3 Möglichkeiten, Halsausschläge bei Ihrem Baby zu behandeln

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, Halsausschläge bei Ihrem Baby zu behandeln
3 Möglichkeiten, Halsausschläge bei Ihrem Baby zu behandeln
Anonim

Es kann beängstigend und besorgniserregend sein, wenn Ihr Baby an einem Halsausschlag leidet. Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, Halsausschläge bei Ihrem Baby zu behandeln. Die beste Option ist normalerweise das Auftragen von Lotion oder Creme. Wenn der Hautausschlag hitzebedingt ist, kühlen Sie Ihr Kind ab, indem Sie die Kleidung ausziehen, Baumwolle oder andere atmungsaktive Stoffe anziehen und einen kühlen Waschlappen auf den Hautausschlag Ihres Babys legen. Wenn der Hautausschlag schlimmer wird oder sich durch die Behandlung nicht bessert, wenden Sie sich an den Arzt Ihres Babys.

Schritte

Methode 1 von 3: Verwendung rezeptfreier Behandlungen

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie während des Badens eine milde, parfümfreie Babywäsche

Die spezifischen Gebrauchsanweisungen variieren je nach verwendetem Produkt, aber im Allgemeinen können Sie etwas Babywaschmittel auf einen weichen, feuchten Waschlappen auftragen und es dann leicht aufschäumen. Verwenden Sie den Waschlappen, um den Hautausschlag Ihres Babys sanft zu waschen.

  • Duftlose Babywaschmittel sind sanft und speziell für empfindliche Babyhaut entwickelt.
  • Nachdem Sie den Hals Ihres Babys gewaschen haben, spülen Sie ihn mit kaltem Wasser aus und tupfen Sie ihn sanft ab. Lassen Sie einen Teil des Wassers auf natürliche Weise aus dem Nacken Ihres Babys verdunsten, um Entzündungen zu lindern.
Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie nach dem Waschen eine nicht parfümierte Feuchtigkeitscreme auf den Hals Ihres Babys auf

Feuchtigkeitscremes können Ihrem Baby helfen, sich von einem Halsausschlag zu erholen. Während die spezifischen Anwendungshinweise je nach verwendetem Produkt variieren, können Sie nach dem Baden im Allgemeinen eine dünne Schicht Ihrer Feuchtigkeitscreme auf den Hals Ihres Babys auftragen.

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie eine Hautschutzsalbe in einer dünnen Schicht auf den Hals Ihres Babys auf

A & D-Salbe, Aquaphor oder ein ähnliches Produkt können wunde, trockene Haut heilen. Tragen Sie etwas von einem der beiden Produkte auf Ihre Fingerspitze auf und reiben Sie es über den Ausschlag Ihres Babys.

Galmeilotion (normalerweise zur Behandlung von leichten Hautausschlägen und Hautirritationen) kann auf die gleiche Weise am Hals Ihres Babys verwendet werden

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 6

Schritt 4. Verwenden Sie Hydrocortison-Creme, wenn andere Behandlungen nicht funktionieren

Hydrocortison ist ein starkes Medikament, das verwendet wird, um die Haut wieder in einen gesunden Zustand zu versetzen. Geben Sie eine kleine Menge (etwa erbsengroß) auf Ihre Fingerspitze und verteilen Sie sie dann in einer dünnen Schicht über den Ausschlag Ihres Kindes.

  • Verwenden Sie keine Hydrocortison-Creme im Gesicht Ihres Babys. Dies kann zu Nebenwirkungen führen.
  • Hydrocortison-Creme ist nur für die kurzfristige Anwendung gedacht. Wenn Sie feststellen, dass Sie es länger als ein paar Tage benötigen, suchen Sie Ihren Arzt auf, um eine langfristige Lösung zu erhalten.
  • Babys unter 2 Jahren sollten kein rezeptfreies Hydrocortison 1% einnehmen, es sei denn, es wird vom Arzt verschrieben.
Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 5

Schritt 5. Tragen Sie Hefe-Infektionscreme auf den Hals Ihres Babys auf, um eine Hefe-, Candida- oder Pilzinfektion zu vermeiden

Wenn bei Ihrem Baby von einem Arzt ein Halsausschlag im Zusammenhang mit einer Hefeinfektion diagnostiziert wurde, können Sie ihn mit einer Hefecreme behandeln. Die Anwendungsmethode für Hefe-Infektionscremes variiert je nach verwendetem Produkt. Generell können Sie aber auch einfach einen Klecks der Creme auf die Fingerkuppe auftragen und sanft in die Nackenhaut Ihres Kindes einmassieren.

  • Anti-Pilz-Cremes wie Lotrimin können auch nützlich sein, wenn Ihr Baby einen hefebedingten Hautausschlag hat.
  • Ihr Arzt wird Ihnen die beste rezeptfreie Creme empfehlen, nachdem er den hefebedingten Nackenausschlag Ihres Babys diagnostiziert hat.
  • Achten Sie darauf, Ihre Hände nach dem Auftragen der Creme gründlich zu waschen, da sich diese Infektionen leicht verbreiten. Berühren Sie weder Ihr Baby noch sich selbst, bevor Sie Ihre Hände reinigen.

Methode 2 von 3: Medizinische Behandlung erhalten

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 11

Schritt 1. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn der Ausschlag anhält

Wenn sich der Hitzeausschlag nach mehreren Stunden nicht merklich bessert, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt. Der Ausschlag könnte das Produkt einer anderen Erkrankung sein.

Andere häufige Ursachen für Hautausschläge sind Dermatitis, Ekzeme, ansteckende Hauterkrankungen, Impetigo, übertragbare Krankheiten und andere entzündliche Erkrankungen

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 12

Schritt 2. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn sich der Hautausschlag verschlimmert

Wenn der Ausschlag am Hals Ihres Babys röter geworden ist oder rissig oder weinerlich aussieht, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Ihr Baby aufgrund einer offensichtlichen Reizung durch den Hautausschlag weint.

Denken Sie daran, dass sich Erkrankungen wie Impetigo schnell ausbreiten und ernst werden können. Bei Impetigo wird der Ausschlag nach einigen Tagen zu einer nässenden Wunde

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 13

Schritt 3. Notieren Sie wichtige Informationen, die Ihren Kinderarzt interessieren könnten

Verfolgen Sie, wann der Ausschlag zum ersten Mal aufgetreten ist und wie sich der betroffene Bereich ausgebreitet oder geschrumpft hat. Andere Fragen, die Ihr Arzt vielleicht wissen möchte, sind:

  • Ist der Ausschlag schlimmer oder besser geworden?
  • Hat sich der Ausschlag jemals heiß angefühlt?
  • Ist Ihr Baby reizbarer und wählerischer, seit der Ausschlag aufgetreten ist?
  • Haben Sie begonnen, Ihrem Baby neue Nahrungsmittel, Medikamente oder Formeln zu geben?

Schritt 4. Verwenden Sie ein Medikament, um medizinische Bedingungen zu kontrollieren, die den Ausschlag verursacht haben könnten

Wenn der Arzt Ihres Babys feststellt, dass der Hautausschlag durch eine zugrunde liegende Erkrankung (z. B. Ekzeme oder Psoriasis) verursacht wird, wird er wahrscheinlich eine Kortikosteroid-Creme oder -Salbe empfehlen.

Die Gebrauchsanweisungen für Kortikosteroide und Salben variieren je nach Produkt, das Sie verwenden, aber Sie können normalerweise einfach eine dünne Schicht der Salbe über die betroffene Stelle reiben

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 14

Schritt 5. Machen Sie sich keine Sorgen über Rötungen am Hals Ihres Neugeborenen

Bei Neugeborenen kommt es häufig zu Rötungen in den Nackenfalten. Die Rötung wird durch eine als seborrhoische Dermatitis bekannte Erkrankung verursacht und sollte von selbst verschwinden. Wenn sie 1 oder 2 Wochen nach der Geburt Ihres Kindes bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt.

Methode 3 von 3: Verhindern von Nackenausschlägen

Schritt 1. Halten Sie den Hals Ihres Babys sauber und trocken

Die Haut ist weniger wahrscheinlich, einen Ausschlag zu entwickeln, wenn sie sauber und trocken ist. Neugeborene brauchen nur 3 mal pro Woche ein Bad, bis sie krabbeln können, aber du solltest sie trotzdem abwischen.

Wenn Sie Ihr Baby öfter baden möchten, ist das in Ordnung, solange die Haut Ihres Babys nicht trocken wird

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 4

Schritt 2. Überschüssigen Speichel so oft wie möglich trocken tupfen

Lassen Sie nicht zu, dass sich der Speichel Ihres Babys am Hals sammelt, wo er einen Ausschlag verursachen könnte. Wischen Sie Mund, Kinn und Hals Ihres Babys mit einem weichen Tuch ab, um die Ansammlung von Speichel zu verhindern.

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 7

Schritt 3. Reduzieren Sie die Hitze und Feuchtigkeit für Ihr Baby

Wenn der Halsausschlag Ihres Babys hitzebedingt ist, schalten Sie die Klimaanlage oder einen Ventilator ein. Dies wird helfen, den Ausschlag am Hals Ihres Babys zu beruhigen.

Wenn es unmöglich ist, die Hitze zu reduzieren, bringen Sie Ihr Baby an einen kühleren Ort wie ein Einkaufszentrum

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 8

Schritt 4. Kühlen Sie die Haut Ihres Babys direkt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Haut Ihres Babys zu kühlen. Du könntest ihnen zum Beispiel ein lauwarmes Bad geben oder ihnen ein kühles, feuchtes Handtuch um den Hals legen. Diese kühlenden Wirkungen lindern den Juckreiz und die Reizung des Hautausschlags und verhindern, dass er sich ausbreitet.

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 9

Schritt 5. Entfernen Sie überschüssige Kleidung

Wenn Ihr Baby in dicke Decken oder schwere Kleidung gewickelt ist, entfernen Sie diese, damit mehr Luft den Hals Ihres Babys kühlen kann. Die Verbesserung des Luftstroms sollte die Schwere des Hautausschlags reduzieren.

Behandeln Sie Halsausschläge für Ihr Baby Schritt 10

Schritt 6. Ziehen Sie Ihrem Baby atmungsaktive Baumwollkleidung an

Baumwolle nimmt Körperfeuchtigkeit auf, wodurch der Ausschlag abheilen kann, ohne dass er ständig durch Schweiß verschlimmert wird. Baumwolle ist auch hypoallergen, was bedeutet, dass Ihr Baby keinen Hautausschlag entwickelt, wie es bei anderen Materialien der Fall ist.

Schritt 7. Setzen Sie Ihr Baby keinen Allergenen aus

Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Ihr Baby eine Nahrungsmittelallergie hat, die zum Beispiel den Halsausschlag verursacht, halten Sie dieses Essen von Ihrem Baby fern und überprüfen Sie die Lebensmitteletiketten sorgfältig, um sicherzustellen, dass Ihr Baby nicht versehentlich damit in Kontakt kommt.

Fachberatung

Beachten Sie diese Tipps, wenn Ihr Baby einen Ausschlag am Hals hat:

  • Behalten Sie sorgfältig alles im Auge, was Sie zu Hause versuchen.

    Schreiben Sie auf, wann das Problem aufgetreten ist und wie lange es andauert, sowie die Häufigkeit und Menge aller Behandlungen, die Sie versucht haben. Berücksichtigen Sie auch Merkmale wie, ob es juckt oder schmerzt oder ob jemand ähnliche Symptome im Haus hat.

Von Corey Fish, MD Kinderarzt und leitender Arzt, BraveCare

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Befolgen Sie immer die Produktanweisungen für Medikamente, Lotionen, Cremes und andere Hautpflegeprodukte

Warnungen

  • Wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt, wenn bei Ihrem Baby ein Hautausschlag auftritt oder Sie Bedenken haben.
  • Jeder Ausschlag, der sich schnell ausbreitet oder dem Baby unangenehm wird, muss sofort behandelt werden.
  • Waschen Sie sich sofort nach dem Auftragen von Cremes auf Ihr Baby die Hände, um eine Ausbreitung des Hautausschlags zu verhindern.
  • Lassen Sie keine Cremes in Augen, Nase oder Mund Ihres Babys.

Beliebt nach Thema