3 einfache Möglichkeiten, die Entzugssymptome von Cymbalta zu lindern

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, die Entzugssymptome von Cymbalta zu lindern
3 einfache Möglichkeiten, die Entzugssymptome von Cymbalta zu lindern
Anonim

Cymbalta (Duloxetin) ist ein Antidepressivum der SNRI-Kategorie, das auch zur Schmerzbehandlung aufgrund von Erkrankungen wie Fibromyalgie und Arthritis verschrieben werden kann. Obwohl Cymbalta für viele Patienten sehr vorteilhaft sein kann, kann das Absetzen des Medikaments zu so schweren Entzugserscheinungen führen, dass es einen gebräuchlichen Namen für die Erkrankung gibt - Cymbalta-Abbruchsyndrom (CDS). Das langsame Ausschleichen des Medikaments unter der genauen Anleitung Ihres verschreibenden Arztes ist der Schlüssel zur Behandlung von CDS. Darüber hinaus sind der Aufbau eines starken Unterstützungsnetzwerks und die Anpassung des Lebensstils ebenfalls von entscheidender Bedeutung.

Schritte

Methode 1 von 3: Cymbalta mit Hilfe Ihres Arztes verjüngen

Linderung der Cymbalta-Entzugssymptome Schritt 1

Schritt 1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Entzugserscheinungen

Ob es Ihre Entscheidung ist, Cymbalta abzusetzen oder die Empfehlung Ihres Arztes, es ist wichtig, dass Sie beide während des gesamten Prozesses zusammenarbeiten. Zu Beginn ist es wichtig, dass Sie wissen, auf welche potenziellen Entzugserscheinungen Sie achten müssen. Im Folgenden sind die am häufigsten berichteten Symptome aufgeführt:

  • Angst, Reizbarkeit
  • Müdigkeit, Schlafprobleme
  • Kopfschmerzen, Schwindel
  • starkes Schwitzen
  • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall
  • „Gehirnzaps“– Elektroschock-ähnliche Empfindungen, die Schmerzen und Orientierungslosigkeit verursachen können

Schritt 2. Erkennen Sie den Unterschied zwischen wiederkehrenden Symptomen und Entzug

Die Symptome der von Cymbalta behandelten Erkrankung treten oft wieder auf, wenn Sie es nicht einnehmen. Da diese Symptome nach Absetzen des Medikaments wiederkehren, ist es leicht, sie mit einem Entzug zu verwechseln. Sie werden jedoch nicht ohne eine andere Behandlung verschwinden. Ebenso können Sie sie nicht vermeiden, indem Sie sich langsam verjüngen, da sie wahrscheinlich irgendwann zurückkehren werden.

Zum Beispiel können Gefühle der Traurigkeit zurückkehren, wenn Sie Cymbalta gegen chronische Depressionen einnehmen

Cymbalta-Entzugssymptome lindern Schritt 2

Schritt 3. Versuchen Sie, Cymbalta zu reduzieren, indem Sie niedrigere Standarddosen verwenden

Ihr Arzt kann Ihnen raten, das Medikament abzusetzen, indem Sie sich über einen Zeitraum von etwa einem Monat durch die Standarddosen herunterarbeiten. Wenn Sie beispielsweise zweimal täglich zwei 30-mg-Kapseln (insgesamt 60 mg) einnehmen, könnten Sie versuchen, etwa eine Woche lang zweimal täglich 20 mg (insgesamt 40 mg) zu nehmen, dann einmal täglich 30 mg usw..

  • Cymbalta-Caplets sind typischerweise in Dosen von 60 mg, 40 mg, 30 mg und 20 mg erhältlich. Die empfohlene Tageshöchstdosis beträgt 120 mg (zwei 60-mg-Kapseln täglich).
  • Sowohl der Arzneimittelhersteller als auch die FDA geben frustrierend vage Anweisungen zur Dosisreduktion und zur Dauer der Ausschlankung. Im Wesentlichen ist das Ausschleichen von Cymbalta ein Trial-and-Error-Prozess für Sie und Ihren Arzt.
Linderung der Cymbalta-Entzugssymptome Schritt 3

Schritt 4. Fragen Sie nach „Mikroverjüngung“, wenn die Standardverjüngung nicht funktioniert

Wenn das Abnehmen durch die Standard-Cymbalta-Dosen immer noch zu CDS führt, könnten Sie einen weitaus allmählicheren Prozess versuchen, der als "Mikrotapering" bekannt ist. Im Fall von Cymbalta bedeutet dies, dass Sie über einen Zeitraum von 6 Monaten oder länger immer größere Mengen des Medikaments aus den Kapseln entfernen, die Sie einnehmen.

  • Die Zeit, die Sie benötigen, um das Medikament abzusetzen, hängt davon ab, wie lange Sie es einnehmen, sowie von Ihrer Dosierung. Wenn Sie Cymbalta schon lange einnehmen, müssen Sie sich Zeit lassen, um sich davon zu entwöhnen.
  • Denken Sie daran, dass der Tapering-Prozess einfacher ist, wenn Sie zu einem ähnlichen Medikament wechseln, das Ihre Entzugssymptome lindert.
  • Cymbalta-Kapseln sind mit beschichtetem Granulat gefüllt, d. h. Sie können die Kapsel öffnen, eine bestimmte Anzahl Granulat entnehmen, die Kapsel wieder zusammensetzen und wie gewohnt einnehmen.
  • Recherchieren Sie einige der Websites, die sich der Mikroverjüngung von Medikamenten wie Cymbalta widmen, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Vor- und Nachteile eines Versuchs.
  • Das Öffnen/Schließen von Kapseln und das Zählen von Granulat erfordert Feinmotorik, die nicht alle Patienten besitzen.
  • Möglicherweise können Sie die Mikroverjüngung von einer Compounding-Apotheke durchführen lassen.
Linderung der Cymbalta-Entzugssymptome Schritt 4

Schritt 5. Besprechen Sie die vorübergehende Einnahme von Prozac, während Sie Cymbalta ausschleichen

Prozac (Fluoxetin) ist ein SSRI-Antidepressivum (im Gegensatz zu Cymbalta, einem SNRI), das dazu neigt, weniger schwere Entzugserscheinungen zu verursachen. Ihr Arzt ist möglicherweise bereit, Ihnen Prozac zu verschreiben, sobald Sie mit dem Ausschleichen (oder Mikroverjüngen) von Cymbalta begonnen haben, und lassen Sie dann Prozac für 1-2 Wochen nach Beendigung der Behandlung mit Cymbalta ausschleichen.

  • Im Wesentlichen hilft Prozac, die Auswirkungen von CDS zu maskieren.
  • Diese Methode funktioniert jedoch nicht bei jedem, und bei einigen Patienten können schwerwiegendere Nebenwirkungen und / oder Entzugserscheinungen auftreten. Sie müssen eng mit Ihrem verschreibenden Arzt zusammenarbeiten, wenn Sie diese Methode ausprobieren.

Methode 2 von 3: Unterstützung von Freunden und Fachleuten erhalten

Cymbalta-Entzugssymptome lindern Schritt 5

Schritt 1. Pflegen Sie soziale Verbindungen, während Sie Cymbalta abnehmen

CDS verursacht nicht nur körperliche Beschwerden, sondern kann auch dazu führen, dass Sie sich isoliert und hoffnungslos fühlen. In dieser herausfordernden Zeit kann der enge Kontakt mit zuverlässigen, mitfühlenden Freunden und Angehörigen wirklich helfen, die emotionale Angst zu bewältigen.

  • Bekämpfen Sie den Drang, sich aus Ihrem sozialen Umfeld zurückzuziehen, weil Sie sich nicht wohl fühlen.
  • Wenn jemand in Ihrem Kreis fragt, wie er Ihnen helfen kann, sagen Sie genau, was Sie brauchen. Bitten Sie sie, für Sie in den Laden zu gehen, ein bisschen aufzuräumen oder einfach ein offenes Ohr zu haben, während Sie Ihren Emotionen freien Lauf lassen.
Cymbalta-Entzugssymptome lindern Schritt 6

Schritt 2. Treten Sie Online-CDS-Supportgruppen bei

Wenn Sie in Ihre bevorzugte Suchmaschine "Cymbalta Rückzug Selbsthilfegruppe" eingeben, wird eine lange Liste von Websites angezeigt, die sich der Sache widmen. Durchsuchen Sie mehrere verfügbare Optionen und ziehen Sie in Betracht, sich einer oder mehreren davon anzuschließen.

  • Die Verbindung mit anderen Menschen, die genau wissen, was Sie durchmachen, kann wirklich einen Unterschied machen. Möglicherweise erhalten Sie den Schub, den Sie benötigen, um mit CDS weiterzuarbeiten.
  • Möglicherweise finden Sie auch persönliche Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe.
Cymbalta-Entzugssymptome lindern Schritt 7

Schritt 3. Arbeiten Sie eng mit einem Psychologen zusammen

Vor allem, wenn Sie Cymbalta gegen Depressionen eingenommen haben, ist es gut möglich, dass Sie bereits Therapiesitzungen bei einem Psychiater besuchen. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin zu den Sitzungen gehen, während Sie das Medikament absetzen. Wenn nicht, fragen Sie Ihren verschreibenden Arzt und Ihren Versicherer nach Empfehlungen für qualifizierte Therapeuten in Ihrer Nähe.

Offen über Ihren Kampf mit CDS zu sprechen, ist ein Zeichen persönlicher Stärke, nicht Schwäche

Cymbalta-Entzugssymptome lindern Schritt 8

Schritt 4. Geben Sie ein Erholungsprogramm ein, das sich auf den Entzug von Antidepressiva konzentriert

Obwohl Cymbalta normalerweise nicht als Suchtmittel definiert wird, schafft die Schwere von CDS, die manche Menschen erleben, viele Parallelen zur Suchtheilung. Daher haben einige Behandlungsprogramme zur Suchtwiederherstellung spezielle Komponenten, die dem Entzug von Antidepressiva gewidmet sind.

  • Möglicherweise gibt es in Ihrer Nähe stationäre und/oder ambulante Genesungsprogramme.
  • Bitten Sie Ihren verschreibenden Arzt oder Psychiater um Rat und ziehen Sie in Erwägung, Empfehlungen von Online-Selbsthilfegruppen einzuholen.

Methode 3 von 3: Lebensstilanpassungen vornehmen

Cymbalta-Entzugssymptome lindern Schritt 9

Schritt 1. Bemühen Sie sich um eine gesunde Ernährung

Es ist möglich, wenn noch nicht sicher, dass eine Ernährung aus Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, mageren Proteinen und unverarbeiteten Lebensmitteln dazu beiträgt, die Wahrscheinlichkeit einer Depression zu verringern. Die Beibehaltung dieser Art von Diät bei gleichzeitiger Reduzierung von Cymbalta kann auch dazu beitragen, einige der emotionalen und körperlichen Entzugssymptome zu lindern.

Leider kann CDS Übelkeit, Erbrechen und Durchfall verursachen, was wiederum Ihren Appetit unterdrücken kann. Möglicherweise müssen Sie mit Ihrem Arzt und einem Ernährungsberater zusammenarbeiten, um eine für Sie gesunde und verträgliche Ernährung zu finden

Entzugssymptome bei Cymbalta lindern Schritt 10

Schritt 2. Machen Sie regelmäßige, leichte Übungen, wenn möglich mit Freunden

Wie bei einer gesunden Ernährung gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass regelmäßige Bewegung dazu beitragen kann, Depressionen zu reduzieren und andere Vorteile für die psychische Gesundheit zu bieten. Einige der körperlichen Symptome von CDS, wie Schwindel, übermäßiges Schwitzen und „Gehirnzaps“, können jedoch ein moderates oder intensives Trainingsprogramm beeinträchtigen. Daher ist es am besten, bei leichten Übungen zu bleiben.

  • Versuchen Sie beispielsweise, zu gehen, anstatt zu rennen. Oder fahren Sie drinnen mit einem stationären Fahrrad (in einem langsamen Tempo) anstelle eines normalen Fahrrads im Freien, wodurch Sie auch weniger anfällig für Stürze oder Unfälle aufgrund von Schwindel sind.
  • Wenn Sie mit einem oder mehreren Freunden trainieren, haben Sie jemanden in der Nähe, wenn Sie schwerwiegende Symptome haben. Sie werden Ihnen auch eine nützliche Gesellschaft leisten.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das richtige Trainingsprogramm für Sie.
Entzugssymptome bei Cymbalta lindern Schritt 11

Schritt 3. Fragen Sie Ihren Arzt nach Nahrungsergänzungsmitteln, die das CDS verbessern können

Online-Suchen enthüllen schnell lange Listen von Nahrungsergänzungsmitteln, von denen behauptet wird, dass sie dazu beitragen, die Entzugssymptome von Cymbalta zu lindern. Sehr selten werden diese Behauptungen jedoch durch zuverlässige Beweise gestützt, daher sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren.

  • Häufig erwähnte Nahrungsergänzungsmittel sind: Aktivkohle; Fischöl; GSH; Melatonin; Magnesium; 5-HTP oder L-Tryptophan; Vitamin B; L-Tyrosin oder DLPA; Himalayasalz oder Meersalz.
  • Sie sollten eine Ergänzung nach der anderen ausprobieren, damit Sie auf Nebenwirkungen und Vorteile in Bezug auf CDS überprüfen können.
  • Nahrungsergänzungsmittel können mit Medikamenten interagieren, die Sie einnehmen. Konsultieren Sie daher immer zuerst Ihren Arzt.

Beliebt nach Thema