12 Möglichkeiten, einen eingeklemmten Nerv in der Schulter zu reparieren

12 Möglichkeiten, einen eingeklemmten Nerv in der Schulter zu reparieren
12 Möglichkeiten, einen eingeklemmten Nerv in der Schulter zu reparieren
Anonim

Wenn Sie einen eingeklemmten Nerv in der Schulter haben, sind die Schmerzen wahrscheinlich das Erste, was Sie bemerken werden. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, die Schmerzen zu lindern. Versuchen Sie, sich so gut wie möglich zu entspannen und Ihre Schulter auszuruhen – Ihr eingeklemmter Nerv wird sich normalerweise von selbst kümmern und sich in ein paar Tagen besser fühlen. Wenn die Schmerzen unerträglich werden oder nicht besser werden, suchen Sie Ihren Arzt auf, um sich medizinisch behandeln zu lassen.

Hier sind 12 wirksame Möglichkeiten, einen eingeklemmten Nerv in Ihrer Schulter zu behandeln.

Schritte

Methode 1 von 12: Verwenden Sie Eis, um Entzündungen zu reduzieren

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 6

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Legen Sie einen eingewickelten Eisbeutel für 10-15 Minuten auf Ihre Schulter

Eine Entzündung tritt am wahrscheinlichsten zu Beginn Ihres eingeklemmten Nervs und für die nächsten 36-48 Stunden auf. Wickeln Sie den Eisbeutel mit einem Handtuch ein, damit das Eis Ihre Haut nicht direkt berührt. Nach Bedarf alle 2 bis 3 Stunden wiederholen.

  • Sie können auch zwischen Kälte und Hitze wechseln und sehen, ob Sie auf diese Weise mehr Nutzen haben.
  • Nach den ersten 36-48 Stunden wirst du wahrscheinlich keinen Nutzen aus Eis ziehen.

Methode 2 von 12: Nehmen Sie ein entzündungshemmendes Medikament ein

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 4

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Verwenden Sie rezeptfreie NSAIDs wie Advil, um Entzündungen zu reduzieren

Wenn Sie noch keine haben, kaufen Sie eine Flasche in Ihrer örtlichen Apotheke, Ihrem Lebensmittelgeschäft oder Ihrem Discounter. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung zur Dosierung, um Schmerzen und Entzündungen in Ihrer Schulter vorübergehend zu lindern.

Erkundigen Sie sich vorher bei Ihrem Arzt, ob es für Sie in Ordnung ist, diese Medikamente einzunehmen, insbesondere wenn Sie etwas anderes einnehmen

Methode 3 von 12: Versuchen Sie Dehnübungen, um Platz für die Nerven zu schaffen

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dehnungen helfen, den Druck auf den Nerv zu verringern

Dehnungen funktionieren am besten, wenn die Schmerzen in der Schulter vom Nacken in die Schulter ausstrahlen. Wenn eine bestimmte Bewegung dazu führt, dass der Schmerz von Ihrer Schulter in Ihren Arm oder Rücken ausstrahlt, hilft Ihnen diese Bewegung nicht und könnte Ihren Zustand verschlimmern. Beenden Sie diese Übung und gehen Sie zu etwas anderem über. Hier sind einige Dehnungen, die Sie ausprobieren können:

  • Kinnfalten: Setzen Sie sich gerade mit dem Rücken flach gegen einen Stuhl und drücken Sie Ihr Kinn zurück in den Nacken, ohne den Kopf zu senken. Halten Sie die Tuck für 3-5 Sekunden und atmen Sie tief ein. 10-20 mal wiederholen.
  • Kinnkorrektur mit Extension: Wenn Sie die Kinnkorrektur-Übung durchführen, strecken Sie sich so weit wie möglich nach hinten und beugen Sie Ihren Rücken. Halten Sie die Verlängerung 3-5 Sekunden lang und atmen Sie tief ein. 10-20 mal wiederholen.
  • Schulterblattkneifen: Drücken Sie im aufrechten Stehen oder Sitzen Ihre Schulterblätter nach unten und wieder hinter sich zusammen. 3 Sekunden halten, dann entspannen. Machen Sie ein- oder zweimal täglich 3 Sätze mit 10 Wiederholungen.

Methode 4 von 12: Vermeiden Sie anstrengende Aktivitäten und schweres Heben

Einen eingeklemmten Nerv in der Schulter reparieren Schritt 1

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Nehmen Sie sich Zeit zum Ausruhen und verwenden Sie Ihre Schulter so wenig wie möglich

In Ruhe wird Ihr eingeklemmter Nerv wahrscheinlich von selbst heilen. Insbesondere möchten Sie die Aktivität vermeiden, die zu dem eingeklemmten Nerv geführt hat.

  • Dies kann schwierig sein, wenn Sie bei der Arbeit oder bei einer notwendigen Aufgabe einen Nerv eingeklemmt haben. Versuchen Sie es einfach ein paar Tage lang ruhig anzugehen und suchen Sie nach Alternativen zur Verwendung Ihrer Schulter.
  • Wiederholte Bewegungen üben auch Druck auf Ihre Schulter aus und können Ihre Nerven komprimieren. Wenn Sie sich wiederholende Aktivitäten ausführen müssen, unterbrechen Sie die Wiederholung. Wenn Sie beispielsweise 100 Kartons über den Kopf auf ein Regal heben müssen, machen Sie etwa alle 10 Kartons eine Pause.

Methode 5 von 12: Halten Sie Ihre Schultern beim Sitzen oder Stehen zurück

Einen eingeklemmten Nerv in der Schulter reparieren Schritt 2

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Das Hochziehen der Schultern kann Ihre Nerven komprimieren und Schmerzen verursachen

Sitzen und stehen Sie mit den Schultern nach unten und nach hinten, sodass Ihre Schulterblätter auf beiden Seiten Ihrer Wirbelsäule liegen. Achten Sie beim Sitzen oder Stehen darauf, dass Ihr Gewicht gleichmäßig verteilt ist und Sie sich nicht auf die eine oder andere Seite lehnen.

Wenn Sie daran gewöhnt sind, sich zu ducken, kann es etwas Übung erfordern, sich an eine gute Körperhaltung zu gewöhnen. Bemühe dich, in der richtigen Position zu beginnen, dann überprüfe und passe deine Position alle paar Minuten im Geiste an, bis sie automatisch wird

Methode 6 von 12: Wechseln Sie im Schlaf auf die andere Seite

Einen eingeklemmten Nerv in der Schulter reparieren Schritt 3

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Versuchen Sie, in einer Position einzuschlafen, die keinen Druck auf Ihre Schulter ausübt

Dies kann schwierig sein, wenn Sie es gewohnt sind, mit dem eingeklemmten Nerv auf der Seite zu schlafen, aber es hilft Ihrem eingeklemmten Nerv schneller zu heilen. Wenn Sie beim Schlafen auf der Schulter liegen, üben Sie Druck darauf aus und komprimieren den Nerv weiter.

  • Wenn du Kissen um dich herum legst, verhinderst du, dass du dich beim Schlafen auf deine Schulter rollen kannst.
  • Wenn Sie normalerweise auf dem Bauch oder Rücken schlafen, sollte es Ihnen gut gehen. Wenn Ihre Position übermäßigen Druck auf Ihre Schulter ausübt, werden Sie dies spüren und wahrscheinlich nicht so bequem schlafen.

Methode 7 von 12: Probieren Sie ein Heizkissen aus, um Ihre Muskeln zu entspannen

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 5

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Stellen Sie das Heizkissen auf niedrig oder mittel ein und verwenden Sie es 15-20 Minuten lang

Sie können dies alle 2 bis 3 Stunden wiederholen, wenn Sie das Gefühl haben, davon zu profitieren. Eine warme Dusche kann auch helfen, Verspannungen zu lösen und die Schmerzen in der Schulter zu lindern.

Wenn sich Ihre Schulter durch Hitze besser anfühlt, sollten Sie Wärmewickel online oder in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen. Sie tragen diese morgens auf und sie sind so konzipiert, dass sie bis zu 8 Stunden Linderung bieten

Methode 8 von 12: Suchen Sie nach 3-4 Tagen einen Arzt auf

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 8

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wenn Ihre Schmerzen länger als ein paar Tage anhalten, lassen Sie sich von Ihrem Arzt untersuchen

Während es mehrere Wochen dauern kann, bis ein eingeklemmter Nerv vollständig verheilt ist, sollten die Schmerzen nach einigen Tagen verschwinden. Wenn Sie nach 3-4 Tagen immer noch die gleichen Schmerzen haben oder wenn sich Ihre Schmerzen verschlimmern, lassen Sie Ihre Schulter von Ihrem Arzt untersuchen.

  • Ihr Arzt wird mit Ihnen darüber sprechen, was Sie vor dem Auftreten von Schulterschmerzen gemacht haben, und Sie fragen, ob Sie dieses Problem schon einmal hatten.
  • Basierend auf Ihrer Beschreibung des Problems und einer körperlichen Untersuchung kann Ihr Arzt bildgebende Verfahren wie eine MRT anordnen, um das Problem besser zu identifizieren.

Methode 9 von 12: Tragen Sie eine Halskrause bei Schmerzen, die von Ihrem Nacken ausstrahlen

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 7

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ein eingeklemmter Nerv im Nacken kann bis zur Schulter ausstrahlen

Halsbänder werden oft nach einer Untersuchung von einem Arzt empfohlen, Sie können aber auch ein weiches Halsband rezeptfrei in Ihrer Apotheke vor Ort kaufen. Wenn Sie glauben, dass die Schmerzen von Ihrem Nacken ausstrahlen, prüfen Sie, ob der Kragen dazu beiträgt, dass sich Ihre Schulter besser anfühlt.

  • Der Kragen hält Sie einfach davon ab, Ihren Kopf zu bewegen, daher hat es den größten Vorteil, wenn Sie nur dann Schmerzen verspüren, wenn Sie Ihren Kopf in einer bestimmten Weise bewegen.
  • Ein Halskragen ist eine kurzfristige Lösung – tragen Sie ihn nicht länger als eine Woche, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen etwas anderes. Bei längerer Anwendung verlieren Sie die Kraft Ihrer Nackenmuskulatur, was die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, erneut einen eingeklemmten Nerv zu haben.
  • Ärzte empfehlen in der Regel eine Halskrause bei Schmerzen, die vom Nacken ausstrahlen. Wenn Sie beispielsweise eine MRT hatten, die zeigt, dass sich der eingeklemmte Nerv in Ihrem Nacken befindet, kann ein Halskragen helfen.

Methode 10 von 12: Versuchen Sie orale oder injizierbare Kortikosteroide gegen Schmerzen

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 9

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Kortikosteroide bieten Linderung, wenn Ihre Schmerzen nicht auf andere Behandlungen ansprechen

Wenn nichts anderes bei Ihren Schmerzen hilft, kann Ihr Arzt nach einer Untersuchung Ihrer Schulter Kortikosteroide verschreiben. Orale Kortikosteroide, die Sie nach der empfohlenen Dosis in Tablettenform einnehmen. Ihr Arzt kann Ihnen auch eine Injektion direkt in Ihre Schulter geben.

  • Wenn Sie eine Injektion erhalten, werden Sie möglicherweise feststellen, dass sich Ihre Schulter fast sofort besser anfühlt. Lassen Sie sich davon nicht täuschen! Die Verletzung ist immer noch da und eine Rückkehr zu normaler Aktivität kann Ihren Zustand verschlechtern.
  • Nach der Einnahme von Kortikosteroiden sollten Sie Ihre Schulter weiterhin ruhen lassen, bis Ihr Arzt Ihnen Entwarnung gibt. Normalerweise werden Sie innerhalb weniger Tage einen erhöhten Bewegungsumfang haben.

Methode 11 von 12: Arbeiten Sie mit einem Physiotherapeuten zusammen

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 10

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Lernen Sie Übungen, um Ihre Schulter zu stärken und zu dehnen

Dehnungen und Bewegungsübungen können bei Schmerzen und Heilung helfen und zukünftigen Verletzungen vorbeugen. Ihr Arzt wird Sie höchstwahrscheinlich an einen Physiotherapeuten überweisen, wenn Sie Ihre Schulter über einen längeren Zeitraum eingeschränkt verwenden oder wenn Sie immer wieder Nerven eingeklemmt haben.

Wenn Ihr eingeklemmter Nerv durch sich wiederholende Bewegungen entstanden ist, kann ein Physiotherapeut Ihnen helfen, Ihre Schulter zu stärken und Ihnen verschiedene Bewegungsmöglichkeiten aufzuzeigen, die weniger wahrscheinlich dazu führen, dass das gleiche Problem erneut auftritt

Methode 12 von 12: Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Operation

Fix einen eingeklemmten Nerv in der Schulter Schritt 11

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise eine Operation empfehlen, wenn sich Ihr Zustand nicht verbessert

Eine Operation ist häufiger, wenn Ihre Schmerzen mit einem Bandscheibenvorfall in Ihrer Wirbelsäule zusammenhängen. Bei der Operation wird die Bandscheibe ganz oder teilweise entfernt, die auf die Nervenwurzel drückt, sodass Sie keine Schmerzen mehr haben.

  • In extremeren Fällen muss der Chirurg möglicherweise Teile von Wirbeln entfernen oder Wirbel zusammenfügen.
  • Wenn sich der eingeklemmte Nerv direkt in Ihrer Schulter befindet, kann die Operation das Abrasieren eines Teils des Knochens beinhalten, der den Nerv komprimiert.

Tipps

Beliebt nach Thema