Gichtlinderung zu Hause bekommen – wikiHow

Gichtlinderung zu Hause bekommen – wikiHow
Gichtlinderung zu Hause bekommen – wikiHow
Anonim

Gichtanfälle sind so schmerzhaft, dass sie Sie nachts aufwecken können. Es tritt auf, wenn sich Uratkristalle an Ihren Gelenken ansammeln. Am häufigsten tritt es am großen Zeh auf, aber auch andere Gelenke in den Füßen und Händen können betroffen sein. Die Gelenke werden schmerzhaft und entzündet sein und der Anfall kann 3-7 Tage dauern. Die wirksamste Methode zur Behandlung von Gicht ist die Verwendung von Medikamenten, die von Ihrem Arzt empfohlen werden die Chancen zukünftiger Angriffe.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Schmerzen zu Hause behandeln

Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 1

Schritt 1. Heben Sie das geschwollene Gelenk an

Dies wird dazu beitragen, die Durchblutung und Entwässerung zu erhöhen.

  • Wenn Ihr Fuß betroffen ist, legen Sie sich ins Bett und stützen Sie ihn auf einem Stapel Kissen über Ihrem Körper ab.
  • Wenn es sehr wund ist, kann es zu schmerzhaft sein, sogar ein Laken darüber zu legen.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 2

Schritt 2. Beruhigen Sie das Gelenk, indem Sie Eis auftragen

Dies wird dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und die Schmerzen zu lindern.

  • Wenden Sie 20 Minuten lang Eis an und geben Sie Ihrer Haut dann Zeit zum Aufwärmen. Dadurch wird verhindert, dass die Kälte Ihre Haut schädigt.
  • Wenn Sie kein Eis zur Verfügung haben, können Sie eine Packung gefrorene Erbsen oder Mais verwenden.
  • Wickeln Sie das Eis oder gefrorene Gemüse immer in ein dünnes Handtuch, damit das Eis nicht direkt auf Ihre Haut aufgetragen wird.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 3

Schritt 3. Probieren Sie rezeptfreie nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente aus

Diese Medikamente können helfen, Entzündungen und Schmerzen zu lindern. Nehmen Sie sie sofort während des Anfalls und zwei Tage danach ein.

  • Mögliche Medikamente sind Ibuprofen (Advil, Motrin IB) und Naproxen-Natrium (Aleve).
  • Diese Medikamente werden nicht für Menschen mit Magengeschwüren oder Blutungen, Nierenproblemen oder Blutdruckzuständen empfohlen.
  • Nimm kein Aspirin. Es kann Ihren Harnsäurespiegel erhöhen.
  • Wenn Sie derzeit andere Medikamente einnehmen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um mögliche Wechselwirkungen zu vermeiden.

Teil 2 von 3: Reduzierung von Gichtanfällen durch Änderungen des Lebensstils

Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 4

Schritt 1. Nehmen Sie Ernährungsumstellungen vor, um Ihre Purinaufnahme zu senken

Wenn Sie Purine verdauen, produziert Ihr Körper Harnsäure, die sich in Ihren Gelenken zu Uratkristallen aufbauen kann. Indem Sie die Menge an Purinen in Ihrer Ernährung reduzieren, senken Sie die Menge an Purinen, die Ihr Körper verarbeiten muss.

  • Essen Sie weniger rotes Fleisch wie Steaks.
  • Essen Sie kein Wildfleisch wie Kaninchen, Fasan und Wild.
  • Vermeiden Sie Innereien wie Leber, Nieren, Herz und Kalbsbries.
  • Reduzieren Sie die Aufnahme von Meeresfrüchten, insbesondere Kaviar und Schalentiere wie Muscheln, Krabben und Garnelen. Sie sollten sich auch von öligen Fischen wie Sardinen, Sardellen, Makrelen, Sprotten, Weißködern, Heringen und Forellen fernhalten.
  • Hefe- und Fleischextrakte sind auch reich an Purinen. Dazu gehören Marmite, Bovril und viele kommerziell hergestellte Soßen.
  • Fettarme Milchprodukte können das Risiko von Gichtanfällen verringern.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 5

Schritt 2. Trinken Sie weniger Alkohol

Alkohol, insbesondere Bier und Spirituosen, hat einen hohen Puringehalt.

  • Ein gelegentliches Glas Wein ist in Ordnung und kann sogar von Vorteil sein.
  • Rauschtrinken kann einen Gichtanfall auslösen.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 6

Schritt 3. Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke, die mit Fructose gesüßt wurden

Diese Getränke können Gicht verschlimmern.

Eine Ausnahme bilden Getränke, die mit Kirschextrakt aromatisiert sind, solange sie nicht künstlich aromatisiert und mit anderen Zuckern gefüllt sind. Kirschen und Kirschextrakt können helfen, Ihren Harnsäurespiegel zu senken

Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 7

Schritt 4. Trinken Sie viel Wasser, um eine gesunde Nierenfunktion zu fördern

Ihre Nieren sind entscheidend für die Urinproduktion und die Ausscheidung von Harnsäure über den Urin.

  • Die Menge an Wasser, die Sie benötigen, hängt von Ihrer Körpergröße, Ihrem Aktivitätsniveau und dem Klima ab, in dem Sie leben. Sie sollten jedoch mindestens acht Gläser pro Tag trinken.
  • Sobald Sie Durst haben, sind Sie bereits dehydriert und sollten schnell trinken. Wenn Sie selten urinieren und dunklen oder trüben Urin abgeben, sind dies Anzeichen dafür, dass Sie dehydriert sind.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 8

Schritt 5. Trainieren Sie regelmäßig

Dies wird Ihre Gesundheit insgesamt verbessern und Ihnen ein gutes Gefühl geben.

  • Strebe an fünf Tagen in der Woche etwa 30 Minuten moderates Training wie Gehen oder 15 Minuten anstrengenderes Training wie Laufen an.
  • Schwimmen ist eine großartige Möglichkeit, sich zu bewegen, ohne die Gelenke zu belasten, die schmerzen könnten.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 9

Schritt 6. Nehmen Sie ab, wenn Sie übergewichtig sind

Es ist jedoch wichtig, einen gesunden, nachhaltigen Ernährungsplan zu befolgen.

Die Verwendung von Crash-Diäten, die darauf abzielen, dass Menschen schnell viel Gewicht verlieren, sind oft reich an Proteinen und wenig Kohlenhydraten. Diese Diäten sind wahrscheinlich reich an Purinen und können Ihre Gicht verschlimmern

Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 10

Schritt 7. Versuchen Sie Vitamin-C-Ergänzungen

Vitamin C hilft bei der Ausscheidung von Harnsäure über die Nieren in den Urin und kann vor Gicht schützen.

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel hinzufügen, um sicherzustellen, dass es für Sie richtig ist.
  • Vitamin C reduziert die Harnsäure nur ein wenig, so dass es zwar helfen kann, neue Anfälle zu verhindern, aber es ist unwahrscheinlich, dass es eine Heilung darstellt.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 11

Schritt 8. Kaffee trinken

Sowohl koffeinhaltiger als auch entkoffeinierter Kaffee kann helfen, den Harnsäurespiegel zu senken. Diese Beweise sind jedoch dürftig, da Studien nicht in der Lage waren, zu identifizieren, wie dies geschehen könnte.

Teil 3 von 3: Wissen, wann man einen Arzt aufsuchen sollte

Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 12

Schritt 1. Gehen Sie zu einem Arzt, wenn dies Ihr erster Anfall ist

Gicht kann Gelenke schädigen und es ist am besten, die Behandlung so schnell wie möglich zu beginnen. Dies wird auch dazu beitragen, Ihre Schmerzen so schnell wie möglich zu lindern.

  • Symptome können starke Schmerzen, Entzündungen und Rötungen im betroffenen Gelenk für mehrere Stunden und weniger starke Schmerzen sein, die Tage oder Wochen danach anhalten. Am häufigsten sind die Hand- und Fußgelenke betroffen.
  • Während Gicht mit Änderungen des Lebensstils behandelt werden kann, erfordert die Behandlung normalerweise Medikamente.
  • Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Ihr Gichtanfall mit Fieber verbunden ist oder das Gelenk heiß ist. Diese Symptome können darauf hinweisen, dass Sie eine Infektion haben, die schnelle Behandlung erfordert.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 13

Schritt 2. Besprechen Sie die verschiedenen Medikamente, die zur Behandlung von Gicht zur Verfügung stehen

Ihr Arzt wird Ihnen helfen, einen Behandlungsplan zu erstellen, der auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Krankengeschichte zugeschnitten ist. Ihr Arzt kann verschreiben:

  • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Wenn rezeptfreie Medikamente unwirksam waren und Ihre Schmerzen lindern, kann der Arzt etwas Stärkeres beschreiben.
  • Colchicin. Dieses Medikament verringert die Entzündungsreaktion der Gelenkschleimhaut als Reaktion auf die Kristalle.
  • Kortikosteroide. Diese Medikamente können zur schnellen Linderung als Injektion direkt in das Gelenk verabreicht werden und können besonders hilfreich für diejenigen sein, die NSAIDs nicht vertragen. Diese Kortikosteroide können jedoch nicht langfristig eingenommen werden.
  • Wenn Sie an Gicht leiden, kann Ihr Arzt Ihnen Medikamente verschreiben, um Ihren Harnsäurespiegel zu senken, indem Sie entweder die von Ihrem Körper produzierte Harnsäuremenge reduzieren oder die Menge, die Ihr Körper ausscheidet, erhöhen.
Holen Sie sich Gichtlinderung zu Hause Schritt 14

Schritt 3. Berücksichtigen Sie Ihr Risiko für zukünftige Angriffe, wenn Sie sich für eine Vorgehensweise entscheiden

Manche Menschen sind anfälliger für Gicht als andere. Zu den Faktoren, die das Risiko einer Person erhöhen, gehören:

  • Eine Diät mit viel Fleisch, Meeresfrüchten, süßen Getränken und Bier.
  • Übergewichtig sein.
  • Bluthochdruck, Diabetes, Stoffwechselerkrankungen, Herz- oder Nierenerkrankungen.
  • Einnahme bestimmter Medikamente gegen Bluthochdruck, Medikamente gegen Abstoßung nach einer Transplantation oder Aspirin.
  • Eine Familiengeschichte der Gicht.
  • Nach einer Operation oder einer Verletzung.
  • Männer haben häufiger Gicht als Frauen, obwohl das Risiko für Frauen nach den Wechseljahren steigt.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Warnungen

  • Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie eine neue Diät oder ein neues Hausmittel ausprobieren.
  • Nehmen Sie kein Aspirin ein, obwohl Aspirin ein Schmerzmittel ist. Es wurde gezeigt, dass Aspirin den Harnsäurespiegel in Ihrem Blutkreislauf erhöht. Dies könnte Ihre Schmerzen und Entzündungen des betroffenen Gelenks verstärken.

Beliebt nach Thema