So verwenden Sie eine Neilmed Sinus Spülung – wikiHow

So verwenden Sie eine Neilmed Sinus Spülung – wikiHow
So verwenden Sie eine Neilmed Sinus Spülung – wikiHow
Anonim

Durch das Spülen der Nasenwege und Nebenhöhlen werden Schleim und verschiedene Reizstoffe wie Pollen, Staub und Bakterien ausgespült. Nasennebenhöhlenspülungen lindern verschiedene Nasensymptome wie eine laufende Nase oder einen postnasalen Tropfen. Es ist für Allergiker und andere Nebenhöhlenprobleme geeignet. Die NeilMed Nebenhöhlenspülung ist eine beliebte Art der Nebenhöhlenspülung. Für Anweisungen und andere wichtige Informationen sollten Sie immer die beiliegende Broschüre im Karton lesen.

Schritte

Teil 1 von 2: Vorbereitung der Spülung

Verwenden Sie eine Neilmed Sinusspülung Schritt 1

Schritt 1. Besorgen Sie sich ein Neilmed Sinus Rinse Kit

Sie können das Kit von Ihrer örtlichen Apotheke oder der Website von NeilMed erhalten. NeilMed bietet drei Arten von Kits an:

  • Das Sinus Rinse Starter Kit enthält eine 240 ml (8-Unzen) Quetschflasche und 5 Pakete mit vorgemischter Spüllösung.
  • Das Sinus Rinse Complete Kit enthält eine 8-Unzen (240 ml) Quetschflasche und 50 Packungen mit vorgemischter Spüllösung.
  • Das Sinus Rinse Kids Starter Kit enthält eine 120 ml-Quetschflasche und 30 Päckchen mit vorgemischter Spüllösung, die speziell für Kinder entwickelt wurde.
Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Schritt 2

Schritt 2. Waschen Sie Ihre Hände, um eine Kontamination des Produkts zu vermeiden

Die CDC empfiehlt, warmes Wasser und Seife zu verwenden. Schrubbe deine Hände etwa 20 Sekunden lang oder ungefähr so ​​lange, wie es dauert, das Lied "Happy Birthday" zweimal zu singen.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Schritt 3

Schritt 3. Erwärmen Sie destilliertes oder zuvor abgekochtes Wasser, bis es leicht warm ist

Sie können Wasser auf dem Herd oder in der Mikrowelle in einem sauberen, sicheren Behälter erwärmen. Wenn Sie eine Mikrowelle verwenden, sollten Sie das Wasser jeweils 5 Sekunden lang erwärmen. Es sollte Körpertemperatur oder "lauwarm" haben.

Verwenden Sie kein Wasser, das nicht mikrofiltriert, gekocht oder destilliert ist, um Ihre Nebenhöhlen zu spülen. Leitungswasser kann Mikroorganismen enthalten, die Krankheiten verursachen können

Verwenden Sie eine Neilmed Sinusspülung Schritt 4

Schritt 4. Füllen Sie die Flasche mit der angegebenen Wassermenge

Die richtige Wassermenge sollte 8 Unzen betragen. (240ml). Ihre Wasserlinie sollte sich an der gepunkteten Fülllinie der Flasche befinden. Wenn Sie ein Kids Sinus Rinse Kit verwenden, verwenden Sie 4 oz. (120ml) Wasser.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Schritt 5

Schritt 5. Schneiden Sie die Ecke eines Mischungspakets ab, das mit dem Kit geliefert wurde

Verwenden Sie nicht Ihre Zähne, um das Paket zu zerreißen.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 6

Schritt 6. Füllen Sie den Inhalt in die Flasche und ziehen Sie den Verschluss fest

Stellen Sie sicher, dass Sie die Kappe fest anschrauben, damit sie im nächsten Schritt nicht herunterfällt.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 7

Schritt 7. Legen Sie einen Finger über die Spitze und schütteln Sie die Flasche vorsichtig

Dadurch kann sich die Salzmischung im Wasser auflösen.

Teil 2 von 2: Verabreichung der Spülung

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 8

Schritt 1. Beugen Sie sich über ein Waschbecken nach vorne, bis Sie es bequem haben

Neigen Sie Ihren Kopf nach unten und atmen Sie durch den Mund, nicht durch die Nase.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 9

Schritt 2. Setzen Sie die Düsenspitze eng an eines Ihrer Nasenlöcher an

Halten Sie Ihren Mund offen, da die Mischung sowohl aus Ihrem Mund als auch aus dem gegenüberliegenden Nasenloch abfließen kann. Dadurch wird auch der Druck auf die Ohren reduziert.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 10

Schritt 3. Drücken Sie die Flasche vorsichtig zusammen, um die Flüssigkeit in Ihre Nasenwege zu drücken

Drücken Sie, bis die Lösung aus dem gegenüberliegenden Nasenloch austritt.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 11

Schritt 4. Drücken Sie die Flasche zusammen, bis 1/4 bis 1/2 (60 bis 120 ml) in einem Nasenloch verwendet wurde

Sie können bis zur Hälfte der Lösung pro Nasenloch verwenden, sollten jedoch immer mindestens ein Viertel der Lösung für jedes Nasenloch verwenden.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 12

Schritt 5. Schnäuzen Sie sich die Nase, ohne sie vollständig zuzudrücken

Wenn Sie Ihre Nase ganz zukneifen, würde das zu viel Druck auf Ihr Trommelfell ausüben. Versuchen Sie dann, die verbleibende Lösung einzuschnüffeln, um den Nasopharynxbereich (an der Rückseite Ihrer Nasengänge) zu reinigen.

  • Neigen Sie Ihren Kopf zur gegenüberliegenden Seite, um verbleibende Lösung aus Ihren Nebenhöhlen oder Nasengang zu entfernen.
  • Spucke jede Lösung aus, die bis in den Rachen reicht.
Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 13

Schritt 6. Wiederholen Sie die letzten fünf Schritte für das andere Nasenloch

Verwenden Sie den Rest der Lösung.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 14

Schritt 7. Entsorgen Sie die kleine Menge der verbleibenden Lösung

Lagern Sie niemals übrig gebliebene Lösung. Es kann Bakterien züchten.

Verwenden Sie eine Neilmed Sinus Rinse Step 15

Schritt 8. Desinfizieren Sie die Sinusspülflasche

Spülen Sie die Kappe, das Röhrchen und die Flasche mit Wasser aus. Geben Sie dann einen Tropfen Spülmittel in die Flasche und füllen Sie sie mit Wasser. Setzen Sie den Verschluss auf und schütteln Sie die Flasche gut. Drücken Sie das Seifenwasser durch die Kappe. Verwenden Sie eine Flaschenbürste, um die Flasche, den Verschluss und das Röhrchen zu schrubben. Mit klarem Wasser gründlich ausspülen. Flasche und Düse auf einem sauberen Handtuch oder einer Glasplatte an der Luft trocknen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Verwenden Sie die Nasenspülung mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen, um zu vermeiden, dass Reste in den Rachen tropfen.
  • Wenn Sie besonders starke Nebenhöhlenprobleme haben, stellt NeilMed eine "Extra Strength"-Formulierung ihrer Nebenhöhlenspülung her.
  • Ein Gestell ist erhältlich, das Flasche und Düse zum Lufttrocknen bequem hält.
  • Neilmed Kits werden mit illustrierten Anweisungen zur Sinusspülung geliefert.

Warnungen

  • In seltenen Situationen, insbesondere nach einer Nasennebenhöhlenoperation, kann sich die Kochsalzlösung in den Nebenhöhlen und Nasengängen sammeln und Stunden nach dem Spülen aus den Nasenlöchern tropfen. Um diese harmlose, aber lästige Unannehmlichkeit zu vermeiden, gehen Sie nach dem Spülen noch einen Schritt weiter: Beugen Sie sich nach vorne, neigen Sie den Kopf zur Seite und putzen Sie sich sanft die Nase. Neige dann deinen Kopf zur anderen Seite und blase erneut. Möglicherweise müssen Sie dies mehrmals wiederholen.
  • Spülen Sie nicht, wenn Ihre Nasenwege vollständig verstopft sind oder wenn Sie eine Ohrenentzündung oder verstopfte Ohren haben. Wenn Sie sich kürzlich einer Ohr- oder Nasennebenhöhlenoperation unterzogen haben, wenden Sie sich vor der Spülung an Ihren Arzt. Wenn Sie Druck in den Ohren oder Brennen in den Nasengängen verspüren, beenden Sie die Spülung und holen Sie sich weitere Anweisungen von Ihrem Arzt.
  • Lesen und bewahren Sie die im Karton enthaltene Broschüre für Anweisungen und andere wichtige Informationen auf.
  • Verwenden Sie immer destilliertes oder mikrofiltriertes (durch 0,2 Mikron) oder im Handel abgefülltes oder zuvor abgekochtes und abgekühltes Wasser mit lauwarmem oder Körpertemperatur.

    • Verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit kein Leitungs- oder Wasserhahnwasser zum Auflösen der Mischung, es sei denn, es wurde zuvor fünf Minuten oder länger gekocht, da das Kochen das Wasser sterilisiert.
    • Andere Möglichkeiten sind destilliertes, mikrofiltriertes (durch 0,2 Mikron), kommerziell in Flaschen abgefülltes oder, wie bereits erwähnt, zuvor abgekochtes Wasser bei lauwarmem oder Körpertemperatur. Sie können gekochtes Wasser in einem sauberen Behälter sieben Tage oder länger aufbewahren, wenn es gekühlt wird.
    • Verwenden Sie kein nicht chloriertes oder nicht ultra (0,2 Mikron) gefiltertes Brunnenwasser, es sei denn, es wird gekocht und dann auf lauwarm oder Körpertemperatur abgekühlt
  • Spülen Sie Ihre Nasenwege immer nur mit NeilMed® SINUS RINSE™ Packungen.

    Hausgemachte Lösungen können falsche Konzentrationen aufweisen, was zu einer unzureichenden Linderung oder sogar zu einer verstopften Nase führt. Außerdem sind im Laden gekauftes Speisesalz und Backpulver keine Verbindungen von pharmazeutischer Qualität für medizinische Zwecke und können Verunreinigungen enthalten

Beliebt nach Thema