3 Möglichkeiten, deinen Hals zu knacken

3 Möglichkeiten, deinen Hals zu knacken
3 Möglichkeiten, deinen Hals zu knacken
Anonim

Wenn Sie zu lange auf Ihren Bildschirm gestarrt haben, haben Sie möglicherweise einen steifen Nacken und möchten ihn knacken. Das kann sich richtig gut anfühlen und Verspannungen in deinem steifen Nacken lösen. Mit den Händen kannst du deinen Nacken sanft knacken. Eine weitere gute Möglichkeit, Verspannungen zu lösen, ist die Verwendung einer Schaumstoffrolle für Nacken und Rücken. Das Aufbrechen des Nackens kann vorübergehende Linderung verschaffen, aber wenn Sie unter chronischen oder starken Schmerzen leiden, ist es normalerweise am besten, einen qualifizierten Chiropraktiker, Osteopathen oder einen anderen ausgebildeten Fachmann mit der Behandlung Ihres steifen oder wunden Nackens zu beauftragen.

Schritte

Methode 1 von 3: Cup- und Reach-Methode

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 6

Schritt 1. Lockern Sie die Nackenmuskulatur, bevor Sie beginnen

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um Ihren Nacken sanft zu massieren und sanft zu dehnen. Neigen Sie Ihr Kinn in Richtung Brustbein und halten Sie es 20 Sekunden lang, ziehen Sie dann Ihren Kopf zurück und schauen Sie weitere 20 Sekunden zur Decke. Tun Sie dies 3–4 Mal, um Ihre Nackenmuskulatur zu lockern.

Wenn Sie versuchen, Ihren Nacken zu knacken, ohne sich zuerst zu lockern, könnten Sie einen Muskel ziehen

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 7

Schritt 2. Legen Sie Ihr Kinn in die Handfläche Ihrer linken Hand

Beugen Sie Ihre Finger, um mit Ihrer Hand eine „Tasse“zu bilden, und legen Sie die Hand so, dass Ihr Kinn in Ihrer Handhöhle ist. Strecke deine Finger über die linke Seite deines Gesichts, sodass sie fast deinen Wangenknochen berühren.

Lassen Sie Ihren Daumen leicht über die Länge Ihres Kieferknochens ruhen

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 8

Schritt 3. Greifen Sie mit der rechten Hand um Ihren Hinterkopf

Beuge deinen rechten Arm so, dass du deine rechte Hand bequem auf deinem Hinterkopf positionieren kannst. Holen Sie sich einen guten Griff und halten Sie Ihren Kopf hinter Ihrem linken Ohr.

Dein Griff sollte nicht schmerzhaft fest sein, aber fest genug sein, damit dein Kopf nicht aus deiner rechten Hand rutschen kann

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 9

Schritt 4. Drücken Sie Ihr Kinn nach links, um Ihren Kopf gegen den Uhrzeigersinn zu drehen

Drehen Sie Ihren Kopf zwischen den Händen sanft, aber fest nach links. Ziehen Sie nicht nur das Kinn mit der Handfläche nach links, sondern auch den Kopf mit der Hand am Hinterkopf nach links. Dehnen Sie die Nackenmuskulatur weiter leicht, bis sie vollständig gedehnt, aber nicht überdehnt ist.

  • Sie können eine Reihe von knackenden Geräuschen hören und fühlen, wenn sich die Nackenmuskeln anspannen. Um sicherzustellen, dass Sie die gesamte Luft aus Ihren Nackengelenken bekommen, fügen Sie nur ein wenig zusätzlichen Druck hinzu, um die vollständige Folge von Rissen auszulösen.
  • Knacken Sie die rechte Seite des Halses ein, indem Sie Ihre Handpositionen wechseln. Mit der rechten Handfläche das Kinn umfassen und mit der linken Hand den Hinterkopf festhalten.

Methode 2 von 3: Schaumstoffrolle

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 11

Schritt 1. Legen Sie sich mit einer Schaumstoffrolle unter die Kurve in Ihrem Nacken

Das wird deinen Nacken nicht knacken, aber es löst Verspannungen und wird sich wahrscheinlich wirklich gut anfühlen. Versuche es! Legen Sie in einem großen Raum eine kleine, feste Schaumstoffrolle auf den Boden. Legen Sie sich auf den Rücken, sodass Ihr Nacken bequem auf der Schaumstoffrolle ruht. Halten Sie Ihre Arme flach auf dem Boden und legen Sie sich mit Rücken und Kopf in Ruhe.

Wenn Sie zu Hause noch keine Schaumstoffrolle haben, können Sie eine in jedem Geschäft kaufen, das Yoga-Zubehör oder Trainingsgeräte verkauft, oder einfach ein aufgerolltes Handtuch verwenden

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 12

Schritt 2. Heben Sie Ihren Rücken und das Gesäß vom Boden ab, um Ihren Nacken zu belasten

Drücke deine Hüften vorsichtig nach oben, bis sie etwa 5,1 bis 10,2 cm hoch sind. Heben Sie Ihr Gesäß an, ohne die Position Ihres Nackens oder Kopfes zu ändern. Während Sie Ihren Unterkörper anheben, beginnen Sie, Ihren Nacken nach links und rechts auf die Schaumstoffrolle zu rollen. Wenn Sie Ihre Hüften in der Luft halten und Ihren Kopf hin und her drehen, werden Sie spüren, wie sich die Muskeln in Ihrem Nacken entspannen.

Wenn Sie Ihren Nacken stabilisieren müssen, verschränken Sie Ihre Arme hinter dem Kopf, während Sie sich über die Rolle bewegen. Tu einfach das, was dir gut tut. Wenn Sie jemals Schmerzen verspüren, fahren Sie fort und hören Sie auf

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 13

Schritt 3. Rollen Sie Ihren Nacken über die Rolle, bis Sie spüren, wie sich Ihr Nacken entspannt

Halten Sie Ihren Rücken gewölbt und Ihre Hüften in der Luft. Drücke deinen Körper mit den Beinen nach vorne, sodass dein Nacken auf und ab über die Rolle gleitet. Drehen Sie Ihren Kopf auf der Rolle weiter langsam nach links und rechts, damit sich alle Ihre Nackenmuskeln und Wirbel lockern können. Rollen Sie weiter, bis Sie spüren, wie sich die Muskeln entspannen. Dies sollte auch alle Nackenschmerzen stoppen, die Sie verspüren, selbst wenn Sie kein knackendes Geräusch hören.

Versuchen Sie, Ihren Kopf und Ihre Schultern so entspannt wie möglich zu halten, während Sie Ihren Nacken rollen. Dies hält die Muskeln locker und ermöglicht es Ihnen, Ihren Nacken vollständig zu knacken. Hören Sie auf, Ihren Nacken zu rollen, wenn Sie Schmerzen verspüren

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 14

Schritt 4. Bewegen Sie die Schaumstoffrolle über Ihren Rücken, wenn Sie Spannung verspüren

Sie könnten spüren, wie sich die Spannung in Ihrem Nacken auf Ihren oberen Rücken verschiebt, während Sie mit Schaumstoff rollen. Wenn Ihnen das passiert, bewegen Sie die Schaumstoffrolle nach unten, bis sie sich unter Ihren Schulterblättern befindet. Senken Sie Hüfte und Brust, bis Sie flach auf der Rolle liegen. Bewege deinen Körper mit deinen Beinen hin und her, bis sich dein unterer Rücken entspannt.

Dieser Schritt ist optional, aber das Schaumstoffrollen fühlt sich normalerweise ziemlich gut an. Fühlen Sie sich frei, den Roller auch an Ihren Beinen und Gesäß zu verwenden

Methode 3 von 3: Sicherheitsinformationen

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 1

Schritt 1. Versuchen Sie, sich zu dehnen, anstatt Ihren Nacken zu knacken

Möglicherweise verspüren Sie den Drang, Ihren Nacken häufig zu knacken, da dies Steifheit, Schmerzen und Spannungsgefühle lindern kann. Diese Schmerzlinderung ist jedoch nur vorübergehend und behandelt keine tieferen, zugrunde liegenden Probleme, die Ihr Nacken haben könnte. Versuchen Sie stattdessen, Ihren Kopf sanft von einer Seite zur anderen zu neigen, um stattdessen Ihren Nacken zu strecken.

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 3

Schritt 2. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie häufig Nackenschmerzen haben

Während das Knacken des Nackens oft leichte Schmerzen lindert, kann wiederholter Verschleiß an Ihren Wirbeln zu Gesundheitsproblemen und Knochenschäden führen. Wenn Sie unter chronischen Nackenschmerzen leiden, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt. Beschreiben Sie dem Arzt Ihre Symptome und Schmerzen. Erwähnen Sie auch, wie lange Sie Nackenschmerzen haben, und zeigen Sie ihnen, wie Sie normalerweise Ihren Nacken knacken.

Das wird auf Dauer sehr hilfreich sein. Es ist besser, das Problem zu beheben, das Ihren Nacken schmerzt, anstatt einfach nur zu versuchen, die Symptome zu lindern

Knacken Sie Ihren Hals Schritt 5

Schritt 3. Besuchen Sie einen qualifizierten Fachmann für eine sichere Halsbehandlung und Beratung

Es gibt viele Experten, die helfen können, darunter Chiropraktiker, Osteopathen und Physiotherapeuten/Physiotherapeuten oder Ärzte mit Spezialausbildung in Wirbelsäulenmanipulation. Chiropraktiker sind eine beliebte Wahl und haben viel Erfahrung in der Behandlung von steifen und schmerzenden Nacken und Rücken. Sie können einen Osteopathen oder osteopathischen Arzt oder einen Physiotherapeuten/Physiotherapeuten oder einen Arzt mit Spezialausbildung in Wirbelsäulenmanipulation wählen.

Schritt 4. Planen Sie eine professionelle Massage ein, um Linderung zu bekommen

Massagetherapeuten knacken normalerweise keine Hälse, sondern verwenden eine Reihe sanfter Techniken, um die Gelenke in Ihrer Wirbelsäule zu mobilisieren. Massage und Manipulation, zusammen mit den richtigen Dehnungen oder anderen Übungen, können ebenso hilfreich sein wie das Knacken der Gelenke.

Es ist normalerweise am besten, sanftes Dehnen und Selbstmassage zu versuchen, bevor Sie sich das Nackenknacken angewöhnen, und am besten einen ausgebildeten Fachmann aufzusuchen, wenn Ihre Symptome anhalten oder sich verschlimmern

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Stehen Sie auf und machen Sie Pausen, anstatt lange Zeit in der gleichen Position zu sitzen. Sich zu bewegen ist eine großartige Möglichkeit, Steifheit zu vermeiden.
  • Achte darauf, ob deine Nackenschmerzen mit etwas anderem verbunden zu sein scheinen. Hast du zum Beispiel vor Kurzem mit einer neuen Trainingsroutine begonnen? Sie könnten miteinander verbunden sein, also achte auf alles, was du tust, was sich auf deinen Nacken auswirken könnte.
  • Machen Sie Dehnen zu einem Teil Ihrer täglichen Routine.

Beliebt nach Thema