5 Möglichkeiten, einen Riss der Rotatorenmanschette zu heilen

5 Möglichkeiten, einen Riss der Rotatorenmanschette zu heilen
5 Möglichkeiten, einen Riss der Rotatorenmanschette zu heilen
Anonim

Risse der Rotatorenmanschette sind eine häufige Verletzung bei Sportlern, insbesondere bei Baseball-, Tennis- und anderen Wurf- und Schlägersportarten, bei denen Gewicht verwendet wird. Während einige Manschettenrisse mit Ruhe und Physiotherapie behandelt werden können, erfordern andere möglicherweise Steroidinjektionen oder eine chirurgische Behandlung. Einige Verletzungen der Rotatorenmanschette können von Physiotherapie und Kräftigungsübungen profitieren. Schwere Verletzungen erfordern jedoch Ruhe und möglicherweise eine Operation. In Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt und Physiotherapeuten können Sie möglicherweise Ihre Rotatorenmanschette heilen und schließlich zur normalen Funktion zurückkehren.

Schritte

Methode 1 von 4: Ihre Schulter zu Hause behandeln

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie einen Arzttermin

Ein Riss der Rotatorenmanschette sollte immer zuerst von einem Arzt untersucht werden. Wie Sie Ihre Schulter behandeln, hängt von der Schwere der Verletzung ab. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, sobald Sie eine Verletzung vermuten oder chronische Schmerzen im Schulterbereich bemerken. Ihr Arzt kann das Ausmaß des Risses beurteilen und Sie wissen lassen, ob konservative Behandlungen wie Ruhe und Physiotherapie ausreichen, um die normale Beweglichkeit wiederherzustellen.

Schwere oder vollständige Risse erfordern oft eine Operation oder eine Steroidbehandlung. Ihr Arzt kann Röntgenaufnahmen und andere Tests durchführen, um festzustellen, ob eine Operation oder andere medizinische Behandlungen erforderlich sind

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 2

Schritt 2. Ruhen Sie Ihre Schulter aus

Während deine Träne heilt, solltest du deine Schulter so gut wie möglich ruhen lassen. Vermeiden Sie schweres Heben und schnelles Strecken des Arms oder zu hohes Heben. Lassen Sie Ihren Arm natürlich hängen oder verwenden Sie eine Schlinge, wenn das Gewicht Ihres Arms zu hoch ist. Lassen Sie Ihre Schulter so lange ruhen, wie es Ihr Arzt empfiehlt, bevor Sie sich wieder regelmäßig körperlich betätigen. Die Dauer der Genesung kann von der Schwere der Verletzung abhängen.

Fangen Sie klein an, sobald Sie Ihre normale körperliche Aktivität wieder aufnehmen. Sprechen Sie während der Heilung mit Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten über geeignete Aktivitäten

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 3

Schritt 3. Eis Ihre Schulter für 15-20 Minuten, um Ihre Schmerzen zu kontrollieren

Verwenden Sie einen handelsüblichen Eisbeutel oder einen mit Eiswürfeln gefüllten Reißverschlussbeutel. Wickeln Sie Ihren Eisbeutel in ein sauberes Tuch oder einen Lappen und halten Sie ihn 15-20 Minuten lang über Ihre Rotatorenmanschette, um Schmerzen und Schwellungen zu lindern, die Sie möglicherweise verspüren. Kühlen Sie Ihre Schulter den ganzen Tag über nach Bedarf, um Schmerzen und Entzündungen zu lindern.

Warten Sie zwischen den Glasuren mindestens 30 Minuten, um Komplikationen aufgrund der Kälte zu vermeiden

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie rezeptfreie entzündungshemmende Medikamente, um Schmerzen zu lindern

Nehmen Sie rezeptfreie Medikamente wie Ibuprofen und Naproxen ein, um Schmerzen und Schmerzen zu lindern, während Ihre Schulter heilt. Verwenden Sie das Medikament wie von Ihrem Arzt empfohlen oder basierend auf den Dosierungsangaben auf der Verpackung.

Methode 2 von 4: Medizinische Hilfe suchen

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 5

Schritt 1. Nehmen Sie an einer Physiotherapie teil

Die Zusammenarbeit mit einem ausgebildeten Physiotherapeuten kann Ihnen helfen, Kraft und Beweglichkeit in Ihrer Schulter zurückzugewinnen. Physiotherapie kann als Teil eines konservativen Behandlungsplans oder als Teil der chirurgischen Nachsorge eingesetzt werden. Fragen Sie Ihren Arzt oder Freunde, die sich von einer ähnlichen Verletzung erholt haben, nach Empfehlungen für einen guten Physiotherapeuten in Ihrer Nähe.

In den USA können Sie die Lizenz eines potenziellen Physiotherapeuten online über die von der Federation of State Boards of Physical Therapy (FSBPT) bereitgestellten Links überprüfen

Heilen Sie einen Rotatorenmanschettenriss Schritt 6

Schritt 2. Fragen Sie Ihren Arzt nach Steroidinjektionen

Kortison-Injektionen können bei chronischen Entzündungen, Mobilität und Schmerzlinderung helfen. Steroidinjektionen sind nicht bei allen Patienten wirksam, können jedoch einigen Patienten helfen, ohne Operation zu einem normalen Mobilitätsniveau zurückzukehren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Sie ein starker Kandidat für Kortison-Injektionen sind.

Kortisonspritzen lassen mit der Zeit nach. Möglicherweise benötigen Sie in Zukunft zusätzliche Injektionen

Heilen Sie einen Rotatorenmanschettenriss Schritt 7

Schritt 3. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über eine Rotatorenmanschettenoperation

Wenn Sie unter chronischen Schmerzen oder Schwäche leiden, denen eine konservative Behandlung nicht geholfen hat, müssen Sie möglicherweise eine chirurgische Behandlung in Betracht ziehen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Sie die Kriterien für einen chirurgischen Kandidaten erfüllen. Wenn ja, kann er Ihnen einen Chirurgen in Ihrer Nähe empfehlen, der Ihnen bei der Auswahl der richtigen Operationstechnik helfen kann.

Teilrisse erfordern möglicherweise nur eine arthroskopische Operation, bei der ein kleiner Schnitt und eine Kamera verwendet werden, um die Operation zu führen, und ein Verfahren, das als Débridement bezeichnet wird. Vollständige Risse erfordern im Allgemeinen eine offene Reparatur der Sehne oder des Knochens

Methode 3 von 4: Eine verletzte Schulter bearbeiten

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 8

Schritt 1. Wärmen Sie sich vor dem Training mit kardiovaskulären Aktivitäten mit geringer Belastung auf

Wenn Sie daran arbeiten, die Schulterbeweglichkeit wiederherzustellen, nehmen Sie sich 5-10 Minuten länger zum Aufwärmen, bevor Sie mit größeren Übungen beginnen. Aktivitäten mit geringer Belastung wie Gehen oder Fahrradfahren sind ideal. Dies wird dazu beitragen, die Durchblutung der Muskeln allmählich zu erhöhen und weitere Verletzungen zu verhindern.

Heilen Sie einen Rotatorenmanschettenriss Schritt 9

Schritt 2. Trainieren Sie sanft Ihre Schulter, während sie heilt

Wenn Sie sich in der Lage fühlen, beginnen Sie, sich zu dehnen und grundlegende Übungen zu machen, um Kraft und Beweglichkeit in Ihre Schulter zurückzugeben. Sie können zu Beginn einen Widerstand spüren, aber Sie sollten alle Aktivitäten, die Ihnen Schmerzen bereiten, unterbrechen oder die Schwierigkeit reduzieren. Einige grundlegende Dehnungen und Übungen umfassen:

  • Pendelschwingen: Beugen Sie sich an Ihren Hüften und stützen Sie sich mit Ihrem unverletzten Arm auf einem Tisch oder Stuhl ab. Lassen Sie Ihren verletzten Arm herunterhängen und führen Sie 1-2 Minuten lang langsam leichte Bewegungen in alle Richtungen aus.
  • Rudern in Bauchlage: Legen Sie sich auf den Bauch und beugen Sie den verletzten Arm am Ellbogen. Drücken Sie Ihr Schulterblatt zusammen und heben Sie Ihre Hand in Richtung Ihrer Achselhöhle, bevor Sie in die Neutralstellung zurückkehren. Wiederholen Sie dies für 10 Wiederholungen. Sie können ein leichtes Handgewicht für zusätzlichen Widerstand hinzufügen, während Sie Kraft aufbauen.
  • Einklemmen der Schulterblätter: Drücken Sie einfach Ihre Schulterblätter zusammen und halten Sie sie 10 Sekunden lang. Mach das 5-10 mal.
Einen Riss der Rotatorenmanschette heilen Schritt 10

Schritt 3. Dehnen Sie Ihre Schulter regelmäßig

Zusätzlich zum Training der Schulter sollte sie täglich gedehnt werden, um die Beweglichkeit während der Heilung zu erhalten. Dehnungen können während der Trainingseinheiten durchgeführt werden, oder Sie können sich für ein oder zwei Dehnungen zu verschiedenen Zeitpunkten des Tages entscheiden, um Ihre Schulter geschmeidig zu halten. Einige Strecken können umfassen:

  • Flexionsdehnung: Legen Sie sich mit gebeugten Knien auf den Rücken. Verschränken Sie Ihre Hände und strecken Sie Ihre Arme direkt nach oben und dann zurück über Ihren Kopf. Halten Sie die Dehnung kurz, bevor Sie in die Neutralstellung zurückkehren. Wiederholen Sie diese Übung 10 Mal.
  • Dehnung der hinteren Kapsel: Fassen Sie den Ellbogen Ihres verletzten Arms mit Ihrem nicht verletzten Arm. Ziehen Sie den Ellbogen so weit wie möglich sanft über die Brust. Halten Sie für 10-30 Sekunden, bevor Sie loslassen. Wiederholen Sie diese Dehnung mindestens 3 Mal. Dies wird helfen, die Rückseite der Schulter zu dehnen.

Schritt 4. Versuchen Sie isometrische Schulterübungen

Sie können dies tun, sobald Ihr Rotatorenmanschettenriss etwas besser geworden ist und Sie ihn ein wenig bewegen können. Beuge deinen Ellbogen um 90 Grad, mache eine Faust und drücke deine Faust dann durch ein Kissen gegen eine Wand.

  • Du kannst deinen Ellbogen auch nach hinten drücken, wenn du mit dem Rücken an der Wand stehst.
  • Wenn Sie sich wirklich wohl fühlen, stellen Sie sich mit der Seite an die Wand. Dann winkeln Sie Ihre Ellbogen um 90 Grad an und drücken Sie alles von Ihren Ellbogen bis zur Rückseite Ihres Handgelenks in die Wand. Sie können dann wechseln und die Vorderseite Ihres Handgelenks in die Wand drücken.

Methode 4 von 4: Verhindern zukünftiger Verletzungen

Heilen Sie einen Rotatorenmanschettenriss Schritt 11

Schritt 1. Sprechen Sie mit Ihrem Physiotherapeuten über Krafttrainingsübungen

Ihr Physiotherapeut kann Ihnen die richtigen Übungen empfehlen, um Ihre Schulter zu stärken, während Ihre Schulter weiter heilt. Sie können Ihnen helfen herauszufinden, welche Übungen Ihrem Bewegungsumfang entsprechen und welches Gewicht Sie verwenden sollten.

Einen Rotatorenmanschettenriss heilen Schritt 12

Schritt 2. Dehnen Sie sich den ganzen Tag, auch nachdem Ihre Schulter verheilt ist

Wenn Sie eine Verletzung der Rotatorenmanschette erlitten haben, können Sie Ihre restaurativen Dehnungen in kleinen Abständen über den Tag verteilt durchführen, um weitere Verletzungen zu vermeiden. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Physiotherapeuten, wie und wann Sie Dehnübungen machen.

Zusätzlich zum Dehnen über den Tag hinweg sollten Sie Ihre Schultern und Arme vor jeder geplanten Übung oder körperlichen Aktivität gründlich dehnen

Heilen Sie einen Rotatorenmanschettenriss Schritt 13

Schritt 3. Stärken Sie Ihre Rotatorenmanschette

Ihr Physiotherapeut kann Ihnen spezielle Übungen empfehlen, um Ihre Rotatorenmanschette zu stärken. Kontinuierliches konzentriertes Training zur Wiederherstellung der Schulterkraft kann dazu beitragen, zukünftige Verletzungen zu vermeiden. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um Ihre Schulter zu trainieren. Zunächst können Sie mit Ihren Mobilitätsübungen fortfahren. Beginnen Sie jedoch, wenn Ihr Arzt Ihnen die Erlaubnis gibt, Krafttraining zu Ihren Schulterübungen hinzuzufügen.

Wenn Ihre Manschette zu heilen beginnt, fügen Sie zunächst kleine Handgewichte und Übungsbänder hinzu, um den Widerstand bei Ihren Mobilitätsübungen zu erhöhen

Heilen Sie einen Rotatorenmanschettenriss Schritt 14

Schritt 4. Ruhen Sie Ihre Schulter nach dem Training aus

Verletzungen der Rotatorenmanschette können bedeuten, dass Sie Ihre Arme mehr als zuvor ausruhen müssen. Gönnen Sie Ihrer Schulter direkt nach dem Training oder körperlicher Aktivität Ruhe. Sie können sich sogar dafür entscheiden, es zu vereisen, um Schwellungen zu vermeiden. Wenn Sie an einem schweren Krafttraining teilnehmen, lassen Sie Ihre Muskeln 1-2 Tage erholen, bevor Sie wieder schwere Anstrengungen unternehmen.

Hilfe bei der Diagnose, dem Training und der Behandlung eines Rotatorenmanschettenrisses

Diagnose eines Rotatorenmanschettenrisses

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Übungen für verletzte Rotatorenmanschetten

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Behandlungen für Rotatorenmanschettenrisse

Unterstütze wikiHow und alle Proben freischalten.

Beliebt nach Thema