3 Möglichkeiten, die Schwellung der Zunge zu reduzieren

3 Möglichkeiten, die Schwellung der Zunge zu reduzieren
3 Möglichkeiten, die Schwellung der Zunge zu reduzieren
Anonim

Eine geschwollene Zunge kann ein medizinischer Notfall sein, da sie Ihre Atmung beeinträchtigt, wie bei einer allergischen Reaktion oder einem anaphylaktischen Schock. In einer Nicht-Notfall-Situation können Sie Ihre Zunge zu Hause behandeln, sollten jedoch Ihren Arzt aufsuchen. Sie können rezeptfreie Medikamente einnehmen und Eis auftragen, um Schwellungen und Beschwerden zu lindern. Wenn Sie sich kürzlich ein Zungenpiercing stechen lassen, können Sie mit einer Schwellung für mindestens 3 bis 5 Tage mit anhaltender Verbesserung rechnen. Die richtige Nachsorge des Piercings kann dazu beitragen, die Schwellung auf ein Minimum zu reduzieren und eine Infektion zu verhindern. Bei anhaltender oder starker Schwellung oder bei Verdacht auf eine Infektion vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Wenn die Zungenschwellung das Atmen erschwert, suchen Sie eine Notfallversorgung auf.

Schritte

Methode 1 von 3: Bereitstellung von häuslicher Pflege

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 1

Schritt 1. Nehmen Sie ein rezeptfreies entzündungshemmendes Medikament ein

Ibuprofen oder Paracetamol können Schwellungen reduzieren und Schmerzen lindern. Nehmen Sie Ihre Medikamente gemäß den Anweisungen auf dem Etikett ein.

Vermeiden Sie Alkoholkonsum während der Einnahme von Paracetamol. Das Mischen kann zu Leberschäden führen

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 2

Schritt 2. 20 Minuten lang Eis oder ein nasses, kaltes Tuch auftragen

Wickeln Sie Eis oder einen Eisbeutel in ein sauberes Tuch und halten Sie es 15 bis 20 Minuten lang an Ihre Zunge. Du könntest auch ein in kaltes Wasser getränktes Tuch verwenden, auf Eisstückchen kauen oder an einem Eis am Stiel lutschen.

Tragen Sie Eis auf, kauen Sie Eischips oder konsumieren Sie den ganzen Tag über kalte Speisen oder Getränke, solange Sie eine Schwellung der Zunge bemerken

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie ein Antihistaminikum ein, wenn Sie eine leichte allergische Reaktion vermuten

Rufen Sie den Notdienst an, wenn Sie eine lebensbedrohliche Nahrungsmittelallergie haben, Atembeschwerden aufgrund einer Zungenschwellung haben oder andere schwere Symptome auftreten. Wenn die Schwellung gering ist oder kommt und geht, kann es an einer leichten Allergie liegen. Versuchen Sie, ein rezeptfreies Antihistaminikum einzunehmen.

  • Nehmen Sie alle Medikamente gemäß den Anweisungen auf dem Etikett ein.
  • Notieren Sie, welche Lebensmittel und Getränke Sie konsumiert haben, die eine Zungenschwellung verursacht haben könnten. Sehen Sie, ob das Vermeiden dieser Gegenstände ein Aufflammen von Zungenschwellungen verhindert.
Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 4

Schritt 4. Putzen Sie Ihre Zähne mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten

Eine Bürste mit harten Borsten könnte deine Zunge reizen, besonders wenn du sie versehentlich gebissen hast. Sie müssen weiterhin Ihre Mundhygiene aufrechterhalten, also putzen Sie zweimal täglich mit einer Zahnbürste mit weichen Borsten.

Darüber hinaus kann Ihre Zahnpasta Ihre Zunge reizen, wenn sie Natriumlaurylsulfat enthält. Überprüfen Sie das Etikett Ihrer Zahnpasta und wechseln Sie gegebenenfalls das Produkt

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 5

Schritt 5. Gurgeln Sie mit Salz und warmem Wasser, wenn Sie sich auf die Zunge gebissen haben

Bei Schwellungen aufgrund eines Traumas, wie z. B. versehentlichem Beißen auf die Zunge, verwenden Sie Salzwasser, um die Wunde zu beruhigen und zu reinigen. Mischen Sie 1/4 Teelöffel koscheres oder Meersalz mit 1 Tasse (240 ml) warmem Wasser. Gurgeln Sie nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen.

Das Jod in Kochsalz kann Schnittwunden reizen, also bleib bei koscherem oder Meersalz, wenn du dir auf die Zunge beißt

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 6

Schritt 6. Vermeiden Sie heiße, scharfe oder säurehaltige Speisen und Alkohol

Reizstoffe wie heiße Temperaturen, scharfe Speisen und Alkohol können die Schwellung verschlimmern. Halte dich von heißem Kaffee oder Tee, Chilischoten, Zitrusfrüchten und Säften sowie alkoholischen Getränken fern, bis sich deine Zunge besser anfühlt.

Wenn Sie Mundwasser verwenden, stellen Sie sicher, dass es keinen Alkohol enthält

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 7

Schritt 7. Hören Sie auf zu rauchen, wenn nötig

Die Verwendung von Tabakprodukten kann dazu führen, dass die Zunge und die Geschmacksknospen anschwellen. Wenn Sie Raucher sind oder Tabakprodukte konsumieren, arbeiten Sie daran, Ihren Konsum einzuschränken oder versuchen Sie, damit aufzuhören.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Produkte, die Ihnen beim Aufhören helfen können

Methode 2 von 3: Linderung von Schwellungen nach einem Zungenpiercing

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 8

Schritt 1. Befolgen Sie die Nachsorgeanweisungen Ihres Piercers

Dein Piercer wird dir höchstwahrscheinlich eine Mundspülung zur Verfügung stellen oder eine zum Kauf anbieten. Sie zeigen dir, wie du dein Piercing reinigst, wie oft du es reinigst und wie du Schmerzen und Schwellungen minimieren kannst. Befolgen Sie ihre Anweisungen sorgfältig und bitten Sie sie um Klärung, wenn eine ihrer Pflegerichtlinien unklar ist.

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 9

Schritt 2. Erwarten Sie, dass Ihre Zunge etwa 5 Tage lang geschwollen ist

Schwellungen sind nach einem Zungenpiercing normal und unvermeidbar. Überprüfen Sie jedoch häufig Ihre Zunge, um sicherzustellen, dass sich die Schwellung verbessert und nicht noch schlimmer wird. Bei den meisten Menschen treten Schwellungen für 3 bis 5 Tage auf. Die Schwellung kann schlimmer sein und länger anhalten, wenn sich dein Piercing in der Mitte deiner Zunge weiter von der Spitze entfernt befindet.

Zungenpiercings heilen in der Regel innerhalb von 2 bis 4 Wochen vollständig ab. Rötungen, Schwellungen und Druckempfindlichkeit sind während dieser Zeit normal

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 10

Schritt 3. Tragen Sie Eis auf, kauen Sie Eischips und essen Sie Eis, um Schmerzen und Schwellungen zu lindern

Kalte Temperaturen sind der beste Weg, um Schwellungen und Schmerzen nach dem Zungenpiercing zu kontrollieren. Wickeln Sie Eis oder einen Eisbeutel in ein Tuch und halten Sie es 15 oder 20 Minuten lang an Ihre Zunge. Kauen Sie Eischips, wenn Sie unterwegs sind und keinen Eisbeutel an die Zunge halten können.

  • Auch Eis am Stiel zu lutschen, Eiswasser zu trinken und Eis zu essen kann helfen. Lutsche sanft an Eis oder Eis am Stiel, um das Piercing nicht zu reizen.
  • Für einige Teile Ihres Körpers kann zu viel Eis die Durchblutung verringern und die richtige Heilung beeinträchtigen. Ihre Zunge ist jedoch voller Blutgefäße, daher sollten Sie so oft wie nötig Eis auftragen, um Schwellungen und Schmerzen zu kontrollieren.
Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 11

Schritt 4. Nehmen Sie rezeptfreie Medikamente ein, sobald die Blutung aufhört

Da die Zunge so viele Blutgefäße enthält, treten manchmal anhaltende Blutungen nach dem Durchstechen auf. Medikamente wie Ibuprofen und Aspirin können die Blutgerinnung erschweren. Nehmen Sie Medikamente gegen Schmerzen und Schwellungen nur ein, wenn Ihre Zunge aufgehört hat zu bluten.

  • Nehmen Sie alle rezeptfreien Medikamente gemäß den Anweisungen auf dem Etikett ein. Hören Sie auf, es zu verwenden, wenn Ihre Zunge wieder zu bluten beginnt.
  • Vermeiden Sie außerdem Alkohol und begrenzen Sie Ihren Koffeinkonsum. Diese können auch die Blutgerinnung erschweren.
Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 12

Schritt 5. Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Berühren des Piercings

Schrubbe mit Seife und heißem Wasser, bevor du das Piercing reinigst, um das Einbringen von Keimen zu vermeiden. Wasche dich nach der Reinigung deines Piercings erneut ab, damit du keine Keime aus deinem Mund auf andere verbreitest.

Reduzieren Sie die Zungenschwellung Schritt 13

Schritt 6. Gurgeln Sie 30 Sekunden lang nach den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen

Verwenden Sie die Reinigungsspülung, die Ihr Piercer bereitgestellt hat, oder kaufen Sie ein alkoholfreies Mundwasser. Du kannst auch 1/4 Teelöffel koscheres oder Meersalz mit 1 Tasse (240 ml) warmem Wasser mischen. Spülen Sie Ihren Mund nach dem Essen und vor dem Schlafengehen 30 Sekunden lang aus, um eine Infektion zu vermeiden.

Verwenden Sie jodfreies Salz anstelle von Kochsalz, um das Piercing nicht zu reizen. Wenn dein Piercing beim Gurgeln mit Salzwasser sticht, kann es auch helfen, die Salzmenge zu reduzieren, die du verwendest

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 14

Schritt 7. Lass dein Piercing in Ruhe, während es heilt

Vermeide es, dein Piercing zu verdrehen, daran herumzufummeln oder darauf zu beißen, während es heilt, und berühre es nur, wenn du es reinigen musst. Das Spielen mit Ihrem Schmuck kann die Schwellung verschlimmern und die richtige Heilung beeinträchtigen.

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 15

Schritt 8. Entfernen und reinigen Sie Ihren Zungenring täglich, nachdem das Piercing verheilt ist

Nach 2 bis 4 Wochen wird Ihr Piercer Sie wahrscheinlich in seinen Salon zurückbringen, damit er die Stange Ihres Zungenrings ersetzen kann. Wenn Sie dort sind, bitten Sie sie, Ihnen zu zeigen, wie Sie es entfernen, damit Sie es täglich reinigen können. Bürsten Sie die Hantel jeden Abend mit Kochsalzlösung oder kochen Sie sie 3 Minuten lang auf dem Herd.

  • Wenn deine Zunge durchbohrt ist, trägst du eine lange Stange, die deine geschwollene Zunge nicht einschnürt. Wenn die Schwellung verschwindet, sollte Ihr Piercer die lange Stange gegen eine kürzere Standardstange austauschen, um Mundverletzungen zu vermeiden.
  • Ihre Zunge ist möglicherweise nicht vollständig verheilt, daher ist es für einen Profi wichtig, die lange Stange auszutauschen. Frage deinen Piercer, wann es sicher ist, deinen Schmuck für die tägliche Reinigung abzunehmen.
  • Außerdem sollten Sie Ihren Zungenring vor dem Sport entfernen, um Mundverletzungen zu vermeiden.
Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 16

Schritt 9. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie ein infiziertes Piercing haben

Anzeichen einer Infektion sind Schmerzen, Brennen, Pochen, gelber oder grüner Ausfluss und sich verschlimmernde Schmerzen, Rötungen und Schwellungen. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Piercing infiziert ist, bitten Sie Ihren Piercer, einen örtlichen Arzt oder eine Klinik mit Erfahrung in der Behandlung von infizierten Mundpiercings zu empfehlen.

  • Ein seriöser Piercer sollte lokale Mediziner kennen, die sich mit Piercings auskennen. Wenn Ihr Piercer sich nicht sicher ist, rufen Sie einfach Ihren Hausarzt an.
  • Ein blasser, geruchloser Ausfluss, der von einem neuen Piercing weint, ist normal. Gelber oder grüner Eiter, der übel riecht, ist jedoch ein Zeichen dafür, dass das Piercing infiziert ist.
  • Rötungen, Schmerzen und Schwellungen sind normal, sollten aber mit der Zeit besser werden. Dein Piercing heilt möglicherweise nicht richtig, wenn diese Symptome nicht innerhalb von 2 bis 4 Wochen abklingen.

Methode 3 von 3: Behandlung schwerer oder anhaltender Schwellungen

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 17

Schritt 1. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie Atembeschwerden haben

Eine schwere Schwellung, die die Atemwege blockiert, kann lebensbedrohlich sein. Rufen Sie den Notdienst an oder suchen Sie so schnell wie möglich eine Notaufnahme auf.

Plötzliche, starke Schwellungen sind ein Symptom einer schweren allergischen Reaktion

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 18

Schritt 2. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn die Schwellung länger als 10 Tage anhält

Die Schwellung der Zunge verschwindet normalerweise innerhalb weniger Tage von selbst, besonders wenn sie geschwollen ist, weil Sie sie gebissen haben. Wenn die Schwellung anhält, haben Sie möglicherweise eine Infektion, eine leichte allergische Reaktion oder einen anderen Zustand.

  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Zunge angeschwollen ist, wenn Sie andere Symptome haben und über potenzielle Allergene wie Lebensmittel oder Medikamente.
  • Sie können Antibiotika für eine Infektion oder Antihistaminika für eine allergische Reaktion empfehlen.
Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 19

Schritt 3. Fragen Sie, ob Sie einen Nährstoffmangel haben könnten

Ein Vitamin-B-Mangel kann eine Zungenschwellung verursachen. Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Ernährung und fragen Sie, ob er Änderungen empfiehlt. Möglicherweise müssen Sie ein Vitaminpräparat einnehmen oder mehr Lebensmittel essen, die Vitamin B enthalten, wie Fleisch, Geflügel, Fisch und Eier.

Reduzieren Sie die Schwellung der Zunge Schritt 20

Schritt 4. Besprechen Sie mögliche Probleme mit der Schilddrüse oder dem Lymphsystem mit Ihrem Arzt

Wenn Ihr Arzt eine Infektion, allergische Reaktion und einen Nährstoffmangel ausschließt, kann er Bluttests anordnen, um eine zugrunde liegende Erkrankung zu identifizieren. Während Erkrankungen der Schilddrüse und des Lymphsystems eine pralle oder geschwollene Zunge verursachen können, sind diese weitaus seltener als Probleme wie Infektionen und Allergien.

Beliebt nach Thema