3 Möglichkeiten, einen Flat Twist zu machen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, einen Flat Twist zu machen
3 Möglichkeiten, einen Flat Twist zu machen
Anonim

Flat Twists ähneln in vielerlei Hinsicht Cornrows, sind aber noch einfacher zu machen. Sie können sie mehrere Tage hintereinander tragen oder sie verwenden, um über Nacht wunderschöne, federnde Locken zu kreieren, die als Twist-Out bezeichnet werden. Beginnen Sie damit, Ihr Haar zu waschen und zu kämmen, und teilen Sie es dann in Abschnitte auf, um es um sich selbst zu drehen. Wenn Sie einen Twist-Out machen, unternehmen Sie ein paar Schritte, um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Locken erhalten.

Schritte

Methode 1 von 3: Haare waschen und kämmen

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 1

Schritt 1. Shampoonieren und pflegen Sie Ihr Haar wie gewohnt

Egal, ob Sie die flachen Drehungen für eine Weile drin lassen oder sie verwenden, um einige Locken zu kreieren, es ist am besten, zuerst mit sauberem Haar zu beginnen. Das wird dazu beitragen, die Gesundheit von Haar und Kopfhaut zu fördern.

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 2

Schritt 2. Führen Sie einen Kamm oder eine Bürste durch Ihr Haar, um es zu entwirren

Arbeiten Sie jeweils an einem kleinen Abschnitt, vielleicht 2,5 bis 5,1 cm breit. Fahre mit einem grobzinkigen Kamm oder einer Bürste durch dein Haar, beginne unten und arbeite dich nach oben.

  • Wenn Ihr Haar eng gewickelt ist, warten Sie, bis Sie Conditioner auf Ihr Haar aufgetragen haben, um es auszukämmen. Es wird viel einfacher sein, Ihre Verwicklungen auf diese Weise auszukämmen.
  • Wenn Sie die Verwicklungen am unteren Ende zuerst entfernen, werden Sie nicht so viel Druck auf Ihre Kopfhaut ausüben.
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihr Haar auf

Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn Sie planen, die flachen Wendungen für eine Weile einwirken zu lassen, da die Feuchtigkeitscreme Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt, während Sie Ihre Wendungen haben. Eine ideale Feuchtigkeitscreme ist Rizinusöl, aber Sie können jede Feuchtigkeitscreme verwenden, die gut funktioniert dein Haar. Tragen Sie die Feuchtigkeitscreme auf Ihre Hände und massieren Sie sie dann in Ihr Haar ein und glätten Sie Ihr Haar dabei.

  • Versuchen Sie, nach einer Feuchtigkeitscreme zu suchen, die frei von Sulfaten und trocknenden Alkoholen ist, die Ihr Haar schädigen können. Probiere eine Tiefenspülung oder eine feuchtigkeitsspendende Maske aus.
  • Sie können ein Produkt verwenden, das dazu bestimmt ist, darin zu bleiben; Lesen Sie jedoch immer die Anweisungen. Wenn es ausgespült werden muss, spülen Sie es aus.
  • Für einen Twist-Out, das heißt, Sie machen flache Drehungen, um Locken zu kreieren, probieren Sie ein Produkt auf Cremebasis für weichere Locken oder ein Twisting-Gel, wenn Sie Ihre Locken definierter haben möchten. Einige Produkte haben beides.
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 4

Schritt 4. Bürsten oder kämmen Sie Ihr Haar wieder vollständig aus

Ihr Haar sollte vollständig entwirrt sein. Auch wenn Sie es vor dem Waschen gebürstet haben, sollten Sie es erneut tun. An dieser Stelle sollte es ziemlich einfach sein, also fahre mit einer Bürste über deinen Kopf, um alle Verwicklungen zu entfernen, die du noch übrig hast.

  • Versuchen Sie es bei Bedarf mit einem Entwirrungsprodukt.
  • Sie können zwar jeden Kamm oder jede Bürste verwenden, aber wenn Sie lockiges oder strukturiertes Haar haben, sollten Sie eine Denman-Bürste ausprobieren. Es kann Ihnen helfen, Ihr Haar leichter zu entwirren und zu stylen.
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 5

Schritt 5. Arbeiten Sie die flachen Drehungen in Ihr Haar ein, während es noch feucht ist, um Locken zu erzeugen

Wenn es Ihr Ziel ist, einen Twist-Out zu machen, dann ist die Arbeit mit feuchtem Haar ideal. Dies hilft dabei, Flyaways zu kontrollieren und die Locken im Haar zu fixieren.

Methode 2 von 3: Flechten Sie Ihr Haar in flache Drehungen

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 6

Schritt 1. Teilen Sie Ihr Haar mit einem Rattenschwanzkamm in Abschnitte

Sie können Ihr Haar in beliebig viele Abschnitte unterteilen, von 2 bis 8 oder mehr. Die einfachste Methode besteht darin, mit dem scharfen Schwanz des Kamms eine Linie von der Vorderseite der Kopfhaut nach hinten zu ziehen. Verwenden Sie dann Ihre Hände, um die Haare entlang des Teils zu trennen.

  • Es hilft, jeden Abschnitt während der Fahrt zu befestigen oder zu binden. Sie können auch nur einen Abschnitt nach dem anderen bearbeiten, wenn Sie möchten.
  • Wenn du deine Flat Twists als Style trägst, kannst du dein Haar auch mit geschwungenen Linien oder Zickzacks für zusätzlichen Schwung teilen. Was auch immer Sie tun, denken Sie daran, dass die Teile sichtbar sind, sobald die flachen Drehungen fertig sind. Es ist jedoch am besten, gerade Teile zu verwenden, wenn Sie flache Drehungen verwenden, um Locken zu erzeugen.
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 7

Schritt 2. Teilen Sie die Oberseite eines Teils in 2 Abschnitte

Wählen Sie zunächst einen Teil aus. Kämmen Sie den Abschnitt aus und glätten Sie den oberen Bereich. Nimm die ersten etwa 2,5 cm Haare und teile sie in 2 Abschnitte. Sie werden diese 2 Abschnitte verwenden, um Ihre flache Drehung zu beginnen.

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 8

Schritt 3. Drehen Sie die rechte Haarpartie über die linke Haarpartie

Halten Sie in jeder Hand eine Haarsträhne. Bewegen Sie den Abschnitt in Ihrer rechten Hand über den Abschnitt in Ihrer linken Hand und wechseln Sie dabei die Haarabschnitte in die gegenüberliegenden Hände.

  • Dieser Prozess ist ziemlich einfach, also denken Sie nicht zu viel darüber nach. Sie verschieben nur einen Abschnitt über den anderen.
  • Während Sie sich bewegen, können Sie Ihrem Haar Twist-Gel hinzufügen, um es an Ort und Stelle zu halten. Nehmen Sie einfach ein wenig auf Ihre Finger und lassen Sie es auf natürliche Weise in Ihr Haar einarbeiten.
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 9

Schritt 4. Fügen Sie dem rechten Abschnitt mit Ihrem linken Zeigefinger Haare hinzu und drehen Sie die Abschnitte

Verwenden Sie Ihren linken Zeigefinger, um eine Haarsträhne aus Ihrem Kopf und in das Haar Ihrer rechten Hand zu schöpfen. Bewegen Sie dann alle Haare in Ihrer rechten Hand über den linken Abschnitt und wechseln Sie die Haare wieder in die gegenüberliegenden Hände.

  • Diese Aktion fügt der Drehung mehr Haare hinzu und befestigt die Drehung an Ihrem Kopf, wie bei einem Cornrow oder einem französischen Zopf.
  • Wenn Sie Ihren Kopf nach unten bewegen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Haare aus diesem Abschnitt in die Drehung einfügen.
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 10

Schritt 5. Kämmen Sie den Abschnitt durch, während Sie Ihren Kopf nach unten bewegen

Das Haar unten, wo du es drehst, kann sich verheddern, wenn du das Oberteil drehst. Stellen Sie daher sicher, dass Sie von Zeit zu Zeit einen Kamm oder eine Bürste durchbürsten, da verwicklungsfreies Haar der Schlüssel zu diesem Look ist.

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 11

Schritt 6. Fahren Sie fort, Haare hinzuzufügen und zu drehen, bis Sie keine weiteren Haare mehr haben

An der Basis der Kopfhaut sollten Sie alle Haare in diesem Abschnitt zu Ihrer flachen Drehung hinzugefügt haben. Zu diesem Zeitpunkt werden Sie nicht mehr Haare in den Zopf einarbeiten; stattdessen wirst du dich nur verdrehen. Sie können es auch einfach hier sichern, wenn Sie es vorziehen.

Verwenden Sie eine Klammer oder ein Haargummi, um es hier zu befestigen, wenn Sie möchten. Wenn Sie dies tun, hängen die restlichen Haare lose von der Klammer herab

Mache einen Flat Twist Schritt 12

Schritt 7. Drehen Sie das Haar über sich selbst, bis Sie das Ende des Haares erreichen

An diesem Punkt wickeln Sie das Haar einfach in 2 Strähnen wie eine 2-strängige Drehung um sich selbst. Fahren Sie bis zum Ende fort und wickeln Sie es um sich selbst. Normalerweise bleibt es bei natürlichem Haar einfach an Ort und Stelle.

Wenn dein Haar Hilfe braucht, um an Ort und Stelle zu bleiben, füge am Ende eine kleine Haarspange, ein Haargummi oder sogar nur ein wenig Twist-Gel hinzu

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 13

Schritt 8. Flechten Sie die anderen Haarpartien

Wiederholen Sie den Vorgang über den Rest Ihres Kopfes und drehen Sie jeden Abschnitt nacheinander. Stellen Sie sicher, dass jeder Abschnitt gesichert ist, bevor Sie mit dem nächsten fortfahren.

Sie können diesen Stil bis zu 2 Wochen lang einwirken lassen, obwohl er wahrscheinlich nicht so eng und ordentlich bleibt wie Cornrows. Achten Sie darauf, Ihr Haar nachts zu schützen, indem Sie es in einen Seidenschal oder eine Mütze wickeln. Sie können auch einen Seidenkissenbezug verwenden

Methode 3 von 3: Den perfekten Twist rausholen

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 13

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haar perfekt trocken ist, bevor Sie es abnehmen

Lufttrocknung ist ideal, aber dafür haben Sie möglicherweise nicht immer Zeit. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie einen Fön verwenden, um Ihre Drehungen so gut wie möglich zu trocknen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Ihre Locken nicht richtig fest und Sie werden am Ende kraus.

  • Halten Sie den Föhn mindestens 15 cm von Ihrem Haar entfernt und richten Sie den Föhn nach unten. Bewegen Sie Ihre Drehungen mit dem Trockner nach unten.
  • Ein Trockner mit Haube funktioniert am besten, aber es ist in Ordnung, wenn Sie keinen zu Hause haben!
Machen Sie einen Flat Twist Schritt 14

Schritt 2. Lassen Sie Ihr Haar mindestens 30 Minuten abkühlen

Dies hilft nicht nur dabei, Ihr Haar zu festigen, sondern hilft Ihnen auch sicherzustellen, dass Ihr Haar vollständig trocken ist, wenn Sie fertig sind. Wenn Ihr Haar Zimmertemperatur hat, werden Sie feuchte Stellen schneller bemerken, da sie sich kühl anfühlen und auf Ihrem Kopf kühl sind. Wenn noch feuchte Stellen vorhanden sind, verwenden Sie den Haartrockner erneut.

Sei geduldig! Sie möchten, dass diese schönen Twist-Locken perfekt sind

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 15

Schritt 3. Wickeln Sie Ihren Kopf in einen Seidenschal oder eine Mütze, wenn Sie über Nacht verdreht bleiben

Die Verwendung von Twists ist eine großartige Möglichkeit, um über Nacht perfekte Locken zu erhalten, aber Sie müssen auch Ihr Haar schützen. Wenn Sie Ihr Haar in Seide wickeln, schützen Sie Ihre Arbeit und halten Sie auch Fliegen fern.

Sie können auch einen Seidenkissenbezug verwenden

Machen Sie einen Flat Twist Schritt 16

Schritt 4. Drehen Sie das Haar vorsichtig auf

Wenn Sie bereit für Ihren Twist sind, nehmen Sie alle Clips aus dem Ende. Verwenden Sie Ihre Finger, um jeden Abschnitt aufzudrehen; nicht nur an den Haaren reißen! Wenn irgendwelche Enden kraus erscheinen, drehen Sie sie für einen Moment um Ihren Finger, um das Problem zu lösen.

  • Dieser Stil kann mehr als einen Tag dauern, aber es ist am besten, wenn Sie ihn jede Nacht erneut drehen.
  • Wenn du möchtest, verwende einen breitzinkigen Kamm oder eine Haarnadel, um die Wurzeln ein wenig aufzulockern. Heben Sie Ihr Haar an und führen Sie den Kamm darunter ein. Ziehen Sie ihn ein wenig durch das Haar, um ihn zu ärgern, und nehmen Sie dann den Kamm heraus, ohne ihn durch den Rest Ihres Haares zu streichen. Machen Sie dasselbe an den Wurzeln am ganzen Kopf.

Beliebt nach Thema