3 einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass die Augenlider fettig werden

3 einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass die Augenlider fettig werden
3 einfache Möglichkeiten, um zu verhindern, dass die Augenlider fettig werden
Anonim

Fettige Augenlider können ein großer Schmerz sein, besonders wenn sie deiner üblichen Schönheitsroutine im Wege stehen. Es gibt zwar keine magische Pille oder kein Serum, das das Problem sofort beheben kann, aber es gibt mehrere schnelle und einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um die Fettigkeit zu minimieren. Egal, ob Sie nur einen matten Look wünschen oder Schwierigkeiten haben, Ihr Augen-Make-up an Ort und Stelle zu halten, probieren Sie ein paar Techniken aus, um zu sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Schritte

Methode 1 von 3: Passen Sie Ihren Tagesablauf an

Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 1

Schritt 1. Waschen Sie Ihre Haut mit einem milden Reinigungsmittel, um Fett zu entfernen

Gib eine erbsengroße Menge des sanften Reinigungsmittels auf deine Fingerspitzen und reibe dann leicht deine Augenlider, Stirn, Wangen, Nase und Kinn. Tauche deine Hände in leicht warmes Wasser, um Seifenreste abzuwaschen, und klopfe dann dein Gesicht mit einem frischen Handtuch trocken. Wenn deine Augenlider häufig fettig sind, solltest du in Erwägung ziehen, dein Gesicht morgens und kurz vor dem Schlafengehen zu waschen.

  • Kratzen oder schrubben Sie Ihre Haut oder Augen beim Waschen nicht, da Sie sonst ernsthaften Schaden anrichten können.
  • Es kann auch helfen, die Haut nach einem anstrengenden Training zu waschen.
Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 2

Schritt 2. Massieren Sie die Augencreme unter den Augen statt auf den Lidern

Tupfe eine erbsengroße Menge des Produkts unter dein Unterlid. Reiben Sie die Creme mit dem Finger in die Haut ein. Versuchen Sie dabei, es nicht direkt auf Ihre Lider zu reiben.

Augencreme auf den unteren Lidern kann helfen, eventuelle Fettigkeit auf den oberen Lidern auszugleichen

Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie nach Bedarf Löschpapier, um Öl zu absorbieren

Suchen Sie online oder in Ihrem örtlichen Schönheitsfachgeschäft nach Löschpapier. Legen Sie ein einzelnes Blatt dieses superdünnen Papiers auf Ihre Augenlider, um überschüssiges Öl aufzusaugen, und verbringen Sie dann den Rest des Tages!

Wenn Ihre Augenlider stark ölig werden, möchten Sie vielleicht Löschpapier bei sich tragen

Methode 2 von 3: Auswahl der besten Kosmetik

Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 4

Schritt 1. Verwenden Sie ölfreies Make-up

Denke daran, dass einige flüssige Kosmetika wie Foundation und Concealer viel Öl enthalten können. Wenn Sie Ihr Make-up auftragen, vermeiden Sie es, diese Produkte um Ihre Augenlider herum zu verwenden. Wenn Sie besonders vorsichtig sein möchten, wechseln Sie vollständig zu ölfreien Make-up-Produkten.

  • Als Faustregel gilt, am besten Make-up auf Wasserbasis zu verwenden.
  • Bei einigen Kosmetika steht „ölfrei“auf dem Etikett.
Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 5

Schritt 2. Tragen Sie eine dünne Schicht Lidgrundierung auf, bevor Sie den Lidschatten verwenden

Besuchen Sie Ihren örtlichen Schönheitsladen oder Drogeriemarkt und suchen Sie nach einer kleinen Tube Lidgrundierung. Drücken Sie einen winzigen Punkt des Produkts auf Ihren Finger oder einen Ihrer kleinsten Lidschattenpinsel und klopfen Sie dann die Grundierung über die Basis Ihres Augenlids. Lassen Sie das Produkt etwa 60 Sekunden trocknen, bevor Sie das restliche Augen-Make-up auftragen.

  • Im Gegensatz zu normalen Primern, die Ihr gesamtes Gesicht bedecken, helfen Augenlid-Primer, offensichtliche Fettigkeit abzudecken und eine glattere, glattere „Leinwand“für Ihr Augen-Make-up zu bieten.
  • Die meisten Augenlid-Primer haben eine ähnliche Farbe wie eine Grundierung oder ein Concealer.
Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 6

Schritt 3. Tupfen Sie etwas durchscheinendes Puder über Ihr Augen-Make-up, um es zu fixieren

Überprüfe deinen Lidschatten, um zu sehen, ob deine Augenlider fettig oder faltig aussehen. Tauchen Sie einen kleinen Lidschattenpinsel oder ein sauberes Make-up-Pad leicht in etwas loses, durchscheinendes Fixierpuder und klopfen Sie es über Ihren Lidschatten. Tragen Sie keine dicke Schicht auf – fügen Sie einfach genug hinzu, um Ihren Lidschatten zu fixieren.

Verwenden Sie ein normales, nicht farbiges Fixierpuder, wenn Ihr Lidschatten neutral ist. Wenn Sie einen kräftigeren Look wünschen, verwenden Sie ein Fixierpuder, das der Farbe Ihres Schattens entspricht

Methode 3 von 3: Änderungen des Lebensstils vornehmen

Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 7

Schritt 1. Berühren Sie Ihre Augenlider den ganzen Tag nicht

Versuchen Sie zu beobachten, wie oft Sie sich die Augen reiben. Wenn Sie versucht sind, Ihre Lider zu berühren, verwenden Sie ein Stück Löschpapier, um das Öl aufzuwischen. Ihre Haut wird es Ihnen auf Dauer danken!

Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 8

Schritt 2. Versuchen Sie, Ihr Stressniveau täglich zu reduzieren

Füge deinem Tagesablauf eine entspannende Routine hinzu, wie Meditation oder Yoga. Wenn Sie sich besonders gestresst fühlen, können Sie Ihre Fettigkeit verschlimmern, ohne es zu merken!

Denken Sie über Ihren Wochenplan nach und versuchen Sie, die stressigsten Teile davon zu identifizieren. Sehen Sie, ob Sie alles reduzieren können, was Sie sehr stresst

Verhindern Sie, dass die Augenlider fettig werden Schritt 9

Schritt 3. Besuchen Sie einen Arzt und sehen Sie, ob ein bestimmter Zustand Ihre fettigen Lider verursacht

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Arzt und prüfen Sie, ob hormonelle Veränderungen dazu führen, dass Ihre Augenlider besonders fettig werden. Erwähnen Sie alle Medikamente, die Sie einnehmen, und listen Sie alle Hautpflegeprodukte auf, die Sie täglich verwenden. Ihr Arzt kann Ihnen möglicherweise helfen, einen gesunden und sicheren Weg zu finden, um die Fettigkeit loszuwerden.

Beliebt nach Thema