3 Möglichkeiten, wunde Augen zu beruhigen

3 Möglichkeiten, wunde Augen zu beruhigen
3 Möglichkeiten, wunde Augen zu beruhigen
Anonim

Es gibt viele Dinge, die Augenschmerzen verursachen können, aber eine der häufigsten Ursachen ist Überbeanspruchung oder Überanstrengung der Augen. Sie können Ihre Augen strapazieren, indem Sie in einem Raum mit schwacher Beleuchtung arbeiten, längere Zeit Auto fahren, bei Bedarf keine Brille tragen oder zu lange auf einen Ort starren (z. B. einen Computerbildschirm). Wunde Augen können auch durch Kopfschmerzen, Glaukom, Fremdkörper im Auge, Nasennebenhöhlenentzündungen und Entzündungen verursacht werden. Wenn Ihre Augen nach einem langen Tag schmerzen, gibt es einige Dinge, die Sie zu Hause tun können, um diese wunden Augen zu beruhigen.

Schritte

Methode 1 von 3: Linderung der Augenbelastung

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 1

Schritt 1. Verwenden Sie Augentropfen

Die Verwendung von Augentropfen oder künstlichen Tränen kann helfen, trockene Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen, was Augenschmerzen lindern kann. Sie können normale Kochsalzlösung (Salzwasser, das dem Salz in Tränen entspricht) oder medizinische Augentropfen verwenden. Folgen Sie den Anweisungen des Herstellers.

Machen Sie sich nicht von Augentropfen abhängig. Wenn Sie häufig Augentropfen verwenden, stellen Sie sicher, dass sie keine Medikamente oder Konservierungsstoffe enthalten. Der übermäßige Gebrauch medizinischer Augentropfen kann Augenprobleme tatsächlich verschlimmern

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine warme Kompresse

Die Verwendung einer warmen Kompresse kann helfen, die Muskeln um Ihr Auge herum zu entspannen, was die Augenbelastung und das zuckende Gefühl, das müde Augen bekommen, lindern kann. Sie können trockene oder feuchte Wärme verwenden, je nachdem, was sich für Sie am besten anfühlt. Wenn Sie eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, entfernen Sie diese, bevor Sie eine Kompresse verwenden.

  • Fülle für eine trockene Kompresse eine saubere Socke mit ungekochtem Reis oder Bohnen und verknote die Socke, um sie geschlossen zu halten. Mikrowelle die Socke etwa 30 Sekunden lang oder bis sie warm, aber nicht zu heiß ist. Trage die Kompresse auf dein Auge auf.
  • Befeuchten Sie für eine feuchte Kompresse einen sauberen Waschlappen oder mehrere Papiertücher mit warmem (fast, aber nicht ganz heißem) Wasser. Legen Sie das Tuch über Ihre Augen. Wenn Sie möchten, können Sie mit der Handfläche sanften Druck ausüben, aber drücken Sie nicht zu stark. Lassen Sie die Kompresse einwirken, bis sie abgekühlt ist.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie Ihre Handfläche als Kompresse

Wenn Sie mit den Handflächen sanften Druck auf Ihre Augenpartie ausüben, können Sie die Belastung der Augen reduzieren und Schmerzen lindern. Wenn Sie sie tragen, nehmen Sie Ihre Brille oder Kontaktlinsen ab, bevor Sie Ihre Handflächen als Kompresse verwenden.

  • Verschränken Sie Ihre Hände mit den Handflächen zu Ihnen.
  • Drücken Sie die Handflächen sanft gegen Ihre Augen.
  • Fahren Sie 30 Sekunden lang fort und entspannen Sie sich dann. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig, um Schmerzen zu reduzieren.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie Kräuterteebeutelkompressen

Einige Kräuter wie Kamille, Gelbwurzel, Augentrost, Ringelblume und Oregon-Traube/Berberitze haben entzündungshemmende Eigenschaften, die Ihre Augen beruhigen können. Obwohl es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass ein Teebeutel wirksamer ist als eine andere warme Kompresse, können Sie das Kräuteraroma entspannend finden.

  • Legen Sie zwei Teebeutel in eine Tasse und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Lassen Sie den Tee etwa fünf Minuten ziehen, oder bis das Wasser noch warm, aber nicht heiß ist.
  • Drücken Sie überschüssige Flüssigkeit aus den Teebeuteln und legen Sie einen über jedes Auge. Lehnen Sie den Kopf zurück und entspannen Sie sich. Sobald die Teebeutel abgekühlt sind, entfernen Sie sie. Dies können Sie beliebig oft wiederholen.
  • Wenn Sie keine Teebeutel finden können, können Sie die Zehen eines kniehohen Nylonstrumpfes abschneiden, das getrocknete Kraut in den Zeh gießen, ihn abbinden und als Teebeutel verwenden.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 5

Schritt 5. Rollen Sie Ihre Augen

Es ist die Lieblingswaffe jedes Teenagers, aber das Augenrollen kann auch helfen, die Augen zu entlasten. Schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich darauf, tief zu atmen, während Sie die folgenden Bewegungen ausführen:

  • Rollen Sie Ihre Augen im Uhrzeigersinn. Rollen Sie sie dann gegen den Uhrzeigersinn. Diese volle Bewegung ist ein komplettes Augenrollen.
  • Wiederholen Sie das Augenrollen 20 Mal. Fangen Sie langsam an und werden Sie jedes Mal ein bisschen schneller.
  • Tun Sie dies 2-4 mal täglich, um die Augen zu entlasten und zu verhindern.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 6

Schritt 6. Machen Sie häufige „Augenpausen“

” Gönnen Sie Ihren Augen mehrmals täglich eine Pause, indem Sie die 20-20-20-Regel befolgen: Machen Sie alle 20 Minuten eine Pause und schauen Sie mindestens 20 Sekunden lang auf etwas, das mindestens 6 Meter von Ihnen entfernt ist. Wenn Sie sich über einen längeren Zeitraum ohne Pausen auf Ihren Computerbildschirm konzentrieren, kann dies zu Augenschmerzen, Kopfschmerzen und sogar Muskelschmerzen führen.

Versuchen Sie aufzustehen, sich zu bewegen und sich jede Stunde oder so auszuschütteln. Dies wird Ihnen helfen, Sie zu erfrischen und Ihre Augen vor Überanstrengung zu bewahren

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 7

Schritt 7. Entspannen Sie sich

Angst, Stress und Muskelverspannungen können zu Überanstrengung und Schmerzen der Augen führen. Atme ein paar Mal tief durch, schüttle deine Gliedmaßen aus und rolle deinen Kopf herum. Stehen Sie auf und machen Sie einen kurzen Spaziergang. Mach ein paar Dehnübungen. Sie können auch progressive Muskelentspannung an Ihren Augen anwenden, um Schmerzen und Belastungen zu lindern.

  • Suchen Sie sich nach Möglichkeit einen ruhigen, bequemen Ort abseits von Ablenkungen. Atme tief und gleichmäßig.
  • Pressen Sie Ihre Augenlider so fest wie möglich. Halte diese Spannung zehn Sekunden lang und entspanne dann. Öffne deine Augen.
  • Heben Sie Ihre Augenbrauen so weit wie möglich an. Sie sollten das Gefühl haben, Ihre Augen so weit wie möglich zu öffnen. Halte diese Position zehn Sekunden lang und entspanne dich dann.
  • Wiederholen Sie diese beiden Übungen nach Bedarf über den Tag verteilt.

Methode 2 von 3: Augenschmerzen vorbeugen

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 8

Schritt 1. Halten Sie Ihre Augen feucht

Lange Stunden vor einem Computerbildschirm können tatsächlich die Anzahl der Blinzeln reduzieren, was Ihre Augen austrocknet. Bemühe dich, häufig zu blinzeln, um deine Augen feucht zu halten. Wenn Sie immer noch Probleme haben, können künstliche Tränen helfen.

  • Wenn Sie künstliche Tränen verwenden, die Konservierungsstoffe enthalten, verwenden Sie diese nicht häufiger als 4 Mal am Tag. Wenn Sie diese Tränen zu oft verwenden, können Sie Ihre Augenprobleme sogar verschlimmern! Wenn Ihre künstlichen Tränen keine Konservierungsstoffe enthalten, können Sie sie so oft verwenden, wie Sie es brauchen.
  • Die Verwendung eines Luftbefeuchters kann auch dazu beitragen, dass Ihre Augen feucht und erfrischt bleiben.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 9

Schritt 2. Trinken Sie viel Wasser

Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, können sich Ihre Augen trocken, jucken und wund anfühlen. Wenn Sie dehydriert sind, können Sie nicht genug Tränen produzieren, um Ihre Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn Sie ein Mann sind, trinken Sie mindestens 13 Tassen (3 Liter) Wasser pro Tag. Wenn Sie eine Frau sind, trinken Sie mindestens 9 Tassen (2,2 Liter) pro Tag.

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 10

Schritt 3. Make-up abwaschen

Make-up kann die Talgdrüsen in deiner Haut verstopfen und Reizungen und sogar Infektionen verursachen. Seien Sie besonders vorsichtig, um das gesamte Augen-Make-up wie Mascara und Lidschatten zu entfernen.

Sie können Babyshampoo oder einen speziell entwickelten Augen-Make-up-Entferner verwenden. Das Wichtigste ist, dass Sie jeden Tag Ihr gesamtes Make-up entfernen

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 11

Schritt 4. Wählen Sie ein nicht-allergenes Augen-Make-up

Dies kann ein wenig Versuch und Irrtum erfordern, da selbst Marken, die als "hypoallergen" gekennzeichnet sind, Ihre eigenen Augen reizen können. Probieren Sie kleine Mengen verschiedener Augen-Make-up-Produkte für empfindliche Augen aus, um zu sehen, ob Sie eines finden, das am besten zu Ihnen passt.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit dem Make-up haben, sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt. Er/sie kann dir vielleicht Make-up empfehlen, das deine Augen nicht reizt

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 12

Schritt 5. Verwenden Sie ein Augenlidpeeling

Wenn du trockene, rote oder juckende Augen hast, kann ein Augenlidpeeling helfen. Sie können Babyshampoo oder ein mildes, nicht reizendes, sulfatfreies Shampoo verwenden, um Ihre Augenlider gut zu schrubben. Dies kann dazu beitragen, dass die natürlichen Öle auf Ihrer Haut frei fließen und Ihre Augen besser befeuchten.

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife und warmem Wasser.
  • Mischen Sie Babyshampoo und warmes Wasser zu gleichen Teilen in einer kleinen Schüssel.
  • Verwenden Sie einen sauberen Waschlappen (für jedes Auge einen anderen), um die Lösung sanft über Ihre Wimpern und den Rand Ihres Augenlids zu reiben.
  • Mit sauberem, warmem Wasser abspülen.
  • Verwenden Sie das Peeling zweimal täglich.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 13

Schritt 6. Halten Sie das Licht hinter sich

Wenn Sie lesen, kann das von der Seite oder dem Bildschirm reflektierte Licht zu Blendungen führen, die Augenschmerzen verursachen können. Positionieren Sie Ihre Lampe oder Lichtquelle hinter sich oder verwenden Sie eine abgeschirmte Lampe.

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 14

Schritt 7. Üben Sie gute Gewohnheiten am Arbeitsplatz

Die Einrichtung eines ergonomisch richtigen Arbeitsplatzes kann helfen, Augenschmerzen vorzubeugen. Das Herumhängen über einem Computertisch kann nicht nur die Augen überanstrengen, sondern auch Muskelschmerzen und Müdigkeit verursachen.

  • Setzen Sie sich mindestens 20-26 Zoll von Ihrem Computermonitor entfernt. Halten Sie den Monitor auf einer angenehmen Höhe, damit Sie nicht zusammensacken oder nach oben starren müssen, um ihn zu sehen.
  • Blendung reduzieren. Verwenden Sie einen Blendfilter über Ihrem Bildschirm und ändern Sie die Beleuchtung in Ihrem Büro, es ist möglich. Altmodische Leuchtstoffröhren, die flackern, können Augenbelastung und Kopfschmerzen verursachen. Neuere Kompaktleuchtstofflampen (CFL) haben diese Effekte nicht.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 15

Schritt 8. Vermeiden Sie Rauch und andere Umweltreize

Wenn Ihre Augen häufig rot werden, jucken, tränen oder müde sind, reagieren Sie möglicherweise auf etwas in Ihrer Umgebung. Häufige Reizstoffe sind Zigarettenrauch, Smog und Tierhaare.

Wenn Sie dicken oder grünen Ausfluss aus Ihren Augen bekommen, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Dies kann ein Symptom einer bakteriellen Konjunktivitis oder „Pinkeye“sein

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 16

Schritt 9. Entspannen Sie sich

Wenn Sie sich gestresst oder ängstlich fühlen, können Ihre Augen schmerzen. Die Anwendung von Entspannungstechniken für nur wenige Minuten über den Tag verteilt kann dazu beitragen, dass Ihre Augen erfrischt bleiben.

  • Legen Sie Ihre Ellbogen auf Ihren Arbeitsplatz. Lassen Sie Ihren Kopf mit den Handflächen nach oben in Ihre Hände fallen. Schließe deine Augen und bedecke sie mit deinen Händen. Atme tief durch die Nase ein und lasse deinen Magen sich mit Luft füllen. Halte diesen Atemzug für 4 Sekunden und atme dann langsam aus. Wiederholen Sie dies mehrmals täglich für 15-30 Sekunden.
  • Massiere dein Gesicht. Durch sanftes Massieren der Augenmuskeln können Sie Schmerzen vorbeugen. Machen Sie mit den Fingerspitzen 10 Sekunden lang leichte kreisende Bewegungen auf Ihrem oberen Augenlid. Als nächstes machen Sie 10 Sekunden lang leichte kreisende Bewegungen auf Ihrem unteren Augenlid. Diese Massage kann helfen, Ihre Tränendrüsen zu stimulieren und Ihre Muskeln zu entspannen.
  • Üben Sie leichten Druck auf Ihr Gesicht aus. Sanftes Klopfen auf Ihr Gesicht kann helfen, die Belastung der Augen zu reduzieren und Ihre Augen davor zu bewahren, sich wund und müde zu fühlen. Klopfen Sie sanft etwa 2,5 cm über Ihren Augenbrauen auf Ihre Stirn. Tippen Sie dann sanft auf die Stelle, an der sich Ihre Augenbraue wölbt. Drücken Sie sanft direkt zwischen Ihre Augenbrauen. Tippen Sie anschließend auf Ihre innere Augenbraue, dann auf Ihre äußere Augenbraue. Zum Schluss kneifen Sie den Nasenrücken zusammen.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 17

Schritt 10. Tragen Sie eine vorbeugende Brille

Wenn Sie viele Stunden am Tag auf einen Computerbildschirm starren, kann das Tragen einer Schutzbrille helfen, die Belastung der Augen zu reduzieren. Einige Brillen wurden entwickelt, um zu verhindern, dass Ihre Augen trocken und wund werden. Suchen Sie nach bernsteinfarbenen Gläsern, die dabei helfen können, starke Bildschirmblendungen zu neutralisieren.

Gunnar Optiks hat eine Reihe von Brillen, die speziell für Heavy-Duty-Gamer entwickelt wurden. Ihre speziell geformten Linsen können dazu beitragen, dass sich Ihre Augen nicht überanstrengt und austrocknen. Die bernsteinfarbenen Linsen können Blendung reduzieren

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 18

Schritt 11. Nehmen Sie Änderungen an Ihren Bildschirmen vor

Wir sind von Bildschirmen umgeben: Computer, Tablets, Telefone, Fernseher … all dies erzeugt Blendung, die Ihre Augen belasten kann. Sie können Ihre Bildschirme vielleicht nicht einfach wegwerfen, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass sie Ihre Augen verletzen.

  • Blaulicht reduzieren. Blaues Licht kann Blendung verursachen und sogar Augenschäden verursachen, wenn Sie ihm zu viel ausgesetzt sind. Verwenden Sie einen Blaulichtfilter auf Ihrem Tablet und Mobiltelefon und reduzieren Sie die Hintergrundbeleuchtung Ihres Fernsehers. Sie können auch entspiegelte (AR) oder blendfreie Gläser für Ihre Brille kaufen, die dazu beitragen können, die Auswirkungen von blauem Licht zu reduzieren.
  • Kaufen Sie einen Blendschutzfilter für Ihren Computerbildschirm und Fernseher. Sie können auch den Kontrast Ihres Computermonitors verringern.
  • Reinigen Sie Ihre Bildschirme häufig. Staub, Schlieren und Flecken können Blendung verursachen, die die Augen überanstrengt.

Methode 3 von 3: Professionelle Hilfe suchen

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 19

Schritt 1. Suchen Sie nach Fremdkörpern in Ihrem Auge

Wenn Ihr Auge wehtut, weil Sie Schmutz, Metall, Splitt oder andere Fremdkörper im Auge haben, müssen Sie möglicherweise einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie einen Gegenstand in Ihr Auge eingebettet haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Sie können die folgenden Schritte unternehmen, um kleine Partikel loszuwerden, aber wenn Sie sich nicht sofort besser fühlen, suchen Sie medizinische Hilfe auf.

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife und warmem Wasser.
  • Entfernen Sie alle Kontaktlinsen.
  • Verwenden Sie sauberes (vorzugsweise destilliertes) warmes Wasser oder Augenspülung, um Ihre Augen zu spülen. Sie können eine spezielle Augenmuschel (in Drogerien oder Apotheken gekauft) oder ein kleines Trinkglas verwenden. Eine mit sauberem, warmem Wasser gefüllte Medikamentenpipette kann auch helfen, kleine Partikel auszuspülen.
  • Wenn Sie nach dem Entfernen des Fremdkörpers immer noch Schmerzen, Rötungen oder Reizungen im Auge haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 20

Schritt 2. Stellen Sie fest, ob Sie einen Augennotfall haben

Neben Fremdkörpern im Auge gibt es auch andere Symptome, die Sie veranlassen sollten, sofort einen Arzt aufzusuchen. Diese Symptome können Anzeichen für schwere Krankheiten oder medizinische Probleme sein:

  • Vorübergehende Blindheit oder plötzlich auftretende blinde Flecken
  • Doppelbilder oder „Halos“(helle Kreise, die ein Objekt umgeben)
  • Verdunkelung
  • Plötzliches verschwommenes Sehen mit Augenschmerzen
  • Rötung und Schwellung in der Nähe der Augen
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 21

Schritt 3. Stellen Sie fest, ob Sie Glaukomsymptome haben

Glaukom ist eigentlich eine Gruppe von Augenkrankheiten, die Ihre Sehnerven schädigen können. Regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt sind der beste Weg, um ein Glaukom zu verhindern und zu erkennen. Wenn Sie jedoch Augenschmerzen mit folgenden Symptomen haben, sollten Sie so schnell wie möglich einen Besuch bei Ihrem Augenarzt vereinbaren:

  • Probleme bei der Anpassung an Änderungen der Beleuchtung, insbesondere in dunklen Räumen
  • Probleme beim Fokussieren auf Objekte
  • Lichtempfindlichkeit (Blinzeln, Blinzeln, Reizung)
  • Rote, krustige oder geschwollene Augen
  • Doppeltes, verschwommenes oder verzerrtes Sehen
  • Tränende Augen, die nicht aufhören zu tränen
  • Juckende, brennende oder übermäßig trockene Augen
  • Sehen Sie „Geister“, Flecken oder Linien in Ihrer Vision
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 22

Schritt 4. Stellen Sie fest, ob Sie eine Bindehautentzündung haben

Eine Bindehautentzündung oder Bindehautentzündung kann hoch ansteckend sein, wenn sie durch ein Virus verursacht wird. Während Sie viele Fälle von Bindehautentzündung zu Hause behandeln können, sollten Sie bei bestimmten Symptomen sofort einen Augenarzt aufsuchen oder die Notaufnahme aufsuchen:

  • Grüner oder gelblicher Ausfluss oder „Kruste“
  • Hohes Fieber (über 102F), Schüttelfrost, Zittern, Schmerzen oder Sehverlust
  • Starke Augenschmerzen
  • Verschwommenes oder doppeltes Sehen oder „Halos“
  • Wenn sich Ihre rosa Augensymptome nicht innerhalb von zwei Wochen bessern, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, auch wenn die Symptome mild sind.
Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 23

Schritt 5. Wissen Sie, wann Sie Hilfe suchen müssen

Auch wenn Sie keinen Augennotfall haben, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, wenn Ihre Augenpflege zu Hause Ihre Schmerzen nicht lindert. Wenn Ihre Augenschmerzen auf eine Bindehautentzündung zurückzuführen sind, müssen Sie sie möglicherweise ablaufen lassen, aber Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn es nach zwei Wochen nicht besser wird. Wenn Sie andere Symptome haben und sich nach ein oder zwei Tagen einer Augenbehandlung zu Hause nicht besser fühlen, vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen Termin bei Ihrem Arzt oder Augenarzt.

Beruhigen Sie wunde Augen Schritt 24

Schritt 6. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt

Behalten Sie nach Möglichkeit Ihre Symptome im Auge, damit Sie Ihrem Arzt so viele Informationen wie möglich geben können. Wenn Sie über die folgenden Fragen nachdenken, kann Ihr Arzt Ihnen die Behandlung geben, die Sie benötigen:

  • Hatten Sie Probleme mit Ihrem Sehvermögen, wie verschwommene Bilder, Lichthöfe, blinde Flecken oder Probleme mit der Lichtanpassung?
  • Leiden Sie unter Schmerzen? Wenn ja, wann ist es am schlimmsten?
  • Wird dir schwindelig?
  • Wann haben Ihre Symptome begonnen? Sind sie plötzlich oder allmählich aufgetreten?
  • Wie oft treten diese Symptome auf? Ist es die ganze Zeit oder kommen und gehen sie?
  • Wann sind die Schmerzen schlimmer? Macht es etwas besser?

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Wenn Sie Make-up tragen, entfernen Sie es, ohne sich die Augen zu reiben. Verwenden Sie leichte, sanfte Bewegungen, wenn Sie das Augen-Make-up entfernen.
  • Achten Sie darauf, sich nicht die Augen zu kratzen. Dies kann zu Reizungen oder Infektionen führen.
  • Reinigen Sie Ihre Brille und/oder Kontaktlinsen regelmäßig. Dies wird dazu beitragen, Blendungen und Irritationen zu vermeiden.
  • Schützen Sie Ihre Augen vor Sonne und grellem Licht. Tragen Sie Sonnenbrillen oder Linsen mit UV-Schutz. Wenn Sie sich in der Nähe von Baustellen oder Bereichen mit hohem Partikelgehalt in der Luft befinden, tragen Sie eine Schutzbrille oder Schutzbrille.
  • Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Brille abzunehmen oder Ihre Kontaktlinsen zu entfernen und sich zu entspannen, um etwas Linderung zu bekommen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Brillenrezept auf dem neuesten Stand ist. Falsche Rezepte sind eine häufige Ursache für Augenschmerzen.
  • Reduzieren Sie die Häufigkeit, mit der Sie Ihre Augen reiben. Wenn Sie Ihre Augen reiben, können Keime von Ihrer Hand in Ihre Augen gelangen. Wenn Ihre Augen unangenehm sind und Sie sie reiben möchten, verwenden Sie einige Augentropfen und wischen Sie Ihre Augen vorsichtig mit einem sauberen Handtuch ab.

Warnungen

  • Führen Sie nichts (Pinzette, Wattestäbchen etc.) in das Auge ein! Sie könnten schwere Schäden verursachen.
  • Wenn Sie länger als ein oder zwei Tage Beschwerden verspüren oder Ihre Sehkraft beeinträchtigt ist, oder wenn Sie Übelkeit/Erbrechen oder anhaltende Kopfschmerzen haben, suchen Sie so schnell wie möglich einen Augenarzt auf.
  • Wenn Sie arzneimittelhaltige Augentropfen verwenden, wenden Sie sich an einen Apotheker, um sicherzustellen, dass alle Medikamente, die Sie derzeit einnehmen, nicht durch die Augentropfen beeinträchtigt werden.
  • Verwenden Sie keinen schwarzen oder grünen Tee für Kompressen. Diese Tees enthalten einen hohen Gehalt an Tanninen, die empfindliches Augenlidgewebe schädigen können.

Beliebt nach Thema