Wie man einen falschen Falken schneidet (mit Bildern)

Wie man einen falschen Falken schneidet (mit Bildern)
Wie man einen falschen Falken schneidet (mit Bildern)
Anonim

Der Faux Hawk ist eine Innovation der Mohawk-Frisur. Während ein Mohawk abrupt von einem rasierten Kopf zu einem Haarstreifen in der Mitte des Kopfes wechselt, macht ein falscher Falke einen sanfteren Übergang zwischen langen und kurzen Abschnitten des Schnitts, was zu einem vielseitigeren Schnitt führt, der nach unten oder nach oben gestylt werden kann je nach Anlass.

Schritte

Teil 1 von 5: Haare vorbereiten

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie das Haar nass (optional)

Sie müssen die Haare nur nass machen, wenn Sie den falschen Falken mit einer Schere schneiden. Wenn Sie für diesen Schnitt eine Haarschneidemaschine verwenden möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Haar trocken ist, da nasses Haar Ihre Haarschneidemaschine verstopfen kann.

Sie können Ihr Haar nass machen, indem Sie es waschen oder einfach mit etwas Wasser besprühen. Wenn Sie es mit Wasser besprühen, stellen Sie sicher, dass es vollständig gesättigt ist und keine trockenen Stellen vorhanden sind

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 2

Schritt 2. Kämmen Sie alle Verwicklungen aus

Ihr Haar muss gut gekämmt sein, damit Sie es richtig abteilen und teilen können.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 3

Schritt 3. Trocknen Sie Ihr Haar (optional)

Überspringe diesen Schritt, wenn du deine Haare mit einer Schere schneidest. Wenn Sie Ihre Haare mit einer Schere schneiden, möchten Sie, dass sie nass sind. Wenn du es mit einer Schere schneidest, musst du es zuerst trocknen, sonst riskierst du, die Klinge zu verstopfen.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 4

Schritt 4. Entscheiden Sie sich für die Breite Ihres falschen Falken

Wie breit der Mittelteil (Hawk) sein wird, hängt von Ihrer Gesichtsform und Ihrem persönlichen Geschmack ab. Verwenden Sie die Augen als Maßstab. Im Allgemeinen breitet sich der mittlere Abschnitt eines falschen Falkenschnitts (d.

  • Experimentieren Sie mit verschiedenen Breiten, um zu sehen, was auf Ihrem Gesicht am besten aussieht.
  • Wenn du langes Haar hast, binde es zu einem Pferdeschwanz zusammen, sodass deine Seiten abgeschnitten aussehen, dann halte das Mittelteil über deinen Kopf oder drehe es und stecke es auf deinen Kopf. Dies sollte Ihnen eine Vorstellung davon geben, wie Sie aussehen könnten.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 5

Schritt 5. Teilen Sie das Haar in 3 Abschnitte

Um die Abschnitte zu trennen, verwenden Sie einen Kamm und bewegen Sie sich von Ihrem vorderen Haaransatz (Stirn) zum unteren Hinterkopf (dem Nacken) und schnitzen Sie eine C-Form. Das C beginnt am vorderen Haaransatz und endet im Nacken.

  • Die genaue Größe und Form der Seitenteile hängt von der Breite Ihres Mittelteils ab, das vertikal von Ihrem vorderen Haaransatz bis zum Nacken verläuft.
  • Arbeiten Sie daran, den mittleren Abschnitt ganz nach unten gleich breit zu halten, während Sie Ihre C-Kurve auf jeder Seite des Kopfes zeichnen. Die Kurve sollte ganz natürlich kommen, wenn sich Ihr Kamm nach oben in Richtung Ihrer Krone und dann nach unten in Richtung Ihres Nackens neigt.
  • Tun Sie dies auf beiden Seiten Ihres Kopfes, um 2 gleiche Seitenabschnitte und den 1 Abschnitt oben zu machen, der die Spitze Ihres Falken sein wird.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 6

Schritt 6. Stellen Sie sicher, dass Ihre Haarteile sauber sind

Sie sollten jetzt 2 C-förmige Teile haben: 1 auf jeder Seite Ihres Kopfes. Stellen Sie sicher, dass die Linien sauber und nicht gezackt sind.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 7

Schritt 7. Befestigen Sie die mittlere Haarpartie mit Clips

Um sicherzustellen, dass Sie beim Trimmen der Seiten nicht versehentlich die mittlere Haarpartie abschneiden, schneiden Sie sie nach unten. Wenn Sie keine Haarspangen haben, können Sie Gummibänder verwenden, wenn Ihr Haar lang genug ist, oder Sie können Haarnadeln verwenden.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 8

Schritt 8. Wissen Sie, welche Methode Sie zum Schneiden der Seitenteile verwenden möchten

Sie können eine Schere oder einen Haarschneider verwenden, um die Seiten Ihres Haares zu schneiden, und dann möchten Sie zur Schere für die Oberseite wechseln. Scheren geben Ihnen im Allgemeinen einen engeren, weniger strukturierten Schnitt als eine Schere.

  • Wenn Sie selbst einen falschen Falken schneiden, ist es möglicherweise am besten, die Schermaschine zu verwenden, da es schwierig ist, Ihren Hinterkopf gut genug zu sehen, um Ihre Haare mit einer Schere zu schneiden - ganz zu schweigen davon, dass Sie sich die Finger schneiden können.
  • Wenn Sie Haarschneidemaschinen verwenden und nicht möchten, dass die Seiten nur eine Länge haben, können Sie eine Mischung aus Haarschneidemaschine und Schere verwenden, um eine gemischte Überblendung durchzuführen. Dies beinhaltet die Verwendung von 3 Ebenen von Clipper Guards und das anschließende Vermischen der Linien mit einer Schere.

Teil 2 von 5: Schneiden der Seiten und des Rückens mit einer Schere

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 9

Schritt 1. Kennen Sie die Risiken

Wenn Sie nicht daran gewöhnt sind, sich die Haare selbst zu schneiden, und Sie haben gute Spiegel, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Hinterkopf zu sehen, während Sie daran arbeiten, sollten Sie dafür eine Haarschneidemaschine verwenden.

  • Selbst wenn Sie sich nicht versehentlich in die Finger schneiden, kann es sein, dass Sie einen ungleichmäßigen Schnitt haben, wenn Sie nicht richtig sehen können, was Sie tun.
  • Wenn du die Seitenpartien deiner Haare lieber mit einer Schere abschneiden möchtest, solltest du einen Freund bitten, dir zu helfen.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 10

Schritt 2. Wissen Sie, in welche Richtung Sie schneiden müssen

Wenn Sie die Seitenteile schneiden, bewegen Sie sich in vertikalen Streifen von der Vorderseite Ihres Haaransatzes nach hinten (Gesicht zum Hals). Um ein Gefühl dafür zu bekommen, was das bedeutet, halten Sie einen Kamm senkrecht gegen Ihren Kopf – er sollte parallel zu Ihrem Gesicht sein, nicht senkrecht dazu.

Sie bewegen sich von einem vertikalen Streifen zum anderen, bis Sie den gesamten Seitenabschnitt fertiggestellt haben, und bewegen sich dann zur anderen Seite

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 11

Schritt 3. Kennen Sie die richtige Handposition

Für jeden vertikalen Abschnitt, den Sie schneiden, halten Sie das Haar zwischen dem Zeige- und Mittelfinger Ihrer nicht dominanten Hand in einem 90-Grad-Winkel von Ihrem Kopf. Stellen Sie sich vor, Ihre beiden Finger wären eine Schere und halten Sie die Haare zwischen ihnen.

  • Einige Stylisten empfehlen, Ihre nicht dominante Hand so zu positionieren, dass Ihr Daumen in die Richtung, in die Sie sich bewegen, nach außen zeigt (in diesem Fall zum Hinterkopf).

    Für einen rechtshändigen Stylisten bedeutet dies, dass die Finger Ihrer linken Hand auf der linken Seite Ihres Kopfes nach oben zeigen sollten, wenn Sie mit der rechten schneiden

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 12

Schritt 4. Schneiden Sie die Seiten je nach Haardichte ab

Es gibt zwei Möglichkeiten, diese vertikalen Haarpartien zu schneiden, während Sie sich entlang der C-Kurve zum Hinterkopf bewegen:

  • Bei dünnem oder normalem Haar können Sie alle Haare im gleichen Abstand vom Kopf schneiden. Um ein Gefühl dafür zu bekommen, was dies bedeutet, halten Sie die flache Seite eines Kamms gegen den Kopf und bewegen Sie ihn dann zwischen 1 und 5 Zoll nach außen, wobei Sie den Kamm vollständig vertikal halten – nicht nach innen oder außen kippen. So bewegen Sie sich beim Schneiden einen vertikalen Abschnitt normalen Haares nach unten.
  • Wenn das Haar ziemlich dick ist, können Sie es von oben nach unten kürzer oder länger schneiden. Um ein Gefühl für die Richtung zu bekommen, in die Sie schneiden würden, halten Sie die flache Seite eines Kamms neben den Kopf, ziehen Sie ihn zwischen 1 und 5 Zoll aus dem Kopf heraus und neigen Sie die Oberseite des Kamms leicht nach innen. So bewegen Sie sich beim Schneiden den vertikalen Abschnitt dicken Haares nach unten.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 13

Schritt 5. Vervollständigen Sie beide Seiten

Machen Sie dasselbe für beide Seiten und schneiden Sie in vertikalen Abschnitten von vorne nach hinten.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 14

Schritt 6. Reinigen Sie Koteletten / um die Ohren

Bevor du dich zum Hinterkopf bewegst, solltest du die Haare um deine Ohren herum reinigen. Wenn Sie keine Koteletten haben, müssen Sie nur alle Haare schneiden, die über Ihren Ohren hängen, damit Sie eine saubere Linie haben.

  • Wenn Sie Koteletten haben, bürsten Sie das Haar mit einem Kamm in eine Richtung und schneiden Sie es dann so ab, dass eine saubere Linie entsteht. Bürsten Sie dann das Haar in die andere Richtung und schneiden Sie es erneut.
  • Wenn deine Koteletten ziemlich dick sind, kannst du sie mit einem Kamm aufbürsten und die Oberseiten leicht abschneiden. Achte nur darauf, dass deine Koteletten keine kahle Stelle haben, sonst könntest du sie auffälliger machen.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 15

Schritt 7. Lösen Sie das hintere Mittelteil aus seinem Clip

Sobald die Seiten fertig sind, können Sie den unteren Rückenbereich zuschneiden, der am Scheitel Ihres Kopfes beginnt und bis zum Nacken reicht.

Möglicherweise müssen Sie es schnell durchkämmen, wenn es verheddert ist

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 16

Schritt 8. Schneiden Sie das untere Rückenteil ab

Halten Sie Haarstreifen zwischen dem Zeige- und Mittelfinger Ihrer nicht dominanten Hand, ziehen Sie sie im 90-Grad-Winkel von Ihrem Kopf weg, neigen Sie sie dann leicht zur Mittellinie Ihres Kopfes und schneiden Sie sie dann ein.

  • Noch einmal, Sie bewegen sich den Streifen von oben nach unten nach unten, entweder kürzer oder länger, wenn Sie dickes Haar haben, oder alle eine Länge, wenn Sie feines bis normales Haar haben.
  • Dieses Mal müssen Sie sich nicht so viele Sorgen machen, dass die Haarstreifen perfekt vertikal sind, da Sie Ihr Haar texturieren.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 17

Schritt 9. Sie sind bereit, den oberen Abschnitt zu schneiden

Sobald Ihr Rücken und Ihre Seiten fertig sind, können Sie den oberen mittleren Teil Ihres Haares, auch bekannt als der Falke, schneiden!

Teil 3 von 5: Rücken und Seiten mit einer Schermaschine schneiden

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 18

Schritt 1. Entscheiden Sie, welche Wachen Sie verwenden möchten

Für einen falschen Falken möchten Sie wahrscheinlich, dass die Seiten Ihres Haares allmählich von kürzer zu länger werden, bis sie die obere Mitte Ihres Kopfes erreichen. Um dies zu erreichen, sollten Sie einen abgestuften Schnitt mit 3 Schutzgrößen durchführen.

Wenn Sie nicht bereits wissen, welche Größen Sie möchten, sollten Sie mit einem Schutzblech Nr. 2 (1/4 Zoll) für die Unterseite, einem Schutzblech Nr. 3 (3/8 Zoll) für die Mitte und einem Schutzblech Nr. 4 (1/2 Zoll) beginnen -inch) Schutz für die Oberseite der Seitenpartien Ihres Haares

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 19

Schritt 2. Verwenden Sie die Schutzvorrichtung Nr. 4, um vom unteren Haaransatz nach oben zu schneiden

Wenn Sie sich dem oberen mittleren Teil Ihres Haares (dem Teil Ihres Haares, der zum falschen Falken wird) nähern, bewegen Sie Ihre Hand nach außen und heben Sie die Haarschneidemaschine von Ihrer Kopfhaut weg.

Tun Sie dies so langsam und reibungslos wie möglich, um Fehler zu vermeiden

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 20

Schritt 3. Wechseln Sie zur Wache Nr. 3 und wiederholen Sie den Vorgang, aber stoppen Sie früher

Verwenden Sie die Schutzvorrichtung Nr. 3, um von der Unterseite Ihres Haares nach oben zu schneiden, aber dieses Mal halten Sie an und schwenken Sie die Haarschneidemaschine in etwa 1/4 des Abstands von Ihrem unteren Haaransatz bis zur Außenkante Ihres Falken von Ihrer Kopfhaut.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 21

Schritt 4. Wechseln Sie zu Wächter Nr. 2 und wiederholen Sie den Vorgang, aber stoppen Sie noch früher

Arbeiten Sie wieder von unten nach oben, fahren Sie mit dem Rasierer entlang Ihrer Kopfhaut und schaukeln Sie ihn dann weg, wenn Sie die untere Ebene erreichen, in der Sie sein möchten - dies hängt nur von Ihrem eigenen Geschmack ab.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 22

Schritt 5. Reinigen Sie alle Linien mit einem # 1-Schutz

Reinigen Sie mit einem Nr. 1-Schutz auf Ihrem Rasierer die Ränder Ihres Haaransatzes.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 23

Schritt 6. Mischen

Im Moment sollten Sie klar definierte Abschnitte sehen, in denen Sie Ihre Haare mit verschiedenen Schutzvorrichtungen geschnitten haben. Um die Abschnitte zu mischen, kämmen Sie das Haar an der Grenze, wo ein Abschnitt in einen anderen übergeht, vorsichtig nach oben und gleiten Sie dann vorsichtig mit einer Schere oder einer Haarschneidemaschine über den Kamm, um die abstehenden Haare zu entfernen.

Tun Sie dies um Ihren gesamten Kopf herum, bis alles vermischt aussieht

Teil 4 von 5: Schneiden des mittleren oberen Abschnitts

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 24

Schritt 1. Lösen Sie das mittlere Oberteil aus seinen Clips

Kämmen Sie es vertikal in der Mitte Ihres Kopfes in Richtung Ihres Gesichts. Dies ist die Richtung, in die Sie es schneiden.

Wieder schneiden Sie in vertikale Streifen, aber diesmal verläuft die Auf-Ab-Richtung von Ihrem Scheitel bis zur Stirn

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 25

Schritt 2. Arbeiten Sie von außen nach innen

Beginnen Sie mit einer Seite Ihres Kopfes und kämmen Sie den äußersten Haarstreifen, der von Ihrem Scheitel bis zu Ihrer Stirn verläuft. Richten Sie es mit den Haaren an der Seite Ihres Kopfes aus und schneiden Sie es von hinten nach vorne ab.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 26

Schritt 3. Überdirekte jeden Haarstreifen beim Schneiden

Wenn Sie an Schichten des Mittelstreifens Ihres Haares arbeiten, versuchen Sie nicht, jede Schicht gleich lang zu schneiden. Sie möchten, dass sie von außen kürzer zum längsten in der Mitte Ihres Kopfes werden, was die Spitze Ihres Falken sein wird.

  • Um sicherzustellen, dass Sie richtig schneiden, kämmen Sie jede Haarschicht so, dass sie flach auf Ihrem Kopf liegt, und schneiden Sie sie dann sogar mit der ersten Schicht, die Sie schneiden.
  • Achte darauf, dass du jede Schicht so schneidest, wie sie flach auf deinem Kopf liegt. Dies unterscheidet sich von Ihren vorherigen Schnitten, bei denen Sie die Haare aus dem Kopf herausgehalten haben.
  • Das Haar muss flach auf deinem Kopf liegen, sonst riskierst du, alle Schichten auf die gleiche Länge zu schneiden, was du nicht für den mittleren Teil deines Kopfes möchtest.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 27

Schritt 4. Gehen Sie zur nächsten Seite

Sobald Sie von außen zum mittleren Teil geschnitten haben, bewegen Sie sich zur anderen Seite Ihres Kopfes und machen Sie dort dasselbe - bewegen Sie sich vom äußersten Haarstreifen zum Teil hin.

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 28

Schritt 5. Texturieren Sie die Oberseite

Sobald Sie beide Seiten Ihres Mittelstücks abgeschnitten haben, arbeiten Sie sich durch den oberen Teil Ihres Haares. Sie können Ihr Haar jetzt nach dem Zufallsprinzip nach Ihrem eigenen Geschmack schneiden.

Nimm kleine Haarsträhnen zwischen Zeige- und Mittelfinger und schneide sie mit einer Schere ein. Schneiden Sie schräg statt quer ab; Dadurch erhalten Sie einen strukturierten, lustigen Look

Teil 5 von 5: Schluss machen

Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 29

Schritt 1. Ausdünnen (optional)

Wenn dein Haar klobig und dick aussieht, erwäge, einige Abschnitte zwischen deinen Fingern zu nehmen und ganz leicht hineinzuschneiden, während du die Schere senkrecht nach unten in Richtung deiner Kopfhaut hältst.

  • Schneiden Sie dabei nicht das gesamte Haarbüschel ab – nur ein paar Schnitte in die Haarpartie, die Sie zwischen den Fingern halten, reichen aus.
  • Wenn der Rücken noch ziemlich voll ist, können Sie das sogenannte „Kanalschneiden“durchführen, bei dem die Schere beim Schneiden schräg durch das Haar geführt wird. Dies kann besonders im hinteren Haarbereich hilfreich sein, insbesondere wenn Sie Schwierigkeiten haben, dorthin zu greifen, da Sie zum Schneiden des Kanals nur eine Hand benötigen (die die Schere hält).
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 30

Schritt 2. Texturieren Sie die Seiten und die Rückseite Ihres Haares (optional)

Wenn Sie mit dem Oberteil zufrieden sind, bewegen Sie sich an den Seiten und hinten und nehmen Sie kleine Anpassungen vor, wie Sie es für richtig halten.

  • Eine Möglichkeit, leicht etwas Textur hinzuzufügen, besteht darin, ein Stück Haar vorsichtig zu drehen und dann die Schere in einem diagonalen Winkel zu halten und sie sanft gegen die Haardrehung zu führen, um etwas Textur hinzuzufügen.
  • Schließen Sie die Schere nicht vollständig über die Drehung, sonst schneiden Sie das Haarstück einfach ab, anstatt ihm ein spitzes, rasiertes Aussehen zu verleihen.
Schneiden Sie einen Faux Hawk Schritt 31

Schritt 3. Reiben Sie eine Texturcreme, Mousse oder Wachs zwischen Ihren Händen und tragen Sie sie dann auf Ihr Haar auf

Um den falschen Falken-Look zu erhalten, bewegen Sie Ihre Hände schnell und in einer Aufwärtsbewegung durch den mittleren oberen Teil Ihres Haares.

  • Wenn die Haarseiten noch etwas lang sind, kannst du sie mit dem Stylingprodukt ein wenig bändigen, indem du sie nach vorne oder hinten schiebst.
  • Ein häufiger Tipp von Stylisten beim Auftragen des Produkts ist, an der Rückseite Ihres Haares zu beginnen. Auf diese Weise sehen Ihre Haare nicht zu fettig aus, wenn Sie zu viel Produkt verwenden.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Beim Haareschneiden sollte eine Schere immer sehr scharf sein.
  • Wenn Sie bereits kurzes Haar haben, können Sie möglicherweise einen falschen Falken stylen, ohne Ihr Haar zu schneiden, indem Sie einfach die Seiten nach unten streichen und eine texturierende Creme oder Mousse verwenden, um den mittleren Teil Ihres Haares aufzupeppen.
  • Beachten Sie, dass der kürzeste Teil eines falschen Falken normalerweise zwischen 1/4 Zoll 3/4 Zoll lang ist.
  • Dies kann ein schwieriger Schnitt sein, wenn Sie kein professioneller Friseur sind - selbst ein Profi könnte Schwierigkeiten haben, diesen Schnitt an sich selbst vorzunehmen. Ziehe in Erwägung, zu einem Friseur zu gehen und dort nach dem Schnitt zu fragen.
  • Dieser Stil funktioniert gut mit ungewaschenem Haar, da frisch gewaschenes Haar möglicherweise zu weich und glatt ist, um aufzustehen, und Sie möchten einen voller strukturierten Look.

Beliebt nach Thema