So tragen Sie Bootcut-Jeans (mit Bildern)

So tragen Sie Bootcut-Jeans (mit Bildern)
So tragen Sie Bootcut-Jeans (mit Bildern)
Anonim

Bootcut-Jeans können eine vielseitige Ergänzung Ihrer Garderobe sein, da sie zu Stiefeln, Heels oder stylischen Flats toll aussehen. Dieser Stil ist oben enger und unten lockerer, mit einem leichten Schlag. Um Bootcut-Jeans zu tragen, solltest du zunächst die richtige Passform für deinen Körpertyp finden. Wählen Sie dann einen Stil, der schmeichelhaft und bequem ist. Mit Bootcut-Jeans kannst du Outfits kreieren, damit du von Kopf bis Fuß gut aussiehst.

Schritte

Teil 1 von 3: Die richtige Passform finden

Bootcut-Jeans tragen Schritt 1

Schritt 1. Holen Sie sich ein Paar mit einer kürzeren Schrittlänge, wenn Sie zierlich sind

Bei Bootcut-Jeans ist die Schrittlänge von der Innenseite des Oberschenkels bis zum Bündchen wichtig, insbesondere für zierliche oder kleinere Personen. Sie möchten keine sehr lange Schrittlänge, da die Jeans für Ihre Beine zu lang ist und Sie möglicherweise den Bootcut-Teil der Hose absäumen müssen, damit sie passt. Entscheide dich stattdessen für eine Schrittlänge, die für zierliche Menschen gemacht ist, normalerweise zwischen 74 und 76 cm.

Möglicherweise musst du die Jeans noch säumen, damit sie an deine Beine passt, aber bei einer kürzeren Schrittlänge musst du weniger Bootcut abnehmen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 2

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für ein Paar mit einer längeren Schrittlänge, wenn Sie Absätze tragen möchten

Bootcut-Jeans werden normalerweise mit hochhackigen Stiefeln, Pumps oder Sandalen mit Absatz gestylt. Stellen Sie sicher, dass Sie einen schönen langen, schlanken Look erhalten, indem Sie eine Bootcut-Jeans mit einer Schrittlänge von 2,5 bis 5,1 cm länger als Ihre übliche Schrittlänge haben. Eine längere Schrittlänge sorgt dafür, dass die Jeans 2,5 cm über Ihren Schuhen reicht.

Wenn Sie zierlich sind, entscheiden Sie sich für eine kürzere Schrittlänge, damit die Jeans beim Tragen von Absätzen über Ihren Schuhen sitzt

Bootcut-Jeans tragen Schritt 3

Schritt 3. Probiere eine verkürzte Bootcut-Jeans für einen trendigen Look

Die verkürzte Bootcut-Jeans sitzt 2,5 bis 7,6 cm über den Knöcheln und weitet sich leicht unter den Knien aus. Sie sind eine lustige Option, wenn Sie ein Paar Schuhe oder sogar ein Paar Socken mit Ihren Schuhen zeigen möchten. Dieser Stil liegt voll im Trend und kann von zierlichen oder großen Menschen getragen werden.

Bootcut-Jeans tragen Schritt 4

Schritt 4. Holen Sie sich ein Paar mit niedriger Leibhöhe, wenn Sie weniger Stoff über Ihrem Bauch bevorzugen

Sie können sich für Jeans entscheiden, die direkt über Ihre Hüften reichen, wenn Sie sich nicht zu eingeengt oder bedeckt fühlen möchten. Vielleicht zeigst du gerne deinen Bauch und möchtest zu viel Stoff über diesem Bereich. Denken Sie daran, dass Sie möglicherweise Ihren Bauch oder ein wenig Haut freilegen, wenn Sie dazu neigen, Crop-Tops oder kürzere Tops mit Ihrer Jeans zu tragen.

Stellen Sie sicher, dass das Paar mit niedriger Leibhöhe eng an Ihren Hüften anliegt, damit Sie sie beim Sitzen oder Bücken nicht ständig nach oben ziehen müssen. Das Tragen eines Gürtels zu Jeans mit niedriger Leibhöhe kann dir ebenfalls helfen, dieses Problem zu vermeiden

Bootcut-Jeans tragen Schritt 5

Schritt 5. Entscheiden Sie sich für ein mittelhohes oder hohes Paar, wenn Sie mehr Abdeckung haben möchten

Mid-Rise, bei der dich die Jeans knapp über deiner Hüfte trifft, oder High-Rise, bei der die Jeans knapp unter deinem Bauchnabel sitzt, sind gut, wenn du es vorziehst, deinen Bauchbereich bedeckt zu halten. Sie sind auch eine gute Option, wenn Sie Ihre Beine länger aussehen lassen möchten und sich beim Sitzen oder Bücken keine Sorgen machen müssen, die Hose hochzuziehen.

Auch mittelhohe und hohe Bootcut-Jeans sind eine gute Option, wenn du gerne verkürzte Oberteile oder kürzere Oberteile zu deiner Jeans trägst und dir keine Sorgen machen willst, deinen Bauch freizulegen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 6

Schritt 6. Probiere die Jeans an, bevor du sie kaufst

Die einzige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass die Jeans richtig sitzt, besteht darin, sie vor dem Kauf im Geschäft anzuprobieren. Gehen Sie darin herum und setzen Sie sich hin oder bücken Sie sich, während Sie sie tragen, um zu sehen, wie sie sich anfühlen. Die Schrittnaht sollte dich richtig treffen und die Taille sollte sich nicht zu eng oder einschränkend anfühlen.

  • Wenn Sie Jeans lieber online kaufen, lesen Sie die Maße der Jeans vor dem Kauf sorgfältig durch. Messen Sie Ihre Schrittlänge und Taille mit einem Maßband, um sicherzustellen, dass die Jeans Ihnen richtig passt.
  • Bringen Sie jemanden mit, wenn Sie Jeans anprobieren, da Sie nicht sehen können, wie die Jeans von allen Seiten an Ihnen aussieht.

Teil 2 von 3: Einen Stil auswählen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 7

Schritt 1. Suchen Sie nach einem Paar mit Designs an den Knöcheln, um Ihren Rahmen zu verlängern

Wenn Sie größere Hüften und Oberschenkel haben, wählen Sie Bootcut-Jeans mit gewebtem Design oder Verzierungen entlang der unteren Hälfte der Jeans. Suchen Sie nach Jeans mit interessanten Bündchen oder Bündchen, die eine andere Farbe haben, damit Ihr Rahmen länger erscheint.

Bootcut-Jeans tragen Schritt 8

Schritt 2. Holen Sie sich ein Paar mit Designs auf den Taschen, um Ihre Oberschenkel und Ihren Po zu zeigen

Heben Sie Ihre Oberschenkel und Ihren Po hervor, indem Sie nach einem Paar mit Taschen suchen, die Verzierungen oder ein gewebtes Design haben. Achte darauf, dass die Taschen größer und enger beieinander sind, um diesen Bereich hervorzuheben.

Bootcut-Jeans tragen Schritt 9

Schritt 3. Wählen Sie eine dunkle Waschung für eine elegantere Option

Bootcut-Jeans in dunkler Waschung sehen toll aus mit einem eleganten Top oder einer Bluse zum Ausgehen. Sie können auch als Teil eines Business-Casual-Outfits mit einem Blazer getragen werden, wenn Ihr Büro Jeans zulässt.

Suchen Sie nach einem Paar in dunkler Waschung mit Kontrastnähten an den Bündchen und Taschen, z. B. gelben oder weißen Nähten

Bootcut-Jeans tragen Schritt 10

Schritt 4. Wählen Sie eine leichte Waschung für eine lässigere Option

Bootcut-Jeans in heller Waschung eignen sich hervorragend für einen lässigen Tag, um Besorgungen zu machen oder mit Freunden zu Mittag zu essen. Suchen Sie nach einem Paar aus leichtem, weichem Denim oder sogar weißem Denim für einen witzigen Look.

Teil 3 von 3: Outfits erstellen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 11

Schritt 1. Kombinieren Sie Bootcut-Jeans mit hochhackigen Stiefeln für einen klassischen Look

Eine der beliebtesten Arten, Bootcut-Jeans zu stylen, ist das Tragen von Stiefeln mit einem Absatz von 2,5 bis 7,6 cm (1 bis 3 Zoll). Achte darauf, dass die Jeans knapp über deinen Stiefeln oder knapp unter deinen Knöcheln endet. Entscheiden Sie sich für Stiefel mit spitzem oder abgerundetem Absatz.

  • Tragen Sie Stiefel in einer helleren Farbe mit einer dunklen Bootcut-Jeans für einen schönen Kontrast oder in einer dunkleren Farbe für einen schlankeren Look.
  • Bootcut-Jeans in heller Waschung sehen toll aus mit braunen oder grauen Stiefeln.
  • Bootcut-Jeans passen auch hervorragend zu Cowboystiefeln.
Bootcut-Jeans tragen Schritt 12

Schritt 2. Probieren Sie Bootcut-Jeans mit Riemchen- oder klobigen Absätzen für eine Nacht aus

Verschönern Sie Ihre Bootcut-Jeans, indem Sie Riemchenabsätze oder Absätze mit etwas klobigem Absatz für einen Retro-Look tragen. Wählen Sie Absätze in Metallic-Farbe für einen lustigen Look oder einen klobigen Absatz mit Verzierungen im Zehenbereich. Die Absätze sollten 2,5 bis 7,6 cm hoch sein, damit sie nur aus deiner Bootcut-Jeans herausragen.

Sie können auch Bootcut-Jeans mit Riemchensandalen oder Absätzen für einen Tagesausflug mit Besorgungen oder zum Mittagessen tragen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 13

Schritt 3. Tragen Sie verkürzte Bootcut-Jeans mit flachen Schuhen

Verkürzte Bootcut-Jeans, die knapp über den Knöcheln sitzen, sehen toll aus mit lässigen Flats, niedrigen Sandalen oder flachen Stiefeln. Sie können auch stylische Sneaker oder lässige Slip-On-Schuhe zu diesem Stil tragen.

Bootcut-Jeans tragen Schritt 14

Schritt 4. Kombinieren Sie Bootcut-Jeans mit einem fließenden Oberteil für einen romantischen Look

Bootcut-Jeans passen hervorragend zu Kurzarm-Tops mit Rund- oder V-Ausschnitt aus fließenden Materialien wie Spitze, Seide, Baumwolle oder Leinen. Holen Sie sich Oberteile, die bis knapp unter Ihre Taille reichen, um den Bootcut der Jeans auszugleichen.

Sie können sich auch für kurz geschnittene und fließende Oberteile entscheiden, wenn Sie Bootcut-Jeans mit hoher Taille tragen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 15

Schritt 5. Tragen Sie Bootcut-Jeans mit Lagen für einen Business-Casual-Look

Versuchen Sie, eine Bluse oder ein Hemd mit Kragen zu tragen und einen Blazer oder eine lässige Jacke darüber zu tragen, um Ihrer Bootcut-Jeans einen besseren Look für einen Freitag im Büro oder ein Meeting mit einem Geschäftskontakt zu verleihen. Zur Jeans können Sie auch ein lässiges T-Shirt und einen Blazer oder eine Statement-Jacke tragen.

Das Tragen von Bootcut-Jeans mit einem Blazer oder einer längeren Jacke kann dazu beitragen, Ihren Rahmen zu verlängern und Ihre Beine länger aussehen zu lassen

Bootcut-Jeans tragen Schritt 16

Schritt 6. Probiere eine mittelhohe oder hoch sitzende Bootcut-Jeans mit einem kurzen Pullover für einen Tagesausflug

Wählen Sie einen kurzen Pullover mit einem lustigen Muster oder in einer kräftigen, hellen Farbe, um Ihrem Outfit Persönlichkeit zu verleihen. Suchen Sie nach Pullovern, die knapp über Ihrer Taille sitzen, da die mittelhohe oder hohe Leibhöhe dafür sorgt, dass Sie nicht zu viel Haut zeigen.

Beliebt nach Thema