Körperfett mit einem Maßband berechnen – wikiHow

Körperfett mit einem Maßband berechnen – wikiHow
Körperfett mit einem Maßband berechnen – wikiHow
Anonim

Jeder braucht eine bestimmte Menge an Körperfett, um Energie zu speichern und eine normale Körperfunktion aufrechtzuerhalten, aber überschüssige Mengen können ein Zeichen für schlechte Fitness sein. Die US-Marine hat eine schnelle Methode entwickelt, um den Körperfettanteil mit einem Maßband zu schätzen. Das Ergebnis liegt für die meisten Menschen nahe am wahren Wert, aber gehen Sie zu einem Arzt, wenn Sie eine genauere Messung wünschen.

Schritte

Teil 1 von 3: Messrichtlinien für Männer

Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 1

Schritt 1. Messen Sie Ihren Hals

Die erste Messung für Männer ist die Messung des Halses. Befolgen Sie diese Richtlinien, um sicherzustellen, dass Ihre Messung genau ist:

  • Schau geradeaus. Entspannen Sie Ihre Schultern, ohne sich zu beugen.
  • Legen Sie das Maßband direkt unter den Adamsapfel (Kehlkopf).
  • Legen Sie das Band flach und ziehen Sie das Band um den Halsumfang.
  • Notieren und notieren Sie die Messung, runden Sie auf den nächsten halben Zoll auf.
  • Zum Beispiel könnte Ihr Halsumfang 18 Zoll betragen.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 2

Schritt 2. Messen Sie Ihren Bauch

Die Messung Ihres Kerns ist ein wesentlicher Teil Ihres Körperfetts, da dies ein Bereich des Körpers ist, der möglicherweise höhere Mengen an Körperfett enthält. Halten Sie das Tape flach auf Ihrer Haut, ohne Ihr Weichgewebe zu komprimieren:

  • Führen Sie das Maßband am Bauchnabel um die Taille.
  • Um beste Ergebnisse zu erzielen, lassen Sie Ihre Arme an den Seiten hängen, während jemand anderes misst.
  • Atmen Sie normal ein und aus.
  • Zeichnen Sie die Bauchmessung auf, nachdem Sie den Atem losgelassen haben.
  • Zum Beispiel kann Ihr Bauch 35 Zoll messen.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 3

Schritt 3. Messen Sie Ihre Körpergröße

Ihr Körperfettanteil hängt von Ihrer Körpergröße ab, sodass dies eine notwendige Messung ist.

  • Stellen Sie sich gerade an eine Wand oder eine andere ebene Fläche.
  • Ziehen Sie Ihre Schultern nach hinten, halten Sie den Kopf oben und schauen Sie geradeaus.
  • Legen Sie ein Lineal oder ein Lineal an Ihren Kopf und drücken Sie es gegen die Wand. Markieren Sie diese Stelle mit einem Bleistift.
  • Verlängern Sie das Maßband vom Boden bis zur Bleistiftmarkierung an der Wand.
  • Notieren Sie diese Messung in Zoll.
  • Wenn Sie beispielsweise 1,80 m groß sind, schreiben Sie 72 Zoll auf.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 4

Schritt 4. Geben Sie Ihre Daten in Zoll ein

Setze die drei Messwerte in die untenstehende Körperfettformel für Männer ein. Um die genaueste Antwort zu erhalten, geben Sie die vollständige Berechnung mit einem Online-Rechner in einer Zeile ein. Hier ist die Formel zusammen mit einem Beispiel mit den obigen Beispielmessungen:

  • %Fett =86.010log⁡(Bauch−Hals)−70.041log⁡(Höhe)+36.76{displaystyle =86.010\log(Bauch-Hals)-70.041\log(Höhe)+36.76}

    =86.010\log(abdomen-neck)-70.041\log(height)+36.76

    =86.010log⁡(35−18)−70.041log⁡(72)+36.76{displaystyle =86.010\log(35-18)-70.041\log(72)+36.76}

    =86.010\log(35-18)-70.041\log(72)+36.76

    =86.010log⁡(17)−70.041log⁡(72)+36.76{displaystyle =86.010\log(17)-70.041\log(72)+36.76}

    =86.010\log(17)-70.041\log(72)+36.76

    =12.5{displaystyle =12.5}

    =12.5

    The man in this example has an estimated body fat percentage of 12.5.

  • This formula uses log10, which is the default log button on calculators.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 5

Schritt 5. Interpretieren Sie Ihre Ergebnisse

Es gibt keinen idealen Körperfettanteil, den alle Männer anstreben sollten. Wenn Sie auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten (insbesondere im Leistungssport), ist es am besten, den Ratschlägen von Experten zu folgen. Verwenden Sie für allgemeine Fitnessziele die folgenden groben Richtlinien:

  • Ein typischer gesunder Mann kann zwischen 8 und 20 % Körperfett haben (11–22 %, wenn über 40 Jahre alt, oder 13–25 %, wenn er über 60 Jahre alt ist).
  • Männer mit einem Körperfettanteil von 20 % oder mehr können ein Risiko für gewichtsbedingte Gesundheitsprobleme haben. 25 % oder mehr können als fettleibig eingestuft werden.
  • Die Athleten variieren je nach Sportart, wobei die schlanksten (wie Radfahrer und Bodybuilder) in der Regel zwischen 5 und 10 % liegen.
  • Männer tragen typischerweise etwa 2-5% des essentiellen Körperfetts. Das Unterschreiten Ihres essentiellen Körperfettanteils ist gefährlich. Die Fettspeicher Ihres Körpers spielen eine aktive Rolle bei der regelmäßigen Funktion und dem Schutz Ihres Körpers.

Teil 2 von 3: Messrichtlinien für Frauen

Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 6

Schritt 1. Messen Sie Ihren Hals

Nehmen Sie alle Messungen mit dem Maßband flach an Ihrer Haut vor, aber drücken Sie es nicht zusammen:

  • Schauen Sie geradeaus und entspannen Sie Ihre Schultern, ohne sich zu beugen.
  • Legen Sie das Klebeband flach um Ihren Hals, direkt unter den Kehlkopf (Adamsapfel). Halten Sie das Band waagerecht, auf gleicher Höhe an der Vorder- und Rückseite des Halses.
  • Runden Sie die Messung auf den nächsten halben Zoll auf. Wenn Ihr Hals beispielsweise 14,6 Zoll misst, runden Sie auf 15 Zoll auf.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 7

Schritt 2. Messen Sie Ihre Taille

Führen Sie das Maßband um den Umfang der Taille an der engsten Stelle, in der Regel zwischen Bauchnabel und Brustbein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo dies ist, messen Sie an mehreren Punkten und verwenden Sie den kleinsten Wert:

  • Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie Ihre Arme an den Seiten hängen, während jemand anderes misst.
  • Atmen Sie normal ein und aus.
  • Zeichnen Sie die Bauchmessung am Ende des Atemzuges auf. Runden Sie auf den nächsten halben Zoll ab.
  • Zum Beispiel könnte Ihr Bauch 28 Zoll messen.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 8

Schritt 3. Messen Sie Ihre Hüften

Frauen tragen im Vergleich zu Männern möglicherweise mehr Körperfett um ihre Hüften. Die Einbeziehung dieser Messung ist wichtig für eine genaue Schätzung des weiblichen Körperfetts:

  • Sie können an Ihrer Haut oder über dünner Kleidung messen. Wenn Sie enge Kleidung tragen, die Ihr Weichgewebe komprimiert, ziehen Sie etwas anderes an und warten Sie 30 Minuten.
  • Wickeln Sie das Maßband so um die Hüften, dass es sich von der Seite gesehen um die breiteste Stelle des Gesäßes windet. Halten Sie das Klebeband parallel zum Boden.
  • Notieren Sie diese Messung und runden Sie auf den nächsten halben Zoll ab.
  • Ein Beispiel für Ihren Hüftumfang könnte 32 Zoll sein.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 9

Schritt 4. Messen Sie Ihre Körpergröße

Berücksichtigen Sie die Körpergröße, da eine größere Frau größere Maße hat als eine kleinere Frau mit den gleichen Proportionen:

  • Stellen Sie sich gerade an eine Wand oder eine andere ebene Fläche.
  • Ziehen Sie Ihre Schultern nach hinten, halten Sie den Kopf hoch und schauen Sie geradeaus.
  • Legen Sie ein Lineal oder ein Lineal an Ihren Kopf. Halten Sie es flach und markieren Sie die Wand mit einem Bleistift.
  • Messen Sie vom Boden bis zur Bleistiftmarkierung an der Wand.
  • Notieren Sie das Ergebnis in Zoll. Wenn Sie zum Beispiel 5'5" groß sind, schreiben Sie 65 Zoll auf.
Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 10

Schritt 5. Geben Sie Ihre aufgezeichneten Daten in die richtige Gleichung ein

Um Rundungsfehler zu vermeiden, geben Sie die folgende Gleichung in eine Zeile eines Taschenrechners ein:

  • Weibliches Körperfett % =163.205log⁡(Taille+Hüft-Hals)−97.684log⁡(Höhe)−78.387{displaystyle 163.205\log(Taille+Hüft-Hals)-97.684\log(Höhe)-78.387}

    163.205\log(waist+hip-neck)-97.684\log(height)-78.387
  • For instance, entering the example measurements above:

    Body fat % =163.205log⁡(28+32−15)−97.684log⁡(65)−78.387{displaystyle 163.205\log(28+32-15)-97.684\log(65)-78.387}

    163.205\log(28+32-15)-97.684\log(65)-78.387

    =163.205log⁡(45)−97.684log⁡(65)−78.387{displaystyle =163.205\log(45)-97.684\log(65)-78.387}

    =163.205\log(45)-97.684\log(65)-78.387

    =14.33{displaystyle =14.33}

    =14.33

    This woman has approximately 14.33% body fat.

  • This formula uses log10{displaystyle log_{10}}

    log_{{10}}

    , the default log button on calculators.

Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 11

Schritt 6. Interpretieren Sie Ihre Ergebnisse

Verwenden Sie diese Richtlinien als Ausgangspunkt, um festzustellen, ob Sie einen gesunden Körperfettanteil haben:

  • Ein Körperfettanteil von über 33% (wenn Sie unter 40 Jahre alt sind) kann als Übergewicht gelten, während 39% oder mehr Sie in die höchste Risikokategorie einordnen.
  • Eine typische gesunde Frau hat einen Körperfettanteil zwischen 21 und 33 % (23–34 % bei über 40 Jahren oder 24–36 % bei über 60 Jahren).
  • Sportlerinnen haben typischerweise einen Körperfettanteil von 14–20%, je nach Sportart.
  • Frauen tragen typischerweise etwa 10-12% des essentiellen Körperfetts. Darunter zu fallen kann gefährlich sein.

Teil 3 von 3: Verbesserung der Genauigkeit

Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 12

Schritt 1. Kaufen Sie das richtige Maßband

Ein Glasfaserbandmaß ist die genaueste Wahl für Körpermaße. Stahlbänder lassen sich nur schwer um gekrümmte Oberflächen biegen, während Gewebebänder leicht gedehnt werden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Maßband genau ist, indem Sie es an ein Lineal oder einen Meterstab halten

Berechnen Sie Körperfett mit einem Maßband Schritt 13

Schritt 2. Nehmen Sie die Messungen genau vor

Wenn Sie Ihren Körperfettanteil mit einem Maßband messen, müssen Sie wissen, wie Sie es richtig verwenden, um die genauesten Ergebnisse zu erzielen.

  • Achten Sie beim Messen darauf, dass das Maßband Kontakt mit der Haut hat. Es sollte sich Ihrem Körper anpassen. Ziehen Sie straff, aber nicht so stark, dass das Tape eine Vertiefung in Ihrer Haut hinterlässt.
  • Die häufigste Fehlerursache ist die falsche Verwendung des Maßbandes oder ungenaue Messungen.
Körperfett mit einem Maßband berechnen Schritt 14

Schritt 3. Wiederholen Sie jede Messung dreimal

Nehmen Sie jede der erforderlichen Messungen dreimal vor, um die genauesten Ergebnisse zu erhalten:

  • Nehmen Sie jede Messung nacheinander vor, nicht in Gruppen. Zum Beispiel sollten Männer Hals, Taille, Höhe messen; Hals, Taille, Höhe; Hals, Taille, Höhe.
  • Nehmen Sie den Durchschnitt aller Halsmaße, dann aller Taillenmaße usw. Verwenden Sie diese Durchschnittswerte in der Formel.

Beliebt nach Thema