Wenn Sie Ihren Magen oder Bauch zusammenziehen, können Sie wiederkehrende Hernien verursachen und die Übersäuerung verschlimmern. Die Säure in Ihrem Magen kann in Ihre Speiseröhre zurückgedrängt werden

Behandeln Sie eine Hernie zu Hause Schritt 4

Schritt 3. Abnehmen

Wenn Sie übergewichtig sind, üben Sie zusätzlichen Druck auf Ihre Bauch- und Bauchmuskeln aus. Dieser zusätzliche Druck kann Ihr Risiko für die Entwicklung einer weiteren Hernie erhöhen. Es kann auch Magensäure zurück in die Speiseröhre bringen. Dies kann zu Reflux und Übersäuerung führen.

Versuchen Sie, langsam Gewicht zu verlieren. Versuchen Sie, nicht mehr als ein oder zwei Pfund pro Woche zu verlieren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Anpassung Ihrer Ernährung und Ihres Trainingsplans

Behandeln Sie eine Hernie zu Hause Schritt 10

Schritt 4. Trainieren Sie wichtige Muskeln

Da Sie keine schweren Gegenstände heben oder belasten sollten, versuchen Sie, Übungen zu machen, die Ihre Muskeln stärken und unterstützen. Legen Sie sich flach auf den Rücken und versuchen Sie eine der folgenden Dehnungen:

  • Bringen Sie Ihre Knie hoch, sodass Ihre Beine leicht gebeugt sind. Legen Sie ein Kissen zwischen Ihre Beine und drücken Sie das Kissen mit den Oberschenkelmuskeln. Entspannen Sie Ihre Muskeln und wiederholen Sie diese Dehnung zehnmal.
  • Halten Sie Ihre Hände an Ihren Seiten und heben Sie Ihre Knie vom Boden und in die Luft. Machen Sie mit beiden Beinen eine Tretbewegung in der Luft. Tun Sie dies so lange, bis Sie eine Muskelzerrung in Ihrem Bauch spüren.
  • Bringen Sie Ihre Knie hoch, sodass Ihre Beine leicht gebeugt sind. Legen Sie Ihre Hände auf den Hinterkopf und beugen Sie Ihren Oberkörper um etwa 30 Grad nach oben. Dein Oberkörper sollte näher an deinen Knien sein. Halten Sie diese Position und lehnen Sie sich vorsichtig zurück. Sie können dies 15 Mal wiederholen.
Behandeln Sie eine Hiatushernie Schritt 1

Schritt 5. Hören Sie auf zu rauchen

Wenn Sie unter Reflux leiden, versuchen Sie, mit dem Rauchen aufzuhören. Rauchen kann die Magensäure erhöhen und den Reflux verschlimmern. Und wenn Sie eine Operation zur Behandlung Ihres Leistenbruchs planen, wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich raten, in den Monaten vor der Operation mit dem Rauchen aufzuhören.

Rauchen erschwert Ihrem Körper die Heilung nach der Operation und kann Ihren Blutdruck während der Operation erhöhen. Rauchen erhöht auch das Risiko, wiederkehrende Hernien und Infektionen durch Operationen zu entwickeln

Teil 3 von 3: Pflanzliche Heilmittel verwenden

Behandeln Sie eine Hernie zu Hause Schritt 6

Schritt 1. Verwenden Sie die Handtasche des Hirten

Diese Pflanze (die als Unkraut gilt) wird traditionell verwendet, um Schwellungen und Schmerzen zu lindern. Tragen Sie ätherisches Hirtentäschelöl auf den Bereich auf, in dem Sie Leistenschmerzen verspüren. Sie können auch Hirtengeldergänzungen kaufen, um es oral einzunehmen. Befolgen Sie immer die Dosierungsanweisungen des Herstellers.

Studien haben gezeigt, dass Hirtentäschel entzündungshemmend ist. Es kann auch eine Infektion verhindern

Erbrechen zu Hause behandeln Schritt 10

Schritt 2. Trinken Sie einen Kräutertee

Wenn du unter Übelkeit, Erbrechen und Reflux aufgrund deines Leistenbruchs leidest, trinke einen Ingwertee. Ingwer ist entzündungshemmend und beruhigt den Magen. Ingwerteebeutel ziehen lassen oder 1 Teelöffel frischen Ingwer zerkleinern. Den frischen Ingwer 5 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen. Besonders hilfreich ist es, Ingwertee etwa eine halbe Stunde vor dem Essen zu trinken. Es ist auch für schwangere und stillende Frauen sicher.

  • Ziehe in Erwägung, Fencheltee zu trinken, um deinen Magen zu beruhigen und die Säure in deinem Magen zu reduzieren. Einen Teelöffel Fenchelsamen zerdrücken und 5 Minuten in einer Tasse kochendem Wasser ziehen lassen. Trinken Sie 2 bis 3 Tassen pro Tag.
  • Sie können auch in Wasser aufgelösten Senfpulver oder zubereiteten Senf trinken oder Kamillentee trinken. Alle diese sind entzündungshemmend und können Ihren Magen beruhigen, indem sie die Säure reduzieren.
Geschwüre behandeln Schritt 10

Schritt 3. Nehmen Sie Süßholzwurzel

Suchen Sie nach Süßholzwurzel (deglycyrrhizinierte Süßholzwurzel) in Form von Kautabletten. Es wurde gezeigt, dass Süßholzwurzel den Magen heilt und gleichzeitig die Übersäuerung kontrolliert. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Herstellers. Dies bedeutet normalerweise die Einnahme von 2 oder 3 Tabletten alle 4 bis 6 Stunden.

  • Beachten Sie, dass Süßholzwurzel einen Kaliummangel in Ihrem Körper verursachen kann, der zu Herzrhythmusstörungen führen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie große Mengen Süßholz einnehmen oder länger als zwei Wochen verwenden.
  • Slippery Elm ist ein weiteres pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, das man als Getränk oder Tablette probieren kann. Es umhüllt und beruhigt gereiztes Gewebe und ist während der Schwangerschaft sicher zu verwenden.
Machen Sie eine Leberreinigung Schritt 14

Schritt 4. Apfelessig trinken

Wenn Sie starken Reflux haben, können Sie versuchen, Apfelessig zu trinken. Einige glauben, dass die zusätzliche Säure Ihrem Körper sagt, dass er seine eigene Säureproduktion in einem Prozess namens Feedback-Hemmung reduzieren soll, obwohl weitere Forschung erforderlich ist. Mischen Sie 1 Esslöffel Bio-Apfelessig mit 6 Unzen Wasser und trinken Sie es. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas Honig hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern.

Eine Variante dieses Ansatzes besteht darin, Ihre eigene Limonade oder Limonade herzustellen. Mischen Sie einfach ein paar Teelöffel reinen Zitronen- oder Limettensaft und fügen Sie nach Belieben Wasser hinzu. Wenn Sie möchten, fügen Sie dem Getränk etwas Honig hinzu. Trinken Sie dies vor, während und nach den Mahlzeiten

Säurereflux natürlich behandeln Schritt 6

Schritt 5. Trinken Sie Aloe-Vera-Saft

Wählen Sie Bio-Aloe-Vera-Saft (kein Gel) und trinken Sie 1/2 Tasse. Obwohl Sie dies den ganzen Tag über trinken können, sollten Sie Ihre tägliche Einnahme auf 1 bis 2 Tassen beschränken. Dies liegt daran, dass Aloe Vera als Abführmittel wirken kann.

Studien haben gezeigt, dass Aloe Vera Sirup Symptome von saurem Reflux behandeln kann, indem es Entzündungen reduziert und die Magensäure neutralisiert

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema