Nach einer Schulteroperation schlafen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Nach einer Schulteroperation schlafen – wikiHow
Nach einer Schulteroperation schlafen – wikiHow
Anonim

Schulteroperationen sind große medizinische Eingriffe, die typischerweise zu Schmerzen, Schwellungen und deutlich eingeschränkter Beweglichkeit führen, während der Körper im Laufe einiger Monate heilt. Unabhängig von der Art der Schulteroperation - Rotatorenmanschettenoperation, Labrumreparatur oder arthroskopische Eingriffe - ist es sehr schwierig, sich nachts wohl zu fühlen und während der Erholungsphase gut zu schlafen. Es gibt jedoch einige Richtlinien und Tipps, die es Ihnen ermöglichen, nach einer Schulteroperation bequemer zu schlafen.

Schritte

Teil 1 von 2: Schulterschmerzen vor dem Schlafengehen behandeln

Reparieren Sie eine ausgekugelte Schulter Schritt 3

Schritt 1. Tragen Sie vor dem Zubettgehen Eisbeutel auf

Die Behandlung Ihrer Schulterschmerzen oder Muskelkater vor dem Zubettgehen erleichtert das Ein- und Durchschlafen, was für den Heilungsprozess Ihres Körpers wichtig ist, um mit höchster Effizienz zu arbeiten. Das Auftragen eines Eisbeutels auf Ihre schmerzende Schulter etwa 30 Minuten vor dem Schlafengehen kann Entzündungen reduzieren, die Schmerzen betäuben und vorübergehende Linderung verschaffen, die allesamt wichtige Faktoren für ein gesundes Einschlafen sind.

  • Tragen Sie nichts Kaltes auf Ihre schmerzende Schulter auf, ohne es in ein dünnes Tuch oder Handtuch zu wickeln, um Erfrierungen oder Reizungen zu vermeiden.
  • Halte das zerstoßene Eis oder die Eiswürfel etwa 15 Minuten lang auf deiner Schulter oder bis die Stelle taub ist und du den Schmerz nicht mehr so ​​stark spüren kannst.
  • Wenn Sie kein Eis haben, verwenden Sie eine Tüte mit gefrorenem Gemüse oder Obst aus Ihrem Gefrierschrank.
  • Die Vorteile der Kältetherapie können zwischen 15 und 60 Minuten anhalten, was normalerweise ausreicht, um Ihnen das Einschlafen zu ermöglichen.
Verabreichen einer Vollnarkose Schritt 2

Schritt 2. Nehmen Sie Ihre Medikamente wie empfohlen ein

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Behandlung Ihrer postoperativen Schulterschmerzen vor dem Zubettgehen ist die Einnahme Ihrer rezeptfreien oder verschreibungspflichtigen Medikamente, wie von Ihrem Chirurgen oder Hausarzt empfohlen. Unabhängig davon, ob es sich um ein schmerzstillendes oder entzündungshemmendes Mittel handelt, nehmen Sie die empfohlene Dosis etwa 30 Minuten vor dem Zubettgehen ein, da dies genug Zeit sein sollte, um die Vorteile zu spüren und sich im Bett wohl zu fühlen.

  • Nehmen Sie Ihre Medikamente vor dem Schlafengehen mit etwas Nahrung ein, um Magenreizungen zu vermeiden. Etwas Obst, Toast, Müsli oder Joghurt sind alle gute Optionen.
  • Nehmen Sie niemals Medikamente mit alkoholischen Getränken wie Bier, Wein oder Spirituosen ein, da das Risiko einer toxischen Reaktion in Ihrem Körper erhöht ist. Verwenden Sie stattdessen Wasser oder Saft, aber keinen Grapefruitsaft. Grapefruitsaft interagiert mit vielen verschiedenen Medikamenten und kann den Medikamentenspiegel in Ihrem System erheblich erhöhen, was tödlich sein kann.
  • Die meisten Patienten, die sich einer Schulteroperation unterziehen, benötigen mindestens einige Tage und manchmal bis zu 2 Wochen starke verschreibungspflichtige Betäubungsmittel.
Heilen Sie einen wunden Arm Schritt 10

Schritt 3. Tragen Sie tagsüber eine Schlinge

Nach Ihrer Schulteroperation wird Ihr Chirurg oder Hausarzt Ihnen eine Armschlinge empfehlen und Ihnen wahrscheinlich für einige Wochen eine Armschlinge geben, die Sie tagsüber tragen können. Armschlingen stützen die Schulter und wirken der Zugwirkung der Schwerkraft entgegen, die postoperative Schulterschmerzen verschlimmert. Das Tragen Ihrer Armschlinge während der wachen Stunden reduziert die Schwellung und Schmerzen in Ihrer Schulter am Ende des Tages und erleichtert das Einschlafen in der Nacht.

  • Tragen Sie den Gurt der Armschlinge um den Hals in der bequemsten Position für Ihre schmerzende Schulter.
  • Die Armschlinge kann bei Bedarf für kurze Zeit abgenommen werden, solange Ihr Arm gut gestützt wird. Legen Sie sich beim Abnehmen des Tragetuchs auf den Rücken.
  • Möglicherweise müssen Sie einige Tage oder so ohne Dusche auskommen, wenn Ihr Chirurg darauf besteht, Ihre Schlinge die ganze Zeit über anzulegen. Oder halten Sie eine zusätzliche Schlinge bereit, die Sie während des Duschens tragen können, und legen Sie die trockene an, nachdem Sie trocken sind.
Reparieren Sie eine ausgekugelte Schulter Schritt 2

Schritt 4. Übertreiben Sie es tagsüber nicht

Es ist auch hilfreich, es tagsüber leichter zu machen, während sich die Schulter erholt, um übermäßige Schmerzen in der Nacht vor dem Zubettgehen zu vermeiden. Das Tragen einer Schlinge macht es schwierig, deine Schulter zu viel zu bewegen, aber vermeide Aktivitäten, die deine Schulter erschüttern können, wie Joggen, Training auf einem Treppensteiger und raues Wohnen mit Freunden. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre Schulter für mindestens ein paar Monate, wenn nicht sogar ein paar Monate, wirklich zu schützen - abhängig von der Art der Operation, die Sie hatten.

  • Laufen am Tag und am frühen Abend ist gut für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihren Blutkreislauf, aber gehen Sie es langsam und entspannt an.
  • Denken Sie daran, dass Ihr Gleichgewicht beeinträchtigt wird, wenn Sie eine Schlinge tragen. Achten Sie also auf Stürze und Unfälle, die Ihre Schulter weiter entzünden und das Einschlafen erschweren können.

Teil 2 von 2: Schulterschmerzen im Bett reduzieren

Tragen Sie Kompressionswickel für Schulterverletzungen auf Schritt 16

Schritt 1. Tragen Sie im Bett eine Schlinge

Erwägen Sie, Ihre Schlinge nicht nur tagsüber zu tragen, sondern auch nachts, zumindest für einige Wochen. Wenn Sie Ihren Arm im Bett in einer Schlinge halten, kann Ihre Schulter beim Schlafen stabil bleiben. Mit einer Armschlinge, die Ihre Schulter an Ort und Stelle hält und stützt, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sich Ihr Arm bewegt und Schmerzen verursacht, während Sie schlafen.

  • Schlafen Sie auch beim Tragen einer Armschlinge im Bett nicht auf der schmerzenden Schulter, da die Kompression Schmerzen und Entzündungen auslösen kann, die Sie aufwecken können.
  • Tragen Sie im Bett ein dünnes T-Shirt unter der Armschlinge, damit die Haut um Hals und Oberkörper nicht gereizt wird.
Verstellen Sie einen Liegestuhl Schritt 23

Schritt 2. Schlafen Sie in einer zurückgelehnten Position

Die beste Schlafposition für die meisten Menschen mit Schulteroperationen ist eine zurückgelehnte Position, da sie das Schultergelenk und die umliegenden Weichteile weniger belastet. Um im Bett in eine zurückgelehnte Position zu gelangen, polstern Sie Ihren unteren Rücken und den mittleren Rücken mit ein paar Kissen. Alternativ können Sie versuchen, in einem Liegestuhl (Lay-Z-Boy-Stil) zu schlafen, wenn Sie einen haben - es könnte bequemer sein, als sich mit Kissen im Bett abzustützen.

  • Vermeiden Sie es, flach auf dem Rücken zu liegen, da diese Position die postoperativen Schultern oft am meisten reizt.
  • Da Ihr Schulterschmerz / Ihre Schultersteifheit mit der Zeit nachlässt, können Sie sich langsam in eine flachere (horizontalere) Position senken, wenn es sich nachts angenehm anfühlt.
  • In Bezug auf den Zeitrahmen müssen Sie höchstwahrscheinlich 6 Wochen oder länger in einer halb liegenden Position schlafen, abhängig von der Art der Operation, die Sie hatten.
Heilen Sie einen wunden Arm Schritt 11

Schritt 3. Stützen Sie Ihren verletzten Arm nach oben

Stützen Sie Ihren verletzten Arm im Bett und liegend mit einem mittelgroßen Kissen unter Ellbogen und Hand ab - Sie können dies mit oder ohne Schlinge tun. Dadurch wird Ihre Schulter in eine Position gebracht, die eine gute Durchblutung des Gelenks und der umliegenden Muskeln fördert, was für die Heilung wichtig ist. Achte darauf, dass dein Ellbogen gebeugt bleibt und das Kissen eng unter deiner Achselhöhle liegt.

  • Alternativen zu Kissen sind Kissen und zusammengerollte Decken oder Handtücher. Solange es Ihren Unterarm bequem anhebt und nicht zu rutschig ist, wird es gut funktionieren.
  • Das Hochlagern des Unterarms und eine gewisse Außenrotation der Schulter im Bett ist besonders angenehm bei Operationen an der Rotatorenmanschette und am Labrum.
Baue eine Festung in deinem Zimmer Schritt 17

Schritt 4. Baue eine Kissenfestung oder Barriere

Wenn Sie nach einer Schulteroperation in Ihrem Bett schlafen, ist es auch in zurückgelehnter Position wichtig, nicht versehentlich auf Ihre verletzte Schulter zu rollen und diese weiter zu beschädigen. Stapeln Sie daher einige Kissen neben und/oder hinter Ihrer verletzten Seite, damit sie sich beim Schlafen nicht darauf rollen. Weichere Kissen funktionieren in der Regel besser als festere Kissen als Barriere, da dein Arm darin einsinkt, anstatt davon abzurollen.

  • Es ist eine gute Idee, beide Körperseiten mit weicheren Kissen auszukleiden, um zu verhindern, dass Sie sich in die eine oder andere Richtung rollen und Ihre postoperative Schulter erschüttern.
  • Verwenden Sie keine mit Satin oder Seide bezogenen Kissen, da diese als Stütze und Barriere zu rutschig sind.
  • Stellen Sie alternativ Ihr Bett an eine Wand und schlafen Sie mit der schmerzenden Schulter sanft dagegen, um ein Umkippen zu verhindern.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Fragen Sie Ihren Chirurgen nach spezifischen Ratschlägen während des Schlafens, basierend auf der genauen Art Ihrer Verletzung und Ihres Eingriffs.
  • Abhängig von der Schwere Ihrer Schulterverletzung und der Art des chirurgischen Eingriffs kann es einige Wochen dauern, bis Sie gut schlafen. Fragen Sie daher Ihren Arzt nach Schlafmitteln.
  • Ein warmes Bad vor dem Schlafengehen kann dir helfen, dich zu entspannen, aber pass auf, dass deine Armschlinge nicht nass wird. Ziehe in Erwägung, es während des Badens für ein paar Minuten auszuziehen.

Beliebt nach Thema