Mit Skoliose schlafen – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Mit Skoliose schlafen – wikiHow
Mit Skoliose schlafen – wikiHow
Anonim

Skoliose ist eine Erkrankung, die dazu führt, dass sich die Wirbelsäule auf unnatürliche Weise krümmt. Wenn Sie an Skoliose leiden, müssen Sie besonders auf die Art und Weise, wie Sie schlafen, achten, da die Wahl einer schlechten Position Ihre Skoliose-Symptome verschlimmern kann. Es gibt auch einige Dinge, die Sie tun können, um besser zu schlafen, wenn Sie an Skoliose leiden.

Schritte

Teil 1 von 3: In der richtigen Position schlafen

Schlafen mit Skoliose Schritt 1

Schritt 1. Schlafen Sie auf dem Rücken

Die beste Schlafposition für Menschen mit Skoliose ist flach auf dem Rücken. Dies ist eine neutrale Position, die keine unnötigen Belastungen verursacht oder unnatürliche Krümmungen in der Wirbelsäule erzeugt.

Diese Position wird besonders von Personen mit einer seitlichen Wirbelsäulenverkrümmung bevorzugt

Schlafen mit Skoliose Schritt 2

Schritt 2. Vermeiden Sie es, auf dem Bauch zu schlafen

Auf dem Bauch zu schlafen ist bei Skoliose sehr schlecht für den Rücken. Dies liegt daran, dass die Position den mittleren und unteren Teil Ihrer Wirbelsäule zwingt, gerade zu sein und Ihren Nacken zu verdrehen.

Schlafen mit Skoliose Schritt 3

Schritt 3. Versuchen Sie, nicht auf Ihrer Seite zu schlafen

Das Schlafen auf der Seite ist zwar nicht so schlimm wie das Schlafen auf dem Bauch, aber auch nicht ideal für Skoliose-Patienten. Diese Position kann unnötigen Druck auf Becken, Nacken und Schultern ausüben.

Schlafen mit Skoliose Schritt 4

Schritt 4. Trainieren Sie sich, in einer neuen Position zu schlafen

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, auf dem Rücken zu schlafen, kann es sich unnatürlich anfühlen. Wenn Sie nachts instinktiv in eine andere Schlafposition wechseln, müssen Sie möglicherweise einige Tricks anwenden, um diese Gewohnheit zu durchbrechen.

  • Eine Möglichkeit besteht darin, mit zusätzlichen Kissen eine Barrikade um sich herum zu errichten, damit Sie sich nicht umdrehen können.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, ungekochte Erbsen (oder einen ähnlichen Gegenstand) an Ihre Seiten zu kleben. Dadurch wird es unangenehm, auf der Seite zu schlafen, sodass Sie sich auf den Rücken rollen.

Teil 2 von 3: Die richtigen unterstützenden Geräte verwenden

Schlafen mit Skoliose Schritt 5

Schritt 1. Investieren Sie in eine gute Matratze

Es ist besonders wichtig, eine bequeme, stützende Matratze zu haben, wenn Sie an Skoliose leiden. Für die meisten Menschen ist eine mittlere bis feste Matratze die beste Wahl, obwohl es am wichtigsten ist, dass Sie sich wohl fühlen.

Memory-Schaum ist für Menschen mit Skoliose möglicherweise nicht die richtige Wahl, da er nicht immer so viel Halt bietet wie eine herkömmliche Matratze

Schlafen mit Skoliose Schritt 6

Schritt 2. Verwenden Sie unterstützende Kissen

Viele Menschen mit Skoliose haben nicht die richtige Krümmung im Nacken und im unteren Rückenbereich. Versuchen Sie, auf einem Nackenkissen und einer Lendenwirbelsäule zu schlafen, um eine gesunde Krümmung Ihrer Wirbelsäule zu fördern.

Ein einzelnes Kissen oder eine Rolle ist mehreren Kissen vorzuziehen. Auf einem Stapel Kissen zu schlafen kann schädlich sein

Schlafen mit Skoliose Schritt 7

Schritt 3. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zum Tragen Ihrer Zahnspange

Wenn Sie eine Orthese haben, um die Krümmung Ihrer Wirbelsäule zu korrigieren, ist es wichtig, dass Sie sie so oft tragen, wie Ihr Arzt es Ihnen sagt. Die meisten Patienten sollen ihre Zahnspange täglich 21 Stunden oder länger tragen, was bedeutet, dass sie sie nachts tragen müssen.

Teil 3 von 3: Besser schlafen

Schlafen mit Skoliose Schritt 8

Schritt 1. Bleiben Sie aktiv

Wenn Sie tagsüber aktiv bleiben, können Sie Rückenschmerzen lindern. Es wird Ihnen auch helfen, Energie zu verbrennen, was das Einschlafen in der Nacht erleichtert.

  • Aerobes Training, Stretching und Core-Stärkungsübungen sind alle großartig für Menschen mit Skoliose.
  • Vermeiden Sie Kontaktsportarten sowie Wettkampfschwimmen, die Ihren Rücken belasten können.
Schlafen mit Skoliose Schritt 9

Schritt 2. Halten Sie es dunkel

Menschen mit Skoliose können niedrigere Spiegel des Hormons Melatonin produzieren, das uns beim Schlafen hilft. Nachtlicht, sei es von einer Lampe, dem Fernseher oder einer anderen Quelle, stört die Melatoninproduktion für alle, und dies ist besonders schlimm für Personen, die anfangs weniger davon produzieren. Halten Sie Ihr Zimmer schön dunkel, um die Melatoninproduktion Ihres Körpers nicht zu stören.

Kinder mit Skoliose neigen dazu, einen höheren Wachstumshormonspiegel zu haben. Wenn der Körper einen hohen Wachstumshormonspiegel hat, ist der Melatoninspiegel normalerweise niedrig

Schlafen mit Skoliose Schritt 10

Schritt 3. Seien Sie geduldig, während Sie sich an Ihre Orthese anpassen

Wenn Ihnen gerade ein Korsett für Ihre Skoliose gegeben wurde, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass es unmöglich ist, darin bequem zu schlafen. Glücklicherweise gewöhnen sich die meisten Menschen schnell an ihre Zahnspange, sodass Sie nach ein oder zwei Wochen wahrscheinlich überhaupt nicht mehr davon betroffen sind.

Wenn Sie nach den ersten Wochen weiterhin Schlafstörungen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt und prüfen Sie, ob Anpassungen an der Orthese vorgenommen werden können

Schlafen mit Skoliose Schritt 11

Schritt 4. Verwalten Sie Ihre Schmerzen

Während manche Menschen durch Skoliose keine Schmerzen verspüren, leiden andere unter starken Schmerzen. Wenn Schmerzen Sie nachts wach halten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die besten Behandlungsmöglichkeiten für Sie. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Skoliose-Schmerzen zu behandeln, abhängig von der Schwere Ihrer Erkrankung.

  • Bei leichten Schmerzen können Sie rezeptfreie NSAIDs wie Ibuprofen einnehmen. Wenn Ihre Schmerzen stärker sind, kann Ihr Arzt vorschlagen, dass Sie verschreibungspflichtige Schmerzmittel einnehmen.
  • Ihr Arzt kann Ihnen auch Wirbelsäuleninjektionen empfehlen, um Schmerzen zu lindern, obwohl diese Ihnen nur vorübergehende Linderung verschaffen.
  • Physiotherapie oder chiropraktische Behandlung können Ihnen helfen, eine langfristige Schmerzlinderung zu erreichen.
  • Wenn nichts anderes hilft, Ihre Schmerzen zu kontrollieren, kann Ihr Arzt eine Operation empfehlen. Die am häufigsten bei Skoliose durchgeführten Operationen sind Dekompressionsoperationen, die durchgeführt werden, um eine Bandscheibe oder einen Knochen zu entfernen, die einen Nerv zusammendrücken, und Wirbelsäulenfusionsoperationen, die durchgeführt werden, um zwei oder mehr Wirbel miteinander zu verschmelzen und so die Form zu verbessern der Wirbelsäule.

Beliebt nach Thema