3 einfache Möglichkeiten, trockene Augenlider zu behandeln

Inhaltsverzeichnis:

3 einfache Möglichkeiten, trockene Augenlider zu behandeln
3 einfache Möglichkeiten, trockene Augenlider zu behandeln
Anonim

Trockene, juckende Augenlider können durch Allergien, Bakterien oder zugrunde liegende Hauterkrankungen verursacht werden. Sie können Trockenheit lindern, indem Sie ein tägliches Reinigungsritual pflegen. Es ist auch sehr wichtig zu verstehen, was Ihre Augenlidtrockenheit verursacht. Suchen Sie einen Augenarzt oder einen Dermatologen auf, um herauszufinden, was die beste Vorgehensweise ist. Manchmal können Sie das Problem lösen, indem Sie Reizstoffe wie Kontaktlösung, Make-up oder Allergene vermeiden. Bei schwerwiegenderen Erkrankungen können jedoch Medikamente erforderlich sein.

Schritte

Methode 1 von 3: Reinigen Sie Ihre Augenlider

Trockene Augenlider behandeln Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie täglich eine warme Kompresse auf Ihre Augenlider auf

Eine warme Kompresse löst Öle und Schmutz auf Ihren Augenlidern und erleichtert die Reinigung, ohne die empfindliche Haut zu stark zu reiben. Weichen Sie einen sauberen Waschlappen in heißem Wasser ein. Legen Sie den Waschlappen für etwa 5-10 Minuten über Ihre geschlossenen Augen. Verwenden Sie den Waschlappen, um Ihre Augenlider sanft zu reiben, bevor Sie ihn entfernen.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sauber sind.
  • Wenn Sie an Blepharitis leiden, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise, Ihre Augenlider mehrmals täglich zu reinigen, bis der Zustand unter Kontrolle ist.
Trockene Augenlider behandeln Schritt 2

Schritt 2. Reinigen Sie Ihre Augenlider mit warmem Wasser und einem Wattestäbchen

Weiche das Ende eines Wattestäbchens in warmem Wasser ein. Wischen Sie vorsichtig um die Augenränder herum. Um den Bereich zu reinigen, der Ihren Wimpern am nächsten ist, können Sie das Augenlid sanft vom Auge wegziehen und mit der anderen Hand über das Augenlid wischen. Dies wird dazu beitragen, Schäden am Auge zu vermeiden.

  • Verwenden Sie für einen stärkeren Reinigungsmittel ein paar Tropfen Babyshampoo in warmem Wasser. Reinigen Sie zuerst Ihre Augenlider mit dieser Lösung und wiederholen Sie dann den Vorgang mit einem frischen Wattestäbchen und warmem Wasser zum Spülen.
  • Ein Arzt kann auch einen rezeptfreien Augenlidreiniger verschreiben.
Trockene Augenlider behandeln Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie feuchtigkeitsspendende Augentropfen auf, um trockenen Augen vorzubeugen

Wenn Sie trockene Augenlider haben, können Ihre Augen auch tagsüber austrocknen. Waschen Sie Ihre Hände und schütteln Sie die Flasche mit Augentropfen, bevor Sie sie auftragen. Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das Unterlid mit dem Finger nach unten. Halten Sie die Flasche über Ihr Auge und drücken Sie sie leicht zusammen, sodass 1 Tropfen herauskommt. Schließen Sie langsam Ihr Auge und halten Sie es 1-2 Minuten geschlossen, damit die Tropfen wirken können. Wiederholen Sie den Vorgang am anderen Auge.

Sie können Augentropfen in Ihrer örtlichen Apotheke kaufen

Trockene Augenlider behandeln Schritt 4

Schritt 4. Verwenden Sie Teebaumöl, um Milben loszuwerden, die Trockenheit verursachen könnten

Teebaumöl ist eine wirksame und natürliche Lösung, um Milben loszuwerden. Schrubben Sie die Augenlider vorsichtig mit einem Wattestäbchen, das mit 50% Teebaumöl angefeuchtet ist.

50% Teebaumöl findest du rezeptfrei in Apotheken

Trockene Augenlider behandeln Schritt 5

Schritt 5. Tragen Sie einen grünen Teebeutel auf Ihre Augen auf, um eine entspannende antibakterielle Behandlung zu erhalten

Grüner Tee ist eine natürliche antibakterielle Behandlung, die trockene Augenlider aus vielen verschiedenen Gründen lindern kann. Weichen Sie einen grünen Teebeutel in heißem Wasser ein. Legen Sie dann den Teebeutel für 5-10 Minuten über Ihr geschlossenes Auge. Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite.

Alternativ finden Sie einen topischen Grüntee-Extrakt in Apotheken. Tragen Sie mit der Pipette ein oder zwei Tropfen auf jedes Augenlid auf und reiben Sie es leicht mit einem Wattestäbchen oder einem sauberen Finger ein

Behandeln Sie trockene Augenlider Schritt 6

Schritt 6. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme speziell für die Haut um Ihre Augen

Da die Haut an Ihren Augenlidern dünner und empfindlicher ist als die Haut an anderen Stellen Ihres Körpers, kann die Verwendung Ihrer normalen Lotion oder Feuchtigkeitscreme gefährlich sein. Verwenden Sie ein Gel oder eine Creme, die speziell für die Augenpartie entwickelt wurde, um trockene Haut zu lindern.

Da die Haut Ihres Augenlids so empfindlich ist, kann sie auf Feuchtigkeitscremes reagieren, mit denen Sie normalerweise kein Problem haben. Bitten Sie einen Dermatologen um eine Empfehlung, wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine für Sie geeignete Creme zu finden

Methode 2 von 3: Änderungen des Lebensstils vornehmen

Trockene Augenlider behandeln Schritt 7

Schritt 1. Vermeiden Sie das Tragen von Kontaktlinsen

Kontaktlösung und Kontaktlinsen sind beide häufige Ursachen für Entzündungen, die zu trockenen Augenlidern führen können. Tragen Sie stattdessen Ihre Brille für ein paar Tage und sehen Sie, ob Ihre Symptome verschwinden. Wenn dies der Fall ist, fragen Sie Ihren Augenarzt nach alternativen Linsen oder Kontaktlösungen, die Sie verwenden können.

  • Wenn Sie eine Infektion am Augenlid haben, kann das Einsetzen von Kontaktlinsen dazu führen, dass sich die Bakterien in das Innere Ihres Auges ausbreiten. Tragen Sie keine Kontaktlinsen, bis die Infektion vollständig abgeklungen ist.
  • Eine andere Möglichkeit ist eine LASIK-Augenoperation, damit Sie keine Kontaktlinsen mehr tragen müssen.
Trockene Augenlider behandeln Schritt 8

Schritt 2. Hören Sie für ein paar Tage auf, Make-up zu tragen

Vor allem Mascara und Augen-Make-up können die Augenlider reizen. Vermeiden Sie die Verwendung von Produkten, die abgelaufen oder alt sind, da sie mehr Reizungen verursachen können. Make-up kann Bakterien enthalten oder eine allergische Reaktion auslösen, die beide trockene, juckende Augenlider verursachen können.

  • Das Tragen von Make-up kann auch die Reinigung der Augen erschweren. Wenn Ihr Arzt ein Reinigungsschema zur Behandlung von Blepharitis oder anderen Erkrankungen empfohlen hat, tragen Sie am besten ein nacktes Gesicht, bis Ihre Augenlider wieder normal sind.
  • Wenn Ihre trockenen Augenlider durch Bakterien verursacht werden, müssen Sie möglicherweise vollständig auf Make-up-Produkte oder Eyeliner verzichten.
Trockene Augenlider behandeln Schritt 9

Schritt 3. Befolgen Sie eine Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist

Einige Hauterkrankungen wie Rosacea können durch den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, gelindert werden. Wenn solche Hauterkrankungen Ihre Augenlider beeinträchtigen, versuchen Sie, Fisch (insbesondere Lachs, Thunfisch oder Makrele), Nüsse und Samen (wie Chia, Leinsamen und Walnüsse) oder Pflanzenöle (wie Sojabohnen- oder Rapsöl) in Ihre Ernährung aufzunehmen.

  • Sie können in den meisten Apotheken auch Omega-3-Ergänzungen kaufen.
  • Ab Juli 2019 gibt es keine nachgewiesenen Vorteile von Omega-3-Fettsäuren, die bei gereizten oder entzündeten Augenlidern helfen.
Trockene Augenlider behandeln Schritt 10

Schritt 4. Halten Sie sich von Substanzen fern, die eine allergische Reaktion auslösen könnten

Die häufigsten Ursachen für allergische Reaktionen an den Augenlidern sind Make-up, Nagellack, Nickel (häufig zur Herstellung von Wimpernzangen und anderen kosmetischen Produkten verwendet) und Haarfärbemittel. Wenn Trockenheit oder Reizung der Augenlider ein aktuelles Problem ist, denken Sie an neue Substanzen, mit denen Sie möglicherweise in Kontakt gekommen sind. Vermeiden Sie sie und sehen Sie, ob die Reizung verschwindet.

Tragen Sie Handschuhe und waschen Sie sich häufig die Hände, wenn Sie mit Stoffen umgehen, die eine allergische Reaktion auslösen können

Trockene Augenlider behandeln Schritt 11

Schritt 5. Waschen Sie Ihr Haar mit Schuppenshampoo, um Blepharitis zu lindern

Blepharitis ist eine Erkrankung, die oft mit Schuppen einhergeht. Die Linderung Ihrer Schuppensymptome durch häufiges Waschen Ihrer Kopfhaut mit Schuppenshampoo kann auch Blepharitis lindern.

Wenn Ihre trockenen Augenlider gereizte, juckende Haut und schuppenartige Flocken haben, versuchen Sie, Ihr Haar mit Schuppenshampoo zu waschen

Methode 3 von 3: Medikamente für Ihre Augenlider einnehmen

Behandeln Sie trockene Augenlider Schritt 12

Schritt 1. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Augenarzt, wenn Ihre Symptome anhalten

Wenn Sie versucht haben, Ihre Augenlider sauber zu halten und Trockenheit mit Hausmitteln zu behandeln und Ihre Augenlider immer noch trocken sind und jucken, wenden Sie sich an Ihren Augenarzt oder Dermatologen. Ihr Arzt kann Ihnen eine Behandlung empfehlen oder Medikamente verschreiben.

  • Informieren Sie Ihren Arzt über alle Symptome, die Sie haben.
  • Ihr Arzt kann Ihre Augenlider visuell untersuchen oder ein Vergrößerungsinstrument verwenden, oder Ihr Arzt kann Ihre Haut abwischen, um das Öl auf Bakterien oder Allergien zu untersuchen.
Behandeln Sie trockene Augenlider Schritt 13

Schritt 2. Nehmen Sie ein Medikament ein, das die Ursache Ihrer Symptome behandelt

Ihr Arzt kann ein Medikament verschreiben, wenn Ihre Augenlidtrockenheit durch Bakterien, Allergien oder einen anderen Gesundheitszustand verursacht wird. Nehmen Sie das Medikament wie verordnet ein und befolgen Sie alle Empfehlungen Ihres Arztes.

  • In den meisten Fällen wird Ihr Arzt Medikamente zur Bekämpfung von Infektionen verschreiben. Diese kommen normalerweise in Form von Augentropfen, aber Sie können auch Cremes und Salben verwenden.
  • Zu den Medikamenten, die Entzündungen bekämpfen, gehören Steroide. Diese werden in der Regel in niedriger Dosierung verschrieben, die speziell für empfindliche Augenlidhaut entwickelt wurden. Hohe Dosen topischer Steroide können jedoch potenziell dauerhafte Hautveränderungen verursachen, wenn sie zu oft verwendet werden. Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Tropfen auf Steroidbasis verwenden.
Behandeln Sie trockene Augenlider Schritt 14

Schritt 3. Fragen Sie nach den zugrunde liegenden Bedingungen, die trockene Augenlider verursachen könnten

Krankheiten wie Rosacea oder seborrhoische Dermatitis können zu Trockenheit der Augenlider führen. Die Behandlung dieser Bedingungen wird auch die Symptome an Ihren Augenlidern lindern.

Beliebt nach Thema